Can u Trichomoniasis oral fangen

Can u Trichomoniasis oral fangen

Can u Trichomoniasis oral fangen

Die Verwendung von Verhütungsmitteln geht den ganzen Weg zurück bis 1850 v.Chr. wenn Frauen im alten Ägypten verwendet Honig, Akazienblätter, und Flusen zu blockieren Spermien. Diese Zwei-Minuten-Animation zeigt die Geschichte der Empfängnisverhütung durch die Jahrhunderte, von Schwämmen (500 v.Chr.), Leinen Mantel Kondome (1564), Zitrone Portiokappen (1700) und die "Rhythmus-Methode" (1920) auf moderne Entwicklungen wie Vaginalring, Hormonspritzen, IUP und Patches.

Birth Control Choices

28. Juni 2016, das Gespräch, indem: Esther Lau, Greg Kyle, Jose Manuel Serrano Santos, Lisa Nissen und Yasmin Antwertinger

jedes Jahr fast 200.000 ungeplanten Schwangerschaften treten in Australien. Sichere und wirksame Notfallverhütung kann ungewollte Schwangerschaften zu verhindern.

Jetzt EllaOne © (ulipristal), ist in Australien mit einem ärztlichen Rezept erhältlich.

EllaOne (ulipristal) ist eine orale Tablette (30 mg), die als Einzeldosis genommen wird. Es wurde noch keine UVP des Herstellers haben (UVP) in Australien, jedoch seine RRP im Vereinigten Königreich ist £ 34.95, oder fast 70 A $.

Ulipristal blockiert die Wirkung des Progesteron Körper, Hemmen oder Verzögern des Eisprungs. Es kann auch machen es schwieriger für eine befruchtete Eizelle in die Gebärmutter zu befestigen.

Während Levonorgestrel sollte innerhalb von 72 Stunden eingenommen werden, können ulipristal nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr oder Versagen der Kontrazeption (5 Tage) bis zu 120 Stunden in Anspruch genommen werden. Versagen der Kontrazeption kann eine regelmäßige aktive Pille fehlt, oder ein gebrochenes Kondom benutzt zu haben.

Sowohl Levonorgestrel und ulipristal haben vergleichbare Nebenwirkungen, die mild bis mäßig in der Natur, von kurzer Dauer und auf ihre eigenen aufgelöst. Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen waren Bauchschmerzen, Übelkeit und Kopfschmerzen.

Levonorgestrel ist am effektivsten, wenn innerhalb von 24 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen, da es 95% der zu erwartenden Schwangerschaften verhindert. Nach 24 bis 48 Stunden, verringert sich die Wirksamkeit auf 85%, dann 58% nach 48-72 Stunden. Im Idealfall ist es innerhalb von drei Tagen genommen, da die Leistungen nach 96-120 Stunden unsicher sind.

Wenn innerhalb von 72 Stunden verwendet wird, ist ulipristal zu niedrigeren Schwangerschaftsraten verbunden Levonorgestrel im Vergleich zu. Dieser Effekt wird danach zu 120 Stunden beibehalten.

Jedoch ist ulipristal nicht wirksam nach dem Eisprung, die in der Regel in der Mitte jedes Menstruationszyklus auftritt. Und es gibt keinen einfachen Test, um zu bestimmen, ob der Eisprung bereits stattgefunden hat, bedeutet dies ulipristal Zeitverschwendung sein könnte.

Auch EllaOne der Hersteller empfiehlt warten mindestens fünf Tage vor dem regulären Verhütungspille neu gestartet wird. Während dieser Zeit Barriere Methoden der Empfängnisverhütung (zB Kondome), bis Abdeckung aus dem regulären Verhütungspille empfohlen erreicht wird, so kann dies bis nach Wiederaufnehmen zu einer Woche sein, oder fast zwei Wochen nach EllaOne Einnahme.

Frauen müssen alle diese Faktoren abzuwägen, um eine Entscheidung für ihre Verhältnisse zu machen. Diese können die etwas höhere Wirksamkeit von ulipristal, ob sie ovulated haben, Zugänglichkeit (ohne Rezept in einer Apotheke oder benötigen, um ihre GP zu sehen), die verstrichene Zeit seit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr und Kosten.

29. April 2016, Inquisitr Von: Amy Schaeffer

Die gefälschten Eizellen sind Agarose-Kügelchen, die oft Kohlenhydratteilchen sind für Labortests in vielen verschiedenen Studien verwendet. Wissenschaftler Beschichtung der Agarose-Kügelchen mit einem Peptid Zona pellucida Glycoprotein 2 oder ZP2 kurz genannt, einer Chemikalie, die für die Bindung eines Spermien ein Ei bekannt ist, verursacht Konzeption. Nach einem Spermium das Ei eindringt, verhindert, dass eine chemische Reaktion anderen Spermien aus, um die Eizelle durch eine chemische Reaktion zu durchdringen.

Versuche werden derzeit an lebenden Mäusen durchgeführt wird, die Null Komplikationen oder Nebenwirkungen von der gezeigt haben, "Decoy-Eier" das gewesen in ihnen implantiert.

Während es bekannt ist, ob dies würde als wirksam bei Menschen arbeiten, glauben die Wissenschaftler, ist es eine gute Möglichkeit ist. Sobald die Köder Eier entfernt worden waren, wurden die Mäuse gesund Würfe sehr schnell zu begreifen können, was ein Faktor, der heute viele Verhütungsmethoden nicht haben ist. Für viele Frauen, dauert es Monate wieder zu regulieren und Ovulation nach auf empfängnisverhütende Pillen oder Depo-Provera ist.

Es wird wahrscheinlich viele Jahre dauern, bis entweder die Empfängnisverhütung oder in vitro-Fertilisation ist eine Option für den Menschen.

21. März 2016, Fusion von: Katie McDonough

In der in Zubík v. Burwell Fall hört der Oberste Gerichtshof Argumente in einer anderen Herausforderung für die Empfängnisverhütung Mandat im Affordable Care Act, der alle Versicherungsgesellschaften erfordert Empfängnisverhütung zu decken ohne copay.

Der ACA hat eine Unterkunft für religiös angeschlossenen Arbeitgeber, die zur Deckung der Geburtenkontrolle Objekt aus direkt die Bereitstellung der Abdeckung zu entscheiden, so dass das Department of Health and Human Services kann es stattdessen arrangieren. Sie behaupten, diese Unterkunft eine Verletzung ihrer religiösen Überzeugungen Kern ist, weil die Mitarbeiter noch Geburtenkontrolle zugreifen können.

Geburtenkontrolle ist teuer, vor allem für Frauen, den Mindestlohn verdienen. Ein IUP kann bis zu $ ​​1.000 kosten — ein Monatsgehalt für einige Frauen.

Darüber hinaus Priester für das Leben behaupten, dass Notfall-Kontrazeption die gleiche Sache wie Medikamente, die Abtreibung verursacht.

Dr. Tracey Wilkinson, ein Kinderarzt und Forscher der reproduktiven Gesundheit erklärt, dass Notfall-Kontrazeption Geburtenkontrolle ist. In der Tat kann es eine von mehreren verschiedenen Arten von Geburtenkontrolle, die Sie, wenn Ihre primäre Verhütungsmethode versagt nehmen kann, oder wenn Sie nicht nur nicht genutzt zu beginnen.

Plan B One-Step (Pille danach) können over-the-counter gekauft werden. Es hat eine hohe Dosis von Progesteron (wie in der Pille), die den Zervixschleim verdicken kann, was es schwieriger für die Spermien auf das Ei zu bekommen macht. Und wenn Sie nicht Eisprung haben — wenn der Eierstock frei ein Ei — es kann den Prozess verzögern, die eine andere Art und Weise ist Spermien zu halten das Ei erreichen.

Ohne Eisprung, kann es keine Befruchtung sein. Ohne Düngung, kann es keine Implantation in die Gebärmutter sein, was die Sache ist, dass die Hormone auslöst, die Ihren Körper wissen, dass Sie schwanger sind. Es passiert nichts, wenn Sie bereits schwanger sind, wenn Sie Plan B. nehmen

Ella, eine andere Notfall-Kontrazeption, ist derzeit nur mit einem Rezept erhältlich. Es enthält das Hormon Ulipristalacetat und es funktioniert genauso gut am ersten Tag oder Tag fünf nach dem ungeschützten Sex. Ella unterdrückt Progesteron, das den Eisprung verzögert, um die Spermien genug Zeit, um die Spermien sterben zu lassen — Sperma für mehrere Tage in einer Frau, die Fortpflanzungsorgane überleben kann — bevor es eine Chance mit einem Ei zu treffen hat.

Eine Kupferspirale tötet die Spermien, bevor es eine Chance zu erreichen, das Ei hat. Es ist die effektivste Form der Notfall-Kontrazeption auf dem Markt. Da das Timing, mit dem Einsetzen eines IUP schwierig ist, ist es den Einsatz als Notfallverhütung selten ist. Eine Frau würde benötigen einen Termin zu bekommen ein IUP innerhalb des Fünf-Tage-Fenster gestellt zu bekommen benötigt Schwangerschaft zu vermeiden.

Ein Kupfer-IUP auch "verursacht Reizungen der Gebärmutterschleimhaut, die Implantation schwierig macht," Wilkinson erklärt. "So gibt es eine Chance, dass, wenn Sie eine befruchtete Eizelle haben kommen, um die Eileiter nach unten, die, wenn Sie eine Kupferspirale einsetzen, sie es für das Ei zu implantieren schwieriger machen würde."

Keine dieser Methoden der Notfall-Kontrazeption wird, nachdem Sie bereits schwanger sind. [A Schwangerschaft ist definiert als wenn das Ei Implantate in den Uterus gedüngt.]

Wenn Sie bereits schwanger sind und wollen nicht zu sein, eine der Möglichkeiten, wie Sie die Schwangerschaft beenden kann, ist durch ein Medikament Abtreibung, die manchmal die Abtreibungspille genannt. Es gibt zwei Pillen: Mifepriston, welche Blöcke Progesteron und bewirkt, dass die Schwangerschaft zu Ende, und Misoprostol, die 24 bis 48 Stunden nach der ersten Pille genommen, verursacht Zervixdilatation und Kontraktionen, dass eine Schwangerschaft auszuschließen. Sie können es bis neun Wochen in eine Schwangerschaft, und Sie können die Medikamente zu Hause nehmen.

Also, wenn jemand behauptet, dass Notfall-Kontrazeption ist eine Abtreibung auslösende Droge. Sie sind falsch.

Ein Programmangebot Geburtenkontrolle mit geringem Einkommen Jugendliche und junge Frauen effizienter ist, als bisher angenommen, Colorado Abteilung Gesundheit angekündigt, am vergangenen Mittwoch.

Die intrauterine Geräte können innerhalb des ersten Jahres nach der Implantation mehr als 99 Prozent der Schwangerschaften zu verhindern. Sie sollten keinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit einmal entfernt, nach WebMD.

Die neuen Daten kommt, wie das Programm mehrere Herausforderungen.

Ein Fünf-Jahres endete $ 25.000.000 Zuschuss von der Susan Thompson Buffett Foundation im Juni, und die Gesetzgebung Finanzierung scheiterte in der Republikanischen Held Senat fortzusetzen.

Mehrere Colorado Stiftungen haben bis zum 30. Juni sagte, da $ 2,2 Millionen im Brückenfinanzierung angeboten, 2016. Die Abteilung Gesundheit Mittwoch, den es ist mehr eine nachhaltige Finanzierung zu suchen.

Ungewollte Schwangerschaften sind eher bei Kindern zu führen Leben und die Gesundheit gefährdet ist, nach dem Gesundheitsamt.

Republikaner sollten Liletta, lieben, sondern es jeden Schritt des Weges, sie kämpfen

In mehreren Studien, es weit außerhalb der unruhigen Geschichte des IUP Platzierung Liletta hat sich als sicher erwiesen.

Leider ist die konservative Reaktion war die Nutzung und Verfügbarkeit von Liletta und ähnliche Verhütungsmethoden bei jeder Gelegenheit zu behindern. Ihre Aufgabe scheint, wie man weniger auf die Heiligkeit des menschlichen Lebens zu schützen, als es ist, zu benachteiligen und stigmatisierenden Frauen mit nicht-reproduktiven Sex.

Die meisten IUP kosten überall von $ 800 bis $ 1.200 — unerschwinglich für die meisten Familienplanung Kliniken Preisen, von denen viele bereits stark unterfinanziert. Aber mit Liletta, seinem Entwickler Medicines360 hat bei $ 75 für versicherte Frauen out-of-pocket Ausgaben gekappt, und in Fällen, in denen Patienten finanziell zu qualifizieren, auch die Kosten können bezuschusst werden. Medicines360 hat es eine Priorität, die öffentlichen Gesundheitszentren die IUP bei nur 50 $ kaufen kann ein Pop, so dass sie viel auf Lager zu halten. Batches von Liletta wurden 49 Staaten vor kurzem ausgeliefert, mehr als die Hälfte der Geräte an Kliniken gehen, die Patienten mit geringem Einkommen dienen.

Judith DeSarno der Buffett-Stiftung, sagte, dass Warren "denkt, dass, wenn Frauen ihre Fruchtbarkeit steuern kann — und das ist es im Grunde ihr Recht, ihre Fruchtbarkeit, die zu steuern Sie Art sind mehr als die Hälfte der grauen Zellen in den Vereinigten Staaten zu verschwenden."

