Schließmuskel Tendinopathie, Leiste Sehnenverletzung.

Schließmuskel Tendinopathie, Leiste Sehnenverletzung.

Was ist Hip Adductor Tendinopathie?

Eine gemeinsame Quelle der Leistenschmerzen ist Adduktoren tendinopathy. Es gibt fünf Hüfte Adduktoren: gehen pectineus, Adduktoren brevis und adductor longus (so genannte kurze Adduktoren) aus dem Becken zu den Oberschenkelknochen und dem gracilis und Adduktor (long Adduktoren) gehen vom Becken bis zum Knie.

Die Hauptfunktion dieser Adduktoren ist es, die Beine zusammen zu ziehen. Sie sind auch ziemlich viel in sprinten, spielen Fußball, Reiten und hurdling verwendet.

Tendon Verletzungen (Tendinopathien) sind üblich. Sie können durch Überbeanspruchung auftreten oder aufgrund einer früheren Verletzung wie einer Leisten Dehnungs- und führen oft in Leistenschmerzen.

Was sind die Symptome eines Hip Adductor Tendinopathie?

  • Schmerzen in der Leiste an der Spitze der Adduktoren, die das Bein ausstrahlen nach unten kann.
  • Schmerzen beim widerstanden Hüftbiegung.
  • Schmerzen an einem bestimmten Punkt am Knochen in der Leiste.
  • Schmerz, wenn Sie die Beine in gemeinsam gegen den Widerstand drücken.
  • Haben Sie Schwierigkeiten beim Laufen besonders sprinten.

Ihr Physiotherapeut kann Ihre Diagnose und beginnen korrigierende Behandlung bei der ersten Konsultation bestätigen.

Typischerweise treten Sehnenverletzungen in drei Bereichen:

  • Muskel-Sehnen-Übergang (wo die Sehne schließt sich der Muskel)
  • Mitte der Sehne (nicht insertionelle tendinopathy)
  • Sehneninsertion (zB in den Knochen)

Was ist eine Sehnenverletzung?

Sehnen sind die harten Fasern, die Muskeln zu Knochen verbinden. Die meisten Sehnenverletzungen auftreten in der Nähe von Gelenken, wie Schulter, Ellbogen, Knie und Knöchel. Eine Sehnenverletzung scheint plötzlich passieren, aber in der Regel ist es das Ergebnis von wiederholten Sehnen Überlastung. Gesundheitsexperten können verschiedene Begriffe verwenden, um eine Sehnenverletzung zu beschreiben. können Sie hören:

Tendinitis (oder Tendonitis): Dies bedeutet eigentlich "Entzündung der Sehne," aber Entzündung ist eigentlich nur eine sehr seltene Ursache der Sehnenschmerzen. Aber viele Ärzte können noch den Begriff tendinitis aus Gewohnheit verwenden.

Was sind die Ursachen einer Sehnenverletzung?

Die meisten Sehnenverletzungen sind das Ergebnis einer allmählichen Verschleiß der Sehne durch Überbeanspruchung oder Alterung. Jeder kann eine Sehnenverletzung haben, sondern Menschen, die die gleichen Bewegungen über und über eine Sehne zu beschädigen in ihre Arbeit, Sport oder täglichen Aktivitäten sind wahrscheinlicher machen.

Ihre Sehnen werden entwickelt, um hohe, sich wiederholende Belastung zu widerstehen, aber bei Gelegenheiten, wenn die Last auf die Sehne ausgeübt wird zu groß ist für die Sehne zu widerstehen, beginnt die Sehne betont zu werden.

Wenn Sehnen betont, stützen sie kleine Mikrorisse, die entzündliche Chemikalien und Schwellungen fördern, die, wenn in geeigneter Weise verwaltet schnell heilen kann.

Wenn jedoch die Last kontinuierlich auf die Sehne ausgeübt wird, diese Läsionen in der Sehne auftretende die Rate der Reparatur nicht überschreiten. Der Schaden wird sich zunehmend schlechter, was zu Schmerzen und Funktionsstörungen. Das Ergebnis ist ein tendinopathy oder Tendinose.

