Fragen Sie einen Experten, hiv Fragen.

Fragen Sie einen Experten, hiv Fragen.

Fragen Sie einen Experten, hiv Fragen.

Meine Frage erfordert im Vorfeld eine Erklärung. Bitte entblößen mit ihm für einen Moment. Ich würde es sehr schätzen,.

Ich habe vor kurzem ging neulich an einem freien HIV Support-Einrichtung testen zu lassen, wo sie das schnelle Screening-Test-Kit verwenden. Es ist im Grunde wie diese: http://www.youtube.com/watch?v=DbQeGer6kM4&# 038; feature = related

Das Ergebnis kam heraus negativ. Ich war sofort glücklich, aber als ich den Raum verlassen drehte ich mich versehentlich den Türknopf meine linke Handfläche verwenden, die den Mittelfinger hatte die stocherte wurde Blut zu ziehen.

Es fiel mir sofort, dass andere HIV-Tester könnte das gleiche getan haben. Die Türklinke könnte sehr gut sein, voll von trockenen Blutflecken von den unzähligen Fingern, die für den Test stocherte wurden Blut zu zeichnen. Viel schlimmer, könnte es ein Tröpfchen hatte (oder mehr) von Blut aus dem testee vor mir, der die Tür mit der Hand gedreht haben könnte, die für den Test gegeben wurde.

Ich war sofort schockiert, aber mein Berater sagte mir keine Sorgen zu machen, weil das HIV-Virus nicht lange in der Luft halten kann. Ich habe meine Hände nicht sofort waschen, damit das Denken die Sinn machte.

Aber dann, als ich nach Hause kam, um die Rate der HIV-Virus Überleben außerhalb eines Host zu Google, scheinen die Ergebnisse nicht schlüssig. Und dazu, dass Poke für den Test jedoch wenig, kann immer noch als eine offene Wunde zu betrachten.

Auf jeden Fall, hier sind die Argumentationen, die seitdem in meinem Kopf gewesen sein

Warum sollte ich Angst:
1) Ich hatte ein "offene Wunde". Der Sack war winzig, aber es ist dennoch gebrochen Gewebe.
2) Die Person vor mir hätte den Knopf mit nassen Blut verwandelt, aber wenig.
3) Der Poke auf meiner Hand gewesen wäre, um was auch immer möglich, etwas nass Blut ausgesetzt, die auf der Türklinke von der Person vor mir gewesen sein könnte.

Warum bin ich paranoid
1) nur sehr wenig Blut wurde gezogen. Der Sack ist winzig.
2) Es war nicht mehr Blut an meinem Finger. Die Wunde war offen, aber nicht fließt.
3) Es wäre sehr wenig Blut auf jedem testee Finger.
4) Der testee vor mir nicht die Tür mit seinem schlechten Hand geöffnet haben könnte, da wir alle Baumwolle gegeben wurden die Wunde nach dem Test zu decken (vor später für das Ergebnis zurückgerufen)
5) Ich war der erste Tester des Tages, so könnte der doorknob nicht viel falsch vergossene Blut gehabt haben darauf.

Auf jeden Fall, die desto zwingender Grund? Bitte helfen Sie mir etwas Klarheit zu gewinnen und um dieses Problem zu beruhigen über die meiner Meinung nach ist schon spukt.

Vielen Dank im Voraus.

Vielen Dank für das Schreiben. Ich bin sicher, dass diese Erfahrung für Sie verwirrend war.

Wenn HIV verseuchtes Blut (oder jede Flüssigkeit, die HIV trägt, was das betrifft), um die Luft trifft, stirbt das Virus innerhalb von 7-11 Sekunden im Durchschnitt. Dies hängt alles von der Menge, die Umwelt, und einige andere Faktoren, aber 7-11 Sekunden ist ziemlich allgemein für diese Situation. In Anbetracht der Größe Ihrer Stocher Wunde, die Zeit zwischen den Besuchern, und die Wahrscheinlichkeit, dass die ehemaligen Besucher Blut auf dem doorknob verschmiert, würde ich denke, es ist sicher zu sagen, dass Sie sich nicht selbst bei viel Risiko in diese Situation gebracht hat.

Vielen Dank für Ihre Frage senden. Es ist toll, dass Sie getestet zu werden. Denken Sie daran, wenn Sie in riskante Verhaltensweisen wie sexuelle Aktivitäten teilhat, die IV Drogenkonsum, Schneiden, etc, sollten Sie alle 4-6 Monate wiederholen Tests bekommen. Lesen Sie mehr über die Prüfung "Fenster" auf der Internetseite.

Alles Gute,
iKnow HIV Expert- Erin

Ich habe einen Freund, den ich resently entdeckt hatte HIV von der Geburt, in Ordnung und meine Fragen sind, wird es ruhend wie Herpes gehen? Hat es Ausbrüche uns dort eine gewisse Zeit, dass ihr nicht ansteckend Sinn? Wird es ihr gesundheitlich in einem Tag zu Tag Leben beeinflussen?

Vielen Dank
B. Zusammenarbeit

Vielen Dank für Ihre Fragen. Dies sind wichtige Dinge über HIV, die Sie verstehen sollten. Die einzige Ähnlichkeit zwischen HIV und Herpes ist, dass wenn Sie es haben, es geht nicht weg. Beide sind unheilbar. HIV geht nicht "ruhend" oder haben Schübe. Es gibt eine Bühne gerufen "unauffindbar" dass man nach oben schaut, aber dies bedeutet nicht, dass eine Person nicht mehr HIV hat. Wenn jemand mit HIV infiziert ist, sind sie am infektiös ist in der ersten Stufe, akute HIV-Infektion genannt. Diese Phase tritt etwa zwei Wochen, nachdem jemand infiziert wird, kann aber bis zu drei Monate nach der Infektion auftreten. Während dieser Zeit ist die Menge an HIV in Blut und anderen Körperflüssigkeiten wie Sperma (einschließlich Pre-cum) und vaginale Flüssigkeiten ist sehr hoch. Aus diesem Grund, kann HIV von Person zu Person in dieser Phase sehr leicht übertragen werden. Das Problem mit diesem Stadium so früh auftritt, ist, dass die meisten Menschen nicht wissen, dass sie zu diesem Zeitpunkt infiziert sind. Ein HIV-Test auf HIV-Antikörper testet, die Ihren Körper Zeit in Anspruch nehmen aufzubauen. Eine genaue HIV-Test wird der Regel zwei bis acht Wochen genommen, nachdem die Person infiziert ist.

Wir freuen uns, dass Ihr Freund Sie ihren Status offenbart, muss dies bedeuten, Sie ein wirklich großer Freund sind. Hoffentlich besucht Sie unsere Website, um mehr über das Virus zu lernen, und wie Sie weiter Ihr Freund unterstützen.

RELATED POSTS