Symptome Pfähle — — Anusol Juckreiz — Wundsein — blutende Hämorrhoiden, Hämorrhoiden-Creme.

Symptome Pfähle — — Anusol Juckreiz — Wundsein — blutende Hämorrhoiden, Hämorrhoiden-Creme.

Was sind die Symptome von Hämorrhoiden? Nun, wie Sie würde vermuten, sie sind nicht sehr angenehm. Sie variieren von Person zu Person. Sie können nur eins zu bekommen, oder wenn Sie wirklich Pech, mehrere.

Denken Sie daran: Es ist nicht das Ende der Welt ist – und es gibt viel Sie tun können, um sie besser zu machen!

Sie können Hämorrhoiden haben, wenn Sie haben:

Was sind die Symptome von Hämorrhoiden?
Es gibt ein paar wichtige Symptome zu achten, wenn Sie vermuten, dass Sie Hämorrhoiden haben:

  • Juckreiz, Schmerzen und / oder Entzündung um den Anus
  • Blutungen beim Stuhlgang (das Blut wird leuchtend rot sein)
  • Schleimiger Ausfluss nach Stuhlgang
  • Beschwerden oder Schmerzen, während Sie gehen auf die Toilette
  • Man fühlt sich wie Ihr Darm müssen auch entleert werden nach dem Gang zur Toilette
  • Ein prall oder klumpig Gefühl nur in Ihrem Enddarm
  • Harte Klumpen (n) von Ihrem unten abstehenden
  • Gelegentliche starke Schmerzen auf Ihren Boden
  • Ein Ziehen Gefühl in den Enddarm

Was Hämorrhoiden anfühlen?
Wenn Sie kleine, interne Hämorrhoiden haben, können Sie nicht in der Lage sein, sie fühlen oder zu sehen. Stattdessen werden Sie wahrscheinlich feststellen, eine der oben genannten Symptome. Wenn Sie größere Hämorrhoiden haben, können Sie einen kleinen harten Klumpen auf der Außenseite des Anus fühlen, oder sogar einen Klumpen fühlen hängen nach unten.

Wer ist am ehesten Hämorrhoiden zu bekommen?
Bestimmte Menschen sind eher wie bekommen Pfähle als andere, wie zum Beispiel:

  • Männer und Frauen im Alter von 45 (Männer und Frauen sind gleichermaßen gefährdet)
  • Schwangere Frauen, als zusätzliches Gewicht um den Druck auf die Beckenblutgefäße erhöht
  • Frauen, die gerade entbunden haben, von während der Geburt drängen

Um mehr über die Pfähle unter neuen Mütter erfahren hier klicken

Es gibt auch bestimmte Lifestyle-Faktoren, die Sie wahrscheinlicher machen von Hämorrhoiden leiden, wie zum Beispiel:

  • Übergewichtig sein
  • Nicht genug essen, Ballaststoffe, die zu Verstopfung führen kann, und strecke
  • Längerer Durchfall
  • Heben Häufig schwere Gegenstände
  • Eine Familiengeschichte von Pfählen und schwache Blutgefäße

Wenn Sie irgendwelche anderen Symptome haben (besonders schwere Blutungen aus dem Boden oder einer spürbaren Veränderung in Ihrem Stuhl), sehen Sie sofort Ihren Arzt.

Wie kann man Abhilfe schaffen kann?

Sie haben leicht verfügbar eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten bekommen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Hämorrhoiden behandeln kann.

Lesen Sie immer das Etikett.

Anusol ® ist für die Behandlung von Hämorrhoiden (Hämorrhoiden) formuliert. Die Anusol ® Palette umfasst Anusol ® Sahne, Anusol ® Zäpfchen, Anusol ® Ointment, Anusol ® Plus-HC Zäpfchen, Anusol ® Plus-HC-Salbe, Anusol ® Beruhigende Relief Zäpfchen und Anusol ® Beruhigende Relief-Salbe

Cookie-Mitteilung

Diese Seite nutzt Cookies, wie in unseren Richtlinien zu Cookies beschrieben. Zum Anzeigen dieser Webseite serviert Cookies, benutzen Sie bitte unser Cookie-Anlage überprüfen. Bitte fahren Sie fort, unsere Website zu verwenden, wenn Sie auf die Verwendung von Cookies zustimmen.

RELATED POSTS