Canine Blasensteine, Behandlung Struvitsteinen.

Canine Blasensteine, Behandlung Struvitsteinen.

Canine Blasensteine, Behandlung Struvitsteinen.

Struvitsteinen

Struvitkristalle entwickeln typischerweise nur in Blasensteinen bei Hunden, die eine bakterielle Blasenentzündung (Zystitis) haben. "Sterile Struvitsteinen" sind Struvitsteinen, die ohne das Vorhandensein einer Harnwegsinfektion bei Hunden bilden — erscheint dieser Zustand extrem selten zu sein.

Urin, die in Ihrem Hund die Blase bleibt länger als üblich bringt Ihren Hund auf ein erhöhtes Risiko von Struvit Hunde Blasensteine ​​bilden.

Rassen anfällig für Infektionen der Harnwege gehören Boxer, Poodles, Dalmatiner, Dackel, Schäferhunde, Möpse und irische und Cairn Terrier Eckzahn.

Kalziumoxalatsteine

Diese beinhalten:

  • Übermäßige Kalzium in den Hund Urin (Hyperkalzämie), die oft von Addison-Krankheit oder bestimmte Arten von Krebs, oder Ernährung, die viel Kalzium verursacht wird; *
  • Erhöhte Oxalat in der Ernährung des Hundes, wie Gemüse hoch in Oxalate, Erdnussbutter, Gras, etc .;
  • Defekte oder unzureichende Mengen von Inhibitoren des Kristallwachstums (das sind natürliche Substanzen im Urin, die das Wachstum von Calciumoxalat Kristalle hemmen);
  • Urinary Säuerungsmittel hinzugefügt, um die Ernährung des Hundes zu verhindern Struvitsteinen ausgerichtet sind;
  • Medikamente, die:
  • Erhöhen oder die Säure des Urins zu verringern, die Steinbildung stimulieren kann;
  • Wenn sie für längere Zeit verwendet wird, kann tatsächlich die Bildung von Steinen führen.

Medikamente bei Hunden neigen zur Bildung von Kalziumoxalat Blasensteine ​​zu vermeiden:

  • Urinary Säuerungsmittel (z Methionin).
  • Cortison-ähnliche Medikamente wie Prednison;
  • Diuretika wie Lasix (Furosemid);
  • Ascorbinsäure (Vitamin C);
  • Sulfa Medikamente;
  • Tetracycline.

* Hinweis, Urin übermäßige Kalzium in ein Hunde ist weithin als eine der möglichen Ursachen für CaOx Blasensteine ​​bei Hunden angesehen. Allerdings ist diese Theorie von Narda Robinson bestritten, DO, DVM:
"Eine häufig zu hörende Mantra gegen menschliche Nahrung hält, dass Obst und Gemüse, vor allem solche mit höheren Kalzium, verursachen CaOx Steine. Während es wahr ist, dass Pflanzen sind Quellen von Calciumoxalat, CaOx Steine ​​im Urin in den Urin nicht das Ergebnis einer erhöhten Konzentration von Kalzium, wie viele falsch Anspruch."

Ammonium Urat Steine

Bestimmte Lebererkrankungen wie Portosystemischer Shunt (PSS), wobei Blut, das normalerweise durch die Leber fließen würde, anstatt die Leber umgeht.

Cystinsteine

Ein genetischer Defekt, der überschüssige renale Ausscheidung von Cystin verursacht.

Die Symptome der Canine Blasensteine

Klinische Anzeichen von Blasensteinen bei Hunden sind ähnlich denen bei Hunden mit anderen Blasenprobleme gesehen:

  • Erhöhter Harndrang;
  • Vorbei an kleinen Mengen von Urin;
  • Belasten und Schmerzen beim Wasserlassen;
  • Unfähigkeit zu urinieren;
  • Übermäßige Lecken der Genitalien;
  • Mögliche Blut im Urin;
  • Lethargie, Fieber und Appetitlosigkeit;
  • Zärtlichkeit in der Blase Bereich;
  • Hinweis: Vermehrter Durst und Urinvolumen oder Harninkontinenz von Hunden Blasenstein Symptome nicht typisch sind. Diese sind häufiger mit Diabetes oder Nierenerkrankungen bei Hunden.

