Eine Studie bei Chemotherapie und ein Medikament suchen AZD5363 für triple negativen Brustkrebs genannt, dass

Eine Studie bei Chemotherapie und ein Medikament suchen AZD5363 für triple negativen Brustkrebs genannt, dass

Diese Studie befasst sich mit einem Medikament AZD5363 mit einer Paclitaxel-Chemotherapie für triple negativem Brustkrebs genannt, die nach der Behandlung oder Ausbreitung auf andere Teile des Körpers ist zurückgekommen. Triple-negativem Brustkrebs Brustkrebs ist die HER2 nicht Rezeptoren für die Hormone Progesteron und Östrogen haben, oder für das Protein.

Ärzte verwenden oft das Chemotherapeutikum Paclitaxel (Taxol) für dreifach negativem Brustkrebs. Doch die Forscher suchen nach Möglichkeiten, die Behandlung für diese Art von Krebs zu verbessern. In dieser Studie werden sie mit einem Medikament suchen genannt AZD5363,

AZD5363 ist eine Art von biologischen Therapie. Es hört auf Signale, die Krebszellen zu teilen, verwenden und zu wachsen.

Das Ziel dieser Studie ist es, festzustellen, ob AZD5363 und Paclitaxel als eine Behandlung für dreifach negativem Brustkrebs arbeitet.

Wer kann teilnehmen

Sie können diesen Prozess beitreten können, wenn alle der folgenden gelten.

  • Sie sind eine Frau, die mit Brustkrebs diagnostiziert wurde, die dreifach negativ ist, und es hat sich nach der Behandlung oder verbreiten zu einem anderen Teil des Körpers kommen zurück
  • Sie können nicht Chirurgie haben Ihr Krebs zu heilen
  • Ihr Krebs kann gemessen werden unter Verwendung eines Scan
  • Die Testteam in der Lage, eine Gewebeprobe aus einer Biopsie (Tumorprobe) genommen zu bekommen, wenn Sie zum ersten Mal mit Krebs diagnostiziert wurde oder wenn der Krebs kam zurück
  • Sie sind gut genug, und über mindestens die Hälfte des Tages (Performance-Status 0, 1 oder 2) zu sein,
  • Sie können die Kapseln zu schlucken
  • Sie haben zufriedenstellende Ergebnisse von Blutuntersuchungen
  • Sie sind bereit, zuverlässige Empfängnisverhütung während der Behandlung zu verwenden und für mindestens 6 Monate danach, ob es eine Chance, dass Sie schwanger werden könnten
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt

Sie können diesen Prozess nicht beitreten, wenn einer dieser Anwendung. Sie

  • Hatten Chemotherapie bei Krebs, der zu einem anderen Teil des Körpers ausgebreitet hat
  • Strahlentherapie in den letzten 4 Wochen haben können, wenn es mehr als 30% der Knochenmark enthalten (Ihre Ärzte können Sie darüber beraten)
  • Hatten Drogen PI3K-Hemmer. AKT-Hemmer oder mTOR-Inhibitoren
  • Haben entweder Paclitaxel oder Docetaxel in den letzten 12 Monaten hatte
  • Haben Sie irgendwelche Medikamente hatte, die das Enzym CYP3A4 in den letzten 2 Wochen beeinflusst (Ihr Arzt kann Sie darüber beraten)
  • Haben Johanniskraut in den letzten 3 Wochen hatte
  • andere experimentelle Droge in den letzten 4 Wochen gehabt haben
  • Haben Krebs, der an das Gehirn ausgebreitet hat, wenn es erfolgreich behandelt wurde, und Sie haben keine Symptome
  • Haben Nervenschäden Taubheit oder Kribbeln in den Händen oder Füßen (periphere Neuropathie) verursacht
  • Haben Sie ein Problem mit Ihrem Verdauungssystem, die beeinflussen können, wie Sie absorbieren Medikamente (Ihr Arzt kann Ihnen darüber beraten)
  • Haben Diabetes oder höher als ein normales Niveau von Zucker im Blut
  • Haben Sie Probleme mit den Nieren (die Testteam wird Ihren Urin und Blut, dies zu überprüfen)
  • Haben einen Herzinfarkt in den letzten 6 Monaten hatten oder haben bestimmte andere Herz- oder Lungenerkrankungen (Ihre Ärzte Sie darüber beraten kann)
  • Haben Sie eine andere schwerwiegende Erkrankung oder psychische Gesundheit Problem, dass die Studie Team denken, Ihre Einnahme Teil beeinflussen könnten
  • Schwanger sind oder stillen

Wenn Sie Krebs haben, die sich nur auf die Knochen ausgebreitet hat, können Sie nicht in der Lage sein, einen Teil zu nehmen, aber die Studie Team beraten Sie gerne.

