Stillen Soor Beratung, Baby Soor Mund.

Stillen Soor Beratung, Baby Soor Mund.

Stillen Soor Beratung, Baby Soor Mund.

Eine Pilzinfektion, gedeiht Soor in warmen, feuchten Orten; in der Zucker in der Muttermilch hinzufügen und die Bedingungen in den Mund Ihres Babys während der Stillzeit sind reif für Mundsoor.

Rund ein in 20 Babys bekommt Mundsoor, nach NHS Choices, und obwohl es harmlos für Babys ist, können sie es dir beim Stillen passieren. Es zeigt typischerweise als weiße, cremige, Patches in den Mund Ihres Babys, obwohl es keine Symptome sein. Es kann Ihr Baby pingelig und zurückhaltend zu füttern machen.

Mundsoor zum anderen Ende Ihres Babys Verdauungssystem gehen kann — das heißt, ihre Boden — und Windelausschlag verursachen. Das gibt Ihrem Baby einen wunden Po mit roten Flecken, und eine Weile zu klären nehmen. Es gibt jede Menge Tipps zum Thema auf den Mumsnet Diskussion Boards mit Windelausschlag zu tun haben.

Was sind die Symptome von Soor Stillen?

Es kann Ihre Brustwarzen und Warzenhof wunde, schuppige und juckende machen, und kann dazu führen, sowohl während als auch nach einer Futter Schmerz tief in der Brust zu schießen.

Wie erklären Sie den Unterschied zwischen rissige Brustwarzen und Soor?

Wenn Sie wund oder schmerzhafte Brustwarzen haben, ist es nicht unbedingt Soor. Eine schlechte Verriegelung beim Stillen kann zu wunden Brustwarzen führen, so überprüfen Sie sind Baby richtig Rast auf, auch wenn Sie für eine Weile still habe.

Das Stillen Netzwerk sagt der Unterschied zwischen wunden Brustwarzen und Soor ist, dass Soor Ursachen und quälende Schmerzen fühlte gleichermaßen in beiden Brüsten nach jeder Fütterung. Aber natürlich gibt es Ausnahmen zu jeder Regel, und Sie können die Ausnahme sein, so dass, wenn Sie denken, Sie oder Ihr Baby hat Soor, bekommen sie überprüft.

Wie wird behandelt Stillen Soor?

Thrush kann schwierig sein, zu erkennen (wie manchmal gibt es keine Symptome) und noch schwerer zu behandeln. Wenn Sie vermuten, dass Sie es haben, sollten Sie Ihren Hausarzt zu sehen.

Einmal diagnostiziert, ist es wichtig, dass Sie und Ihr Kind zusammen behandelt werden, oder sind Sie wahrscheinlich nur um es zu halten, die zwischen Ihnen hin und her. Sie werden wahrscheinlich antimykotische Creme wie Miconazol, oder in schweren Fällen antimykotische Tabletten gegeben werden, und antimykotische Mund fällt für Ihr Baby.

Wenn Sie Milch sind zum Ausdruck, Brustpumpenteile und Flaschen, Sauger und Schnuller sterilisieren. Waschen Sie Ihre Kleidung, Ihr Baby Kleidung und Bettwäsche bei 60°C zu töten Bakterien. Nicht parfümierte Seife oder Duschgel verwenden und Ihre Brüste gründlich trocknen. Und wenn Sie eine Menge von Zucker und Hefe in Ihrer Diät essen, versuchen zu fällen.

Ist es OK, das Stillen fortzusetzen?

Ja, aber wir sind nicht zu unterschätzen, wie schmerzhaft das sein kann. Unser Stillen Gesprächsthema ist reich an Geschichten von Soor-induzierten Schmerz und Leid, aber wenn man mit dem Stillen ausharren können, werden Sie fast sicher sehr freuen, Sie getan haben.

Was Mumsnetters sagen über das Stillen Soor

  • Meine Nippel ging ein wenig von einem lustigen leuchtend rosa Farbe, die wirklich von der Farbe der Warzenhof stand, und ich bekam eine Art von juckenden Schmerzen. Die Haut geschält auch ein wenig. Madmouse
  • Das andere, was ich tat, war, Zeit mit meinen BH und meine Tiere an der Luft verbringen — Soor in warmen feuchten Gebieten gedeiht, so ein wenig Licht und frische Luft helfen. Bloodberrybatbait
  • Fragen Sie nach einem Tupfer ‘Brüste ins Labor genommen werden. MarinellaB
  • Mir wurde geraten, auf meine Brüste in Natron Wasser baden. weeonion
  • Waschen Sie Ihre BH bei 60°C, ändern Sie jeden Tag Ihre BH, nicht breastpads nicht tragen, wenn Sie es vermeiden kann, halten Sie Ihre Brüste kühl und trocken, und erinnern Sie sich, dass Sie bald besser wird. NineUnlikelyTales

Letzte Aktualisierung: vor 8 Monaten

Teile das

RELATED POSTS