Um den dunklen Namen des IUP zu beheben, verbrachte die Buffett-Stiftung 74 Millionen $ Medicines360 zu starten, die sich sofort über eine generische IUP zu schaffen. Liletta war das Ergebnis.

Es gibt fast 3,4 Millionen ungewollten Schwangerschaften jedes Jahr in Amerika; viele wahrscheinlich in Abtreibung zu beenden. Schlechte und Frauen mit niedrigem Einkommen, genauer gesagt, sind fünf Mal häufiger als reichere Frauen sowohl ungeplanten Schwangerschaften und Geburten unbeabsichtigte zu erleben, Studie nach einem Brookings Institute.

Wegen der Kosten im Voraus von IUP und Hormonimplantate, sind Frauen mit niedrigem Einkommen weniger wahrscheinlich, dass diese am wirksamsten Formen der Geburtenkontrolle zugreifen zu können, die bei der Verhinderung der Schwangerschaft 99% erfolgreich sind.

Eine weitere Guttmacher Umfrage fest, dass ein "Mehrheit der Befragten gaben an, dass die Verwendung Geburtenkontrolle hatte sie besser für sich selbst oder ihre Familien (63%), unterstützen sich (56%) finanziell zu nehmen erlaubt, den Abschluss ihrer Ausbildung (51%), oder halten oder einen Job (50% erhalten ). Junge Frauen, ledige Frauen und diejenigen ohne Kinder berichteten mehr Gründe für die Verwendung von Verhütungsmitteln als andere: nicht in der Lage zu sein, ein Baby zu leisten, nicht bereit für Kinder zu sein, das Gefühl, dass die Geburt eines Kindes, ihre Ziele zu unterbrechen würde, und wollen die Kontrolle zu behalten in ihrer Leben waren die am häufigsten berichteten Gründe für Geburtenkontrolle.

Im Frühsommer, stimmte House Republicans Mittel für Titel X, das einzige Bundesprogramm, das speziell Planung Familie zu beseitigen Fonds und reproduktiven Gesundheitsdiensten, einschließlich der Geburtenkontrolle, für Frauen mit niedrigem Einkommen. Jetzt versuchen sie derzeit geplante Elternschaft, in dem es eine lange Liste von Familienplanung, um Millionen von Frauen zu defund. Abortions stellen nur 3% der Leistungen Planned Parenthood bietet, eine Zahl, die Republikaner kümmern könnte wäre es, wenn irgendetwas davon tatsächlich über Abtreibung war.

Konservative in Texas, Kansas, Utah, Arkansas, Louisiana und Alabama versuchen, Planned Parenthood auf lokaler Ebene zu defund. Louisiana Planned Parenthood Kliniken Abtreibung nicht einmal zur Verfügung stellen, "so Einstellung der Finanzierung wäre es nur Patienten mit geringem Einkommen halten. Krebssiebungen und andere vorbeugende Gesundheitspflege aus erreichbar." Im ganzen Land wurden Gesundheitswesen Kliniken schnell verschwinden, dank republikanischen Bemühungen.

In Colorado, nach Geld für ein Familienplanung Projekt lief aus, die in einem massiven Rückgang der Teenager-Schwangerschaften und Abtreibungen auf der ganzen Linie führte, Konservativen im Parlament abgelehnt, eine Rechnung, das Programm zu finanzieren. Eine lokale anti-choice-Gruppe sagte geben Jugendliche Empfängnisverhütung Zugang "hilft ihnen nicht die Risiken zu verstehen, die mit sexuellen Aktivitäten kommen."

Diese Anti-choicers wollen kein Teil eines Programms, das junge Frauen lehrt, wie man sexuell verantwortlich zu sein, oder das macht sie nicht erschrecken die einzige Möglichkeit, Sex zu glauben, kann am Ende schlecht ist. Diese gleichen Konservativen weigern, etwas zu finanzieren, die Kinder profitieren, wenn sie die Gebärmutter verlassen, der allein erziehenden Mütter zu verunglimpfen, die bemängeln, "Anspruch Programme" für die am stärksten gefährdeten Familien und Kinder. Bei der Abstimmung gegen diese Maßnahmen, stimmen die Konservativen für Teenager-Schwangerschaft, ungeplante Geburten und Abtreibung.

Da immer mehr Kliniken Liletta für ihre Kunden einführen und mehr Gesundheitsversorgung Pläne bieten es als eine Wahl (meine tut!), Die 10% der Frauen, die für Geburtenkontrolle auf IUDs verlassen wird auch weiterhin nur zu wachsen. Die Republikaner werden für die Politik weiter pushen, die Frauen, die Sex zu stoppen versuchen, anstelle von Plänen, die eigentlich Frauen der reproduktiven Gesundheit zugute kommen und eine echte Wahl bieten.

Um diese jungen Frauen ist das Kondom für die Frau ein Spiel-Wechsler

In einigen Teilen der Welt, eine Frau einen Mann zu fragen, ein Kondom zu tragen ist gegen kulturelle Praktiken. Ein Kondom für Frauen bringt die Kraft und Schutz in ihren Händen. Pathfinder International ist auf dem Boden rund um die Welt, um diese Barrieren einzureißen arbeiten und wir brauchen Ihre Hilfe.

16. September war Globale Female Condom Tag. Begleiten Sie uns, das Wort über Kondome für Frauen bei der Verbreitung!

Pfizer startet Sayana Press reversible empfängnisverhütende lang wirkendes, die anstelle eines GP Praxis oder Klinik zu Hause verabreicht werden kann,

Die Sayana Press lang wirkendes reversible Verhütungsmittel hat eine Lizenz erhalten, was bedeutet, die Frauen selbst zu Hause injizieren können, anstatt auf ihre GP Praxis oder Klinik zu gehen.

Jeder jab der ersten Selbstverhütungsspritze britischen für Frauen bietet Empfängnisverhütung für mindestens 13 Wochen. Rund 5 Millionen Frauen im Vereinigten Königreich verwenden hormonelle Verhütungsmittel.

Karen Gaia sagt: Die Chancen auf eine Schwangerschaft mit dem Sayana Press: weniger als ein Prozent. Wenn Frauen zu lange warten zwischen den Aufnahmen, die Ausfallrate erhöht sich auf 6%.

Fruchtbarkeit zurückkehrt, sobald die Injektionen gestoppt werden, aber die Zeit variiert von einer Frau zur nächsten. Einige Frauen können nicht in der Lage sein, zu begreifen, bis zu einem Jahr, manchmal auch länger, nach ihrem letzten Injektion mit. Lesen Sie hier mehr, wenn Sie daran interessiert sind, mit Sayana Press: http://www.netdoctor.co.uk/sex-and-relationships/medicines/sayana-press.html

Durch teilweise zu hohen Ausfallraten (18%), nur 20% der Paare wählen Kondome. Die Wissenschaftler arbeiten weiter bessere Möglichkeiten zu entwickeln. Die Pille ist nach wie vor die am häufigsten verwendete Verhütungsmittel in den USA, aber da Frauen sich erinnern müssen, jeden Tag, die Pille zu nehmen, hat es einen 9% Ausfallrate. Mögliche Nebenwirkungen sind Übelkeit, Stimmungsschwankungen und mögliche Hub. Aus diesen Gründen gibt es einen Push ist neu, lang wirkendes Verhütungsmittel reversibel zu entwickeln, sagt Dr. Michael Thomas, OB / GYN an der University of Cincinnati Center for Reproductive Health.

Längere wirkende Optionen umfassen eine hormonelle Patch genannt Ortho Evra, die jede Woche gewechselt werden muss, sowie das NuvaRing Hormon-Releasing-uterine Ring, der alle drei Wochen geändert werden muss. Kontrazeptivum Implantate sind dünne Kunststoffvorrichtungen unter die Haut am Oberarm eingeführt. Aktuelle Versionen Release Hormone für bis zu drei Jahren. eine Reise an den Arzt Dennoch verlangt, dass sie zu entfernen. Eine T-förmige Intrauterinpessar (IUP) unter Studie kann für bis zu 12 Jahre lang arbeiten, aber ein IUP Entfernen erfordert immer noch eine Reise an den Arzt.

Auf längere Sicht (mindestens 10 Jahre), ist die Partnerschaft der NIH mit Forschern eine niedrigere Dosis-Version von Notfall-Kontrazeption Ella zu entwickeln, die wie funktionieren würde "die Pille" wenn täglich eingenommen. Die östrogenfreie Pille würde Nebenwirkungen zu reduzieren und effektiver für bestimmte Frauen, vor allem übergewichtige Frauen, die höhere Ausfallraten haben Östrogen-basierte Empfängnisverhütung.

Northwestern University, sagt, dass, wie Kondome, neue Vaginalring sexuell übertragbaren Infektionen verhindern könnte. Two-in-one-Optionen unter Studie gehören ein Verhütungsmittel ähnlich dem aktuellen NuvaRing, die in der Vagina platziert wird. Es verwendet Hormone eine Schwangerschaft zu verhindern und gibt auch ein Medikament HIV und Herpes zu hemmen.

Männer nutzen etwa ein Drittel aller Empfängnisverhütung. Abgesehen von Kondomen, verlassen einige Männer auf Vasektomie, die nur über Operation rückgängig gemacht werden kann. In den kommenden Jahren werden die Menschen haben mehr umkehrbar Geburtenkontrolle Optionen. In den 1950er Jahren getestet Wissenschaftler an Häftlingen eine Form der männlichen Fertilitätskontrolle, die die Spermien geschwächt. Es funktionierte, bis sie außerhalb der Gefängnisse wurde getestet, in denen Wechselwirkungen mit Alkohol Erbrechen verursacht, starkes Schwitzen und Kopfschmerzen. Mehr als 60 Jahre später, sind die Wissenschaftler immer noch versuchen. Dr. John Amory von der University of Washington testet nun Moleküle Kaugummi ein Enzym, bis die Spermienreifung erleichtert. Wenn das funktioniert, werden sie die FDA in den nächsten Jahren angehen zu klinischen Studien beginnen.

RISUG steht für reversible Hemmung der Spermien unter Anleitung. Studien in Indien zeigte das Verfahren zu 100% wirksam sein. Ein Arzt spritzt die Samenleiter mit einem Gel, das die Spermien nicht in der Lage zu reisen macht. Das Verfahren dauert Jahre und kann an jeder Stelle mit einer anderen Injektion rückgängig gemacht werden. Ein US-Unternehmen verwendet das gleiche Konzept Vasalgel zu erstellen. Es ist jetzt in Tierversuchen, noch Jahre von der Genehmigung.

Hinweis: Klicken Sie auf den Link in der Überschrift diese wunderbaren interaktiven Charts zu sehen, die die Wirksamkeit (oder Unwirksamkeit) zeigen von den meisten wichtigen Arten von Geburtenkontrolle

Missbrauch und Mißerfolg der Geburtenkontrolle sind die Hauptursachen für die Millionen von ungeplanten Schwangerschaften in den Vereinigten Staaten jedes Jahr. Die Ausfallraten von Verhütungsmitteln in der Regel zu einem bestimmten Nutzungsjahr verweisen. Im Laufe der Zeit wird das Risiko eines Versagens über der Zeit verstärkt. Je länger irgendeine Methode der Empfängnisverhütung verwendet wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer ungewollten Schwangerschaft.

Nur die 10-Jahres-Wahrscheinlichkeit wird hier gezeigt. Wechseln zu dem Link, um die Charts zu sehen.

* Spermizide 96% Chance auf eine Schwangerschaft

* Fruchtbarkeit Bewusstsein-basierte (Ovulation-Methode) 94%

* Sponge (nach der Geburt) 94%

* Kondom (weiblich) 91%

* Sponge (vor allen Geburten) 72%

* Pille, Evra Patch, NuvaRing 61%

Population Reference Bureau Blog

Während die durchschnittliche Familie in Bangladesch heute etwa vier Kinder weniger hat als die Generation ihrer Eltern, hat die Familie etwa sechs Mal die Kaufkraft. Diese PRB ENGAGE Mini-Präsentation untersucht, wie die Fruchtbarkeit und Einkommen in Bangladesch haben sich geändert, und unterstreicht die Rolle, die die Familienplanung bei der Unterstützung erreichen Familien höheren Bildungsniveau und in akkumulieren mehr Wohlstand spielen können.

Unter dem Affordable Care Act, Empfängnisverhütung Abdeckung ohne Kosten für Frauen wird als Teil der Basisgesundheitsversorgung Abdeckung erforderlich. Doch trotz überwältigende Beweise dafür, dass die Fähigkeit zu planen und Raum Schwangerschaften kritisch Auswirkungen einer Frau, die Gesundheit und die Gesundheit ihrer Kinder, sind viele Arbeitgeber, die Bundesregierung verklagt und behauptet, dass die Forderung, Empfängnisverhütung zu decken ihre persönlichen religiösen Überzeugungen verletzt, einer davon ist dass Notfall-Kontrazeption, die "Pille danach," ist die gleiche wie die Abtreibung.

Abtreibung Feinde glauben, was nicht wahr ist, wenn sie der Empfängnisverhütung und der Notfall-Kontrazeption mit Abtreibung gleichzusetzen. Sie glauben nicht, was wahr ist, wenn sie nicht zu sehen, dass der beste Weg, Abtreibung zu verhindern ist, die Kontrolle zuverlässig Geburt zur Verfügung zu stellen.