Studiendesign

Menschen in einer Gruppe haben Paclitaxel und AZD5363. Die Menschen in der anderen Gruppe haben ein Scheinmedikament (Placebo) und Paclitaxel.

Sie haben Paclitaxel einmal pro Woche für 3 Wochen aus jedem 4. Sie AZD5363 nehmen (oder das Scheinmedikament) zweimal täglich für 4 Tage in jedem dieser 3 Wochen. Sie starten es der Tag nehmen, nachdem Sie Paclitaxel haben. Sie haben dann eine Woche ohne Behandlung. Jeder Zeitraum von 4 Wochen wird ein Behandlungszyklus genannt. Sie können bis zu 6 Zyklen haben.

Sie können Paclitaxel und AZD5363 (oder das Scheinmedikament), bis der Krebs beginnt zu wachsen, oder die Nebenwirkungen zu viel geworden. Wenn Sie aus irgendeinem anderen Grund als der Krebs immer schlimmer zu stoppen entweder Medikament benötigen, können Sie auf eigene das andere Medikament halten können. Ihr Arzt würde Ihnen darüber reden.

Das Studienteam wird eine Studie Tagebuch machen, dass sie Sie bitten, zu Hause zu halten. In diesem, schreiben Sie sich, wenn Sie Ihre Tabletten nehmen.

Sie werden Ihnen auch in 4 Fragebögen während der Behandlung zu füllen fragen. Die Fragebögen werden Sie über alle Nebenwirkungen fragen Sie haben und wie Sie sich fühlen. Dies ist ein Fragebogen zur Lebensqualität genannt.

Die Forscher werden Sie bitten, eine Biopsie zu haben, entweder bevor die Behandlung beginnt, oder wenn Ihr Krebs wird noch schlimmer. können diese Proben studieren Forscher mehr darüber zu erfahren, helfen, wie die Behandlung funktioniert. Wenn Sie diese Biopsie nicht wünschen, müssen Sie nicht auf. Sie können immer noch an der Studie nehmen.

Krankenhausbesuche

Sie sehen die Testteam und haben einige Tests, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. Die Tests umfassen

Während der Behandlung werden Sie regelmäßige Bluttests und Urintests haben Ihre Glukose (Zucker) Ebenen zu überprüfen und Ihre allgemeine Gesundheit zu überprüfen. Alle 8 Wochen haben Sie eine körperliche Untersuchung und entweder ein CT-Scan, MRI-Scan oder X-ray. Sie werden auch eine Knochen-Scan und zusätzliche Blutuntersuchungen haben.

Wenn Sie die Behandlung beenden, sehen Sie den Arzt über einen Monat später. Sie werden einige Bluttests und eine CT oder MRT-Untersuchung haben. Die Forscher werden auch weiterhin zu prüfen, wie Sie alle 3 Monate sind (es sei denn Sie sie bitten, dies zu stoppen tun). Sie werden nicht alle 3 Monate als die Forscher entweder Telefon, das Sie oder überprüfen Sie Ihre medizinischen Aufzeichnungen ins Krankenhaus gehen müssen, um zu sehen, wie Sie sind.

Nebenwirkungen

Als AZD5363 ein neues Medikament ist, kann es Nebenwirkungen sein, wir wissen nicht, über noch. In Studien bisher die häufigsten Nebenwirkungen haben

Die häufigsten Nebenwirkungen von Paclitaxel sind

  • Ein Rückgang der Blutzellen ein erhöhtes Risiko für eine Infektion zu verursachen, Blutungsprobleme, Müdigkeit und Atemnot
  • Eine allergische Reaktion
  • Taubheit und Kribbeln in Händen und Füßen (periphere Neuropathie)
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Ein wunder Mund
  • Durchfall
  • Müdigkeit (Fatigue)
  • Haarausfall
  • Gelenk- und Muskelschmerzen
  • Hautausschlag
  • Geschmacksveränderungen
  • Kopfschmerzen
  • Schmerz entlang der Vene, die verwendet wird, um Ihnen Chemotherapie

Ort

RELATED POSTS