Cancer Smart Bomb, Teil I, Artemisinin Krebs.

Cancer Smart Bomb, Teil I, Artemisinin Krebs.

Cancer Smart Bomb, Teil I, Artemisinin Krebs.

Brewer Science Library
325 North Central Ave.
2. Stock
Richland Center, WI 53581

Telefon: (608) 647-6513
Fax: (608) 647-6797
E-Mail: drbrewer@mwt.net
Web: www.mwt.net/

Cancer Smart Bomb, Teil I:
Eine Idee aus der alten chinesischen Medizin

(C) 2002 Brewer Science Library, Alle Rechte vorbehalten
Auszug aus Neue Horizonte. Sommer-Ausgabe 2002

von Christina L. White

Hier ist die Art der Krebsbehandlung ich von Menschen träumen bekommen:

Gleich am Anfang der Traum Behandlung wäre ein Produkt, das zu zerstören Krebszellen, ohne dass Kollateralschäden an gesunden Zellen wirksam ist. Ja, eine schöne nicht-toxische Behandlung, die alle jene bösen Nebenwirkungen vermeidet, die Sie verursachen eine Perücke zu kaufen und auf BARF-Taschen Ihre wöchentliche Einkaufsliste setzen. Und schnell. Ja, eine schöne nicht-toxische Behandlung, die schnell Ergebnisse zu erzielen; das ist, was ich will. Kein herum täuschen; schnell den Tumor zu beseitigen oder zumindest zu bringen auf eine langfristige Remission.

Next in line würde Benutzerfreundlichkeit sein. Öffnen Sie eine kleine Flasche einmal oder zweimal am Tag und schlucken eine Pille oder zwei in die Privatsphäre und den Komfort des eigenen Hauses, am Küchentisch oder vielleicht sogar in der Liege ausgestreckt, die Zeitung liest.

Ich habe bereits enthalten ungiftig, flink und leicht zu bedienen. Ich werde auch träumen es ist preiswert; so billig, dass auch die armen Menschen in der Welt zu leisten könnten können. Und natürlich muss es verfügbar sein, gerade jetzt.

Da es mein Traum von einer idealen Behandlung ist, werde ich den ganzen Weg zu gehen, und stellen Sie sicher, dass es so grundlegend ist, dass es mit fast jeder Art von Krebszellen funktioniert, all jene verwirrende Unterschiede durchschneiden.

Auch wenn es scheint, dass ich auf die erhebend Rodgers und Hammerstein zu lange haben hören Melodie Zum Traum der unmögliche Traum. Forschung von der Biotechnik-Labors der Professoren Lai und Singh University of Washington haben entdeckt, wie eine Verbindung aus der chinesischen Kräuter Beifuß (Qinghao in Chinesisch) können alle diese Anforderungen erfüllen.

Ursprünglich glaubte ein Grab eines Fürsten der Han-Dynastie zu sein, war es später entschlossen, das Grab des Han Adliger zu sein, "Marquis von Dai", Der Kanzler von Changsha, der Bezirk, in dem sich die Gräber befinden. Das Grab enthielt den Adligen und seine Frau, die im Alter von 50 und ihr Sohn waren, der in seinem 30er Jahren war. Die alten Konservierungstechniken waren so effektiv, dass die Gewebe des Körpers der Frau noch eine gewisse Elastizität unter Beweis gestellt.

Im Grab entdeckt sie eine silk Rolle beschriftet "Medizinische Behandlungen für 52 Krankheiten" dass enthält 283 medizinische Behandlungen, einschließlich Kräuter-Rezepte. Diese silk Rolle Dokument ist jetzt die älteste noch existierende Text auf der chinesischen Medizin. Eines der Rezepte beschreibt die Blätter und Zweige der Artemisia Kraut über Nacht in Wasser und dann trinken das Wasser als eine Behandlung für Malaria Einweichen.

Im Jahr 1972 wurde der Wirkstoff aus Beifuß bestimmt Artemisinin zu sein (quinghaosu ). Konzentrierte Dosierungen des Wirkstoffs entweder in Form von Artemisinin oder mehrere andere Derivate wurden erfolgreich seit seiner Entdeckung zur Behandlung von Malaria, auch wenn es geworden ist resistent gegen herkömmliche Medikamente gegen Malaria eingesetzt. Malaria ist nach wie vor eine ernste Krankheit in tropischen Gebieten der Welt mit einem jährlichen Todesrate von 1,5 bis 2.700.000, so dass diese Wiederentdeckung des Wermuts Nützlichkeit hat und wird auch weiterhin viele Leben zu retten.

