Sucht-Behandlung — Drogen-Reha-Leistungen in die Recovery-Dorf, Drogenmissbrauch Reha.

Sucht-Behandlung — Drogen-Reha-Leistungen in die Recovery-Dorf, Drogenmissbrauch Reha.

Sucht-Behandlung - Drogen-Reha-Leistungen in die Recovery-Dorf, Drogenmissbrauch Reha.

Wenn es darum geht, von der Drogenabhängigkeit zu erholen. Sie sind verpflichtet, eine Menge Fragen über den Heilungsprozess zu haben. Wie wissen Sie, wenn Sie Hilfe benötigen? Welche Behandlung ist die richtige für Sie? Was können Sie von Reha erwarten? Der Inhalt unten bietet Antworten auf einige Ihrer wichtigsten Fragen über Drogen-Reha-und Behandlung.

Was ist Drogen-Reha?

Drug Rehabilitation, häufig einfach genannt "Drogen-Reha," für Abhängigkeit ist der Prozess der Behandlung auf Medikamente. Der Zweck der Drogen-Reha ist ein aus dem Griff von Drogenmissbrauch zu lösen. Die Behandlung wird oft gesucht, wenn Drogenkonsum zwanghaft geworden ist, unabhängig davon negativen Auswirkungen ist.

Häufig missbrauchte Drogen

Nach Angaben des National Institute on Drug Abuse, die am häufigsten missbraucht Suchtmittel umfassen:

Das Sanierungsverfahren

Die Besonderheiten der Drogenrehabilitation basieren auf spezifischen individuellen Bedürfnisse. Intake Berater, Verhaltensberater, Ärzte und natürlich die Patienten spielen eine lebenswichtige Rollen in einen erfolgreichen Prozess zu definieren. Auf einer höheren Ebene kann das Medikament Rehabilitationsprozess gebrochen werden in vier Stufen nach unten:

  1. Bewertung — Beginnend mit dem ersten Kontakt mit jemandem in Behandlung begeben, ein Team von Ärzten, Berater, Therapeuten und Hilfspersonal beginnen Crafting einen individuellen Behandlungsplan. Pläne weiterhin während der Einnahme in die Reha-Einrichtung die bestmögliche Behandlung und Erholung Ergebnis zu gewährleisten.
  2. Entgiftung (Entgiftung) — Um oder den Rehabilitationsprozess Entgiftung beginnen ist oft notwendig, um den Körper von schädlichen Drogen zu befreien. Da die Entgiftung gefährlich sein kann, sollte sie von einer vertrauenswürdigen und credentialed Behandlungsanlage unter ärztlicher Anleitung durchgeführt werden.
  3. Rehabilitation (Reha) — Entnahme von Medikamenten aus dem System ist nur der Beginn des Heilungsprozesses. Rehabilitation beinhaltet, um die Kernfragen erhalten, die die individuellen Sucht durch Therapie getankt.
  4. Nachbehandlung — Der einzige Zweck der Nachsorge gewährleistet die Transformation, die während der Rehabilitationsprozess erträgt passiert ist. Nachbetreuung beinhaltet Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Einnahme Fähigkeiten während der Rehabilitation gelernt ein Teil des täglichen Lebens geworden.

Drug Treatment Programme

Behandlungsarten

Die medikamentöse Behandlung Programme sind auf bestimmte individuelle Bedürfnisse immer basiert und kann eine Vielzahl von Ansätzen, einschließlich Wohn stationäre, ambulante und Nachsorge sind.

Wohn stationäre Behandlung ist der nächste Schritt für Kunden, die abgeschlossen haben oder kurz vor dem Abschluss ihres Detox-Programm. Für diejenigen, die in Wohn stationäre Behandlung, sowohl eine medizinische und nicht-medizinische Option gibt es auf die spezifischen Bedürfnisse der Patienten basiert.

Stationäre medizinische stationäre Behandlung beinhaltet Arzneimitteltherapie und Medikamenten-Management von medizinischem Fachpersonal, Medikamente verschreiben Patienten sicher zu helfen, durch Wiederherstellung arbeiten. Es ist zu diesem Zeitpunkt, die Zusammenarbeit auftretenden Störungen werden ebenfalls erkannt und ausgewertet werden (Dual-Diagnose).

Für diejenigen, die Sucht eine stationäre Behandlung erfordert keine andere Reha-Option vorhanden ist: eine ambulante Behandlung. Diejenigen, die Behandlung von Sucht mit ambulanten Behandlung besuchen regelmäßig die Anlage aber nicht die Nacht verbringen. Dieser Ansatz kann für die Behandlung ermöglichen, während Familie zu erhalten und / oder beruflichen Aufgaben, und ist geeignet für diejenigen mit weniger schweren Sucht.