Die Produktbeschreibungen für die beiden verfügbaren Medikamente feststellen, dass die Implantation eines Embryos Blockierung für diese Medikamente ein möglicher Mechanismus ist, aber neuere Studien bestreiten dies. Weder Medikamente unterbricht eine etablierte Schwangerschaft, so die Idee, dass Notfall-Kontrazeption auf Abtreibung gleichsetzt, ist falsch.

Vergewaltigungsopfer und Frauen, die ein Versagen der Kontrazeption haben haben eine lebenswichtige Notwendigkeit für den Zugang zu Notfall-Kontrazeption.

Die medizinische Praxis hat immer geholfen Menschen an den Folgen ihres Lebensstils zu erholen. Wir bieten die Notfallversorgung für Menschen aus riskanten Verhalten und Herz-Versorgung für die Patienten verletzt, die Herzkrankheit aus ihrer Ernährung und Bewegungsgewohnheiten zu entwickeln, und wir behandeln Patienten mit Lungenkrebs, die rauchen.

50% der US-Schwangerschaften sind ungeplant, und 25% Ende in Abtreibung. Die Daten aus den USA und anderen Ländern zeigt uns, dass die Abtreibung illegal machen nicht ihr Auftreten zu verhindern.

Eine Studie von nicht-Cost Empfängnisverhütung für Frauen im Bereich St. Louis zur Verfügung gestellt haben gezeigt, dass ohne Kosten als bestimmender Faktor, mehr Frauen, die sehr effektiv lang wirkenden Verhütungsmethoden gewählt haben, und hatte 75% weniger Schwangerschaftsabbrüche als andere Frauen in der Region. Der Teenager Schwangerschaftsrate in Studienteilnehmer betrug 6 pro 1000 Jugendliche im Vergleich zu 34 pro 1000 für die Region.

eine wirksame Empfängnisverhütung: Wir müssen Zugriff auf die einzige bewährte Methode der Abtreibung Prävention erweitern.

Im Jahr 2002 nur 4% der fruchtbaren, sexuell aktiven Frauen sagten, sie EG verwendet hatten, im Vergleich zu 11% heute.

Nur 5% der Frauen über 30 haben es verwendet. Die meisten Befragten sagen, dass sie es nur einmal benutzt haben — die Theorie widerlegt, dass die Pille danach Frauen ist damit unverantwortlich hussies zu sein.

Die HHS Entscheidung machte es schwieriger für alle Frauen, nicht nur Jugendliche, EG-Zugang. Jetzt bekommen die Menschen in der Apotheke gekrempelt, was es schwieriger für Frauen ohne ID macht — oder ihre männlichen Partner — die Droge zu kaufen. Verzögerungen beim Zugriff auf EC kann seine Wirksamkeit verringern, da es innerhalb von 72 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr verwendet werden muss.

Schwarz und hispanischen Frauen — und Frauen mit nicht mehr als ein High-School-Diplom — eher EG nach dem ungeschützten Sex benutzt haben. Weiße Frauen und Frauen mit einem Bachelor-Abschluss oder höher als Backup-Methode verwenden, wenn sie ihre primäre Methode versagt hatte befürchtet.

Die Prävalenz der EG wird sich wahrscheinlich erhöhen, vor allem, wenn Orte wie Shippensburg University of Pennsylvania EC-Automaten installieren.

Im Jahr 2002 machte IUP bis 2% der Amerikaner ‘Verhütungsmittel verwenden. Jetzt Nutzung des ParaGard Kupfer IUP und Mirena hormonellen IUD entfallen mehr als 10% kombiniert, und die Rate wird voraussichtlich weiter steigen, dank Einbeziehung in den Affordable Care Act der Empfängnisverhütung Abdeckung Mandat.

Es gibt etwa 4700 IUP-verwandte Themen auf Mothering.com.

Kosten für die Vorrichtung und Einbringungs kann so viel wie 1000 $ sein. Ein aggressiv vermarktet und tödlich defekt Siebziger-Modell, das Dalkon Schild, lauerte der IUP Popularität, wenn sie inmitten einer stark beachteten, Sammelklage zurückgerufen wurde. Einer von Dalkon Schild katastrophalen Nebenwirkungen war entzündliche Erkrankungen des Beckens, eine Komplikation der Gonorrhoe und Chlamydien, die zu Unfruchtbarkeit führen kann. Folglich können einige Ärzte nur ungern IUP zu Frauen zu verschreiben, die nicht Kinder oder schlafen um fertig zu müssen. Dennoch hielt seinen Ruf in Europa, wo etwa 20% der Verhütungsmittel-Verwendung Frauen derzeit eine haben.

Sind Sie müde Geburtenkontrolle Rezepte nachzufüllen? Kann mich nicht erinnern, wo Sie Ihre Pillen verlassen? Mit dem IUP sind Sie Baby-Schutz für bis zu zehn Jahren. die Hormone in Antibabypillen machen Sie weinen? Die IUP ist so effektiv wie Sterilisation, bis Sie sie herausnehmen.

USAID Arbeiter sagen, dass das IUP zu den beliebtesten Methoden der Geburtenkontrolle ist weltweit in Ländern begünstigt, wo die Menschen die Verwendung von Kondomen widerstehen.

Das Gerät wird in den Uterus eingeführt ist, durch den Gebärmutterhals, die verletzen können.

Das American College of Geburtshelfer und Gynäkologen hat IUP empfohlen "als Verhütungs Option first-line" in diesem Jahr für sexuell aktive Jugendliche, aber NARAL Pro-Choice in New York vor kurzem festgestellt, dass etwa ein Drittel der 16- bis 17-jährigen Frauen nichts über die IUP wissen, und einer von fünf 18- bis 25-Jahres- Jährigen hatte auch nie davon gehört.

Finden Sie einen Arzt, wird ein und IUP kann ein Problem sein. "Viele Anbieter sind nicht auf dem neuesten Stand über die Forschung," Dr. sagte Sophia Yen, ein Jugendmedizin-Spezialist, der das IUP denkt, ist ein unterschätzter Strategie Teenager-Schwangerschaften zu verhindern.

"Unser Traum ist es, ein Produkt zu schaffen, die Frauen selbst verwenden können, vor einer HIV-Infektion zu schützen und ungewollte Schwangerschaft," sagte Kim Woodrow, ein UW-Assistent Professor für Biotechnik. "Wir haben die Drogen zu tun. Es ist wirklich über sie in einer Art und Weise zu liefern, die sie stärker macht und erlaubt eine Frau, es zu benutzen wollen."

Die elektrogesponnenen dehnbar Tuch könnte direkt in den Körper eingeführt werden oder als Beschichtung auf Vaginalring oder andere Produkte physisch Spermien verwendet werden, zu blockieren oder chemische Verhütungsmittel und antiviralen Medikamenten freigeben.

Einer der Stoffe machten sie löst sich innerhalb von Minuten, eine andere löst sich nach und nach über ein paar Tage, eine Option für eine nachhaltige Lieferung, mehr wie die Pille bietet, Verhütung und Schutz vor HIV zur Verfügung zu stellen.

Der Stoff könnte viele Fasern integrieren sexuell übertragbaren Infektionen zu schützen gegen viele verschiedene. Gemischte Fasern könnten Drogen zu lösen zu unterschiedlichen Zeiten entwickelt werden, um ihre Wirksamkeit zu erhöhen, wie die Prime-Boost-Methode in Impfstoffen verwendet.

Während diese Technologie diskreter als ein Kondom ist und potenziell vielseitiger als Pillen oder Kunststoff oder Gummi-Geräte, sagen Forscher es nicht eine einzige richtige Antwort ist. Es hängt von kulturellen Hintergrund und persönlichen Vorlieben der Menschen, die sie nutzen könnten.

Jugendlichen, kann die Pille bevorzugen, den Patch oder auch Wunschdenken, aber die American College of Frauenärzte empfiehlt IUP oder Hormonimplantate — langlebig und effektiver Geburtenkontrolle, die Sie müssen sich nicht daran erinnern, jedes Mal zu verwenden.

Die IUP und Implantate sind sicher und fast 100 Prozent wirksam bei der Verhinderung der Schwangerschaft, und sollte "First-Line-Empfehlungen," das American College of Geburtshelfer und Gynäkologen, sagte in seiner Führung für Jugendliche zu aktualisieren.

Beide Arten der Empfängnisverhütung sind invasiv als die Pille, erfordert einen Arzt sie an Ort und Stelle zu bringen. Und sie kosten Hunderte von Dollar. Aber die Pille müssen oft jeden Tag zur selben Zeit eingenommen werden als am potent. Und selbst kann man nehmen zu vergessen, um eine Schwangerschaft führen, weshalb die Pille manchmal nur 91% wirksam.

Ein IUD oder intrauterine Einrichtung, ist ein kleiner, T-förmiges Kunststoffstück in die Gebärmutter eingeführt, die eine Schwangerschaft bis zu 10 Jahren zu verhindern. Ein Implantat ist ein Zündholz-Größe Kunststoffstab, die Hormone freisetzt. Es wird unter die Haut des Oberarms angeordnet und dauert in der Regel drei Jahre.

Die Gynäkologen Gruppe sagte, Kondome sollten noch jederzeit verwendet werden, da keine andere Methode der Geburtenkontrolle schützt vor Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

43% der Mädchen im Alter von 15 bis 19 haben Sex hatte, eine Regierung Umfrage ergab. Die meisten sind mit einer Art von wirksamen Geburtenkontrolle, aber nur etwa 5% verwenden, um die langlebige Geräte.

In 21 Staaten können alle Jugendlichen Verhütungsmittel ohne Erlaubnis der Eltern, nach dem Guttmacher Institute, erhalten die Gesetze beeinflussen die Gesundheit von Frauen verfolgt. Einige andere Staaten erlauben es unter bestimmten Umständen.

Einige Kinderärzte haben gezögert, IUP für Jugendliche zu empfehlen, zum Teil wegen der Bedenken über Infektionsrisiken; ein IUP genannt Dalkon Schild, die in den 1970er Jahren verkauft wurde, zu gefährlich und manchmal tödliche Infektionen verbunden war. Neuere IUP haben sich als sicher befunden, und die Gruppe Gynäkologen sagte das Risiko von Entzündungen im Beckenbereich während der ersten drei Wochen nach dem Einsetzen nur geringfügig erhöht.

Das Hormonimplantat wurde aktualisiert, auch. Die neueste Art verwendet nur eine dünne Stange; ein älterer Typ nicht mehr in den USA verkauft werden verwendet, um sechs Stäbe, die manchmal nicht an ihrem Platz bleiben haben. IUP und Implantate können jederzeit ohne nachhaltige Wirkung auf die Fruchtbarkeit entfernt werden, die Gynäkologen Gruppe sagte.

Egal, ob Sie kinderlos Sex mit einem Partner oder frei für-alle tollt in Räumen bedeckt in Baby-Öl wollen, kommt die sexuelle Befreiung zu einem Preis. (1)

Der NHS wurde nun auf einer x-rayable Version des Implantats aufgerüstet, aber wenn es fährt, wäre es immer noch Operation zur Entfernung erfordern. Mit Implanon, fast 20% der Frauen erlebt verlängerte Blutung und mehr als 10% erfahrenen Kopfschmerzen, Vaginitis, Gewichtszunahme, Akne, Schmerzen in der Brust oder Bauchschmerzen. (4)

NHS-Richtlinien beachten wiederholt Wirtschaftlichkeit als Grund für die Empfehlung hormonelle Implantate, Injektionen und intrauterine Systeme für Frauen. (5)

Inzwischen kommt die Pille mit einer ganzen Reihe von ähnlichen sortierten Nöten. Obwohl für viele Frauen können diese befreiende Entscheidungen sein, die angenehm Sex von der Fortpflanzung unshackle, für andere, dramatische Nebenwirkungen Leben ein Versuch. Frauen haben viele "Entscheidungen", Die jeweils als jämmerlich wie die letzte. Implantate verloren gehen, Barrieren brechen könnte, oder geben Sie Blasenentzündung; Injektionen machen dick. damit konfrontiert sind, spielen Frauen Hormon Roulette, für die eine perfekte Methode, hält aus, die nicht existiert oft. Zur gleichen Zeit, ist niemand zu fragen, was es bedeutet, für bis zu 44% der britischen Frauen im gebärfähigen Alter auf einem Cocktail von synthetischen Hormonen ständig zu sein. (6)

Ein scheinbar zu 100% wirksam, nebenwirkungsfreie, nicht-hormonelle Verhütungsmittel für Männer namens RISUG wird derzeit in der fortgeschrittenen klinischen Studien in Indien ins Stocken geraten. Während Stopps und Starts bei der Entwicklung von RISUG auch ein lohnendes Pflege über seine Sicherheit darstellen könnten, werden keine solchen Skrupel für Frauen zu Verhütungsmitteln erweitert.

Der Mangel an männlichen Verhütungsmittel stellt die Verantwortung der Empfängnisverhütung und ganz auf Frauen Schultern. Mit Kondomen manchmal eine unbefriedigende Lösung in langfristigen Beziehungen und — trotz 16% der britischen Männer unter 70 Opting für Vasektomie — die wahrscheinliche Dauer des Verfahrens macht es eine unpraktische Option für die meisten Männer.