Die Malaria-Parasiten tritt in die roten Blutkörperchen und sondert Eisen. Der Wirkmechanismus von Artemisinin in "Zappen" der Malariaparasit ist durch die Affinität von Artemisinin zu Eisen. Die Verbindung Artemisinin enthält zwei Sauerstoffatome zusammen sind angespannt in dem, was eine Endoperoxid Verknüpfung bezeichnet. In Anwesenheit von freiem Eisen bricht diese Verbindung nach unten, sehr reaktive freie Radikale bilden, die zu den Parasiten schnell und umfangreiche Schäden und zum Tod führen.

Von Malaria Parasite zu Krebszellen
Dr. Henry Lai, Ph.D. Bioengineering Research Professor an der University of Washington hat viel von seiner Forschung Jahren arbeitet mit elektromagnetischen Feldern und ihre Auswirkungen auf die biologische Gewebe konzentriert. Ein Bereich seiner Forschung hat sich mit der elektromagnetischen Feldern gewesen Krankheiten, wie die Zerstörung der Malariaparasiten durch pulsierende Magnetfelder zu behandeln.

Während eines Telefongesprächs im Jahr 1994 fragte Dr. Lai einen Kollegen, der gerade von einem Malaria-Seminar zurückgekehrt war, was auf dem Gebiet neu war. Sein Kollege sagte zu ihm: "Nun, es ist ein neues Anti-Malaria genannt Artemisinin. Kommen Sie in mein Büro vorbei und ich gebe Ihnen ein Papier darauf." Dr. Lai ging zu seinem Büro vorbei, nahm das Papier und begann es auf dem Weg zurück zu seinem eigenen Büro zu lesen. Plötzlich war die Idee Artemisinin der Verwendung, um selektiv Krebszellen töten "sprang in den Sinn", Wie er sagt. Dr. Lai hatte die einfache, aber tiefe Verbindung mit der bekannten Tatsache, dass alle Krebszellen absondern Eisen ebenso wie die Malaria-Parasiten tut.

Um Eisen für ihre schnelle Zellteilung zu maskieren, Krebszellen haben auch höhere Prozentsätze an Rezeptoren, die Eisen (so genannte Transferrin-Rezeptoren) in die Zellen zu transportieren.

Dr. Lai war sich der hohen Konzentration von Rezeptoren in Krebszellen Transferrin, weil zu diesem Zeitpunkt bereits, er tat Forschung versucht, kleine winzige magnetische Kügelchen zu befestigen Rezeptoren auf Krebszellen zu Transferrin. Sie könnten dann mit einem oszillierenden Magnetfeld geschüttelt werden. Die Idee war, dass mit genug Rütteln, würde die Krebszelle auseinander brechen. Er nannte dies die «Shake und Bruch». Mit dieser Methode, fand er, dass er nur etwa 1/3 der Zellen in 8 Stunden töten konnte.

Brustkrebszellen haben fünf bis fünfzehn mal so viele dieser Eisen-Rezeptoren als normale Brustzellen und eine erhöhte Menge an Eisen ist ein häufiger Befund bei Gewebe Brustkrebs sowie in anderen Krebszellen. Leukämiezellen haben die höchste Konzentration an Eisen, bis zu 1000-mal mehr Eisen als normale Zellen.

Dr. Lai fragte sich, ob Artemisinin Verbindungen, die die gleiche freie Radikale schädlich Kaskade in Krebszellen zeigen würde, wie sie dem Malaria-Parasiten zu tun. Ab 1994 und später mit der Forschungsförderung von der Breast Cancer Fund in San Francisco, Dr. Lai und sein Kollege Dr. Narendra Singh, Ph.D. M. D. initiiert einige Reagenzglas-Studien mit Krebszellen. Inzwischen entwickelte der University of Washington, sein Potenzial der Krebsbehandlung.

