Kann Reverse Logistics Ihr Unternehmen und den Planeten, Unternehmen helfen, die Reverse-Logistik nutzen.

Kann Reverse Logistics Ihr Unternehmen und den Planeten, Unternehmen helfen, die Reverse-Logistik nutzen.

Kann Reverse Logistics Ihr Unternehmen und den Planeten, Unternehmen helfen, die Reverse-Logistik nutzen.

Obwohl die Saison Urlaub Geschenk, das gut zu Ende ist, gibt es eine andere Art von Hektik im Einzelhandel Welt statt jetzt — Handhabung Ware zurückgegeben.

Januar und Februar sind die verkehrsreichsten Monate des Jahres für Urlaub zurückkehrt, mit Renditen über 10 Prozent des Gesamtumsatzes entspricht. Und da immer mehr Verbraucher Online-Einkäufe, Produktrücklaufquoten nach den Ferien machen deutlich gestiegen. In der Tat zurückgegebenen Waren von Online-Verkäufe jetzt 20 bis 30 Prozent aller zurückgegebenen Ware für den Handel bilden. All diese Aktivität bedeutet, dass die Einzelhändler benötigen eine schnelle, kostengünstige und nachhaltige Mittel für die Entsorgung, das Recycling oder Weiterverkauf der Produkte zu finden, die ihre Lieferketten reentering. Das ist, wo Reverse-Logistik kommt in.

Reverse-Logistik ist der Prozess der Waren aus dem Ort des Verbrauchs an der Entstehungsstelle zu verwalten. Und in diesen Tagen, es ist alles um Geschwindigkeit. Wenn ein Produkt zurückgegeben wird, es ist im Grunde ein verlorener Verkauf. So haben Einzelhändler der Wert dieser Vermögenswert zurück zu maximieren, und sie müssen es schnell tun, um nicht einen Hit auf ihre unteren Linien nehmen. Zum Beispiel können mehr als 70 Prozent der Produkte in der Unterhaltungselektronik und High-Tech-Industrie zurückgeführt haben nichts falsch mit ihnen. Je schneller diese Produkte neu verpackt werden, wieder in Inventar und zur Verfügung gestellt zu verkaufen, desto schneller diese Unternehmen ihren Wert zu erholen.

Um dies zu tun kann wirksam sein, komplex, kostspielig und arbeitsintensiv. Der Retourenprozess umfasst im Allgemeinen Logistik und Transport, Depot-Reparatur, Vertrieb und Marketing von Produkten renoviert, Finanzen, Kundendienst und Channel-Management (Garantie-Reparaturen Validierung).

Es gibt auch eine große physische Handhabung der zurückgegebenen Waren des Produkts Zustand zu bestimmen — sollte es repariert, restauriert, verschrottet, recycelt oder neu verpackt werden — und die Mitarbeiter müssen Fachausbildung je nach der Art der Waren, die sie zu tun haben ( Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Kleidung). Technologie-Lösungen müssen auch die Produkte durch jeden Schritt zu verfolgen, besonders angefertigt werden und Kredit Versöhnungen und Compliance-Fragen zu verwalten.

Aber mit größeren Wettbewerbs und wirtschaftlichen Druck, sehen Unternehmen jetzt ihre Reverse-Logistik als Wettbewerbsvorteil, und nicht nur eine Kostenstelle. Unternehmen suchen für eine bessere Kontrolle über ihre Lieferketten mit Reverse-Logistik. Das bedeutet, die Geschwindigkeit und Effizienz der Rückgewinnung zu erhöhen, die Kontrolle, Prüfung und Entsorgung von zurückgegebenen Produkte.

Und die Geschwindigkeit der Rückwärts Lieferkette wird immer wichtiger als Produktlebenszyklen immer kürzer, vor allem in der Unterhaltungselektronik. Das mag sein, warum eine wachsende Zahl von Unternehmen zu erfahrenen Outsourcing-Drittanbieter-Logistik-Anbieter drehen werden, damit sie ihre Ziele zu erreichen.

Ryder Supply Chain Solutions, ein Transport, Logistik und Supply-Chain-Management-Anbieter, hat mit einigen Consumer-Elektronik und High-Tech-Unternehmen gearbeitet, um innovative Lösungen zu entwickeln, die auf diese Bedürfnisse eingehen. [Anmerkung der Redaktion: Der Autor dieses Artikels ist ein Mitarbeiter bei Ryder.] Als Beispiel für einige Kunden, wir sind Co-Ortung nach vorn und Logistik unter einem Dach umkehren. Durch die Co-Lokalisierung des Vertriebsmanagement von Fertigwaren mit Renditen Prozessen wie technische Reparatur, Erneuerung und in der gleichen Anlage Umpacken können Unternehmen erreichen eine höhere Geschwindigkeit zu Regal, Sichtbarkeit und Kosteneinsparungen.

Einige Unternehmen haben Null-Deponie Ziele und streben mit einem Logistik-Partner zu arbeiten, die ordnungsgemäße Verwertung und Entsorgung von zurückgegebenen Produkte anbieten können. Eine Co-Location-Strategie wie die weiter oben beschrieben weiter unterstützt Kohlenstoff-Fußabdruck Reduktion und unternehmerische Nachhaltigkeit Ziele durch weniger Transport Meilen, niedriger Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs und dem unteren Gebäude Kohlenstoff-Ausgang. Eine agile Supply Chain verringert auch Veralterung Produkt und reduziert Ebenen Gesamtbestand. Eine wirksame Reverse-Logistik-Strategie ist eigentlich die ultimative Recycling-Prozess.

Durch den verborgenen Wert von Reverse-Logistik-Entriegelung, können Unternehmen ihre unteren Linien verwalten, die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und nachhaltig zu betreiben. Es ist wirklich das Geschenk, das hält.

RELATED POSTS