Symptome Sucht, Ursachen und Behandlung, Symptome der Sucht nach Alkohol.

Symptome Sucht, Ursachen und Behandlung, Symptome der Sucht nach Alkohol.

Symptome Sucht, Ursachen und Behandlung, Symptome der Sucht nach Alkohol.

Sucht und Sucht

Sucht kann auf physische Abhängigkeit von Substanzen, wie Arzneimittel oder Alkohol beziehen. oder wiederholten Verhalten oder Aktivitäten, dass jemand fühlt sie haben keine Kontrolle über. Eine Person kann zu Alkohol, Rauchen und Nikotin süchtig werden. illegale Drogen oder verschreibungspflichtige Medikamente, wie Schmerzmittel. Manche Menschen sind süchtig nach Glücksspiel, Arbeit, Lösungsmittel, Geschlecht, Zucker. Pornografie, Solarium, Shopping, Internet und sogar Lippenbalsam.

Es wird geschätzt, dass zwei Millionen Menschen im Vereinigten Königreich eine Art von Sucht.

Es gibt einen Unterschied zwischen Gewohnheiten und Süchte. Alkohol kann zum Beispiel eine Gewohnheit, regelmäßig etwas für viele Menschen in Maßen zu genießen, aber sie brauchen nicht ein Getränk durch den Tag zu bekommen, wie ein Süchtiger tut.

Die meisten Süchte können mit professioneller Unterstützung und Willenskraft behandelt werden.

Die Symptome der Sucht

Unabhängig von der Sucht, eine Person ist abhängig von ihr jeden Tag ihres Lebens. Im Falle vieler Drogen und Alkohol, ist eine Toleranz der Person auf die Droge führt sie mehr zu trinken oder die Einnahme höherer Dosen den gleichen Effekt zu erzielen.

Es ist üblich, dass Menschen eine Toleranz gegenüber ihren Schmerz -relief Medikamente zu entwickeln und höhere Dosen brauchen das gleiche Maß an Schmerzlinderung zu erreichen. In den meisten Fällen eine solche Situation ist normal und kein Zeichen von Sucht. Allerdings sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen erste oder wenn dieser Effekt beunruhigend.

Eine Sucht kann beginnen eine Person, die Beziehungen zu beeinflussen. Arbeit, Bildung und ihre übliche Routine.

Die Gesundheit eines Süchtigen können ebenfalls betroffen sein.

Die Beziehungen Organisation Relate sagt Sexsucht jede sexuelle Aktivität beschreibt, die außer Kontrolle fühlt. Dies könnte Sex mit einem Partner, Pornografie, Masturbation oder besuchen Prostituierte sind.

Wenn jemand eine Sucht hat, zu stoppen, eine Substanz einnehmen oder eine Aktivität zu stoppen können Entzugserscheinungen verursachen. Im Fall von Suchtmissbrauch. «Cold Turkey» kann zu Symptomen wie Übelkeit führen. Schwitzen. Schüttelfrost. Durchfall und Schütteln.

Ursachen von Sucht

Es gibt keine einzelne Ursache für eine Sucht. Es kann Auswirkungen auf Reiche und Arme, Männer und Frauen, jung und alt.

Belastungen und Spannungen im Leben kann von Hochleistungs-Arbeitsplätze Arbeitslosigkeit in einigen Fällen schuld sein.

Es kann familiäre Verbindungen sein, mit Kindern von Drogenabhängigen eher Süchtigen selbst zu werden.

Im Falle von Sexsucht, die «ein gutes Gefühl» Chemikalien unser Körper beim Sex produzieren, einige Leute süchtig machen.

Bin ich süchtig? Bin ich süchtig?

Fragen könnte eine Person sich selbst entscheiden, zu helfen, zu fragen, ob sie ein süchtig sind, oder auf irgendeine Sache oder Tätigkeit süchtig sind:

  • Ist die Aktivität oder die Verwendung eines Stoffes im Laufe der Zeit zu erhöhen?
  • Gibt es weniger Freude oder Stimulation aus der gleichen Menge des Stoffes Aktivität?
  • Gibt es ein Gefühl von Unwohlsein oder Unbehagen, wenn die Aktivität nicht verfügbar ist?
  • Sind Verhaltensweisen oder Aktivitäten weiter hinaus, was ursprünglich beabsichtigt war?
  • Gibt es einen Wunsch, um die Aktivität zu stoppen, sondern versucht zu beenden erfolglos gewesen?
  • Gibt es eine Pre-Besetzung mit der Aktivität, entweder es zu tun oder denken darüber?
  • Ist die Aktivität auf soziale oder andere Verpflichtungen führende vermieden werden?
  • Ist die Aktivität fortgesetzt, obwohl es klar, Schaden von ihm wenden?

RELATED POSTS