Ängstliche oder Down-Gefühl kann ätherische Öle Hilfe, Neroli für die Haut.

Ängstliche oder Down-Gefühl kann ätherische Öle Hilfe, Neroli für die Haut.

Ängstliche oder Down-Gefühl kann ätherische Öle Hilfe, Neroli für die Haut.

Es hat viele Diskussionen in letzter Zeit über emotionale Störungen wie Depression und Angst gewesen. Im Gespräch über dieses schwierige Thema ist ein enormer Schritt nach vorn auf dem Weg diejenigen zu unterstützen, die leiden. Eine Frage, die ich oft gefragt werde, ist: Welche natürliche Heilmittel arbeiten für Depression und Angst. Und dies wird oft nachbereitet mit so etwas wie: Kann ätherische Öle helfen wirklich?

Mit einer aktuellen Studie, die einen Zusammenhang zwischen Anti-Angst-Medikamente und Demenz zeigt [1]. gibt es mehr Grund denn je ätherische Öle anstelle von Arzneimitteln zu wählen. Ich weiß, es ist schwer vorstellbar, dass ein «schönes Aroma» inhalieren könnte Ihrem Körper die Chemie und Ungleichgewichte ändern, die zu Befindlichkeitsstörungen führen, aber hier sind drei ätherische Öle, die hat gezeigt, kann die Forschung Leichtigkeit Depressionen und Angstzuständen helfen.

Ein ätherisches Öl, das für Depressionen auffällt, ist BergamotteCitrus aurantium (L.) var. bergamia. Viele citruses sind für ihre erhebend Effekte anerkannt, aber Bergamotte ist besonders leistungsfähig.

Aber funktioniert das? Es gibt eine Menge von historischen und anekdotischen Berichten der beruhigende und antidepressive Wirkung von Bergamottöl. Allerdings gibt es wissenschaftliche Studien, die diese Ansprüche zu unterstützen?

Hier ist die gute Nachricht: alle die Patienten, die die Aromatherapie Handmassage erhielt berichtet weniger Schmerz und Depression . [3] Es wurden jedoch keine Untersuchungen an den einzelnen ätherischen Ölen durchgeführt. Die einzige Schlussfolgerung, die gemacht werden können, ist, dass Aromatherapie-Massage mit diesem ätherische Ölmischung ist effektiver für Schmerzen und Depressionen Management als Massage allein.

Die Forscher auch in einer Tierstudie zeigte mit Mäusen, dass Bergamotte C. aurantium var. bergamia ätherisches Öl der Linderung von Angstzuständen Eigenschaften wie Diazepam so stark sein kann (Valium), [5], obwohl es wichtig ist, dass in dieser Tierstudie zu beachten, erhielten die Mäuse Injektionen von Bergamotte C. aurantium var. bergamia ätherisches Öl. Ich bin sicher nicht Injektionen mit Bergamotteöl befürworten, aber Inhalation oder verdünnte topische Anwendung könnten wirksam sein.

Suchen Sie es sich selbst zu testen? Versuchen Sie, diese Mischung:

LavendelLavandula angustifolia Öl: 5 Tropfen

Ylang YlangYlang-Ylang var. genuina Öl: 3 Tropfen

BergamotteCitrus aurantium var. bergamia Öl: 2 Tropfen

Mischen Sie die Öle und 3 Tropfen auf ein Vollbad oder ein Fuß- oder Hand Bad benutzen, wenn täglich. Das Hinzufügen dieser Formel flüssige Seife und es täglich in der Dusche mit ist eine effektive Alternative, auch.

Der englische Name clary stammt aus dem Lateinischen sclarea. die wurde abgeleitet aus Clarus. Bedeutung «klar.» Ich denken mögen von MuskatellersalbeiMuskatellersalbei (L.) ätherisches Öl als «Clearing» entfernt die dunklen Wolken unserer Stimmung, wie es traditionell für seine erhebend und euphorische Aktionen bekannt. Das ist ein fantastisches Öl vor dem Schlafengehen zu diffundieren oder für einen entspannenden zum Bad hinzuzufügen, selig einweichen.

Geben Sie dieses Entspannungsbad einen Versuch heute Abend mischen:

MuskatellersalbeiMuskatellersalbei ätherisches Öl: 3 Tropfen

Ylang YlangYlang-Ylang var. genuina. 2 Tropfen

Fügen Sie das ätherische Öl in das Bad, nachdem er voll ist. Mischen Sie die Öle gut und tauchen Sie für einen schönen, erholsamen einweichen.

Es ist kein Geheimnis: Wir sind große Fans von Lavendel sind L. angustifolia hier an der American College. Nicht nur, dass es göttlich riechen, ist es ein äußerst vielseitiges Kraut und ätherisches Öl mit einer Reihe praktischer Anwendungen, einschließlich der Schädlingsbekämpfung, Schlaf-Unterstützung und natürlich eine gesunde Stimmung zu fördern.

Aber wie funktioniert es Depressionen helfen? Die britische Arzneibuch empfiehlt Lavendel-Tinktur für leichte Depressionen und Forschung unterstützt diese. In einem kleinen, aber relevant Doppelblind-Studie, Patienten mitleichter bis mittelschwerer Depression zeigten eine Verbesserung nach 60 Tropfen Lavendel Tinktur Empfang (1: 5 in 50% Alkohol) pro Tag. [8]

Die Forscher auch festgestellt: «Die Sicherheit von silexan auch demonstriert. Da Lavendelöl keine sedierende Wirkung in unserer Studie zeigte, und hat kein Potential für Drogenmissbrauch, silexan erscheint für Milderung der generalisierten Angst eine wirksame und gut verträgliche Alternative zu Benzodiazepinen zu sein. «

Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass diese Studien die entspannenden Eigenschaften von wurden die Beurteilung Lavendel L. angustifolia und nicht lavandin Lavandula intermedia (Emeric ex Loisel.). die haben stimulierende Wirkung kann. Wenn zum Entspannen therapeutische Zwecke ätherisches Lavendelöl verwendet wird, ist es entscheidend, dass der lateinische Name zu überprüfen, lautet: Lavandula angustifolia.

Während Bergamotte, Salbei und Lavendel sind hervorragende Öle eine gesunde Stimmung zu unterstützen, sind hier 10 weitere Öle, die Ihnen helfen kann beruhigen, erhellen Ihren Tag, oder beides.

Während ätherische Öle wunderbare Hilfsmittel für Wellness, Depression und Angst sind schwerwiegende Stimmungsstörungen. Sie müssen nicht allein diesen Kampf stellen.

Wenn Sie sich selbst Symptome von Depression oder Angst erlebt finden. bitte die Aufmerksamkeit eines vertrauenswürdigen Arzt, Heilpraktiker oder psychische Gesundheit Anbieter zu suchen, die eine Aromatherapie-Regime in der Tat könnte darauf hindeuten.

[8] Akhondzadeh, S. Kashani, L. Fotouhi, A. Jarvandi, S. Mobaseri, M. Moin, M. et al. (2003). Vergleich von Lavandula angustifolia Mühle. eine doppelblinde, randomisierte Studie: Tinktur und Imipramin in der Behandlung von leichten bis mittelschweren Depressionen. Prog Neuropsychopharmacol Biol Psychiatry, 27 (1): 123-7.

RELATED POSTS