Bei nicht-medizinischen Patienten stationär behandelt werden während der Entgiftung und den Übergang zur Rehabilitation noch überwacht, nur mit einem reduzierten Niveau der medizinischen Betreuung und das Fehlen von Medikamenten-Therapie.

Teilweise Hospitalisierung ist der nächste Schritt im Kontinuum. Intensive ambulante Programme sind ebenfalls verfügbar, für gewöhnlich ein Schritt im Prozess zwischen Wohn stationären Reha oder teilweise Krankenhausaufenthalt.

Für alle Patienten Nachsorge ist die letzte, wichtiger Schritt im Heilungsprozess.

Gemeinsame Facetten der medikamentösen Behandlung Programme beinhalten:

Alkohol und Drogensucht Behandlung

Sucht kommt in vielen Formen und weitgehend einzubeziehen mehr als eine Substanz oder Zustand gefunden. Einer der häufigsten koexistieren Stoffkombinationen ist Alkohol und Drogenabhängigkeit. Nach Angaben des National Council on Alkoholismus und Drogenabhängigkeit, mehr als 23 Millionen Menschen im Alter von 12 mit einer kombinierten Sucht sowohl Alkohol und Drogen konfrontiert.

Unsere individualisierte Programme konzentrieren sich auf die Behandlung von Co-auftretende Süchte in welcher Form auch immer sie kommen in, einschließlich Alkohol und Drogenabhängigkeit.

Auswahl der besten Drug Treatment Program

Es gibt mehrere Möglichkeiten, jede Sucht zu nähern und jeder Fall ist anders. Der beste Ansatz ist ein speziell auf die spezifischen Bedürfnisse des Individuums mit einem klaren Ziel vor Augen. Die Auswahl der richtigen Behandlung Programm beginnt mit dem ersten Anruf oder Interaktion.

Die Suche nach einer Drogen-Reha-Einrichtung

Wenn es Zeit, Maßnahmen zu ergreifen, das richtige Medikament Reha-Einrichtung zu finden, kann eine schwierige Aufgabe sein. Betrachten Sie die folgenden Fragen zu sein, dass Sie mit der Art der Informationen, die Sie eine selbstbewusste Entscheidung treffen müssen bewaffnet sind.

Nichts ist wichtiger als die Gesundheit und das Wohlbefinden. Wenn Sie oder jemand, den Sie jetzt für Bedürfnisse Behandlung der Drogenabhängigkeit interessieren, bitte kontaktieren Sie uns. Wir sind hier um zu helfen!

Fragen einer Behandlungsanlage zu fragen

Bevor Sie in einem Drogenbehandlungsprogramm einschreiben, gibt es ein paar kritische Fragen sollten Sie sicherstellen, dass bitten, dass Ihre Behandlung sicher sein wird und effektiv:

  1. Hat das Programm die Zulassungsvoraussetzungen des Staates erfüllen?
  2. Ist es durch credentialed, gut ausgebildete medizinische Personal, Therapeuten, Sozialarbeiter, Ernährungsberater und Fallmanager besetzt?
  3. Gibt es eine vollständige Palette von Recovery-Dienste anbieten, wie zum Beispiel Einzeltherapie, Familienberatung, Peer-Gruppen, 12-Schritt-Programmierung und Erholungs-Therapie?
  4. Enthält das Programm evidenzbasierte Therapien für Verhaltensmodifikation und Rezidivprophylaxe?
  5. Sind die Unterkünfte komfortabel und ansprechend?
  6. Ist Medikamenten-Management zur Verfügung gestellt, sowohl für die Anti-Sucht Drogen und Psychopharmaka?
  7. Bietet die Anlage einen integrierten Plan für die Behandlung von Co-auftretende Drogenmissbrauch und psychische Erkrankungen?
  8. Hat das Programm seine Patienten Übergang helfen erfolgreich von einem Niveau der Pflege auf die nächste (stationär / Wohn zur ambulanten Nachsorge)?
  9. Haben Patienten eine ausreichende Unterstützung in der Nachsorge durch Alumni-Dienste, Fallmanagement und Community-Empfehlungen erhalten?

Statistiken

Statistiken über Drogenentzug Erfolg sind in der Regel schwer zu bekommen. Daten nicht vorhanden ist, jedoch auf Menge, den Umfang der Drogenabhängigkeit in den Vereinigten Staaten im Vergleich zu, wie viele Menschen die Behandlung ein. Die jüngsten nationalen Drogenkonsum Bericht von SAMSHA, die Drogen-und Mental Health Services Administration, stellt fest, dass etwas mehr als 4 Millionen Menschen Drogen- oder Alkoholmissbrauch Behandlung benötigen suchte sie aus. Diese Zahl verblasst im Vergleich zu den fast 23 Millionen, die einer Behandlung bedürfen, waren. Diese Zahl gibt an, dass weniger als 19 Prozent derjenigen, die eine Behandlung benötigen in diesem Jahr Behandlung tat suchen.

