Candida-Hefe-Infektion Relief & Behandlung, Candida-Hefe.

Candida-Hefe-Infektion Relief & Behandlung, Candida-Hefe.

Candida-Hefe-Infektion Relief & Behandlung, Candida-Hefe.

Schwere Candida Überwucherung:
Stört Cellular Detox Pathways,
Reduziert die zelluläre Energieproduktion
& Kann dazu führen, Krebs und Osteoporose

Toxinen ausgesetzt ist aus langfristigen, führt zu einer chronischen Candida-Hefe-Infektionen Zellschäden auf einer tiefen Ebene. Wenn Sie in einem sehr schlechten Zustand sind, wenn Sie nicht absterben oder Entgiftung umgehen, müssen Sie sich mit diesen Fragen zu befassen.

Eine Störung der Körper Breite und Cellular Entgiften — und zellulären Energieproduktion

Auf einer grundlegenden Ebene produziert Candida so viele Giftstoffe, die Ihre Leber verschlissen wird, überarbeitet, und ist nicht in der Lage alle diese Giftstoffe zu beseitigen. Sie werden an die Zellen parallel geschaltet, aus dem Weg erhalten werden. Welche die Zellen helfen, nicht jeder, um es gelinde auszudrücken.

Toxine verursachen die meisten Probleme, wenn sie um in den Blutkreislauf oder in anderen Bereichen des Körpers schwimmen, bevor sie in die Zellen parallel geschaltet werden. Candida Toxine verursachen können Sie wie Ihr betrunken zu fühlen, machen Sie extreme Müdigkeit fühlen, fühlen Sie sich wie Sie krank sind.

Es gibt Menschen, die einen so hohen Grad der Krankheit auftreten, können sie buchstäblich nichts nehmen Candida zu töten. Jede Menge an zusätzlichen Freisetzung von Toxinen ist zu viel. Sie sind im Grunde schon Weg zu krank, mit zu beginnen zu können, mehr zu handhaben. Es ist kein Spaß.

Was ist mit ihnen los ist, zumindest teilweise, und was mit jeder bis zu einem gewissen Grad geht auf die chronische Candida-Hefe Überwucherung gehabt hat, ist die folgende.

Candida Toxine stören schließlich die Fähigkeit der Bauchspeicheldrüse, eine Reihe von Stoffwechselenzymen für zellulare Entgiftung und für die Energieerzeugung in den Zellen erforderlich zu machen. (Sie können auch viele andere stören, aber diese sind diejenigen, die ich kenne.

Metabolische Enzyme sind für alles und alles notwendig im Körper passiert. Sie sind der Katalysator benötigt, um etwas geschehen. Wenn die metabolische Enzyme verwenden, um Zellen von Toxinen, um loszuwerden, nicht verfügbar sind, erhalten die Zellen können nicht von den Giftstoffen zu befreien. Sie sitzen in der Zelle ihre Funktion zu beeinträchtigen.

Wenn jemand den Punkt erreicht hat, wo sie nicht nehmen etwas dass entgiftet, oder dass tötet Candida, seine weil beide ihre zellulären Entgiftungswege nicht funktionieren, und ihre Leber ist nicht in der Lage effektiv entweder zu entgiften.

Candida Toxine auch die Produktion der Enzyme der Bauchspeicheldrüse zerstören, die Energie aerob zu produzieren und anaerob zu benötigt werden. Die Zellen können noch ein wenig Energie, mit der anaeroben Zuckervergärungsprozess produzieren. Aber nicht viele. Dieses Verfahren erzeugt Milchsäure als Nebenprodukt der Zuckerfermentation. Die Zelle kann die Milchsäure zu entgiften, da seine Entgiftungswege sind ebenfalls nicht funktionieren. So Milchsäure baut sich in den Zellen auf, sie werden entzündet. Sie sind verletzt.

Je schlechter jemand ist, desto mehr dieser Prozess geschieht. Etwas anderes ist mit diesem zu beteiligen.

Candida Produktion weinsäurehaltigem Stops
Äpfelsäure
Induzierte zellulären Energieproduktion

Weinsäure ist eng mit Apfelsäure bezogen, die ein wichtiger Bestandteil des Zitronensäurezyklus ist, die Energie aerob in den Zellen produziert. Weinsäure blockiert den Metabolismus von Apfelsäure. (Wenn wir das gelernt haben, haben wir L-Apfelsäure zu CandiClear5.)

Der Aufbau von Milchsäure in den Zellen, insbesondere, wenn die Zellen haben Schwierigkeiten entgiftende, bewirkt, dass die chronische Müdigkeit, Übersäuerung und sogar Mineralmangel so gemeinsam mit Candida.