Frauen sind in Torwächter des Geschlechts, der verantwortlich für alle Vorsichtsmaßnahmen gemacht, verwerflich, wenn Vorsichtsmaßnahmen nicht.

Karen Gaia sagt: Während der Autor einen Punkt über RISUG hat, ich nehme Ausnahme der folgenden Punkte: 1. Sexuelle Befreiung? Wie wäre es Freiheit, die so viele Kinder in einer Ehe oder Beziehung? 2. Implanon Stäbe können durch hochfrequenten Ultraschall oder MRI befinden. 3. Die Chancen der Migration sind sehr gering. Frau wird das Risiko abwägen, wenn sie prüfen, welche Methode der Geburtenkontrolle zu verwenden. 4. Wie in # 3, müssen die Frauen die Methode zu wählen, die für sie arbeitet. Bei aller modernen Empfängnisverhütung, die Risiken einer Schwangerschaft bei weitem die Risiken der Empfängnisverhütung. 5. Implantate und IUP sind die effektivste Methode der Geburtenkontrolle. Auch hier überwiegen die Risiken der Schwangerschaft bei weitem die Risiken der Empfängnisverhütung. 6. Klingt wie der Autor wurde viel zu anti-Kontrazeption, Anti-Sex-Propaganda zu hören. Ich kenne viele Menschen, die keine oder nur minimale Nebenwirkungen von Verhütungs gelitten haben, aber waren sehr dankbar, dass sie nicht mehr als 12 Kinder statt eines hatte

Eine Studie befragten 574 Frauen, die Abtreibungen und angesehen werden mit einem hohen Risiko in ungeschützten Sex Eingriff und erleben eine ungewollte Schwangerschaft suchten, und es wurde festgestellt, dass die Verhütungsmethoden derzeit weitgehend die Eigenschaften fehlen, die ihnen wichtig sind, wie zum Beispiel: Wirksamkeit (84%), das Fehlen von Nebenwirkungen (78%) und Erschwinglichkeit (76%). Darüber hinaus mehr als zwei Drittel der befragten Frauen eine Methode gesucht, die (74%) leicht zugänglich war und (74%) zu verwenden, und sie hätten die Kontrolle über (70%) oder waren verantwortlich für die Verwendung von (69%) .

Neue Verhütungs Optionen basierend auf Frauen Präferenzen müssen entwickelt und gefördert werden, damit ihre Zufriedenheit mit ihrer Methode Wahl zu erhöhen und möglicherweise konsequenter Nutzung zu fördern. Mehr konsequente Nutzung könnte wiederum Ergebnis in niedrigere Rate der ungewollten Schwangerschaft.

Wenn Ihr Plan * nicht grandfathered ist, sollten Sie Ihre Gesundheit Plan Bereitstellung sein Abdeckung für präventive Leistungen der Frauen ohne Kostenbeteiligung im nächsten Planjahr. Rufen Sie Ihre Versicherung, um herauszufinden, wenn Sie Empfangsabdeckung für und ohne Kostenbeteiligung präventive Leistungen der Frauen beginnen werde, wie werden diese Dienste abgedeckt werden.

Wir haben ein Telefon-Skript zur Verfügung gestellt für Sie, wenn zu Ihrer Versicherung im Gespräch zu verwenden. (Beachten Sie, dass, wenn Ihr nächster Plan Jahr mehr als 30 Tage entfernt ist, Ihren Plan nicht auf die Details der neuen Abdeckung wissen kann. Unter Umständen müssen Sie sie wieder näher am ersten Tag des neuen Planjahr zu nennen.)

Frauen, die gefunden Geburtenkontrolle Pillen, die Patch oder Vaginalring sind 20 Mal häufiger haben eine ungeplante Schwangerschaft als solche mit langfristigen Methoden wie IUP und Implantate, Forscher an der Washington University School of Medicine in St. Louis wählen.

Unter den jungen Frauen unter 21 Jahren, die die Pille gewählt haben, den Patch oder Vaginalring, das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft ist fast doppelt so hoch wie die für ältere Frauen.

Intrauterinpessare "und Implantate sind effektiver, weil Frauen können sie vergessen, nachdem Ärzte die Geräte eingeführt."

Ungeplante Schwangerschaften vor ein großes Gesundheitsproblem in den Vereinigten Staaten. Etwa drei Millionen Schwangerschaften pro Jahr — die Hälfte aller Schwangerschaften — ungeplant sind, sehr hoch für eine entwickelte Nation.

Der Kampf um die Geburtenkontrolle war umkämpft und gewann vor einem halben Jahrhundert. Zu dieser Zeit, die überwiegende Mehrheit der Amerikaner, fast alle Mainstream religiösen Organisationen und Führer in beiden politischen Parteien akzeptiert Empfängnisverhütung als vorteilhaft für Familien, der Gesellschaft und der Welt.

Der Schritt zur Akzeptanz der Empfängnisverhütung begann im frühen 20. Jahrhundert und in den 1940er Jahren beschleunigt. Wenn die Birth Control Federation of America seinen Namen der Planned Parenthood Federation of America, Abraham Stein, Ärztlicher Direktor der Margaret Sanger Research Bureau geändert, erklärte zu der Zeit, "geplante Elternschaft" signalisiert "die Notwendigkeit für einzelne Paare ihre Familien und für die Nationen zu planen, ihre Bevölkerung zu planen."

Im Jahr 1959 Präsident Dwight D. Eisenhower erklären: "Die Regierung wird nicht, solange ich hier bin, haben eine positive politische Doktrin in seinem Programm, das sich mit dem Problem der Geburtenkontrolle zu tun hat. Das ist nicht unser Geschäft." Doch in den 1960er Jahren, Präsident John F. Kennedy — der erste katholische US-Präsident — Familienplanungsprogramme im Rahmen der Auslandshilfe unterstützt. Dann kam Eisenhower um und sagte: "Die Regierungen müssen handeln. Scheitern würde die Erwartungen der zukünftigen Generationen zu bitterer Armut und Leiden zu begrenzen und auf uns Geschichte der Verurteilung bringen."

Danach zwei Jahrzehnte lang gefördert jeder amerikanische Präsident Empfängnisverhütung als ein wesentlicher Bestandteil der Innen- und Außenpolitik. Selbst als die katholische Kirche das Verbot für die Empfängnisverhütung heben — und fast tat.

Vor den 1930er Jahren hatte die Kirche keine offizielle Position auf Empfängnisverhütung. Aber am 31. Dezember 1930 erließ Papst Pius XI eine päpstliche Enzyklika, die zum ersten Mal ausdrücklich Katholiken verboten Empfängnisverhütung.

Margaret Sanger, eine Tochter des irischen katholischen Einwanderer, protestierte der Papst das Dekret; ihr leidenschaftliches Engagement Geburtenkontrolle zur Förderung stammte aus der Beobachtung ihrer Mutter zu schwächen und sterben im Alter von 50, mit der Geburt bis 11 Kinder. Sie warf ihrer Mutter vorzeitigen Tod auf konstant gebärfähigen und der fehlende Zugang zu Verhütungsmitteln.

John-Rock, ein gläubiger Katholik Arzt — wer an der Harvard Medical School lehrte und der als einer der führenden klinischen Forscher verantwortlich für die Entwicklung der Pille werden würde — auch gegen das Verbot. Neben manchmal medizinisch notwendig ist, sagte er, es glückliche Ehen für die Erhaltung und gut geplante Familien und wichtig für diejenigen persönlich wünschenswert war, die nicht viele Kinder leisten konnten. In den 1940er Jahren gefördert Rock-Membranen — obwohl Geburtenkontrolle war illegal in Massachusetts.

Felsen glaubte Kirche akzeptieren würde die Pille ein Mittel der Geburtenkontrolle war, weil es einfach den Eisprung unterdrückt und repliziert die hormonellen Zustand des Körpers in der frühen Schwangerschaft. Er schrieb sogar ein Buch darüber: "Die Zeit ist gekommen: Ein katholischer Arzt Vorschläge der Schlacht um Birth Control zu beenden."

Im Jahr 1962 berief Papst Johannes XXIII das Zweite Vatikanische Konzil, das in einer Reihe von Reformen geführt, die Kirche Praktiken modernisiert. Aber er starb, als er ein Komitee zusammenzustellen, die Angelegenheit der Pille zu betrachten. Im Jahr 1964 ernannte Papst Paul eine Kommission ihm die Kontrolle über Geburt zu beraten. Viele Journalisten, Geistliche und Laien Katholiken die Kirche erwartet, das Verbot aufzuheben. Eine deutliche Mehrheit seiner Mitglieder, darunter 60 von 64 Theologen und neun der 15 Kardinäle begünstigt die Aufhebung des Verbots. Aber Papst Paul eine formelle Enzyklika Humanae Vitae ("Des menschlichen Lebens"1968) Abstellgleis, mit der Minderheit und in Bekräftigung das Verbot der Kirche von jeglicher Form der künstlichen Geburtenkontrolle.

Viele katholische Führer kritisierte die Entscheidung. Zwei Jahre nach dem Erlass, zwei Drittel der katholischen Frauen waren Empfängnisverhütung. Nun, nach Daten aus dem Department of Health and Human Services, katholischen Frauen verwenden Geburtenkontrolle mit der gleichen Rate wie nicht-katholischen Frauen.

Im Jahr 1984, während der Präsidentschaft von Ronald Reagan, entsandten die Vereinigten Staaten zwei Gegner der Abtreibung Rechte an einer Konferenz der Vereinten Nationen über die Bevölkerung in Mexiko-Stadt. Diese Delegierten gegründet, um die Mexiko-City-Politik, eine globale Gag-Regel, die US-Regierung Unterstützung einer Agentur weigerte sich, amerikanischen oder ausländischen, das seine eigenen Mittel verwendet, um Abtreibung zu unterstützen. Solche Einrichtungen wurden grundsätzlich von einer US-Mittel für Familienplanung verboten, auch wenn das Geld für die Abtreibung im Zusammenhang mit Leistungen, die nicht verwendet werden würde.

Es war danach, dass die Unterstützung beider Parteien für die Empfängnisverhütung zu bröckeln begann.

Nun, auch wenn mehr als 99% der sexuell erfahrenen Frauen berichten Empfängnisverhütung verwendet haben, werden wir noch einmal darüber debattieren, ob Frauen Zugang zu Geburtenkontrolle haben sollte.

Wer Guidance bestätigt Sicherheit von hormonellen Kontrazeption für Frauen bei der Gefahr von HIV oder mit HIV

Engenderhealth, mit 70 Jahren Erfahrung in Kunden die Gewährleistung der Rechte und Zugang zu hochwertigen Familienplanung und reproduktiven Gesundheit zu verbessern, unterstützt die WHO Führung und reccommends seine Mitarbeiter, dass keine Beschränkungen für die Verwendung von hormonellen Verhütungsmitteln für Frauen mit erhöhtem Risiko von HIV platziert werden oder die mit HIV leben. Es ist nicht genügend Beweise für einen Zusammenhang zwischen hormonellen Kontrazeptiva und HIV-Risiko Eine Änderung dieser Leitlinien zu rechtfertigen, aber sie raten Frauen mit hohem Risiko von HIV, die verwenden reine Gestagen-Injektionen von Kondomen und anderen HIV-Präventionsmaßnahmen zu verwenden. Darüber hinaus WHO betont die Notwendigkeit, Frauen und Paare Zugang zu einer breiten Palette von Verhütungsmitteln und für die weitere Forschung über den Zusammenhang zwischen hormonellen Kontrazeption und HIV zu müssen durchgeführt werden.

Da die Möglichkeit einer Verbindung zwischen hormonellen Kontrazeptiva und HIV in den Medien weltweit bedeckt war, Frauen muss gewährleistet sein, dass ihre Methode der Wahl, sie nicht zu unzumutbaren Risiko von nicht setzen HIV-und dass die nicht verhüten, besteht die Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft , die trägt einen anderen Satz von möglichen Gefahren. Der Zugang zu hormonellen Kontrazeptiva muss weiterhin die Gesundheit von Frauen und das Wohlbefinden zu erhalten.

Die Möglichkeit für Einzelpersonen, fundierte Entscheidungen und freiwillige Entscheidungen zu treffen, nicht nur über Familienplanung, sondern um alle Aspekte der sexuellen und reproduktiven Gesundheit ist ein Grundprinzip verwurzelt in der Menschenrechte und Untermauerung Qualität in der Pflege. Es bedeutet, dass eine große Auswahl an Verhütungsmethoden ist verfügbar und zugänglich-inklusive langwirksamen und dauerhafte Optionen-und dass Frauen und Paare sind über die bekannten Risiken und Vorteile der einzelnen Verfahren beraten.

Engaging Männer über die Bedeutung der Aufteilung der Zuständigkeiten für die Familienplanung und reproduktiven Gesundheits einschließlich sie zu ermutigen, Kondome für doppelten Schutz zu verwenden und Gesundheitsdienste zuzugreifen, einschließlich immer getestet für HIV-ist von wesentlicher Bedeutung für die Prävention von HIV-Infektionen und starke reproduktiven Gesundheit zu halten.

Da einige 50-85% der Frauen, die mit HIV leben nicht schwanger werden wollen, Zugang zu freiwilligen, kostengünstige und zuverlässige Verhütungs Informationen und Dienste können Frauen helfen, ungewollte Schwangerschaften und die damit verbundenen Gesundheitsrisiken zu vermeiden, einschließlich der Gefahr einer vertikalen Übertragung.

