Stillen als Geburtenkontrolle, Methoden der Empfängnisverhütung.

Stillen als Geburtenkontrolle, Methoden der Empfängnisverhütung.

Stillen als Geburtenkontrolle, Methoden der Empfängnisverhütung.

Stillen als Geburtenkontrolle auf einen Blick

  • Manchmal auch LAM (Laktationsamenorrhö Method)
  • Eine natürliche Art und Weise eine Schwangerschaft zu verhindern nach der Geburt
  • Effektiv, sicher, bequem und kostenlos
  • Hält bis zu sechs Monate nach der Geburt

Ist das Stillen als Birth Control für mich die richtige?

Frauen, die gerade entbunden haben kann kontinuierlich das Stillen als Methode der Geburtenkontrolle verwenden. Hier sind einige der häufigsten Fragen, die wir hören, Frauen fragen über das Stillen als Geburtenkontrolle.

Wie wird als Geburtenkontrolle das Stillen?

Das Stillen kann als Geburtenkontrolle verwendet werden, wenn, nach der Geburt, eine Frau stillt ihr Baby ausschließlich. Das bedeutet, dass das Baby nicht trinken etwas anderes als Muttermilch. Der Akt des Stillens ändert sich natürlich eine Hormone der Frau, so dass sie nicht schwanger werden.

Wie funktioniert Schwangerschaft Stillen verhindern?

Während eine Frau kontinuierlich stillt, hat ihr Körper nicht ein Hormon zu machen, die für den Eisprung notwendig ist — die Freisetzung einer Eizelle aus einem Eierstock. Eine Schwangerschaft kann nicht passieren, wenn ein Ei nicht freigegeben wird.

Wie effektiv ist Mit Stillen als Birth Control?

Die Wirksamkeit ist ein wichtiges und gemeinsames Anliegen, wenn eine Verhütungsmethode wählen. Wie alle Verhütungsmethoden, ist das Stillen viel effektiver, wenn man es richtig macht.

  • Weniger als 1 von 100 Frauen, die perfekt kontinuierliche Stillen üben schwanger werden.
  • Etwa 2 von 100 Frauen, die kontinuierliche Stillzeit wird in den ersten sechs Monaten schwanger werden, wenn sie nicht immer Praxis ist es richtig.

Stillen als Geburtenkontrolle kann nur für sechs Monate nach der Geburt wirksam sein, wenn eine Frau

  • ersetzt nicht andere Lebensmittel für eine Muttermilch Mahlzeit
  • mindestens füttert ihr Baby alle vier Stunden während des Tages und alle sechs Stunden in der Nacht
  • hat keine Zeit, da sie ihr Baby zur Welt gebracht hatte

Denken Sie daran, dass das Stillen nicht, dass Sie schützt vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Verwenden, um ein Latex oder Frauenkondom das Infektionsrisiko zu verringern.

Denken Sie auch daran, dass das Stillen nur für sechs Monate auf nach der Lieferung geltend gemacht werden können. Zu der Zeit, Ihr Baby 6 Monate alt ist, sollten Sie mit einer anderen Methode der Geburtenkontrolle starten.

Wie sicher ist Stillen?

Stillen als Geburtenkontrolle zu verwenden ist sicher — es gibt keine Nebenwirkungen.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Stillen als Birth Control?

Stillen ist sicher, einfach und bequem.

Stillen als Geburtenkontrolle hat Vorteile für Mütter. Es

  • nicht eine Frau das natürliche Hormonhaushalt beeinflussen
  • ist ab sofort wirksam
  • ist gratis
  • erfordert kein Rezept
  • muss gefunden vor vaginalen Geschlechtsverkehr nichts zu
  • reduziert nach der Geburt Blutungen
  • erfordert keine Lieferungen oder ärztlicher Aufsicht

Das Stillen hat auch viele gesundheitliche Vorteile für das Baby. Es

  • verringert die Wahrscheinlichkeit einer Infektion durch Keime im Wasser, andere Milch oder Formel
  • erhöht Körperkontakt und steigert den Komfort für das Kind und die Bindung zwischen Mutter und Kind
  • geht auf Antikörpern einige der Mutter das Baby vor bestimmten Infektionen zu schützen
  • schützt gegen die Entwicklung von Allergien und kann gegen die Entwicklung von Asthma schützen
  • bietet die beste Ernährung

Was sind die Nachteile der Verwendung von Stillen als Birth Control?

Sie können nur verlassen Schwangerschaft auf das Stillen für sechs Monate zu verhindern. Manche Frauen finden es schwer zu ausschließlich gestillt und keine Formel verwenden. Wenn Formel für das Kind gegeben wird, hat die Frau eine Chance, wieder schwanger.

Stillen kann Vaginalsekret reduzieren, wenn eine Frau erregt ist. Es kann auch eine Frau das Gefühl, ihre Brüste weniger sexuelle sind.

Wie kann ich Stillen beginnen?

Viele Mütter beginnen Stillen kurz nach der Geburt. Wenn Sie Probleme beim Stillen haben, so schnell wie möglich zu helfen, so dass der Laktation nicht unterbrochen wird. Ein Arzt, eine Krankenschwester oder Hebamme kann helfen. Einige Frauen bekommen Hilfe von einem Laktation Experte. La Leche Liga kann Ihnen auch helfen, Informationen und Ressourcen zu finden, Ihnen zu helfen stillen.

Finden Dr. cullins ‘Antworten auf häufige sexuelle Gesundheit Fragen

Q&A mit Dr. cullins

RELATED POSTS