Die Forscher aktuelle Meinung impliziert die kumulative mit hoher Zug- und Druckkräfte im Zusammenhang Mikrotraumatisierung beim Sport erzeugt oder eine Tätigkeit verursacht eine tendinopathy. Kumulative Mikrotraumatisierung erscheint die Sehne die Fähigkeit zu heilen und umbauen zu überschreiten.

Was sind die Symptome von Tendinopathie?

Tendinopathie in der Regel verursacht Schmerzen, Steifigkeit und Verlust an Festigkeit in dem betroffenen Bereich.

  • Der Schmerz kann sich verschlechtern, wenn Sie die Sehne verwenden.
  • Sie können mehr Schmerzen und Steifheit in der Nacht oder wenn Sie morgens aufstehen.
  • Das Gebiet kann zart, rot, warm, oder geschwollen sein, wenn es eine Entzündung ist.
  • Sie können einen knackigen Sound oder das Gefühl bemerken, wenn Sie die Sehne verwenden.

Tendinopathie Phasen

Die Unfähigkeit der Sehne an die Last schnell genug Ursachen durch vier Phasen der Sehnenverletzung Fortschritte Sehne anzupassen. Während es gesund für normales Gewebe Anpassung während der Phase eins ist, kann ein weiteres Fortschreiten zu Sehnen Zelltod und anschließender Sehnenruptur führen.

1. Reaktive Tendinopathie

  • Normales Gewebe Eingewöhnungsphase
  • Prognose: Ausgezeichnet. Normale Erholung!

2. Tendon Dysrepair

  • Verletzungsrate gt; Reparatursatz
  • Prognose: Gut. Das Gewebe wird versuchen, zu heilen.
  • Es ist wichtig, dass Sie eine Verschlechterung und das Fortschreiten zu einer dauerhaften Zelltod (Phase 3) zu verhindern.

3. Degenerative Tendinopathie

  • Der Zelltod tritt
  • Schlechte Prognose — Tendon Zellen Aufgeben!

4. Tendon Riss oder Bruch

  • Katastrophale Gewebeabbau
  • Verlust der Funktion.
  • Prognose: sehr schlecht.
  • Chirurgie ist oft die einzige Option.

Es ist sehr wichtig, um Ihre tendinopathy professionell zu beurteilen haben zu identifizieren es zu Verletzungen Phase ist. Ihre tendinopathy Phase zu identifizieren, ist auch wichtig, Ihre effektivste Behandlung zu lenken, da bestimmte Modalitäten oder Übungen sollten nur in bestimmten Sehnenheilungsphasen angewendet oder durchgeführt werden.

Wie wird die Diagnose einer Sehnenverletzung?

Um eine Sehnenverletzung zu diagnostizieren, wird Ihr Physiotherapeut Fragen über Ihre Vergangenheit Gesundheit, Ihre Symptome und Übung Regime. Sie werden dann eine körperliche Untersuchung tun, um die Diagnose zu bestätigen. Wenn Ihre Symptome schwerwiegend sind oder Sie verbessern nicht mit frühen Behandlung, spezifische diagnostische Tests als einer Ultraschalluntersuchung oder MRT angefordert werden, wie z.

Wie wird Tendinopathie behandelt?

In den meisten Fällen können Sie beginnen, eine Sehnenverletzung zu Hause zu behandeln. Um die besten Ergebnisse zu erhalten, starten Sie diese Schritte sofort:

  • Legen Sie das schmerzende Stelle, und vermeiden Sie jegliche Aktivität, die den Schmerz schlimmer macht.
  • Bewerben Eis oder Kaltpackungen für 20 Minuten zu einer Zeit, so oft wie 2-mal pro Stunde, für die ersten 72 Stunden. Halten Sie Eis mit, solange sie hilft.
  • Haben sanfte Range-of-Bewegungsübungen und Stretching Steifigkeit zu verhindern.
  • Lassen Sie Ihre Biomechanik von einem Physiotherapeuten bewertet.
  • Verpflichten sich ein exzentrischer Stärkung Programm. Dies ist entscheidend!

Mehr Informationen über Tendinopathie.

Gemeinsame Behandlungen für Hip Adductor Tendinopathien

Häufig gestellte Fragen über Adduktoren Tendinopathie

Hilfreiche Produkte für Hip Adductor Tendinopathien

RELATED POSTS