"Es gibt einen größeren Kontext hinter dem jüngsten Erkenntnis, dass die Verhütungsspritze Depo-Provera das Risiko von Frauen erhöhen und ihre männlichen Partner mit H.I.V. infiziert zu werden Seit mehr als einem Jahrzehnt haben andere Studien diesen Zusammenhang gewarnt."

"Als eine Frage der Sicherheit sollte die Familienplanung Agenturen injizierbaren Phasing-out begonnen haben, vor allem in Gemeinden mit einem hohen Risiko von H.I.V. und ermutigt andere Verhütungsmethoden. Stattdessen werden injizierbaren kräftig in Afrika gefördert, weil sie als billige und effektive Art betrachtet werden, um das Bevölkerungswachstum zu reduzieren."

"Depo-Provera hat andere schwerwiegende Risiken und Nebenwirkungen, einschließlich der Verlust der Knochendichte bei jungen Frauen, signifikante Gewichtszunahme und erhöhte Depression. In den Vereinigten Staaten ist es vor allem bei Frauen mit niedrigem Einkommen und Frauen der Farbe gezielt."

Nun, lässt auf ein vollständigeres Bild aussehen:

Die Ergebnisse möglicherweise eine alarmierende Dilemma für Frauen in Afrika präsentieren. Hunderttausende von ihnen leiden Verletzungen, Blutungen, Infektionen und sogar zum Tod bei der Geburt von ungewollten Schwangerschaften. Die Suche nach erschwinglicher und bequemer Kontrazeptiva ist ein dringendes Ziel für internationale Gesundheitsbehörden.

Injizierbaren Hormone sind sehr beliebt. Über 12 Millionen Frauen im Alter zwischen 15 und 49 in Afrika südlich der Sahara, rund 6 Prozent aller Frauen in dieser Altersgruppe, sie verwenden. In den Vereinigten Staaten ist es mit 1,2 Mio. oder 3 Prozent der Frauen verhüten. Während die Studie nur die afrikanischen Frauen beteiligt, sagte Wissenschaftler biologische Wirkungen wahrscheinlich das gleiche für alle Frauen sein würde. Aber sie betonte, die Besorgnis war am größten in Afrika, weil das Risiko von H.I.V. Übertragung von heterosexuellen Sex war so viel es höher als anderswo.

"Die beste Empfängnisverhütung heute ist injizierbaren hormonellen Empfängnisverhütung, weil Sie nicht einen Arzt brauchen, es ist langlebig, es Frauen Timing und der Abstand der Geburt steuern können, ohne viel Aufhebens und Reisen," sagte Isobel Coleman, Leiter der Frauen und Außenpolitik-Programm an der Council on Foreign Relations. "Wenn es nun bewiesen ist, dass diese contraceptions die AIDS-Epidemie zu verbreiten helfen, haben wir eine große Gesundheitskrise auf unseren Händen."

Mary Lyn Gaffield, ein Epidemiologe in der Weltgesundheitsorganisation der Abteilung für reproduktive Gesundheit und Forschung, sagte "Wir wollen sicherstellen, dass wir warnen, wenn es einen echten Bedarf ist zu warnen, aber zur gleichen Zeit, die wir nicht wollen, mit einem eiligen Urteil zu entwickeln, die weitreichende schwerwiegende Folgen für die sexuelle und reproduktive Gesundheit von Frauen müssten ." Sie sagte. "Dies ist ein sehr schwieriges Dilemma."

Die Forscher nahmen die Verwendung von Kondomen, im Wesentlichen ohne die Möglichkeit, dass eine Infektion erhöht ist aufgetreten, weil Paare Verhütungsmittel waren weniger wahrscheinlich zu verwenden Kondome verwenden.

Die Forscher fanden auch, dass orale Kontrazeptiva erschien Risiko von H.I.V. zu erhöhen Infektion und Übertragung, aber die Zahl der Pille Benutzer in der Studie zu klein war statistisch signifikant angesehen werden, so die Autoren.

Die bisherige Forschung auf die Pille war gemischter als mit injizierbaren, die einen größeren Einfluss haben könnten, weil sie eine starke Dosis gemeint dauern drei Monate umfassen.

In einer weiteren beunruhigenden Befund ergibt sich aus der gleichen Studie separat veröffentlicht, zeigte, dass die Schwangerschaft auch das Risiko der Frauen des öffentlichen H.l.V. verdoppelt und der infizierten Frauen zu übertragen ist es zu Männern. Das teilweise zurückgeführt werden kann ungeschützten Sex erhöht, sondern auch auf Hormone in Zusammenhang stehen könnten, sagten die Forscher.

Aber es gibt keine einfachen Lösungen, bestätigen die Autoren. Jede Warnung gegen eine solche beliebte Verhütungsmethode kann nicht nur Komplikationen der Schwangerschaft erhöhen, sondern erhöhen H.I.V. Übertragung, auch, da Schwangerschaft selbst eine Frau das Risiko von H.I.V. erhöhen kann Infektion.

Erstens, sagen die Forscher und andere, stärkere Betonung sollte zusammen mit hormonellen Methoden auf die Verwendung von Kondomen platziert werden.

Dr. Ludo Lavreys, ein Epidemiologe, der einer der ersten Studien führten injizierbare Kontrazeptiva zu einer erhöhten H.I.V. zu verbinden Risiko, sagte Intrauterinvorrichtungen, Implantate und andere Methoden sollten erforscht und erweitert werden. "Bevor Sie aufhören" empfehle injizierbaren, sagte er, "Sie haben sie etwas anderes zu bieten."

Die Standard-Tage-Methode&# 169 eine einfach zu bedienende, Fruchtbarkeitsbewusstsein basierte Methode der Familienplanung wurde im Jahr 2002 um mehr als 95% effektiv bei der Vermeidung von Schwangerschaft gefunden. Vor kurzem wurde ein Mehrländerstudie von 1659 Frauen ergab, dass diese Wirksamkeit im Laufe der zweiten und dritten Jahr der Einsatz fortgesetzt. Diese Effizienz ist höher als andere Verwendung gerichtete Methoden wie Diaphragma oder Kondom

Die Standard-Tage-Methode identifiziert die 12-Tage "fruchtbaren Fenster" von Menstruationszyklus einer Frau. Diese 12 Tage in Anspruch nehmen Berücksichtigung der Lebensdauer der Eizelle der Frau (etwa 24 Stunden) und die tragfähige Leben der Spermien (etwa fünf Tage) sowie die Veränderung der tatsächliche Zeitpunkt des Eisprungs von einem Zyklus zum nächsten. Es beinhaltet keine Medikamente oder Geräte, die Gesundheit von Frauen beeinträchtigen könnten. Es wurde an der Georgetown University Medical Center entwickelt. Frauen nutzen diese Methoden für die Gesundheit oder religiösen oder kulturellen Gründen.

Frauen, die die Standard-Tage-Methode oft CycleBeads folgen verwenden&# 169, eine Reihe von 32 farbcodierten Kügelchen mit jeder Perle einen Tag des Menstruationszyklus darstellt, zu wissen, an welchen Tagen der Schwangerschaft wahrscheinlich oder unwahrscheinlich ist. Beginnend mit der roten Perle, die den ersten Tag ihrer Menstruationsperiode darstellt, bewegt sich die Frau ein kleiner Gummiring ein jeden Tag Wulst. Die braunen Perlen sind die Zeiten, wenn eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich ist, und die Glow-in-die dunklen weißen Perlen (Perlen 8-19) stellen ihre fruchtbaren Tage.

Karen Gaia sagt: der Zyklus Perlen auch auf den Mann in der Kommunikation nützlich sein kann, wenn die Frau Geschlechtsverkehr zu vermeiden muss. Natürlich erfordert diese Methode die volle Kooperation des Mannes. In einigen Bereichen Geburtenkontrolle muss geheim gehalten werden, wenn sie nicht von dem Mann, dann von den in-Gesetzen oder der Mullah.

Das Kondom für die Frau ist ein 17cm langes Polyurethan-Mantel mit einem flexiblen Ring an jedem Ende. Es bietet über den gleichen Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen — einschließlich HIV — und ungewollte Schwangerschaft als das männliche Kondom, aber im Gegensatz zu den männlichen Kondom kann mit öl- und wasserbasierten Gleitmitteln, ohne das Risiko eines Bruchs verwendet werden.

Regierungen und technische Agenturen haben in Partnerschaft auf der Female Condom Initiative im Jahr 2005 in 24 Ländern auf dem Markt gearbeitet, um sicherzustellen, dass weibliche Kondom Programmierung der nationalen Aids-Politik und reproduktive Gesundheit Programme integraler war.

Das Kondom für die Frau hat sich als Werkzeug für die Ermächtigung der Frauen zu sein, so dass Frauen und jungen Mädchen, die Initiative zu ergreifen, um ihre eigene und die Gesundheit «, ihre Partner zu schützen.

"Oft ist der Friseur wird von einem Stuhl in ihrem Hinterhof arbeiten. Solche improvisierten Salons bleiben in allen Stunden geöffnet, so dass die Frauen ihre Haare gemacht haben — und persönliche Angelegenheiten zu diskutieren — in der Privatsphäre," Die Autoren berichteten.

Dieser Ansatz wurde auch erfolgreich in Guyana und Malawi eingesetzt.

In Myanmar, gezielte Anstrengungen mit hohem Risiko Sexarbeiterinnen und Männer, die Sex mit Männern haben.

Kondome für Männer haben immer noch eine höhere Popularität Bewertung als das Kondom für die Frau. In Kenia Frauen haben wenig Interesse gezeigt. SexarbeiterInnen zeigen eine hohe Nachfrage, aber die Gesamtnachfrage ist aufgrund allgemeine Fehlen und Mangel an Informationen.

"Mit Ausnahme von Sexarbeiterinnen und hoch ermächtigt Frauen, die meisten anderen Frauen haben nicht die Fähigkeit, Safer Sex zu verlangen. die Mehrheit der Frauen sind abhängig von ihren Sexualpartnern, sie zu schützen."

Drei von vier Frauen mit irgendeiner Form der Empfängnisverhütung, wenn sie schwanger werden. Die Pille hat eine Ausfallrate von 8% durch falsche Verwendung.

Auch wenn die Pille weithin als einer der führenden Erfindungen des 20. Jahrhunderts gehalten wird, die Frauen geben, die Macht über ihren Körper, Geburtenkontrolle im Vereinigten Königreich bleibt der Hit — mit 600 Abtreibungen täglich und mehr als 40% der ungeplanten Schwangerschaften.

Eine YouGov-Umfrage zeigt, dass 50% der Frauen verbringen weniger als eine halbe Stunde Geburtenkontrolle Wahl mit Entscheidungen basierend auf Halbwahrheiten und Klatsch.

Zum Beispiel glauben viele Frauen die Pille das wirksamste Verhütungsmittel ist. Es hat eine Ausfallrate von nur 0,3%, wenn es richtig gemacht, aber ein in 12 Frauen vergessen jeden Monat vier Pillen zu nehmen. Frauen, die Verschiebungen regelmäßig oder Querzeitzonen, wie zum Beispiel Luft Stewards zum Beispiel arbeiten, werden Probleme Einnahme der Pille auf Zeit haben," sagt der Informationsmanager, Lynn Hearton der Family Planning Association.

Ein weiterer Mythos ist, dass Kondome nützlich sind nur sexuell übertragbaren Krankheiten in Casual Sex zu verhindern, aber sie sind sehr nützlich für die Paare in die und aus der langfristigen Beziehungen, sagt Hearton: "Richtig eingesetzt, sind sie ohne Nebenwirkungen sehr effektiv." Die Ausfallrate für eine perfekte Nutzung beträgt 2%, kann aber bis zu 15% bei typischer Verwendung in einem Night-Stands sein. "Alles kann in der Hitze des Augenblicks schief gehen," sagt Hearton. Was ist zu tun: Practise Kondom Verhandlung mit Hilfe der International Planned Parenthood Federation Webseite: ind.pn/condomnegotiation.

Viele denken, dass langwirksame reversible Empfängnisverhütung (LARCs) schwer zu entfernen und zu Unfruchtbarkeit führen können, aber sie sind in der Tat sehr effektiv, einfach zu entfernen und haben keinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit. Es ist dieser Mythos, dass sie für die geringe Nutzung von LARCs, mit nur 8% der britischen Frauen verwenden, einschließlich Implantaten, Injektionen, die Kupferspule (IUP) und Hormonspirale (IUS), in Skandinavien und in weiten Teilen Europas hat eine viel ausmacht höhere Rate von LARCs Gebrauch, wegen der größeren Bemühungen, Frauen zu informieren.

Viele Frauen fühlen sich, dass, sobald Sie Ihre Familie fertig sind, Sterilisation am besten ist. Allerdings Sterilisation ist selten reversibel. Es kann mehr Sinn machen, ein lang wirkendes Verhütungsmittel zu verwenden, entfernt werden kann.

Frauen sollten auch wissen, dass, sowie die Notfall-Pille, die Kupfer-Intrauterinpessar (IUP) kann auch solange Notfall-Kontrazeption verwendet werden, es wird auf fünf Tage (120 Stunden) nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr ausgestattet werden.