Test Tube Ergebnisse mit Artemisinin
Die Brustkrebs-Zellforschung führte zu einer 28% igen Reduktion der Brustkrebszellen nur mit Artemisinin behandelt und einer erstaunlichen 98% ige Abnahme in Brustkrebszellen, die mit Artemisinin behandelt wurden, und einem Eisenverbessernden Molekül, Transferrin, innerhalb von 16 Stunden. Die gleichen Behandlungen hatte keinen signifikanten Effekt auf normale menschliche Brustzellen. Diese Forschung wies auf die Beteiligung von freiem Eisen in der toxischen Wirkung von Artemisinin gegenüber Krebszellen, während im Grunde gesunde Zellen zu schonen. ("Selektive Toxizität von Dihydroartemisinin und Holotransferrin zu menschlichen Brustkrebszellen ," Life Sciences 70 lt; 2001) 49-56)

Diese Ergebnisse werden noch potentiell wichtig, weil die Brustkrebszellen in der Studie verwendet wurden, waren strahlungsresistente, eine schwierige Situation zu überwinden.

Eine frühere Studie mit menschlichen Leukämiezellen zeigten 100% Krebszellzerstörung in der Hälfte der Zeit (8 Stunden) als die Brustkrebszellen, wahrscheinlich aufgrund der schnellen Zellteilung und höhere Eisenkonzentration von Leukämiezellen. ("Selektive Krebszelle Zytotoxizität von der Exposition gegenüber Dihydroartemisinin und Holotransferrin ," Cancer Letters 91 lt; 1995gt; 41-46)

Diese Ergebnisse waren ermutigend, aber oft Reagenzglas Ergebnisse führen über nicht in Tierversuchen, die der nächste Schritt war.

Normalerweise an diesem Punkt in der Forschung, würden die Tierstudien für mehrere Jahre mit Toxizitätsstudien und weitere Studien, die Wirksamkeit des Protokolls erweist fortgesetzt. Dann werden kleine Studien am Menschen würde gestartet werden, was wiederum die Toxizität und Wirksamkeit zu bestimmen. Dieser ganze Prozess dauert Jahre abgeschlossen ist, bevor die breite Öffentlichkeit Zugang zu dieser neuen Behandlung haben würde.

Dr. Singh sagt, dass Krebserkrankungen, die entwickelt haben in der Regel in biologischen Gewebe (nicht implantiert) genügend Eisen sequestriert haben, so daß es im allgemeinen nicht erforderlich ist, zusätzliches Eisen für die Artemisinin zu nehmen wirksam zu sein. Dr. Singh begann ohne ein Eisenpräparat in Indien mehrere Behandlung von Krebspatienten und hatte eine positive Reaktion beobachtet.

Sobald Ärzte realisiert hatten sie nicht ihren Patienten geben bügeln die Artemisinin zu potenzieren, begannen einige Ärzte ihre Krebspatienten im Endstadium auf niedrige Dosen. Als Wort durch das Krebsnetz gereist, viele Patienten, die alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft hatten auch die Selbstbehandlung mit Artemisinin eingeleitet. Jedoch, dass die Möglichkeit, die gleichzeitige Einnahme eines Eisenergänzung, die Wirksamkeit von Artemisinin verbessern kann wurde nicht weiter untersucht.

Am frühen Erfolg mit Canine Osteosarkom
Die Behandlung mit Artemisinin wurde auf einem Hund mit einem Knochen-Krebs begann so stark, es nicht durch den Raum gehen konnte. Innerhalb von fünf Tagen nach der Behandlung war der Hund normal gehen können, und Röntgenstrahlen bestätigt das Verschwinden des Tumors. Mehrere Hunde mit Lymphosarkom hatte auch mit Artemisinin mit einer sofortigen Reduktion der Tumorgröße behandelt. In all diesen Eckzahn Fällen wurde ein Eisenpräparat verwendet.

Stories of Success
Mehrere Patienten haben dazu aufgerufen, ihre Erfolge zu den Washington Forscher berichten. Obwohl alle folgenden Geschichten anekdotisch in Betracht gezogen werden müssen, weil sie nicht Teil einer klinischen, kontrollierten Studie gewesen sind, sind sie spannend und voller Hoffnung für jeden, der eine schwierige Krebs kämpft.

