Canine Talgzysten, Zysten an Hunden.

Canine Talgzysten, Zysten an Hunden.

Canine Talgzysten, Zysten an Hunden.

Ihr Kumpel Tierarzt gründlich keine Klumpen für eine definitive Diagnose zu untersuchen.

Jupiterimages / Brand X Pictures / Getty Images

C Anine Talgzysten sind ähnlich wie die Akne viele Besitzer Erfahrung während der Pubertät. Ein Atherom entwickelt sich, wenn ein Haarfollikel oder Hautporen wird mit Schmutz, Schutt, Öl oder infektiösem Material verstopft. Diese Zysten sind im wesentlichen überwuchert Pickel aber, je nach Größe und Lage, kann wirklich Ihren Hund reizen.

Anzeichen und Symptome

Wenn Ihr Kumpel ein Atherom entwickelt, werden Sie eine Erhebung unter seiner Haut bemerken. Es kann so groß wie ein Zoll im Durchmesser sein, obwohl viele dieser Zysten kleiner sind. Talgzysten entwickeln typischerweise auf dem Kopf, Hals, Rumpf und Oberschenkel. Wenn die Zyste Drains, werden Sie eine weiße, graue oder hellbraun Entladung ähnlich der von einem Pickel bemerken. Sekundärinfektionen wird eine Sorge, wenn die Zyste die Trockenlegung Phase erreicht hat.

Ursachen

Ein wenig mehr Ölproduktion, eine Ansammlung von abgestorbenen Hautzellen und verstopfte Poren sind es Talgzysten zu verursachen nimmt. Während jede Rasse Talgzysten entwickeln können, schnauzers, Kerry-Blau-Terrier, Pudel, Yorkshire Terrier und Spaniels veranlagt sind. Ihre grobe, feste Schichten leicht Trap Öl und Hautzellen führt zu einer Ansammlung von Schmutz, verstopfte Poren und eventuelle Zysten.

Diagnose

Talgzysten sind, zum Glück, gutartigen Tumoren; jedoch ähneln sie häufig maligne Tumoren. Es ist wichtig, alle Beulen und Unebenheiten auf den Körper Ihres Hundes zu seinem Tierarzt zur Untersuchung zu melden. Ihr Tierarzt kann eine feine Nadel aspirieren durchführen Diagnose zu bestätigen. Diese schnelle, schmerzlos Verfahren wird durchgeführt, während Ihr Hund wach ist und beinhaltet eine dünne Nadel in den Klumpen Einfügen und Zellen zur Untersuchung zurückzuziehen.

Behandlung

Warm Waschlappen Kompressen können helfen, die Zyste abtropfen lassen und vorsichtig jegliches Verkrustungen zu entfernen. Viele Talgzysten auf ihre eigenen zu lösen; jedoch große schmerzhafte Zysten, die Bewegung oder auf andere Weise stören Sie Ihren Hund beschränken müssen professionell entleert oder entfernt werden. Ihr Tierarzt kann Antibiotika für sekundäre Infektionen verschreiben nach Bedarf.

Verhütung

Viele Hunde, die Talgzysten hatten erleben Rezidiv. Diskutieren präventive Haut- und Fellpflege mit Ihrem Tierarzt. Hypoallergen Shampoos können helfen, Entzündungen der Haut reduzieren und tägliches Bürsten lose Fell und Schmutz hilft entfernen, während Öle in der gesamten Haut und Fell zu verbreiten.

RELATED POSTS