Drogenrehabilitations Erfolg

Erfolgsfaktoren

Also, was macht bei Drogenentzug manche Menschen erfolgreich? In einer Studie von Individuen Behandlung für Drogenmissbrauch zu suchen, Drogen- und Alkoholabhängigkeit einige der wichtigsten Faktoren, die zu ihrem Erfolg beigetragen haben:

  • Die Entwicklung eines Gefühls von Selbstvertrauen und Kompetenz
  • Der Erwerb neuer Bewältigungsstrategien Drogenmissbrauch Auslöser zu handhaben
  • Der Zugriff auf Recovery-Ressourcen und Support-Systeme, wie zum Beispiel 12-Schritt-Gruppen
  • Persönliche Unterstützung von Freunden und Familienmitgliedern

Mit anderen Worten, desto stärker ist Ihre inneren Ressourcen und Ihr soziales Netz, desto größer sind Ihre Chancen, dass Ihre Behandlungsziele zu treffen sein wird. Eine wirksame medikamentöse Behandlung Programm können Sie die innere Stärke und externe Unterstützung, die Sie ein gesundes, erfülltes Leben aufbauen müssen helfen zu entwickeln.

Was über Relapse?

Relapse ist eine sehr reale Sache. Es passiert. Aber nicht alle auf einmal, sondern in Etappen. Warum passiert es vielleicht am besten in das Papier der Vereinten Nationen festgestellt werden, Investitionen in die Behandlung von Drogenmissbrauch:

Es ist wahr, dass nicht alle Fälle von Sucht sind chronische und einige, die diagnostischen Kriterien für Substanzabhängigkeit erfüllen erholen sich vollständig ohne Behandlung. viele von denen jedoch die Suchterkrankungen entwickeln leiden mehrere Schübe folgenden Behandlungen und sind gedacht, um eine anhaltende Verwundbarkeit zu halten für Jahre oder vielleicht ein Leben lang bis zum Rezidiv.

Dauer und Art der Rehabilitationsbehandlung

Der gleiche Bericht zitiert die Bedeutung, die richtige Menge Zeit sowie eine ganzheitliche Behandlungsplan zu widmen erfolgreich Substanzabhängigkeit zu Bekämpfen besagt:

…Forschungsergebnisse wird deutlich, dass für die mit schweren Formen der Drogenabhängigkeit, die besten verfügbaren Behandlungen sind:

  • Laufend, wie Behandlungen für andere chronische Krankheiten;
  • Fähig, die mehrere Probleme, die Risiken für das rezidiv wie medizinische und psychiatrische Symptome und soziale Instabilität sind;
  • Nun in die Gesellschaft integriert bereit Zugang zu Überwachungszwecken zu ermöglichen und einen Rückfall zu verhindern.

Die Behandlung Vermeidung

Eine Studie in der veröffentlichten Journal of Substance Abuse Treatment gefolgt 312 Erwachsenen, die in Drogenmissbrauch Behandlung nur eingeschrieben hatte, sauber und nüchtern ihre Schranken zu Erholung und ihre Anreize zu identifizieren, für immer. Missverständnisse und Ängste über medikamentöse Behandlung waren an der Tagesordnung. Einige der häufigsten Hindernisse für die Hilfe, inklusive:

  • Die Angst vor Beschwerden oder Schmerzen während der Behandlung
  • Die Besorgnis über die Vertraulichkeit und Privatsphäre
  • Erinnerungen an schlechte Behandlung Erfahrungen in der Vergangenheit
  • Die Angst vor der Behandlung in Verlegenheit gebracht oder gedemütigt

Viele der Teilnehmer hatten Angst, sich behandeln zu lassen, weil sie Angst hatten, dass ihre Familien, Freunde oder Arbeitgeber sich über ihren Drogenmissbrauch Probleme finden würden. Einige fehlten Kenntnisse der Entgiftung und Reha und hatten Angst, von dem, was während der Behandlung passieren würde. Allerdings wurden Motivationsfaktoren auch, wie der Wunsch nach einer besseren körperlichen und psychischen Gesundheit, die Notwendigkeit für die Arbeitsplatzstabilität identifiziert, und der Wunsch, stärkere Beziehungen zu geliebten Menschen zu bauen.