Die Ergebnisse einer aktuellen klinischen Studie mit Patienten, haben eine Vielzahl von Krebsarten, die noch nicht veröffentlicht worden, obwohl Wort es, dass die Ergebnisse waren hat "gut". Wir werden nicht wissen, wie gut, bis der vollständige Bericht herauskommt. Wenn sie nur halb so gut wie einige der folgenden anekdotischen Geschichten sind, werden wir einige interessante Berichte haben.

Prostatakrebs-Geschichten
Mehrere Fälle von signifikanten Verbesserung von Prostatakrebs berichtet. Ein Mann aus Belgien, der mit einem PSA-Wert von 12 begann, war in der Lage sein PSA zu fallen bis auf unter 0,38 innerhalb kurzer Zeit.

Ein anderer Mann mit einem PSA-Wert von 4 konnte es 2 in sechs Wochen Drop-Down. Er wurde dann das Gefühl, so gut er konnte nach Südamerika auf eine Reise zu gehen und konnte wieder auf dem Fahrrad zu fahren. Ein anderer Mann war in der Lage 7,8-1,9 in drei Wochen sein PSA zu senken. Ein Arzt konnte seine PSA von 3 bis .45 in sechs Wochen zu senken.

Bauchspeicheldrüsenkrebs
Ein kanadischer Mann mit einem Pankreastumor und einige Lebertumoren hat seinen Krebs für 15 Monate mit Artemisinin-Derivaten wurden zu steuern.

Hirntumoren
Mehrere Geschichten von Verbesserung mit Gehirnkrebs haben die Forscher erreicht. Ein kleiner Junge in New York, die ans Bett gefesselt war und nicht in der Lage mit einem Glioblastom zu Fuß war in der Lage, aufzustehen und nehmen an einer Sportveranstaltung innerhalb von 10 Tagen nach Artemether nehmen. Ein Patient aus Dänemark, der sein Gehör wegen eines Hirntumors verloren hatte, gewann er nach einem Regime von Artemether. Ein weiterer Junge wurde dabei auch ohne Operation und Bestrahlung (http://www.danieljosiah.com/update.htm).

Tongue Tumor
Eine Frau mit einem 5 cm Zunge Tumor, durch eine Magensonde zugeführt wird, hatte ihr Tumor verschwinden und die Ernährungssonde in weniger als zwei Wochen auf Artemether entfernt.

Brustkrebs
Eine Frau mit Stadium IV metastasierendem Brustkrebs ist zurückgekehrt nach vier Monaten der Behandlung mit Artemether zu arbeiten.

Zwei herausragende Fälle von Brustkrebs Erfolg wurden in Dr. Robert Rowen den Artikel geschrieben, "Chinesische Kräuterheilmittel Krebs," im Mai 2002 Zweite Meinung. Einer war ein 47-jährige Frau mit Stadium-IV Brustkrebs mit Metastasen in ihrer Wirbelsäule, was zu erheblichen Schmerzen und Hinken. Verschiedene alternative Therapien gab ihr etwas Linderung der Symptome, aber keine Veränderung auf ihrem CT-Scan wurde registriert, bis ein Kurs von Artemisinin wurde eingeleitet. Der andere Brustkrebs Fall schreibt er ist ein großer, Nässen Krebs, der in einem Monat auf Artemisinin-Derivaten aufgeklärt.

Lymphom
Dr. Rowen Der Artikel erwähnt auch seinen Erfolg mit einem neu diagnostizierten Fall von Lymphomen, als eigroße Tumor an der linken Seite des Kopfes des Menschen manifestieren, die sich spontan zwei Wochen nach einer zweiwöchigen Kurs von Artemisinin-Derivaten aufgeklärt.

Diese Teströhrchen Ergebnisse sind besonders spannend für Hirntumore wie Glioblastome, die eine begrenzte Möglichkeiten haben. Nierenkarzinom ist besonders resistent gegen Chemotherapie, so dass jede zusätzliche Möglichkeit zur Steuerung dieser Krebs ist sehr willkommen (Seite 5, erzählt Dr. Bihari Erfolg Naltrexon mit Nierenkrebs verwendet wird).