Blasensteine ​​bei männlichen Hunden sind viel gefährlicher als bei weiblichen Hunden, da sie eine Blockade in den männlichen länger, schmaler Harnröhre verursachen kann, verhindert ihn von der Lage zu urinieren.

Dieser Zustand kann akute Hunde- Nierenversagen verursachen. Hyperkaliämie, Septikämie, und der Tod innerhalb von wenigen Tagen.

Wenn Ihre pelzigen Freund wird keine Hunde Blasenstein Symptome aufweisen — Eile ihn zur sofortigen Notfallversorgung zu einem Tierarzt!

Die Diagnose von Blasensteinen bei Hunden

Ihr Tierarzt wird die Diagnose in der Regel Hunde Blasensteine ​​nach entsprechender Prüfung identifiziert:

  • Ihr Hund hat eine Harnwegsinfektion (Struvit Blasensteine);
  • Alkalische Urin (saurer pH-Wert);
  • Übermäßige Kristalle in den Harnwegen des Hundes;
  • Ein Blasenstein ist zu sehen auf Röntgen- oder Ultraschall werden.

Die Behandlung von Canine Blasensteine

Da Hunde Blasensteine ​​in verschiedenen Größen, Zahlen, Orte zu finden sind, und können aus verschiedenen Mineralien bestehen, gibt es keine one-size-fits-all Ansatz zur Behandlung und / oder Prävention Hunde Blasensteine.

Die Behandlung kann eine oder mehrere der folgenden umfassen:

  • Urohydropropulsion — Unter Anästhesie, Kochsalzlösung wird in die Blase gefüllt, um einen Blasenkatheter verwendet wird. Die Blase wird dann komprimiert und zwingt die Steine ​​wieder aus mit der Lösung. Diese Methode kann nur mit kleineren Blasensteinen bei Hunden verwendet werden, die das Risiko nicht die Harnröhre blockiert.
  • Katheterisierung — Ein Versuch, die Steine ​​zu entfernen, indem sie zurück in die Blase drückt und den Fluss des Urins frei. In den meisten Fällen wird canine Blasenstein Operation dann durchgeführt werden;
  • Surgery — Dies ist die einzige Möglichkeit für Kalziumoxalatsteine ​​da sie nicht gelöst werden können. Hund Blasenstein Chirurgie Zystotomie genannt. und wenn Steine ​​in die Harnröhre sind, wird das Verfahren a urethrotomy genannt. Die Steine ​​werden dann für die Laboranalyse vorgelegt werden.
  • Urinkultur (Struvitsteine) für Hunde Harnwegsinfektion zu überprüfen. Geeignete Antibiotika-Therapie oder alternative Infektionen bekämpfen Behandlung von einem holistischen Tierarzt, um UTI beseitigen. Wiederholte Follow-up Urinkulturen, den Hund, um sicherzustellen, ist eine Infektion frei;
  • Rezept Hundefutter oder anderen Tierarzt empfohlen Hundefutter oder spezielle Diät in einem Versuch, Ihren Hund die Blasensteine ​​zu lösen;
  • Urinary Säuerungsmittel -Diese Behandlung ist mit Risiken behaftet, da die exakte Dosierung, die sicher und wirksam ist oft nicht bekannt. Wenn Ihr Tierarzt im Urin Säuerungsmittel schlägt vor, für kurzfristige Versauerung, die sicherste Möglichkeit wäre, eine natürliche Therapie wie Cranberry-Extrakt zu betrachten, sondern als herkömmliche Medikamente (wie Methionin).

Suspect Blasensteine ​​in Ihr Hündchen?

Wenn Sie eine zweite Meinung über Ihren Hund die Blasenstein Diagnose und Behandlung schätzen würden, empfehlen wir Ihnen die folgenden sehr seriösen Online-Service in Betracht ziehen.

Stellen Sie einen Tierarzt extrem preiswert ist (durchschnittliche Kosten $ 9 — $ 15) und bietet schnelle one-on-one Antwort von einem qualifizierten Tierarzt.

Stellen Sie eine Vet Online

11 Tierärzte sind jetzt online.
Eine Frage wird beantwortet alle 9 Sekunden!

RELATED POSTS