Für den Süchtigen, kann die Aussicht auf immer Behandlung überwältigend sein. Selbst wenn Sie wissen, dass Reha-Vorteile wie verbesserte Gesundheit zu bringen, bessere Beziehungen, ein stärkeres Selbstbild, und eine positive Zukunft, die Idee von Drogen geben kann erschreckend sein. Immerhin Medikamente können eine Quelle für temporäre Energie, emotionale Unterstützung, mentale Ablenkung und Vergnügen. Aber nach der American Journal of Public Health . Drogenmissbrauch Behandlung kann das Risiko von Krankheit, Verletzung und vorzeitigen Tod zu verringern. Die Zeitschrift fügt hinzu, dass eine frühzeitige Intervention und intensive Behandlung am Anfang der Erholung Ihre Chancen, sauber zu erhöhen und bleiben auf diese Weise.

Intervention

Wenn jemand drogenabhängig ist, können sie die Auswirkungen sehen ihre Sucht auf sich selbst ist mit oder Menschen um sie herum und Behandlung zu suchen. Wenn jemand mit Sucht zu kämpfen nicht eindeutig die negativen Folgen ihrer Sucht eine Intervention sehen kann, ist eine Option, eine Überlegung wert. Wenn es mit dem richtigen Ziel vor Augen und mit den richtigen Teilnehmern durchgeführt, kann eine Intervention ein leistungsfähiges Werkzeug für den Wandel sein.

Suche nach mehr Informationen? eine Intervention Leitfaden zum besseren Verständnis Arten von Interventionen, die Interventionsprozess und andere wertvolle Informationen Wir haben erstellt.

Optionen Kosten und Zahlung

Die Kosten für die medikamentöse Behandlung variiert von Ort zu Ort erheblich. Gemeinschaft Gesundheitszentren, gemeinnützige oder nicht-for-Profit-Krankenhäuser und öffentlich finanzierten Reha-Einrichtungen bieten Recovery-Dienste zu wenig oder gar keine Kosten. Forbes Magazine Schätzungen, die öffentlich medikamentöse Behandlung Programme finanziert kosten im Durchschnitt etwa $ 1.500 am unteren Ende, wobei die aufwendigere spezialisierte Programme zu $ ​​8.000 oder mehr reicht.

Degressive Zahlungen / Bund / Länder-Finanzierung

Degressive Zahlungspläne und Bundes-oder staatliche Finanzierung (wie Medicare) werden in diesen Einrichtungen akzeptiert. Am anderen Ende des Spektrums sind private Einrichtungen, die Behandlung zu einem viel höheren Preis anbieten, reichen von $ 20.000 bis $ 60.000 und höher. Einige dieser Einrichtungen akzeptieren die Krankenversicherung die Zahlung, während andere nur Barzahlung in voller Höhe zum Zeitpunkt der Zulassung akzeptieren.

Versicherung

Nicht alle Drogenbehandlungszentren akzeptieren Versicherung. aber viele tun. Aus dem gleichen Grund, dass nicht alle Krankenkassen vollständig decken Reha-Leistungen. Einige Pläne decken nur ambulante Programme, die in der Regel weniger teuer als stationäre oder stationäre Pflege, während andere eine breitere Palette von Optionen abzudecken. Viele Versicherungen begrenzen die Höhe der Zeit, die sie für die Behandlung bezahlen.

Es ist wichtig, diese Fragen mit Ihrer Krankenkasse sowie die Aufnahme Berater in der Mitte zu diskutieren, wo man Eintritt suchen sind. Ein Einlass Berater oder Fallmanager sollten zur Verfügung stehen, Ihre Fragen zu beantworten und ob Ihre Versicherung Zahlung genehmigen, um herauszufinden, für sich die Einrichtung Dienstleistungen.

Insurance Provider-Informationen

Weitere Informationen sind für die folgenden Versicherungen zur Verfügung:

Unabhängig von Ihrer finanziellen Situation oder Ihre Fähigkeit zu zahlen, gibt es eine Ebene der medikamentösen Behandlung, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Suchen Sie nach einer Einrichtung, die Qualität der Behandlung von mitfühlend, hoch anerkannte Fachleute zu einem vernünftigen Preis, mit einer Vielzahl von flexiblen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt.

Drug Treatment für geliebtes

Familien spielen eine wichtige Rolle in der Rehabilitation. Wenn Sie die Behandlung für ein Familienmitglied suchen, haben wir die folgenden Ressourcen geschaffen, um Sie in dieser Zeit der Not zu helfen:

Weiterführende Literatur

In Verbindung stehende Artikel

Regelmäßige Bewegung zu Beginn der Erholung kann für die Menschen in der Behandlung instrumental sein, die es oft in Behandlungsprogramme aufgenommen wird.
[ Weiterlesen ]

Erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen stationären und ambulanten Programmen und denen man besser für Ihre Erholung geeignet.
[ Weiterlesen ]

Wenn Sie bereits zu Reha waren, gibt es keinen Grund, warum Sie es nicht noch einmal versuchen kann. Hier sind 10 Gründe, sollten Sie geben Reha noch eine Chance betrachten.
[ Weiterlesen ]

RELATED POSTS