Um die wissenschaftliche Gemeinschaft, obwohl kann dies scheinen, wie man den Karren vor das Pferd, aber die Menschen mit wenigen Optionen haben ihre Krebserkrankungen zu kontrollieren sind diese Derivate in immer mehr versuchen. Bisher anekdotische Berichte, dass Dr. Singh erhalten hat, haben diese Derivate bieten gezeigt ein gewisses Maß an Krebs Wachstumskontrolle, und wenn nicht der Erlass, zumindest Stabilisierung, in jeder Art von Krebs versucht.

Artemisinin und Derivate
Das Stammwerk, das der Wirkstoff stammt aus aufgerufen artemesia annua L.

Es gibt andere Formen des Krauts Beifuß wie Artemisia absinthium (Absinth sagewort oder gemeinsame Beifuß), aber sie haben nicht die aktive Verbindung Artemisinin enthalten. Auch Unterart des Artemisia annua enthalten unterschiedliche Konzentrationen von Artemisinin. Die subspecia, die die höchste Ausbeute gibt (

0,4%) liegt im Südwesten China und Vietnam gefunden.

Verschiedene Analoga von Artemisinin wurden Malaria und die Forschung in Richtung der Behandlung auf ihre Absorption, Stabilität und Toxizität auf Basis von Dosierungen und Formen wurden für diese Krankheit entwickelt und ausgerichtet. Neue Derivate werden entwickelt, wirksamer zur Verwendung gegen Krebszellen erweisen können.

Alle drei Formen sind zu verschiedenen Preisen im Körper in mehrere Metaboliten abgebaut, das Prinzip einer sein Dihydroartemisinin (DHA). Alle drei Formen sind ziemlich schnell nach der Einnahme absorbiert, aber jeder erreicht eine Spitzenkonzentration und hat Auswirkungen, die letzten unterschiedlich lange. Alle drei Formen wird die Blut-Hirn-Schranke zu einem gewissen Grad zu gehen, aber das fettlösliche Form überlegene Absorption in das Gehirn.

&# 91; Hinweis: Während einige klinische Studien zur Absorption der verschiedenen Formen der Überprüfung wurde schnell deutlich, dass die Zahlen für die Absorption und die Länge der Zeit, die Verbindungen in den Blutstrom aktiv sind sehr unterschiedlich je nachdem, welche Literatur gelesen wird. Die Quellen werden für den Leser zur Verfügung gestellt, um der Lage sein, die verschiedenen Aussagen zu überprüfen.&# 93;

Artemisinin ist die aktive natürliche Extrakt aus dem Kraut. Es ist überhaupt nicht wasserlöslich und hat schlechtere Absorption als andere Formen. Es wird schnell resorbiert und erreicht seine Spitzenkonzentration im Blut innerhalb von 40 Minuten. Diese Form abgebaut wird sehr schnell in seine Metaboliten in der Leber und etwas schnell ausgeschieden werden, hat aber noch einige metabolische Effekte so lange wie vier Stunden. Studien am Menschen haben diese Form gezeigt, die eine etwas schlechte und unberechenbare Absorption zu haben, obwohl sie die bevorzugte Form von einigen Ärzten ist. (Siehe: www.Subud-health.org/page37-malariaindepth.html)

Artemisinin wird oft in eine Zäpfchenform mit Kindern mit Malaria gegeben, der vor seiner Tätigkeit erstreckt metabolisiert wird, obwohl die rektale Absorption dieser Verbindung noch etwas schlecht ist. In Zäpfchenform wird es zunächst in Fettsubstanzen im Körper oder Proteine ​​gelöst und dann in den Körper aufgenommen.

Artemisinin ist die Form, die durch pflanzliche Quellen vermarktet wird. Leider wurde eine sehr geringe Aktivität hat, ist nur 5% bis 10% gefunden einige der pflanzlichen Quellen, die getestet wurden.

Eine 500 mg-Kapsel, die nur 5% bis 10% der Aktivität besitzt nur 25 bis 50 mg der aktiven Verbindung bereitzustellen, die zu gering sein kann, alle Ergebnisse zu erhalten. Eine 100 mg Kapsel mit 100% Aktivität wird sehr viel effektiver sein.

