Erklären Sie, was es bedeutet, ein Hepatitis-B-Träger, Hepatitis-C-Träger sein.

Erklären Sie, was es bedeutet, ein Hepatitis-B-Träger, Hepatitis-C-Träger sein.

Erklären Sie, was es bedeutet, ein Hepatitis-B-Träger, Hepatitis-C-Träger sein.

Als ich schwanger wurde, war ich mit viraler Hepatitis diagnostiziert — genauer gesagt, der Arzt sagte, ich eine Hepatitis-B-Träger bin. Was bedeutet das eigentlich? Ich habe keine Symptome, soweit ich weiß. Sowohl meine Kinder und mein Mann geimpft worden sind. Aber was habe ich für mich tun? Muss ich geimpft werden? Ich bin ein wenig besorgt darüber, und ich würde es begrüßen, wenn Sie mir in Bezug auf diese Abfrage aufklären können.

In den Vereinigten Staaten, denken wir in der Regel von Hepatitis B als eine sexuell übertragbare Krankheit, und natürlich kann es auf diese Weise verbreitet werden. Aber wenn wir an Hepatitis B aus einer weltweiten Perspektive zu betrachten, die häufigste Form der Übertragung ist vermutlich von infizierten Mutter auf das Neugeborene Kind. Daher ist es nun die Qualität der Versorgung aller schwangeren Frauen für dieses Virus zu testen, so dass ihre Neugeborenen kann sofort zu verhindern solche Übertragung behandelt werden. Viele Frauen, wie Sie, sind überrascht zu erfahren, dass sie Hepatitis-B-Träger sind, was bedeutet, dass sie chronisch mit dem Virus infiziert sind.

Es gibt eine Reihe von Bluttests durchgeführt Hepatitis B zu bewerten, und sie können nützlich sein bei der Bestimmung des Stadiums der Infektion und wie viel Risiko dort ist Übertragung von jemandem, der eine andere Person infiziert ist, entweder sexuell oder zu einem Neugeborenen bei der Geburt. Diese Tests messen verschiedene Antigene, die Teile des eigentlichen Hepatitis-Virus selbst, und die Antikörper, die unser Körper produzieren gegen jene Antigene, wenn wir infiziert sind oder geimpft.

Drei Hepatitis B-Antigene werden erkannt: die Oberfläche (n) Antigen, den Kern (c) Antigen, und das e-Antigen. Die s und e-Antigene im Blut erscheinen, und werden für gewöhnlich getestet. Die c-Antigen bleibt in Leberzellen, und es gibt kein allgemein verwendet klinischen Test dafür. Die Tests für die s und e-Antigene werden in der Regel als HBsAg und HBeAg zur Kenntnis genommen.

Jedes der Antigene hat einen entsprechenden Antikörper und klinische Tests für alle drei sind häufig getan. Dies sind die HBsAb, die HBcAb und die HBeAb. (Ab ist die Abkürzung für Antikörper, Ag für Antigen). Eine vollständige Gruppe von Hepatitis-B-Tests besteht daher aus HBsAg, HBsAb, HBcAb, HBeAg und HBeAb. Sie werden als positive oder negative, nicht als Zahlen angegeben. So was bedeuten sie?

Sie wusste offenbar nicht, dass man einen Träger, bis dieser Schwangerschaft waren, so möglicherweise hatten Sie Ihren ersten beiden Kinder, bevor die Prüfung von schwangere Frauen eine Routinepraxis war. Die Tatsache, dass sie beide infiziert entging bedeutet, dass Sie wahrscheinlich in der HBsAg positiv, HBeAg-negativen Kategorie, mit einem geringen Risiko der Übertragung sind.

In Verbindung stehende Artikel:

RELATED POSTS