Tier Endokrine Chirurgie Do Alle Hyperthyroid Katzen haben eine Schilddrüsen-Tumor handelt es sich Schilddrüsenkrebs, wie

Tier Endokrine Chirurgie Do Alle Hyperthyroid Katzen haben eine Schilddrüsen-Tumor handelt es sich Schilddrüsenkrebs, wie

Sie alle Hyperthyroid Katzen haben eine Schilddrüsen-Tumor? Ist es Schilddrüsenkrebs?

Ja, alle hyperthyroid Katzen haben Schilddrüsentumoren — jeden einzelnen. Allerdings, wenn Ihre Katze Hyperthyreose ist, gibt es keinen Grund zur Panik! Die meisten der Schilddrüsentumoren, die Hyperthyreose bei Katzen sind gutartige (nicht krebsartig), so ist es sehr unwahrscheinlich, dass Ihre Katze Krebs hat, vor allem, wenn die hyperthyroid Zustand wurde erst vor kurzem diagnostiziert.

Alle Schilddrüsentumoren in hyperthyroid Katzen sind aus Schilddrüsenzellen gefertigt, die bei einer unkontrollierten Rate wachsen und funktionieren. Das macht Ihre Katze Schilddrüse wachsen größer und größer mit der Zeit. In fast allen hyperthyroid Katzen kann der Tierarzt die Schilddrüsentumor (Abbildung 1) abtasten. Im Gegensatz dazu sollte der Tierarzt nicht in der Lage sein, eine normale Katze Schilddrüse zu fühlen, viel weniger sehen Sie es! &# 65279;

Abbildung 1: Eine hyperthyroid Katze mit einem extrem großen Schilddrüsentumor.

Neben der Schilddrüse größer zu machen, funktionieren die Tumorzellen mit einer erhöhten Rate und zu viel des Schilddrüsenhormons Thyroxin (T4) zu erzeugen. Dieses überschüssige Schilddrüsenhormon im Umlauf Ihrer Katze ist das, was die Zeichen der Hyperthyreose verursacht, wie gesteigerter Appetit, Hyperaktivität und Gewichtsverlust.

Abbildung 2: Hyperthyroid Katze mit zwei Schilddrüsenadenome zum Zeitpunkt der Operation. In dieser Katze ist die linke Schilddrüsenlappen (oberen Rand des Bildes) zweimal normale Größe, während die rechten Lappen (unterer Rand des Bildes) 4-6 mal normale Größe ist. Beide Schilddrüsenlappen waren spürbar auf körperliche Untersuchung.

Abbildung 3: Hyperthyroid Katze eine große Schilddrüsenkarzinom zum Zeitpunkt der Operation. In dieser Katze ist das linke Schilddrüsenlappens etwa das 50-fache normale Größe. Diese Tumoren sind invasive und in der Regel inoperabel.

Eine Frage bleibt: Was sind die 2 bis 3% der Hyperthyreose Katzen verursacht Karzinome zu entwickeln? die meisten Katzen Auch die Karzinome haben für eine lange Zeit (in der Größenordnung von mehreren Monaten bis Jahren) hyperthyroid gewesen. Jüngste Untersuchungen zeigen, dass die Tumoren im Laufe der Zeit in diesen Katzen zu ändern, von normalem Gewebe zu schnell wachsende Gewebe übergegangen wird, bald in ein Adenom drehen. Wenn sie unbehandelt bleiben, oder nur mit einem Anti-Schilddrüsen-Medikament (siehe nächste Woche Artikel) behandelt, setzt das Tumorwachstum und schließlich verwandelt sich das Adenom Gewebe in ein malignes Karzinom.

RELATED POSTS