50% der Frauen machen einen Termin um den Grand Prix zu sehen und einfach die Pille fragen, in der Regel mit den billigsten Pille zu enden. Dr. Tina Peers, Berater für Empfängnisverhütung und sexuelle Gesundheit in Surrey PCT sagte, "Leider einzustellen, bis zu 60% der Frauen die Pille innerhalb eines Jahres, oft wegen der unerwünschten Symptome." Es ist besser, Zeit zu verbringen, informiert zu werden, bevor Sie einen Experten zu sehen.

FPA hat eine interaktive Seite über die Empfängnisverhütung bei www.fpa.org.uk/mycontraceptiontool

In Antebellum Amerika gab es Flächen wie Charles Knowlton "Früchte der Philosophie oder der Privat Begleiter der jungen Verheiratete" (Enthielt eine Zusammenfassung dessen, was wurde dann über die Physiologie der Empfängnis bekannt, eine Reihe von Methoden aufgelistet Unfruchtbarkeit und Impotenz zu behandeln, und erklärt, ein Verfahren zur Geburtenkontrolle: die Vagina nach dem Geschlechtsverkehr mit bestimmten chemischen Lösungen auszuwaschen); Zeitungen durch Anzeigen für Medikamente; und Spülungen und Leib Schleier, «frühe Formen der Membran, die einige Frauen jahrelang in einer Zeit trug.

In den meisten Staaten Abtreibung vor «belebenden» legal war, bis nach dem Bürgerkrieg und weit verbreitet; Abtreibungs Drogen waren leicht für Frauen wie der Samariter das Geschenk unter den Markennamen zu finden.

Wie viele Frauen dauert es, einen Bischof zu gleich?

US-Implantate für Birth Control funktionieren am besten

St. Louis Post-Dispatch

In der Studie wurden insgesamt 9250 sexuell aktiven Frauen im Alter von 14 bis 45 waren frei Geburtenkontrolle für drei Jahre zur Verfügung gestellt. Mehr als zwei Drittel der Frauen in der Studie wählten ein IUP oder Implantat, während die anderen alternativen Methoden wie Pillen, Pflaster oder vaginale Ringe gepflückt. In der allgemeinen Bevölkerung, weniger als 3% der Frauen haben eine Geburtenkontrolle Implantat.

Zusätzlich zu ungeplanten Schwangerschaften und Abtreibungen zu reduzieren, hoffen Forscher der Gesetzgeber zu inspirieren implantierbare Geburtenkontrolle in der präventiven Pflegedienste umfassen, die Versicherungsgesellschaften erforderlich sein wird, im Rahmen der Gesundheitsreform zu decken.

Die Forscher untersuchten Teenager-Schwangerschaft und wiederholen Abtreibungen — weil sie gute Indikatoren für eine ungeplante Schwangerschaft zu sehen, ob das Projekt arbeitete.

Es gab auch eine "bemerkenswerten Rückgang" der Geburten zu den Jugendlichen, aber "gibt es nach unten ein Trend im Land der jugendlich Geburten gehen, so müssen wir in unserer Interpretation vorsichtig sein," Peipert sagte.

Projektleiter Ärzte sagen, Geräte und Implantate als die erste und beste Wahl für die Empfängnisverhütung für Frauen bieten soll. In Wirklichkeit entscheiden sich die meisten Frauen die Pille, die Wirksamkeit gesenkt haben, weil der verpassten Dosen.

"Die Leute realisieren nicht die Ausfallrate für die Pille etwa zehnmal höher als IUP oder Implantat ist," Peipert sagte. "Die Leute sagen immer, wenn man sie jeden Tag nehmen sie perfekt funktionieren. Es ist wahr, aber es funktioniert einfach nicht so."

Die wichtigsten Hindernisse für die verstärkte Nutzung von IUP sind Kosten und das Bewusstsein, Dr. Jeffrey Peipert der Washington University sagte.

"Wenn wir ein Gesundheitssystem hatte, dass alle Frauen Zugang zu haben, um Geburtenkontrolle kostenlos erlaubt, würden wir Gesundheits-Dollar sparen und Jugendliche halten gesünder," Peipert sagte.

Das Guttmacher Institute, eine reproduktive Gesundheit Think Tank, berichtet, dass amerikanische Frauen etwa fünf Jahre damit verbringen, entweder schwanger, schwanger sein wollen oder nach der Geburt zu erhalten; sie verbringen drei Jahrzehnten versucht, ein Baby zu vermeiden, dass ein Fall für eine gute Geburtenkontrolle Optionen machen — und viele von ihnen.

Frauen, die ihre Pillen an den Kliniken in El Paso Texas erhielt, waren 60% eher während der Studiendauer im Vergleich zu Frauen, die sie zu stoppen, die über die Grenze ohne Rezept Pillen gekauft. Und diejenigen, die bekam weniger als sechs Packungen mit Pillen in einer Klinik Besuch waren 80% eher sie im Vergleich zu Over-the-Counter-Benutzer zu nehmen zu stoppen.

Doch mit OTC, kann die Wahl der Frauen eine Pille, die sie mit einem Risiko für Komplikationen bringt. Frauen, die Mexiko mit Pillen links synthetisches Östrogen und Progesteron enthält — wie Progesteron-Pillen im Gegensatz — waren eher als Frauen, die verschreibungspflichtige Pillen bekam 34 Gegenanzeigen oder gesundheitlichen Bedingungen unvereinbar mit der Kombination Pille (Hypertonie oder Rauchen über Alter zu haben, denn Beispiel), nach Ibis Reproductive Health, eine gemeinnützige Forschungsorganisation.

Aber jede Pille ist besser als eine Schwangerschaft, Gesundheits-weise.

Wenn eine orale Kontrazeption ohne Rezept verzichtet werden waren, empfiehlt Ibis die nur Gestagen-Pille die einzige ursprünglich angeboten werden. Die Kombination Pille würde wahrscheinlich brauchen nur mit dem Apotheker, eine Checkliste von Gegenanzeigen oder vielleicht Minen zusammen mit einem Gespräch angeboten werden.

Bisher keine Pille-Hersteller hat bei der FDA für OTC Lieferung der Pille angewendet.

Lieferung von Birth Control Jahr: Grenzwerte für Geburtenkontrolle-Pillen May Be Costly

Eine Studie ergab, dass nur 1% der unteren Einkommen Kalifornien Frauen, die einen Jahresvorrat der Pille bekommen hatte ungeplanten Schwangerschaften auf 3% der Frauen verglichen, die für ein oder drei Monate zu einer Zeit nur genug Pakete bekommen.

Derzeit private und öffentliche Krankenversicherung Pläne in den USA generell zu begrenzen, wie viele Monate im Wert von Geburtenkontrolle Pillen auf einmal verordnet werden.

Pille danach Mai OK für Nicht-Notfall

Ein neuer Bericht veröffentlicht in Geburtshilfe und Gynäkologie sagen, dass die Pille danach als reguläre Verhütungsmethode sicher und wirksam sein können, günstig mit Kondomen und Spermizide in Bezug auf die berichteten Raten von ungewollten Schwangerschaften zu vergleichen. Es wird jedoch nur als Notfall-Backup nach dem ungeschützten Sex genehmigt, und die Regierung schreckt sie als reguläre Verhütungsmethode anwenden.

Frauen, die Sex selten haben oder aus einem anderen Grund, kann nicht wollen, eine reguläre Verhütungsmethode zu verwenden und würde es vorziehen, die Pille danach zu verwenden, kurz vor oder nach dem seltenen Sex.

Der Morgen nach der Pille als Methoden nicht so effektiv ist es, Frauen auf einer längeren Basis zu verwenden, wie Pflaster oder regelmäßige Pille, aber Frauen schätzungsweise 5% ige Chance, schwanger zu mehr als einem Jahr mit Pille sie Sex gehabt haben um die Zeit, im Vergleich zu 16% der Frauen, deren Partner ein Kondom benutzt.

In den USA die Pille danach kostet zwischen $ 10 und $ 70 und ist erhältlich über den Zähler für Menschen über 17. Die meisten Morgen nach Pillen (Marken gehören Plan B One-Step und nächste Wahl) aus Levonorgestrel gemacht, ein synthetisches Hormon.

Hinweis von Karen Gaia: Ich habe eine Web-Interview für Peer-Review-Radio tat. Am gleichen Podcast, nach meinem Interview, war eine Frau, die über Brustkrebs als Risiko von Geburtenkontrolle Pillen gesprochen. Der Interviewer dann vorgeschlagen, dass vielleicht Pillen nicht die beste Antwort Geburt waren für "Bevölkerungskontrolle" (Wie sie sagte, es). Ich bin mit diesem Artikel aus Web MD, um die Sache richtig zu stellen."

Seit den frühen 1960er Jahren haben die Pille die beliebteste und eine der wirksamsten Formen der Geburtenkontrolle in den USA verwendet werden

Eine Studie von mehr als 100.000 Frauen legt nahe, dass das Risiko von Brustkrebs bei Frauen 45 größten war im Alter von und über die noch die Pille verwendet haben. Diese Gruppe von Frauen war fast ein-und-ein-mal so wahrscheinlich, Brustkrebs als Frauen zu bekommen, die nie die Pille verwendet hatte.

Doch Experten warnen, dass viele der Frauen, die älter Geburtenkontrolle Pillen wurden unter Verwendung, die höhere Dosen von Hormonen enthalten sind. Die heutige Unter dosierte Antibabypillen sind gedacht, um dieses Risiko zu reduzieren.

Eine neue Studie schlägt vor, orale Kontrazeptiva auch das Risiko von Darmkrebs senken kann. Die europäische Studie fand heraus, dass Frauen, die jemals Geburtenkontrolle Pillen waren etwa 20% weniger wahrscheinlich benutzt hatte Darmkrebs als Frauen zu entwickeln, die nie die Pillen benutzt hatte. Das reduzierte Risiko war groß, auch wenn die Frau, die Pillen vor kurzem benutzt hatte.

Forschung fand heraus, dass 10 Jahre oder mehr nach Frauen, die die Pille gestoppt, ihre Brustkrebsrisiko auf das gleiche Niveau zurückgeführt, als ob sie nie die Pille verwendet hatte.

Eine Studie im Journal der American Medical Association veröffentlicht wurde, fand, dass Frauen mit einer starken Familiengeschichte von Brustkrebs kann bis zu ein 11 mal höheres Risiko für Brustkrebs haben, wenn sie jemals die Pille genommen haben. Doch Experten warnen, dass die Studie in erster Linie Frauen beteiligt, die die Pille bis 1975 vor nahm, wenn es enthielt viel höhere Niveaus der Hormone Östrogen und Gestagen als heute niedriger dosierte Pille.

Diejenigen mit einer Familiengeschichte von Brustkrebs im Zusammenhang mit Mutationen in den BRCA-Gene sollten Vorsicht walten lassen, bevor die Pille nehmen.

Ausfallraten von Contraception

Notfall-Kontrazeption — Hinter der Verwirrung und wie es ist in den Badezimmer von 27% aller Contraception Frauen mit

25. April 2003, Patrick Burns-

Die Yutzpe Methode

Allgemeine Hinweise: Nehmen Sie eine Dosis alle 12 Stunden für 24 Stunden, die letzten 7 Pillen in einer 28-Pille Packung zu verwerfen, da sie keine Hormone nicht enthalten. Wenn Sie mit Triphasil, Tri-Levlen oder Trivora, verwenden Sie nur die richtige Farbe der Pillen, die unten aufgeführt sind. Quelle: Trussell J, Koenig J, Ellertson C, Stewart F. Verhütung ungewollter Schwangerschaft: die Kosten-Nutzen-Verhältnis der drei Methoden der Notfall-Kontrazeption. American Journal of Public Health 1997; 87 (6): 932-937. Bitte beachten Sie, dass die FDA hat ausdrücklich erklärt, dass die Marken von Antibabypillen oben aufgeführten sicher und wirksam für die Verwendung als Notfall-Kontrazeptiva. Diese Protokolle arbeiten!

Karen Gaia sagt: Das ist ein alter Artikel, und die Details veraltet sein können, aber das Prinzip bleibt das gleiche.

Brennen Bras? Es ist die Pille, die Frauen Freiheit gab,

18. Juli 2005, Daily Mail

Die Studie fand heraus, dass andere Gegenstände auf die feministische Agenda, wie die Parität in Scheidungsrecht und eine bessere Mutterschaft Politik verlassen, hatte minimal, oder im Falle der Scheidung, einen negativen Einfluss auf das Leben von Frauen. Aber die Vorteile der Geburtenkontrolle und legale Abtreibungen für Frauen haben sich auf eine Stufe mit erheblichen Lohnerhöhungen gewesen.

Anti-Abtreibung Befürworter haben behauptet, dass während diese Vorteile tatsächlich zu Frauen entstanden sind, deren Ausdehnung auf Jugendliche und junge Frauen in lockeren Sitten und niedrigere Geburtenraten geführt haben, ohne die gleichen wirtschaftlichen Vorteil, dass für die Frau lebenswichtig erachtet wird, der die Belegschaft geschlossen hat .