Artesunat ist ein semi-synthetischer Form, die mehr wasserlöslich ist. Diese Form neigt dazu, leicht zu brechen, wenn sie in heißen Klimazonen gespeichert werden, die zur Behandlung von Malaria sicherlich eine Überlegung ist. Alle Artemisinin Verbindungen sind lichtempfindlich; sie zersetzen sich, wenn sie Licht ausgesetzt wird.

Eine Studie fand heraus, dass, wenn der pH-Wert (sauren oder alkalischen Zustand) des Magen mehr Säure war die Rate der Umwandlung von oralen Artesunat in seinen Metaboliten Dihydroartemisinin erhöht wurde. Diese Studie zeigte, dass ein Teil des DHA, die direkt absorbiert wird innerhalb von Minuten in einem sauren Magenumgebung gebildet wird. Die restliche Menge der Ausgangsverbindung Artesunat, die es in den Blutstrom macht, wird in der mehr alkalischen Umgebung des Blutplasmas zu DHA und anderen Metaboliten langsamer umgewandelt werden. (Siehe: Studie an: www.biomedcentral.com/1471-2210/1/12)

Eine Studie berichtete, dass die Absorption von Artesunat ist etwa 61%, und es hat die kürzeste Aktivitätszeit im Körper der drei Formen.

Einige Quellen behaupten, dass Artesunat ist die aktivste Form, aber dies nicht bewiesen hat.

Artemether ist ein halbsynthetisches, mehr fettlösliche Form, die die längsten im Blutstrom ist. Aufgrund der fettlöslichen Charakter dieser Verbindung gelangt es leicht durch die Blut-Hirn-Schranke. Es ist auch ziemlich schnell auf Dihydroartemisinin (DHA) und Bluttests zeigen metabolisiert, dass nach 6 Stunden die DHA-Metaboliten höhere Plasmakonzentrationen als die Ausgangsverbindung Artemether hat. (Siehe. Www.arenco.be/docu11.htm)

Dr. Lai spekuliert, dass länger wirkenden Verbindungen wie Artemether besser sein können für die Krebsbehandlung. Einnahme des Medikaments zweimal täglich 12 Stunden auseinander, hält einige im Blutstrom die ganze Zeit. Er weist darauf hin, dass Artemisinin-Derivate wurden ursprünglich zur Behandlung von Malaria entwickelt. Die Malaria-Parasiten ist zyklisch und die Dosierungsschemata, die die Parasiten zu sprengen entwickelt wurden, sind anders als das, was für die Steuerung der Krebszelle benötigt wird. Die Krebszellen in einem Tumor teilen nicht alle zur gleichen Zeit; Daher glaubt er, ist es am besten einige der Verbindung in den Blutstrom für längere Zeit zu haben.

Verschiedene Oral Dosierungen
Die genaue beste Dosierungsplan wurde noch nicht bestimmt werden. Physicians abrechnen meist Artemisinin-Derivate in der Menge von 1 bis 2 mg pro Kilogramm Körpergewicht, einmal oder zweimal am Tag. Ein Kilogramm beträgt 2,2 lbs. Mit Hilfe der Arzt schlug Formel von 1 mg / kg Körpergewicht, ein 160 Pfund Person würde 72,7 kg wiegen und könnte 70 mg Artemisinin-Derivate verschrieben werden.

Einige Leute haben höhere Dosierungen verwendet, um ihre Ergebnisse zu erzielen. Die Frau mit einer Phase-IV Brustkrebs, die zurück war in vier Monaten zu arbeiten, verwendet 3 bis 4 mg / kg Körpergewicht als ihre tägliche Dosis für eine kurze Zeit. Die Frau in Afrika mit der Zunge Tumor verwendet auch einen höheren Betrag für eine Woche. Höhere Dosierungen können nach langfristigen Einsatz neurotoxisch sein oder Herzprobleme verursachen können (lesen Toxizität Info unten).

Dr. Singh hat vorgeschlagen, dass eine Person von 65 kg (145 Pfund), um eine Kombination aus einer 100-mg-Kapsel von Artemisinin dauern kann, eine 60-mg-Kapsel von Artesunat und eine 40-mg-Kapsel von Artemether einmal täglich vor dem Schlafengehen mit einem Glas Milch. Er schreibt auch, dass die richtige Dosierung für eine bestimmte Person auf einer individuellen Basis bestimmt werden muss.

