Gehirntumor, Kopftumor.

Gehirntumor, Kopftumor.

Gehirntumor, Kopftumor.

Bösartige oder bösartig, das umliegende Gewebe Tumoren oft eindringen und sich auf andere Teile des Körpers durch den Blutstrom oder das Lymphsystem ausbreiten kann. Sie können auch «gesunde» Gewebe, wie die Zellen erodieren, die einen bösartigen Tumor Anteil nur sehr wenig gemein mit den gesunden Zellen bilden, die sie umgeben.

Denn oft bösartigen Tumoren wachsen und verbreitete sich schnell, kann eine frühzeitige Diagnose die Überlebenschancen zu erhöhen. Wenn früh gefangen, haben sie weniger Chancen hatte gesundem Hirngewebe zu zerstören, und sind weniger wahrscheinlich auf andere Teile des Körpers ausgebreitet zu haben. Manchmal sind Hirntumoren das Ergebnis von anderen bösartigen Tumoren in anderen Teilen des Körpers, die sich auf das Gehirn haben — diese sind bekannt als «Metastasen» oder «sekundäre Tumoren». Diese sind immer bösartig.

Gutartige oder Nicht-Krebs, neigen Tumoren langsamer zu wachsen und sich nicht ausbreiten, obwohl die Menschen mehr als ein gutartiger Tumor haben. Ein gutartiger Hirntumor kann Druck auf das Gehirn setzen, wie es in den umschlossenen Raum des Schädels wächst, und dies kann zu komprimieren und gesundes Gewebe schädigen.

Moderne Bildgebungsverfahren wie MRI und CT-Scans, haben es möglich gemacht für Ärzte die Größe und Lage eines Tumors genau zu beurteilen, möglich macht, Chirurgie, wo das Wachstum ist zugänglich, und es ihnen ermöglicht, zu schätzen, wie behandelbar ist. Surgery alle oder einen Teil eines Gehirntumors entfernen wird eine Kraniotomie genannt, wo der Schädel geöffnet wird. Wo der gesamte Tumor kann nicht entfernt werden, Strahlentherapie oder Anti-Krebs-Medikamente versucht werden zu verlangsamen, zu begrenzen oder ihre Ausbreitung zu stoppen.

Die Auswirkungen eines Gehirntumors sind abhängig von der Größe und der Lage des Tumors und wie viel es sich ausgebreitet hat.

Sie können mehr über die Symptome der Hirnschädigung aufgrund Tumor in der Lese Auswirkungen der Hirnschädigung Abschnitt. Die meisten Headway Gruppen und Zweige können Unterstützung für Menschen mit Hirntumor bieten, ihre Familie und Betreuer.

In Ihrer Nähe

Praktische Fragen

RELATED POSTS