19. Juni 2005, Pharma

Eine internationale Forschungsorganisation, Population Council Inc. und Acrux Limited, die australische Pharma-Unternehmen, gab positive Ergebnisse aus der ersten klinischen Studie eines Verhütungsmittel-Spray für Frauen. Die Forschung hat gezeigt, dass Sprühzufuhrsystem zu oral oder Pflaster bevorzugt. Ergebnisse zeigten, dass einmal pro Tag Dosierung des Kontrazeptivums spray vorgesehen NestoroneTM Abgabe der empfängnisverhütenden Mittels, NestoroneTM (R). Das Spray wurde gut vertragen, ohne schwerwiegende unerwünschte Ereignisse. Mögliche Vorteile von NestoroneTM MDTS (R) gegenüber bestehenden Methoden der Empfängnisverhütung sind Eignung für stillende Mütter und Frauen, die keine oralen Kontrazeptiva mit Östrogenen kombiniert tolerieren können, eine erhöhte Flexibilität in der Zeit der Dosierung reduziert Hautreizungen Flecken verglichen, bequeme Dosierung, die keine sichtbaren Rückstände hinterlässt . Acrux System wendet eine voreingestellte Dosis von Formulierung auf der Haut, die eine unsichtbare Depot in der Haut bildet, aus dem NestoroneTM (R) wird langsam in den Blutstrom absorbiert.

U. K. Alter allein ist kein Verhütungsmittel, warnen Experten

Experten befürchten, ältere Frauen Empfängnisverhütung in dem falschen Glauben sind Notwasserung, dass sie nicht schwanger ist ab einem gewissen Alter zu bekommen. Aber Frauen können immer noch schwanger gut in ihre dreißiger, vierziger Jahre bekommen und sogar fünfzig.

Abtreibungsraten für Frauen im Alter von 40 bis 44 Spiel die für die Kinder unter 16 Jahren, Zahlen für England und Wales zeigen: sowohl bei der Rate von vier pro 1.000 Frauen. Frauen entscheiden sich häufig für Abtreibungen bei der Geburt Anomalien in der Baby sind, die häufiger sind, wenn die Mütter älter sind, aber einige der Abtreibungen sind, weil Frauen zu Unrecht davon ausgegangen, sie nicht schwanger werden könnten, weil sie zu alt waren.

Die FPA-Kampagne «Denkbare? ‘ erinnert Frauen wachsam über ungeplante Schwangerschaft zu bleiben und erst nach der Menopause mit Empfängnisverhütung zu halten. Während die Fruchtbarkeit mit dem Alter tut Rückgang, wird die Nachricht oft overplayed neben unverhältnismäßige Messaging über ungeplante Schwangerschaften bei Jugendlichen.

Alle Methoden der Empfängnisverhütung waren für die Über 35s geeignet.

Viele ältere Frauen, die eine ungeplante Schwangerschaft konfrontiert sind schockiert, sich in dieser Position zu finden — viele davon aus, dass ihre unregelmäßige Perioden fällig sind, um Klimakterium, und sind überrascht zu erfahren, dass sie in der Tat schwanger sind.

Chile: Morning-After-Pille Faces Resistence

20. Mai 2004, Santiago Zeiten

Die FDA betont, dass die Menschen sollten Ella nicht als Verhütungsmittel verwenden.

Frauen Notfall-Kontrazeption nicht genug verwenden, um eine Auswirkung auf die Schwangerschaft oder Schwangerschaftsabbrüche zu machen, sagte Dr. James Trussell des Amtes für Bevölkerungsforschung.

Ella Paket Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Dysmenorrhoe, Müdigkeit, Schwindel

US-Arbeitsgruppe spricht sich für Over-the-Counter Access Control Pille zur Geburt

Die orale Kontrazeptivum Over-the-Counter-Arbeitsgruppe, eine Koalition von Gesundheitsexperten der Frauen, zielt darauf ab, die FDA-Zulassung zu erlangen ein orales Verhütungsmittel für nicht verschreibungspflichtige Gebrauch auf den Markt, Beweis zitiert, dass nicht verschreibungspflichtige Zugang nicht Sicherheit nicht beeinträchtigt.

Die Gruppe, die sich auf die so genannte "Minipille," hofft, dass die Pille auf dem Markt innerhalb von fünf Jahren haben. Die Mini-Pille hat ein geringeres Risiko von Nebenwirkungen als andere hormonelle Methoden, und in der Regel für Frauen verschrieben wird, die laktierenden oder haben ein höheres Risiko von Komplikationen wie Schlaganfall und Herzinfarkt, weil sie rauchen oder sind älter als 35 Jahre. Es enthält die gleichen synthetischen Hormon — Gestagen -, die im OTC-Notfall-Kontrazeptiva Plan B und nächste Wahl verwendet wird.

Teens finden es schwierig ist, eine Arztpraxis, ohne ein Elternteil die Hilfe zu besuchen. Fast 20% der sexuell aktiven Jugendlichen, die nicht wollen, schwanger zu werden, sind nicht Kontrazeptiva nach dem Guttmacher Institute. Eine Studie von 2006 in Contraception veröffentlicht festgestellt, dass 68% der befragten Frauen sagten, sie eine Pille wollte die ohne Rezept, mit nicht versicherten Frauen zeigen ein hohes Maß an Interesse vorhanden war.

Bis vor kurzem Anbieter folgten Richtlinien, um eine gynäkologische Untersuchung und Pap-Test bei jedem Familienplanung Besuch durchzuführen, aber neue Richtlinien legen nahe, dass die meisten Frauen müssen weniger häufig Screening.

"Geburtenkontrolle halten Geisel, bis Frauen eine gynäkologische Untersuchung hatte eine paternalistische Haltung der Gesundheit von Frauen." Die beiden sind nicht verbunden.

Eine Sorge ist, dass der OTC-Status bewegen könnte dazu führen, die Kosten des Pille zu springen, das ist, was passiert, wenn EC ohne Rezept erhältlich wurde jedoch Stützer Strategien untersuchen Kosten niedrig zu halten.

Population Reference Bureau

Familienplanung verhindert ungewollte Schwangerschaften, abwendet von Mutter und Kind Todesfälle verhindert Abtreibungen und spart auch im öffentlichen Sektor Ressourcen.

Laufende empfängnisverhütende Forschung zielt darauf ab, die Erschwinglichkeit und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, und die Benutzer mit Optionen zur Verfügung zu stellen, die mehr unter ihrer Kontrolle sind. Diese Politik kurz beleuchtet fünf "nächste Generation" Verhütungsmittel, von denen jeweils eine oder mehrere Vorteile gegenüber früheren ähnlichen Methoden.

Depo-Provera SubQ 104 ist eine Injektion unter die Haut, anstatt in den Muskel.

NES-EE Vaginalring Hormonelle dauert 12 Monate. Erfordert keine Kühlung vor dem Einsetzen. Potential für die Verwendung als Notfall-Kontrazeption.

Standard-Tage-Methode mit Handy-Warnungen Fertility — Nutzer von fruchtbaren Zeit erinnert und müssen der Stimme zu enthalten oder Barrieremethode per Handy Kurznachrichtendienst (SMS).

Kondome Catch Up mit Pille als Safer-Sex Message Ruft Durch in UK

Kondome sind jetzt die beliebteste Verhütungsmittel für eine von vier Frauen, den gleichen Anteil, der die Pille begünstigt, laut einer Studie von mehr als 2.500 Mitarbeiter.

Die Studie auch festgestellt, dass 34% der sexuell aktiven Männer, die nicht in einer festen Beziehung waren, sagten sie ihren Gebrauch von Kondomen im vergangenen Jahr gestiegen war.

Warnungen über steigende Inzidenz von Chlamydien, Tripper und sogar Syphilis haben Kondome mehr populär gemacht. Vor acht Jahren waren sie die Wahl von nur 1/5 der Frauen.

Durex, ein Kondomhersteller, hatte im vergangenen Jahr eine 10% ige Umsatzanstieg.

Das Kondom für die Frau hat einige Verkäufe hatte und eine neue «Spray-on ‘Kondom von flüssigem Latex ist unwahrscheinlich populär zu beweisen, wegen seiner» Trockenzeit «von zwei bis drei Minuten.

Frauen scheinen langsam, um die lang wirkenden Kontrazeptiva, wie Implantate und Injektionen zu verwenden, vielleicht weil sie teurer und benötigen Ärzte Training auf ihre Verwendung zu haben.

90% derjenigen, die Kondome verwendet sie als Schutz vor einer Schwangerschaft, während 45% verwendet, um sie sexuell übertragbaren Krankheiten zu vermeiden.

Die Fernsehwerbung war die primäre Quelle für Informationen über sexuell übertragbare Krankheiten und Kondome.

Notfall-Kontrazeption: Haben sich der Kreis?

Vor zwei Jahrzehnten, Dr. Felicia Stewart begann ihre Kampagne aus dem Schrank zu lassen "Amerikas bestgehütetes Geheimnis" — Notfall-Kontrazeption vor zwanzig Jahren.

Viele Anbieter dachte, das Verfahren war "nicht wirksam genug," oder würden Frauen führen, es zu benutzen "zu viel" — Anstelle anderer effektiver Methoden.

Dr. Stewart und andere die Gesundheit von Frauen Befürworter geschoben Notfall-Kontrazeption mehr Öffentlichkeit und mehr zur Verfügung zu stellen, weil sie die Notwendigkeit für ein Verfahren sah, die nach Geschlecht und ein verwendet werden könnten, die genug war, sicher ohne die Barriere von einer medizinischen Schnittstelle zur Verfügung zu stellen. Sie glaubten, dass Frauen lernen konnten das Verfahren in geeigneter Weise zu verwenden, und dass Frauen hatten das Recht, auf diese wichtige Option.

Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass Notfall-Kontrazeption eine einzigartige und wichtige Rolle im Mix der verfügbaren Verhütungsmethoden füllt; es ist effektiv genug, als Verhütungs Option gefördert werden; und Frauen Verwendung des Verfahrens trägt in einer positiven Art und Weise zu jeder Frau große Herausforderung, wie ungeplanten Schwangerschaften über ihren langen fruchtbaren Jahre zu vermeiden.

Notfall-Kontrazeption ist die einzige Methode ist einfach eine Frau post-coitally verwenden können, wichtig, nicht nur für Frauen, die keine Kontrolle über ihre Exposition gegenüber Sex gehabt haben, wie im Fall von sexueller Gewalt, sondern auch für Paare, die finden sich in der Notwendigkeit der Empfängnisverhütung nach dem Sex. Auch ist das Verfahren bequem im Vergleich zu anderen Methoden, weil es ohne verwendet werden kann, um einen Arzt oder Arzt zu sehen.

Frauen sind bereit, mehr für Notfall-Kontrazeptivum Pillen zu bezahlen als für einen Monat von oralen Kontrazeptiva. Dies sollte uns etwas über das, was Frauen wollen.

Während EG die erhoffte für Niveau der Schwangerschaftsverhütung nicht produzieren, ist die Tatsache, dass Frauen mit einer verbesserten Zugang zu Notfall-Kontrazeption es nicht immer verwenden, wenn sie es brauchen — einzelne Frauen haben ein Recht auf die Verhütungsmethode zu verwenden, die ihnen am besten passt, nicht derjenige, der insgesamt demografischen Indikatoren trägt am besten.

Die Schätzungen über die Wirksamkeit der Notfall-Kontrazeptivum Pillen reichen von 59% bis 94%, aber es ist effektiver, als nichts zu tun. Während es, dass die typische Wirksamkeit von Kondomen und Pillen war viel niedriger als ihre theoretische Wirksamkeit gefunden wurde, haben wir nicht Frauen schieben mit ihnen zugunsten einer effektiveren IUP oder in Richtung Sterilisation zu stoppen, weil es das höchste Niveau der realen Wirksamkeit hat.

Zugang zu einer Vielzahl von Verhütungsmethoden wird ein wirksamer Ansatz ein breites Spektrum von Frauen, die ihre reproduktive Bedürfnisse und Wünsche zu helfen erfüllen.

Frauen (und Männer), wenn Verhütungsmethoden unter Berücksichtigung, zu priorisieren Wirksamkeit, kann aber auch andere Faktoren zu berücksichtigen, wie Bequemlichkeit, Privatsphäre, Versicherungsschutz, Vermeidung von Hormonen und dem Ruf — genau oder nicht — der Methode. Diese Faktoren ändern sich im Laufe des Lebens einer Frau, zu erklären, warum die durchschnittliche Frau nutzt zwischen drei und vier verschiedenen Verhütungsmethoden während ihrer Lebenszeit.

Bruce Sundquist Website

Weiter geht es zu zeigen, dass eine größere Vielfalt von modernen Methoden der Familienplanung benötigt wird. Ein Verfahren, quinacrine Sterilisation oder QS, das große Versprechen hat, bleibt nicht ausgelastet.

Die International Services Assistance Fund (ISAF) hat auf den Ausbau der QS Nutzung konzentriert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.quinacrine.com

Essure ist eine bewährte minimal-invasive Form der dauerhaften Geburtenkontrolle für die Verwendung in den Vereinigten Staaten zugelassen. Das Verfahren beinhaltet keine Einschnitte, keine Hormone, keine Vollnarkose und kann in ca. 10 Minuten in einer Arztpraxis durchgeführt werden. 270.000 Frauen weltweit verlassen sich auf Essure für ihre Familienplanung braucht.

Die Essure Mikroeinsätze werden durch die körpereigene natürliche Wege geleitet und in die Eileiter eingeführt. Es besteht kein Einschneiden in den Körper, Verbrennung oder Zerstörung der Eileiter.

