Können Sie sich eine Lungenentzündung in eine Lunge zu bekommen, können Sie eine Lungenentzündung in eine Lunge zu bekommen.

Können Sie sich eine Lungenentzündung in eine Lunge zu bekommen, können Sie eine Lungenentzündung in eine Lunge zu bekommen.

Können Sie sich eine Lungenentzündung in eine Lunge zu bekommen, können Sie eine Lungenentzündung in eine Lunge zu bekommen.

Sie befinden sich in der regen, herumspringen in Pfützen, und jemand schreit, "Holen Sie sich innerhalb bevor Sie eine Lungenentzündung zu fangen!" Aber was ist eine Lungenentzündung? Und kann man es wirklich fangen im regen aus zu spielen?

Was ist Lungenentzündung?

Pneumonia (sprich: noo-MOW-Nyuh) ist eine Infektion von einem oder beiden Lungen. Um zu wissen, was das bedeutet, haben Sie etwas über die Lunge zu kennen und was sie tun. Wenn Sie einatmen, ziehen Sie Sauerstoff in die Lungen. Das Sauerstoff wandert durch Atemschläuche und wird schließlich in Ihr Blut durch die Alveolen (sprich: al-VEE-oh-lie).

Alveolen sind winzige Luftsäcke bedeckt in kleinen Blutgefäße genannt Kapillaren. Wie kann etwas so klein, Sauerstoff ins Blut zu bekommen? Sie haben etwa 600 Millionen von ihnen! Wenn sauerstoffreiche Luft in die Alveolen erreicht, kann es in das Blut aufgenommen werden. Dann ist Ihre roten Blutkörperchen können Sauerstoff am ganzen Körper tragen. Der Körper braucht Sauerstoff richtig arbeiten zu halten und am Leben zu bleiben.

Aber wenn eine Person Lungenentzündung hat, kann seine Lungen nicht ihre Arbeit tun, wie gut sie in der Regel tun. Warum? Da diese Art der Infektion schafft Flüssigkeit und Schleim in die Alveolen, die Blöcke. Dies macht es schwierig für Sauerstoff tief in die Lunge zu gelangen, wo es in das Blut durchgeleitet werden kann. Die Person kann noch atmen, aber es könnte schwieriger sein, besonders zu atmen, wenn die Lungenentzündung beide Lungen auswirkt.

Pneumonia kann Menschen in jedem Alter auftreten, von winzigen Babys wirklich alte Menschen. nass zu werden verursacht keine Lungenentzündung — eine Infektion von Bakterien oder ein Virus tut. Eine Erkältung oder Grippe, die schlimmer wird kann zu einer Lungenentzündung drehen. Das ist, weil die Erkältung oder Grippe werden die Lungen reizen, eine Umgebung zu schaffen, wo es einfacher ist für Lungenentzündung Keime in sich zu bewegen und eine Infektion zu starten.

Wie fühlt es sich an?

So oder so, kann ein Kind das Gefühl, dass er oder sie die Grippe mit Husten hat, Fieber, Kopfschmerzen und manchmal Bauchschmerzen. Pneumonia oft verursacht Schmerzen in der Brust, zu — und ein Gefühl, wie Sie können nicht ganz wieder zu Atem. Das Kind könnte atmen schneller als üblich und gloppy Schleim husten kann. Pneumonia kann sogar ein Kind fühlen, krank zu sein oder ihr Magen und wollen gar nicht zu essen.

Es ist nicht viel Spaß, aber mit der richtigen Behandlung, die meisten Kinder mit Lungenentzündung erholen sich vollständig.

Was Sie Ärzte tun?

Zur Diagnose einer Lungenentzündung, wird der Arzt zunächst fragen Sie Fragen darüber, wie Sie sich fühlen, — einschließlich, wie gut sind Sie atmen — und prüfen Sie. (: STETH-eh-Skope sagen wir) Der Arzt wird mit einem Stethoskop auf die Brust zu hören. Wir denken in der Regel über Stethoskope für Herzschlag hören, aber sie helfen, Ärzte zu hören, was in der Lunge vor sich geht, auch.

Ihre Lungen nicht schlagen, aber der Arzt die Geräusche hören können sie machen. Wenn es gibt, da Flüssigkeit in — ein Zeichen der Pneumonie — er oder sie vielleicht in der Lage sein zu hören, sprudeln oder knisternde Geräusche.

No More Pneumonia

Antibiotika werden nicht auf Viren arbeiten, so dass, wenn die Ursache der Lungenentzündung ist, in der Regel nur fiebersenkende Medikamente verwendet werden. Ärzte manchmal eine Salzlösung (Kochsalzlösung) in die Nase des Menschen sprühen, um Schleim lockern. Hilfe kann auch einen kühlen Nebel-Luftbefeuchter zu Hause.

Egal, welche Keim die Lungenentzündung verursacht, Ruhe bekommen und viel Flüssigkeit zu trinken ist immer wichtig.

Pneumonia Prävention

Es gibt mehrere Möglichkeiten ab, eine Lungenentzündung zu halten. Eines ist auf alle Ihre Aufnahmen bekommen, weil einer von ihnen kann helfen, eine Art von Lungenentzündung genannt Pneumokokken (sagen wir: new-mo-KOK-al) zu verhindern Lungenentzündung.

Erste ein auch Wache erschossen Grippe gegen Lungenentzündung bekommen, vor allem bei Kindern, die Asthma oder bestimmten anderen Lungenerkrankungen haben helfen können. genug Ruhe ist auch sehr wichtig, weil der Mangel an Schlaf kann es für Ihr Immunsystem erschweren, Infektionen zu bekämpfen.

Was sonst? Wasch deine Hände. Na sicher. Regelmäßig waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser können Sie davon ab, Erkältungen zu halten, die Grippe und andere Keime Aufnehmen, die Lungenentzündung verursachen können. So waschen Sie die Keime in den Abfluss!

RELATED POSTS