Zysten in der Brust Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung, Zysten in der Brust.

Zysten in der Brust Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung, Zysten in der Brust.

Zysten in der Brust Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung, Zysten in der Brust.

Haben Sie einen ungewöhnlichen Klumpen in der Brust fühlen? Haben keine Panik, es könnte nur eine einfache Brust Zyste sein. Dies ist eine gutartige Erkrankung in der Mehrzahl der Fälle. Es ist ein häufiges Problem in etwa 1 in 3 Frauen vor der Menopause. Also, was sind diese Zysten in der Brust? Lassen Sie uns herausfinden.

Was sind Zysten in der Brust?

Brustzysten sind eine gutartige Erkrankung, die in einer oder beider Brüste entwickeln können. Diese Zysten sind mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen in der Brust. Es kann in der Brust mehr als eine Zyste ist. Diese Zysten sind rund oder oval Klumpen und haben eine bestimmte Kante. Sie werden sie wie Trauben fühlen oder einer Wasser-Ballon im Brustgewebe. Sie sind so klein wie Perlen oder so groß wie ein Tennisball. Sie können überall in der Brust auftreten. Manchmal können diese Zysten ein unangenehm und verursachen Schmerzen fühlen. Kurz vor der Zeit können diese Zysten wachsen größer und zart fühlen. Für einige Frauen, verursachen diese Zysten können keine Symptome.

Zysten in der Brust können bei Frauen jeden Alters auftreten, aber sie sind häufiger bei Frauen über dem Alter von 35. Als die Frau in ihre Menopause Alter näher kommt, erscheinen sie öfter. Sobald jedoch die Frau der Menopause Alter kreuzt, stoppt die Zysten erscheinen

Symptome

Die Zysten in der Brust Symptome sind:

  • Eine glatte, runde oder ovale Klumpen, die sich um, wenn sie mit ausgeprägten Kanten berührt bewegen kann
  • Zysten sind in der Regel in einer Brust zu sehen, kann aber in beiden Brüsten erscheinen
  • Zärtlichkeit in der Brust
  • Brustschmerzen
  • Erhöhung der Stückgröße und Zärtlichkeit vor Periode, die nach der Zeit verringern kann, ist über

Ursachen

Zysten in der Brust entwickeln, wenn Mastopathie in den Drüsen und Bindegewebe der Brust. Dies blockiert die Milchgänge, die sie sich weiten und füllt sie mit Flüssigkeit auf. Was diese Zysten verursacht, ist noch zu entwickeln, hat keine konkrete Antwort.

Diagnose

Behandlung

Zysten in der Brust erfordern keine Behandlung. Sie sind allein gelassen, wenn sie keine Beschwerden nicht dazu führen. Wenn diese Zysten zu groß werden, Schmerzen oder Beschwerden verursachen, ist eine Feinnadelbiopsie durchgeführt. Wenn die Zysten zurückkehren, kann die Frau eine Operation erforderlich. In einigen Fällen werden orale Kontrazeptiva wie Hormontherapie verschrieben um das Wiederauftreten von Cysten und der Regulierung des Menstruationszyklus zu verhindern.

RELATED POSTS