Obwohl persönlich Dr. Singh glaubt, dass einmal täglich zur gleichen Zeit alle drei Formen von Artemisinin Einnahme ist die effektivste Behandlungsprotokoll, gibt es derzeit keine mauern Forschung diesen Standpunkt zu überprüfen.

Wie oben erwähnt, glaubt Dr. Lai es vorzuziehen, nur die dauerhafte Form von Artemether zu bedienen ist und es zweimal täglich nehmen.

Es kann festgestellt werden, dass die Menschen verschiedene Formen signifikante Ergebnisse unter Verwendung erhalten haben und verschiedene Dosierungen, und dass die endgültige Entscheidung darüber, wie diese Derivate sind am effektivsten, ist noch nicht bestimmt worden.

Auf leeren Magen
Die Forschungsprofessoren und die Ärzte sind sich einig, dass diese Derivate müssen weg von der Nahrung auf nüchternen Magen eingenommen werden, so dass es nicht mit dem Eisen in der Nahrung zu interagieren. Am Abend würde dies zumindest zwei oder mehr Stunden nach der letzten Mahlzeit bedeuten.

Dr. Singh hat es mit einem Glas Milch und Dr. Rowen in seinem Artikel vorschlug nehmen sagt, dass er seine Patienten nehmen es mit Lebertran und konjugierte Linolsäure. Die Artemether Form ist fettlöslich und das Artesunat ist teilweise fettlösliche, so dass es mit Fettsäuren nehmen wird wahrscheinlich seine Absorption zu unterstützen.

intestinale Resorption & Widerstand
Eine Studie fand heraus, dass die gleichzeitige Verzehr von konzentrierten Grapefruitsaft die Aufnahme von Artemisinin-Derivaten erhöht. Obwohl dies eine kostengünstige Möglichkeit scheinen kann die Dosis dieser Verbindungen zu erhöhen, kann es die Wirksamkeit der Therapie in anderer Weise verhindern.

Grapefruitsaft enthält Antioxidantien, die freie Radikale Wirkung der Artemisinin-Verbindungen in der Krebszelle verlangsamen. Dr. Lai schlägt gerade dabei mehr Derivate und nicht auf die unbekannte Wirkung von Grapefruitsaft zu verlassen.

Piperin ist eine Verbindung aus schwarzem Pfeffer, die vielen Ergänzungen hinzugefügt wurde ihre Absorption zu erhöhen. Es ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, ob die gleichzeitige Konsum von Nahrungsergänzungsmitteln von Piperin die Absorption von Artemisinin-Derivate erhöhen würde.

Eine Verringerung Absorption von Artemisinin-Derivaten kann ein Problem für die längerfristige Nutzung zur Behandlung von Krebs erforderlich sein.

Bei der Behandlung von Malaria die Artemisinin-Derivate werden für eine kurze vier oder fünf Tage-Kurs gegeben. In diesen kurzen Behandlungen wurde keine Absorptionsbeständigkeit wurde das Auftreten beobachtet.

Dr. Lai wies darauf hin, dass diese Darm-Widerstand und anschließende gesenkt Absorptionsrate der Basis des Plateaus sein kann, dass viele Menschen auf diesen Verbindungen erreichen. Nach einer ersten schnellen Reaktion scheinen viele Menschen ohne eine komplette Remission zu stabilisieren.

Zäpfchen Usage
Wie oben erwähnt, wässrige kommt Artemisinin in (wasserlöslich) Suppositorien, aber es hat sich auch gezeigt, etwas schlechte Absorption in diesem Medium haben. Es kann jetzt verfügbar sein, oder vielleicht auch in anderen Formen wie die fettlöslichen Artemether Form zur Verfügung stehen, die mehr bioverfügbar sein könnte als ein Zäpfchen als der Artemisinin-Extrakt ist.

Die Verwendung von Zäpfchen könnte eine Möglichkeit, die neu erkannte intestinale Resorption Schwierigkeiten zu überwinden, die ziemlich schnell die orale Anwendung entwickeln werden. Ärzte können feststellen, dass es von Vorteil ist, die Patienten haben eine nehmen "Drogen Urlaub" aus der mündlichen Form und Schalter in die Zäpfchenform. Vielleicht wiederholten Zyklen der oralen Dosen mit den Zäpfchen aus dem Darm Widerstand halten zu etablieren.

