Sind Reverse Parksensoren nützlich Preise und Optionen, Reverse-Parkplatz-Sensor.

Sind Reverse Parksensoren nützlich Preise und Optionen, Reverse-Parkplatz-Sensor.

Sind Reverse Parksensoren nützlich Preise und Optionen, Reverse-Parkplatz-Sensor.

Reverse-Parksensoren sind nützliches Zubehör, speziell zu haben, wenn Sie in einer Stadt sind und an engen Stellen zu parken. Sie können an Heckklappen, Limousinen oder SUVs und kommen in verschiedenen Optionen und Preise ausgestattet werden.

Reverse-Parksensoren helfen Ihnen beim Rückwärtsfahren und Parken des Autos. Sie warnen Sie mit einem Audio- oder visuellen Alarm oder ein Bild über alle Hindernisse hinter dem Fahrzeug. Einige werden auch Entfernungen oder Anzeige Entfernungen zu Objekten rufen. Andere kommen mit integrierter Rückfahrkamera-Optionen, die auf einem Display auf dem Armaturenbrett Sie die Ansicht hinter dem Auto zeigen, in dem Rückspiegel oder in LCD-Display auf der Musikanlage.

Es gibt verschiedene Arten von Parksensorsysteme, wie beispielsweise einem einfachen Zwei-Sensor-System, drei Sensorsystem, vier Sensorsystem, vier Sensor und Kamera-System, sechs Sensorsystem (vier hintere und zwei vorne) und acht Sensorsystem, mit oder ohne Kamera Optionen. Lesen Sie auch: 12 Zubehör für Ihr Auto-Upgrade mit

CarToq führt Sie durch die Vorteile und Optionen für Reverse Parksensoren.

Zweisensorsystem

Ein Zwei-Sensor-Parken-Sensor-System ist die einfachste Art der Parksensor Sie bekommen können. Es ist ein Ultraschallsystem mit zwei Sensoren, die in der hinteren Stoßstange des Fahrzeugs eingebettet werden müssen. Im Auto erhalten Sie zwei Möglichkeiten — die billigste und einfachste ist die einfache Audio-Signalton, die einen Piepser mit der Sensoreinheit verbunden ist, unter dem Armaturenbrett befindet. Lesen Sie auch: 5 Schritte, um ein gebrauchtes Auto in Indien kaufen

Die Preise für Zwei-Sensor-Systeme reichen von Rs. 1.800 bis Rs. 3,000. Marken gehören Xenos, Wanderer, Nippon, BlackCat, AutoCop, Worldtech, RD Auto und eine ganze Menge anderer aus China und Taiwan.

Drei-Sensorsystem

Preise für ein Drei-Sensorsystems sind vergleichbar mit zwei Sensorsystemen von Rs reichen. 2000 bis Rs. 5000. Nippon ist eine der besseren Drei-Sensor Marken.

Vier-Sensorsystem

Der effektivste Parksensorsystem ist das Vier-Sensorsystem. Es sorgt für eine gute Abdeckung der Rückseite des Fahrzeugs. Vier Sensorsysteme mit einer Rückfahrkamera kombiniert ist die beste Art von Parksensorik Sie bekommen können.

Die Preise für vier Sensorsysteme reichen von Rs. 3.500 bis Rs. 8.500. Wenn Sie eine Rückfahrkamera mit einem separaten Display auf dem Armaturenbrett sind, kann der Preis auf Rs steigen. 12.000 als auch. Blackcat, Xenos, RD Auto, Autocop und Worldtech sind Marken, die solche Systeme. Lesen Sie auch: 10 Tipps Indian Highways zu überleben!

Sechs bis acht Sensorsysteme

Diese sechs bis acht Sensorsysteme sind komplexer und teuer. Dazu gehören zwei oder vier Sensoren für die vordere Stoßstange als auch, und sind nützlich bei großen Limousinen, wo man nicht die Frontstoßstange oder Richter Entfernungen beim Einparken zu sehen.

Die Preise für sechs und acht Sensorsysteme beginnen bei etwa Rs. 5500 für die reinen Audio-Warnsysteme und gehen Sie zu Rs auf. mit 15.000 für audio-visuellen Anzeigesystemen entweder eine separate Anzeige oder eine Einheit, die die Anzeige in den LCD-Bildschirm des Musik-System-Feeds. Die meisten der acht Sensorsysteme Sie in Indien zu bekommen sind chinesische Marken, aber gut genug für den Zweck.

Nichts ersetzt ein Blick in den Rückspiegel und über die Schulter besser, während umgekehrt wird. Dennoch fügen mit Parksensoren 50% mehr Vertrauen für einen Fahrer, der ein großes Fahrzeug rückwärts fährt.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Parksensor-Systeme mit der CarToq Gemeinschaft.

26 Gedanken über “ Sind Reverse Parksensoren wirklich nützlich? ”

RELATED POSTS