Darüber hinaus braucht das Gehirn eine hohe Menge an Energie, normal zu funktionieren. Leider, Weinsäure und Acetaldehyd, eine andere störende Hefe chemische, kombinieren psychische Probleme wie Gehirnnebel, Depression, Hyperaktivität, Autismus und Schizophrenie zu verursachen. Die Gehirnzellen können nicht genug Energie erzeugen, um richtig funktionieren oder ordnungsgemäß zu entgiften, und die Candida-Toxin Acetaldehyd baut in Gehirnzellen auf.

So Candida verursacht Sie schneller altern. Arabinose führt auch zu einer erhöhten Anhäufung von abnormen Proteinreste innerhalb der Zellen, wie bei Krebs und Autoimmunerkrankungen auftreten.

Autistische Kinder haben die gleiche Art von Arabinose enthaltenden Fasergewirr im Gehirn als in der Alzheimer-Krankheit vorliegen, das anzeigt, dass beide Candida verwandt sind, obwohl Co-Faktoren, wie beispielsweise Quecksilber und anderen Schadstoffen auch eine Rolle in diesen beiden Zuständen spielen .

Candida Überwucherung setzt man sich Krebs entwickeln

Es gibt ein paar Ärzte, die behaupten, dass Candida buchstäblich Krebs verursacht. Und dass es helfen kann, Krebs-Tumoren schützen. Und es kann gut tun, so in einigen Fällen. Es gibt kein Weg an der Tatsache, dass.

Chronische Candida setzt man auf Krebs zu entwickeln. Es wird nicht unbedingt der Fall ist, aber es drückt sicherlich Ihr Körper auf die Umgebung, in der Krebs gedeiht.

7 Wege Candida Sets You Up Osteoporose zu entwickeln

  1. Candida verursacht niedrige weibliche Hormone und niedrigen Östrogen, die eine der Hauptursachen für Osteoporose ist.
  2. Candida verursacht Nebennieren Müdigkeit als die sich Adrenals abgenutzt versuchen, den Körper in der Nacht in Gang zu halten, weil die Candida sind, den Blutzucker zu essen, die es sein sollte, um den Körper zu ernähren. Nebennierenschwäche wird in niedrigen DHEA zur Folge haben, die zu geringe Knochendichte führen kann.
  3. Candida isst Magnesium und niedrigen Magnesiumspiegel eine wesentliche Ursache für Osteoporose sind.
  4. Die Nebennieren Müdigkeit Candida verursacht führt zu einer niedrigen Schilddrüse. Die Forschung zeigt, dass ein leistungsschwach Schilddrüse zu einer Abnahme der Knochendichte führen wird.
  5. Candida verursacht auch niedrigen Testosteronspiegel, die auch ein Faktor bei der Entwicklung von Osteoporose gezeigt worden zu sein. Nicht so viel wie niedrige Östrogenspiegel, aber immer noch ein Faktor, auch bei Frauen.
  6. Die überschüssige Säure Candida verursacht in Ihrem Körper ein Faktor bei der Entwicklung von Osteoporose ist. Der Körper zieht Kalzium aus den Knochen dieser Säure zu neutralisieren.
  7. Candida wird Ihren Stress und Stress erhöht Cortisol-Spiegel zu erhöhen, die in der Knochendichte führt zu einer Abnahme.

Hilfe für Juckreiz, Zehennagel-Pilz und Sinus-Infektionen

SilvOH eine OH-Wasser-Gel, das entgiften helfen zu, oxygenate und heilen die Gegend Sie es auf, wie es Säuren und Candida Toxine aus diesem Bereich entfernt. Als ein alkalisches Gel, das speziell verarbeitete kolloidale Silber, das auch in ihm ist noch besser als normal bei der Abtötung von Candida und andere Krankheitserreger wie die Alkalität hilft das Silber effektiver sein arbeitet. DMSO wird verwendet, um die OH Wasser und Silber in die Haut zu fahren an der Candida im Inneren der Haut tief zu bekommen.

SilvOH kommt in einem 4-Unzen-Flasche. Legen Sie es auf 3 bis 6 Mal pro Tag. Legen Sie einige auf einen Tampon und legen Sie für die vaginale Infektion Erleichterung. 59,95 $ je

Um die Darmschleimhaut schützen und helfen, die allergische Reaktion auf freundliche Bakterien zu stoppen, nehmen GI Pro. Es bietet predigested Protein Peptide und andere Nährstoffe, die die Darmwand zu heilen helfen.

Um schneller bekämpfen Sinus-Infektionen. nutzen Sie unser molecula Silber mit einer geringen Menge an Wasserstoffperoxid zu ergänzen Atemwegs-Unterstützung. in der Salzlösung, die Candida oder Bakterien, die die Sinus-Infektion zu töten. Es ist eine besondere Art von Silber so klein, dass es besser in die Zellen als die üblichen kolloidalen Silber bekommt. 49,95 $ für einen 16-Unzen-Flasche, die 90 Portionen enthält. Verwenden Sie es in einem Vernebler bevorzugt oder einen persönlichen Dampfer oder Verdampfer.

Hören Sie auf Testimonials.
KLICK HIER

RELATED POSTS