Ärzte, die verschiedene zyklische Dosierungspläne versuchen werden ermutigt, die Bibliothek mit ihren Ergebnissen zu kontaktieren.

Dr. Singh hat eine Anleitungsseite für Ärzte unter Berücksichtigung intramuskuläre Injektionen Artesunat entwickelt. Diese Informationen können an die Ärzte es anfordernden gefaxt werden.

Krebs-Behandlung Paradox: KEINE ANTIOXIDANTS
Die Verwendung von signifikanten und manchmal große Mengen an Antioxidantien ist ein Teil der Säule der alternativen Krebstherapien werden. Antioxidantien haben viele Krebspatienten Puffer, um die unerwünschten Wirkungen von Chemotherapie und Bestrahlung geholfen, die große Mengen an freien Radikalen erzeugt, die Schäden an gesundem Gewebe verursachen. Verschiedene Untersuchungen haben auch bestimmte Antioxidantien als Schützer in dem Körper gegen die Bildung von Krebs festgestellt. Antioxidantien weiterhin verstärkte Anerkennung und Bedeutung für den Krebspatienten in Ernährungsunterstützung zu gewinnen.

Ergänzungsantioxidationsmittel können allerdings bei der Verwendung von Artemisinin kontraindiziert sein. Die Art der Wirkung von Artemisinin Verbindungen in den Körper ist die Schaffung von freien Radikalen durch Wechselwirkung mit Eisen in der Krebszelle. Alles, was gegen diese Schäden durch freie Radikale schützt kann auf die Wirksamkeit der Maßnahmen der Artemisinin-Derivate kontraproduktiv sein.

Künftige Berichte von Ärzten können diesen Bereich der Sorge klären darüber, welche Arten von Nahrungsergänzungsmitteln kann zu den gleichen Zeiten wie diesen Derivaten eingenommen werden.

Drs. Lai und Singh von der Universität von Washington kann mit den Ergebnissen ihrer Studien mit Derivaten der chinesischen Kräuter artemesia das Gesicht der Krebstherapie werden zu ändern. Krebspatienten warten gespannt auf weitere Wort zu diesem möglichen Durchbruch zur Behandlung von Krebs.

Professor Narendra Singh, Ph.D. M. D.
Telefon: 206-685-2060, E-Mail: narendra@u.washington.edu

Quellen von Artemisinin Compounds):
* Wellcare Pharmaceuticals (310-377-0056) in Los Angeles. Die Quelle die meisten Amerikaner verwenden. (Www.hepalin.com)
* Dafra Gesellschaft in Belgien (www.dafra.be/english/welkom.html)
* Holley Pharmaceuticals (holleypharma@aol.com) (größte chinesische Unternehmen produziert Artemisinin)
* Artesunat Tabletten und Injektionen sind von Tri-Health Co Ltd (Hong Kong). Produkt: Artesunat Tab, 50 mg, 12 / der Box für $ 12,00; Artesunat Injektion, 60 mg / Fläschchen für $ 10,00. Versandgebühr: $ 30,00 für eine Bestellung per Express Mail Service von Hong Kong zu Ihnen. Bestellangaben: Stellen Sie den Scheck auf Tri-Health Co Ltd und Mail an Tri-Health Co. Ltd. Wohnung A, F / 10 Hanley House, 68 Canton Road, Kowloon, Hongkong. TrihealthHK@yahoo.com

WICHTIG — nach den oben genannten ZUM LESEN:

Cancer Smart Bomb Teil 2die weitere Ergebnisse aus der Verwendung von Artemisinin Verbindungen mit Krebspatienten zu diskutieren.

Der Artemisinin UPDATE Artikel nach der Krebs SMART BOMB TEIL 1 Lesen & 2 Artikel für Antworten auf Fragen auf Artemisinin Einsatz Follow-up. ***

Brewer Science Library
325 N. Central Avenue
Richland Center, WI 53581

PH: (608) 647-6513
Fax: (608) 647-6797
Webseite: www.mwt.net/

Frühere Ausgaben von Neue Horizonte

Probleme mit dieser Seite? Kontakt mit dem Webmaster.

RELATED POSTS