Ein alternativer Ansatz zur Leber-bezogene Kopfschmerzen, was ist die Hauptursache für Kopfschmerzen.

Ein alternativer Ansatz zur Leber-bezogene Kopfschmerzen, was ist die Hauptursache für Kopfschmerzen.

Ein alternativer Ansatz zur Leber-bezogene Kopfschmerzen, was ist die Hauptursache für Kopfschmerzen.

Obwohl die westliche Medizin nicht eindeutig die beiden verbinden kann, können Kopfschmerzen auf Ihre Leber Gesundheit zusammenhängen. Wenn ein ärztliches Rezept wenig Wirkung auf den Kopf Schmerzen hat, kann eine andere Taktik in Ordnung sein.

Als einer der am häufigsten mit einer beliebigen Anzahl von Beschwerden verbundenen Symptome, haben die meisten Menschen irgendwann in ihrem Leben hatte Kopfschmerzen. Wenn mit einer Lebererkrankung auftritt, kann ein Kopfschmerz eine beliebige Anzahl verschiedener Ungleichgewichte im Körper anzuzeigen. In Abhängigkeit von der Lage und Eigenschaften der Kopfschmerzen können unterschiedliche Behandlungsansätze hilfreich sein.

Durch die Unterscheidung zwischen den Besonderheiten der Schmerz und die begleitenden Symptome, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) dient als nützlicher Leitfaden zur Unterscheidung zwischen Arten von Kopfschmerzen. Bekannt als Muster Differenzierung, die jeweils diagnostizierten Ungleichgewicht deutet darauf hin, von Natur aus eine Route für Verbesserungen. Mit dem Ziel, die ursächliche Disharmonie für den Ausgleich, TCM ist seit Jahrhunderten bekannt die Leiden von Kopfschmerzen zu helfen.

Bevor ein TCM-Arzt einen Behandlungsansatz formuliert, gehören einige der differenzierende Faktoren von Kopfschmerzen Auswertung benötigen:

· Ort — Wo im Kopf ist der Schmerz?
· Art des Schmerzes und der Schwere — Ist es langweilig und anhaltende oder scharfe und gelegentlich?
· Beziehung zu Emotion — Haben starke Emotionen vorangehen, den Schmerz?
· Temperatur — Fühlt sich der Kopf besonders heiß oder kalt, wenn die Kopfschmerzen Oberflächen?
· Aggravators und alleviators — Was macht der Schmerz fühlen sich besser oder schlechter?

TCM-Kopfschmerzen Lage und Beschreibungen
Laut TCM-Theorie, die sieben häufigsten Kopfschmerzen Standorte und ihre gemeinsame Verbände sind:

1. Scheitel — [Oberseite des Kopfes.] Da die interne Zweig der Leber Kanal die Oberseite des Kopfes erreicht, die häufigste Ursache eines Vertex Kopfschmerzen zu einer Leber-Ungleichgewicht in Zusammenhang steht. Wenn diese Kopfschmerzen einen dumpfen Charakter und verbessert sich mit Ruhe hat, dann ist es aufgrund mangelhafter Ungleichgewicht. Wenn diese Kopfschmerzen scharf und verbessert nicht mit Ruhe, dann ist es aufgrund von Leberenergie wahrscheinlich nach oben steigt.

4. Hinterkopf- — [. Die Rückseite des Kopfes, knapp über dem Hals] Chronische Kopfschmerzen in der Rückseite des Kopfes sind aufgrund einer Nieren-Energie-Mangel wahrscheinlich, während akute okzipitalen Kopfschmerzen oft mit einem externen Erreger verwandt sind, wie die gewöhnliche Erkältung.

5. Frontal — [. Auf der Stirn, über den Augen] Kopfschmerzen über den Augen sind in der Regel auf eine Magen-Darm-Ungleichgewicht bezogen. Wenn der Schmerz stumpf ist, ist es wahrscheinlich eine Schwäche des Magens und der Milz, während ein scharfer Schmerz hier typischerweise Hitze im Magen an. In der TCM ermöglicht eine Schwäche des Magens oft Feuchtigkeit oder Schleim zu Aufbau, der eine schwere, fuzzy Gefühl im Stirnbereich führen kann.

6. Hinter den Augen — Eine häufige Migräne Lage ist diese Stelle in der Regel auf eine Leber Ungleichgewicht gebunden. Dumpfer Schmerz hinter den Augen ist aufgrund einer Schwäche der Leber und, wenn scharf und kann schwere Leberenergie steigt nach oben ist der Schuldige.

7. Den ganzen Kopf — [. Es kann keine bestimmte Position zu bestimmen] Chronische Kopfschmerzen mit einem leeren Gefühl um den gesamten Kopf sind in der Regel auf einen Mangel der Nieren-Energie zurückzuführen. , Wie einer Erkältung oder Grippe Akute, schwere und scharf ist den ganzen Kopf Schmerzen oft auf die Invasion eines externen Erreger verwandt.

Laut TCM sind drei Kopfschmerzen Stellen typischerweise mit einer Leber Ungleichgewicht verbunden. Diese Leber bezogenen Standorte sind:

1. Vertex
2. Seite des Kopfes (zeitliche oder parietalen)
3. Hinter den Augen

Einige der Bedingungen, die eine Leber bedingte Kopfschmerzen gehören Stress, Müdigkeit, Hepatitis, Bluthochdruck, Erkrankungen der Gallenblase, übermäßige Beanspruchung der Augen, toxischen Überlastung, Zirrhose und Fettlebererkrankung manifestieren könnte.

Überschüssige und unzulänglichen
TCM trennt Kopfschmerzen in zwei allgemeine Kategorien: übermäßige und mangelhaft. Erfahrene als Schmerz, ist der verminderte Energiefluss und Blut innerhalb des Kopfcharakteristik der beiden hohen und zu niedrigen Kopfschmerzen.

Harmonizing
Ein TCM-Arzt werden spezifische Methoden haben die Leber des Energetik je nach des Patienten einzigartige Präsentation zu balancieren. Allerdings stützt sich die Mehrheit der modernen Praktiker auf die sicherste Technik — Harmonisierung. Es sei denn, eine Person, die eine sehr starke Ausrichtung auf entweder eine mangelhafte oder übermäßiger Zustand zeigt, verlassen sich die meisten Praktiker auf diesem harmonisierenden Ansatz. Durch die gleichzeitige, dass die Stärkung der geschwächt und beruhigend, dass die übermäßige geworden ist, wird die harmonisierende Ansatz auf seiner eigenen ausgewogen.

Sho-Saiko-to. ist eine der am meisten geschätzten Leber Formeln in der TCM zu harmonisieren. Bestehend aus Kräutern Schwäche tonify von Lebererkrankungen typisch, während andere Kräuter mit Lebertoxizität und Staus zu beseitigen, Sho-Saiko-zu viele Leber bedingten Kopfschmerzen profitieren. Da diese spezielle Formulierung der Kräuter «Eigenschaften auf die Leber und Gallenblase Kanäle leitet, ist es in der Lage viele Ungleichgewichte in diesen Orten zu harmonisieren. Während Sho-Saiko-to nicht mächtig genug, um in einem extrem sein kann jede Person zu helfen, natürlich kann es eine große Anzahl von Kopfschmerzen profitieren zur westlichen Medizin Repertoire Immun Erkrankten.

Referenzen

RELATED POSTS