Kann vergrößerte Mandeln verursachen Schlafstörungen

Kann vergrößerte Mandeln verursachen Schlafstörungen

Kann vergrößerte Mandeln verursachen Schlafstörungen

Etwa 69 Prozent der Kinder unter 10 Jahren Erfahrung eine Art von Schlafproblem, nach der National Sleep Foundation (NSF) 2004 Schlaf in Amerika Umfrage. Einige der häufigsten werden im Folgenden:

Schlaflosigkeit Problem ist ein Schlaf, wenn ein Kind beim Einschlafen klagt über Schwierigkeiten auftritt, Durchschlafstörungen und / oder am frühen Morgen Erwachen. Schlaflosigkeit kann kurzfristige aufgrund von Stress, Schmerzen oder eine medizinische oder psychiatrische Erkrankung sein. Es kann langfristig werden, wenn die zugrunde liegende Ursache wird nicht angesprochen oder einen gesunden Schlaf Praktiken nicht verwendet werden. Rahmenbedingungen Die Behandlung, die Entwicklung von guten Schlaf Praktiken und eine konsistente Schlaf Zeitplan beibehalten kann die Fähigkeit verbessern, um einzuschlafen und durchzuschlafen.

Albträume beängstigende Träume sind, die während des REM-Schlafes auftreten und ein Kind zu wecken. Sie treten in der Regel im späteren Teil der Nacht. Die meisten Kinder haben mindestens ein Alptraum während der Kindheit; drei Prozent der Vorschul- und Schulkinder erleben häufige Alpträume, nach NSF 2004 Schlaf in Amerika Umfrage. Sie können belästigend sein und ein Kind Beruhigung brauchen, wenn sie auftreten. Albträume können aus einer Furcht einflößenden Ereignis, Stress führen, eine schwierige Zeit oder Veränderung in einem Kinder Routine. Die Verwendung eines Nacht oder Sicherheitsobjekt ist oft hilfreich.

Syndrom der ruhelosen Beine (RLS) ist eine Bewegungsstörung, die unangenehm und unangenehme Gefühle (z crawly prickelndes oder juckende) in den Beinen enthält einen überwältigenden Drang, was zu bewegen. Diese Gefühle machen es schwer, einzuschlafen. RLS kann mit den Veränderungen in der Schlafenszeit Routinen, erhöhte Eisen und möglicherweise Medikamente behandelt werden.

Sprechen im Schlaf tritt auf, wenn das Kind spricht, lacht oder weint in seinem / ihrem Schlaf aus. Wie bei den Schlaf Schrecken, das Kind ist nicht bewusst und hat keine Erinnerung an den Vorfall am nächsten Tag. Es ist in der Regel nicht erforderlich, sleeptalking behandeln.

Hinweise für Eltern

Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Kindes, wenn eine der folgenden Symptome beobachtet werden:

  • Ein Neugeborenes oder Kleinkind ist extrem und konsequent pingelig.
  • Ein Kind hat Probleme beim Atmen oder Atem ist laut.
  • Ein Kind schnarcht, vor allem, wenn das Schnarchen laut ist.
  • Ungewöhnliche nächtliche Awakenings.
  • Schwierigkeiten beim Einschlafen und Durchschlafstörungen, vor allem wenn man Tagesschläfrigkeit und / oder Verhaltensstörungen zu sehen.

RELATED POSTS