Krebs des Dünndarms Ursachen, Symptome, Behandlung — Was Dünndarm-Krebs sind

Krebs des Dünndarms Ursachen, Symptome, Behandlung — Was Dünndarm-Krebs sind

Krebs des Dünndarms Ursachen, Symptome, Behandlung - Was Dünndarm-Krebs sind

Was sind Dünndarm-Krebs-Symptome?

Patient Kommentare lesen 4 Kommentare Teilen Sie Ihre Geschichte

  • Wie die meisten GI Krebserkrankungen neigen frühe Symptome von Dünndarm-Krebs vage und unspezifisch sein. Sie können Bauchschmerzen mit dem folgenden verbunden sind, umfassen:
  • Übelkeit
  • Völlegefühl
  • Appetitverlust
  • Folgende Symptome können fortgeschrittener Erkrankung zeigen und Zeichen sein sollte, einen Arzt aufzusuchen:
    • Ermüden
    • Gewichtsverlust
    • Eisenmangelanämie
    • Sichtbare Blutverlust: Blut oder ein Material, das aussieht wie Kaffeesatz kann erbrochen oder schwarzer Stuhl übergeben werden kann.
    • Schwere Übelkeit und Erbrechen aufgrund einer Verstopfung inder Dünndarm durch die Vergrößerungs-Krebs: Ärzte häufig Dünndarm-Krebs während der Operation für unerklärliche Darmverschluss zu diagnostizieren.
    • Ikterus (gelbliche Haut): Dies ist ein Symptom bei Menschen mit cancerthat involvesthe oberen Dünndarm wegen Verstopfung der Gallengänge, die die Leber abtropfen lassen. wo sie geben Sie den Dünndarm.
    • Wie wird Dünndarm-Krebs diagnostiziert?

      • In fast allen Fällen wählen die Ärzte zunächst eine Barium-Kontrast Studie OFTHE Dünndarm durchzuführen.
      • Obere GI-Trakt Endoskopie kann bei der Aufdeckung von Problembereichen in der unmittelbaren oberen GI-Trakt nützlich sein.
      • Ein CT-Scan des Abdomens oder ein Bauch-Ultraschall kann helfen, sperrigen Tumoren sichtbar zu machen und eine Ausbreitung des Krebses zu benachbarten Lymphknoten und andere Organe, um auszuschließen, wie der Leber.
      • Koloskopie kann helfen, Tumore zu diagnostizieren die unteren Bereiche des Dünndarms beteiligt sind.

      RELATED POSTS