Risiken des Verfahrens umfassen: Perforation, Vertreibung; theoretisch erhöhten Risiko einer Eileiterschwangerschaft; Schmerzen, Krämpfe, Blutungen aus der Scheide, Menstruationsmuster ändert, Übelkeit, Erbrechen oder Ohnmacht.

U. K. Pille danach die Wahl für 50% der jungen Frauen

Die Pille danach ist die empfängnisverhütende der Wahl. Eine Befragung von 500 Studenten gefunden verwendet fast die Hälfte der Pille. 7 in 10 von denen, die es taten, so nahm, weil sie eine andere Form der Vorsorge nicht benutzt hatte.

Das Medikament wurde im vergangenen Monat angekündigt und ist online zu kaufen sowie Apotheken.

Kritiker behaupten, die leichte Verfügbarkeit von Notfall-Kontrazeption wird Frauen ermutigen, ungeschützten Sex zu haben.

Die aktuelle Studie wurde unter den Studenten in ihren späten Teenager und Anfang der 20er Jahre in SW London durchgeführt.

Eine fünfte, sagte sie in einer Woche mehr als einen Sexualpartner gehabt hatte, und jeder zehnte nach einem Tag mit mindestens zwei Frauen geschlafen zu haben.

Ein dritter sagte, dass sie nicht regelmäßig Kondome benutzen, sie mit einem Risiko von sexuell übertragbaren Infektionen zu verlassen.

Als der Morgen nach der Pille zuerst in Großbritannien für die Verwendung zugelassen wurde, wurden die Gewähr, dass sie nur in Ausnahmefällen verwendet werden würde, und unter der Kontrolle von Ärzten.

Der Morgen nach der Pille ist lulling junge Frauen in ein falsches Gefühl der Sicherheit, so dass sie zu einem erhöhten Risiko von sexuell übertragbaren Infektionen ausgesetzt wird. Sexualerziehung wird immer durch nicht zu den Menschen.

Der Morgen nach der Pille wurde nur für den gelegentlichen Gebrauch konzipiert. Es ist wichtig, es nicht regelmäßig Verhütungsmethoden ersetzt.

Wirklich arbeiten Kondome ?; Beliebte Schutz May Be riskanter als Sie denken

Kanadier wollen die Bundesregierung Warnungen auf den Verpackungen zu verlangen, wie oft Kondome brechen und undicht werden. Es ist eine Variation über Marken und Typen von Kondomen. Sie berichten von 0% Ausfallrate so hoch wie 30%. Die Ausfallraten sollten auf ihre Pakete geschrieben werden.

Studien über Latex-Handschuhe fanden sie zu brechen neigten, aber nicht alle Materialien wirksam waren, waren die Hersteller die gleichen, aber die Haltbarkeit der Handschuhe vor dem Gebrauch nicht die gleiche wie nach dem Gebrauch.

Die Forschung zeigt, dass bei denen ein Partner HIV-positiv ist und der andere nicht, nicht infizierten Partner sind 80% weniger wahrscheinlich, um die Krankheit zu fangen, wenn sie Kondome benutzen. Aber es gibt immer noch eine 20% ige Ausfallrate.

Menschliche Fehler für einen großen Teil der Forschung über Wirksamkeit von Kondomen, erinnern Gesundheitsbehörden die Öffentlichkeit, dass Kondome richtig benutzt werden muss.

Bruch und Schlupf geschieht etwa 6-8% der Zeit mit neuen Benutzern. Für Menschen mit 5 Jahren Erfahrung, ist die Rate von 1,5% bis 3%.

Wenn Sie Sex mit einer infizierten Person haben "Im Laufe der Zeit wird es Ihnen." Kondome decken nur so viel; Humane Papillomaviren (HPV) und Herpes können durch Hautkontakt übertragen werden. Kondom Wirksamkeit hängt auch von Übertragungsraten von verschiedenen Krankheiten.

Kondome bieten den besten Schutz, abgesehen von Abstinenz.

In einem Jahr, wenn Paare Kondome verwenden, perfekt, würde 2% schwanger werden, und wenn sie es in der Regel verwendet wird, etwa 15% würde schwanger werden. Trojan besteht darauf, seine Produkte, wenn verwendet konsequent und richtig, 98% wirksam sind.

Planned Parenthood Federation of America

Der Vaginalring ist eine kleine, flexible Ring eine Frau in ihre Vagina fügt einmal im Monat eine Schwangerschaft zu verhindern. Es ist für drei Wochen belassen und jeden Monat für die restliche Woche herausgenommen. Der Vaginalring wird gemeinhin als NuvaRing und es freigibt Hormone, die steuern, wie unser Körper funktioniert.

Der Vaginalring funktioniert am besten, wenn eine Frau es einfügt, hält sie an Ort und Stelle für drei Wochen dauert es eine Woche, und dann fügt einen neuen Ring. Das hält die richtige Niveau des Hormons.

Weniger als 1% der Frauen schwanger jedes Jahr erhalten, wenn sie als Regie immer NuvaRing verwenden.

Mögliche Nebenwirkungen sind: Zwischenblutungen, Brustspannen, Übelkeit und Erbrechen, erhöhte Ausfluss, vaginale Reizung oder Infektion und die sexuelle Verlangen der Frau verändern. In sehr seltenen Fällen: Herzinfarkt, Schlaganfall oder mit einem Blutgerinnsel in den Beinen, Lunge, Herz oder Gehirn; Bluthochdruck, Lebertumoren, Gallensteine, oder Gelbfärbung der Haut oder der Augen (Gelbsucht). Das Risiko für diese Probleme erhöht sich, wenn Sie sind 35 Jahre alt oder älter sind, sind stark übergewichtig, haben bestimmte ererbte Blutgerinnungsstörungen, Diabetes, hoher Blutdruck, hohe Cholesterinwerte, oder brauchen längere Bettruhe, oder rauchen.

Wenn lesen interessiert über die gesamte Original-Artikel auf den Link.

Female Health Co neue, weniger teure Version seiner Kondom für die Frau, gewonnen aus einem US-FDA-Panel sichern. In einem 15-0 Abstimmung, die Daten des Unternehmens unterstützt die FDA-Zulassung, solange einige Änderungen auf dem Produktetikett gemacht wurden.

Das Unternehmen ist bestrebt, die neue Version als Methode auf den Markt sexuell übertragbaren Krankheiten und Schwangerschaft zu verhindern.

Es erlaubt Frauen mehr Kontrolle zu übernehmen, sich zu schützen.

Birth Control US-Permanent

Der Hersteller von Essure — ein neuer, billiger, schneller, Skalpell freie Alternative zu tubenligatur — vermarktet es als "permanente Empfängnisverhütung."

Singapur: Birth Control: Mehr Bildung benötigt; 1 in 4 Frauen, die nicht bereit für Babys sind Fails Präventive Schritte: Poll

Mehr als ein Viertel der jungen Frauen sind nicht für die Mutterschaft vorbereitet, aber vermeiden Geburtenkontrolle.

Mehr muss getan werden, um junge Frauen zu erziehen, wie ungewollte Schwangerschaften abzuwehren.

Viele Frauen verwenden Verhütungsmittel nicht, Schwangerschaft denken ‘wird mir nicht passieren. » Die Forscher fanden heraus, der Frauen, die Geburtenkontrolle üben, einige mehr als ein Verfahren. Über 81% Verwendung von Kondomen, während 14% der Auszahlungsmethode.

Nur 11% nutzen die Pille, obwohl Studien, die zeigen es weitaus zuverlässiger ist, und schlägt fehl, weniger als 0,1% der Zeit.

Kondome sind bis zu 98% wirksam bei der Verhinderung der Schwangerschaft, aber diese Zahl fällt, wenn sie nicht korrekt verwendet werden. Der Rückzug Methode funktioniert 80% der Zeit.

Das Kondom bleibt das beliebteste Verhütungsmittel und wird als die effektivste Methode gesehen.

Über 52% der Frauen identifiziert das Kondom als die zuverlässigste Geburtenkontrolle Methode; nur 23% sagten, dass sie die Pille war.

Frauen scheuen die Pille weg, weil sie Angst davor zu einer Gewichtszunahme führen und künftige Fruchtbarkeit beeinträchtigen.

Aber neue Formulierungen wurden mit der Gewichtszunahme Problem beseitigt, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass es die Fruchtbarkeit auswirkt.

Interviews mit 814 Frauen im Alter zwischen 20 und 35, fanden 45% sexuell aktiv waren, aber nicht bereit, schwanger zu werden.

Der hohe Anteil an Frauen, die Geburtenkontrolle nicht auf die Zahl der Abtreibungen beitragen nutzen könnten.

Im vergangenen Jahr 11.933 Frauen abgetrieben haben, unten von 12.032 im Jahr 2006.

Botswana: weiblich ‘Bliss’ Slow Take Off

Selebi-Phikwe Bezirk AIDS-Koordinator, sagte der Verwendung des weiblichen Kondoms als ‘Bliss’ bekannt ist gering, da ihre Verteilung ist.

Der Bezirk hat ein Ziel von zwei Millionen Kondome verteilt werden, von April bis Juni. Es kann aber nicht sein Ziel erreichen. Zwischen April und Juni wurden 274.608 männliche Kondome verteilt, aber nur 4203 weibliche Kondome.

Die Regierung hatte mit dem Namen ‘Bliss’ kommen, um zu versuchen und es in den Vordergrund zu bringen. Der Bezirk AIDS Büro kam mit Werbematerialien bis das Kondom zu fördern.

Einige behaupten, es ist laut, während andere sagen, es ist nicht sexy. Wir versuchen alles, was wir können, sie zu fördern, aber es ist schwierig.

Mißverständnisse um IUP bedeuten, dass sie in den entwickelten Ländern zu wenig genutzt werden, obwohl sie eine sichere Form der Empfängnisverhütung zu sein. IUP sind kosteneffektiv, wenn langfristig fortgesetzt und kann gesundheitliche Vorteile, die über Empfängnisverhütung haben. Fruchtbarkeit ist auf ihrer Entfernung wieder hergestellt, und ihre Wirksamkeit hängt nicht das Verhalten des Benutzers. Schmerzen und schwere Blutungen sind häufige Gründe für die Verwendung eines IUP im ersten Jahr nach Absetzen, sondern kann in der Regel mit entsprechenden Schmerzlinderung verwaltet werden.

Die Daten zeigen, diese Geräte in den entwickelten Ländern zu wenig genutzt werden. Fast die Hälfte aller Nutzer in China, während nur 6% im Vereinigten Königreich, 4,6% in Australien und Neuseeland, und weniger als 1% in den USA diese Methode der Empfängnisverhütung verwenden.

Unlust IUP zu verwenden scheint aus den Erfahrungen mit dem Dalkon Schild in den 1970er Jahren zu stammen, die Becken-Infektionen verursacht. Rechtliche Schritte gegen die Hersteller führte zu einem starken Rückgang der Nutzung aller IUP und ihren Rückzug aus dem US-Markt in den 1980er Jahren.

Seitdem haben falsche Vorstellungen beibehalten, wie der Glaube, dass diese Geräte entzündliche Erkrankungen des Beckens und Unfruchtbarkeit verursachen.

Hinweise darauf, es könnte ein leicht erhöhtes Risiko in den ersten 20 Tagen nach dem Einsetzen sein, aber darüber hinaus, dass das Risiko von Infektionen der oberen Genitaltraktes unterscheidet sich nicht von der in Nicht-Nutzer.

Australien: ungeplante Schwangerschaft Studie Sparks Call for Safe Sex Campaign

Etwa 60% der australischen Frauen, die ungeplante Schwangerschaften haben, werden mit Hilfe der Pille oder Kondome.

Mehr als die Hälfte keine Sorge über sexuell übertragbare Infektionen. Fast ein Drittel der zufälligen Schwangerschaften in Abtreibung beenden.

Frauengruppen haben die Regierung aufgefordert effektiv zur Verwendung von Verhütungsmitteln nationalen Bildungsprogrammen zu finanzieren.

Eine von 10 Frauen unangenehm ist ihr Partner bitten, ein Kondom zu tragen.

Fälle von sexuell übertragbaren Infektionen wurden von 17.000 im Jahr 2000 auf 50.000 im vergangenen Jahr gestiegen.

Über 63% der zufälligen Schwangerschaften waren unter denen unter 24. In Ländern mit guten Bildungsprogrammen ihre ungeplante Schwangerschaft Rate und STI Rate ist viel niedriger. Aber es gibt keine Empfängnisverhütung, die zu 100% wirksam ist."

Die Pille ist oft wirkungslos, wenn zur falschen Zeit genommen oder verwendet, während Frauen auf Antibiotika waren. Eine Befragung von mehr als 2000 Frauen gefunden 51% haben eine ungeplante Schwangerschaft erfahren. Einer von fünf wurden unter Verwendung von mehr als eine Methode der Empfängnisverhütung, wenn sie schwanger, während 17% glaubten, sie waren unfruchtbar oder nicht schwanger werden.

Von den mit zufälligen Schwangerschaften ging fast die Hälfte auf das Baby zu haben, unter einem Drittel für die Abtreibung entschieden.

Etwa 80% der Frauen, die eine ungeplante Schwangerschaft hatte keine Notfall-Kontrazeption gesucht.

Aufklärungskampagnen sollten auch auf den Männern Aufgaben konzentrieren, und über den Zugang von Frauen in ländlichen Gebieten zu unterstützen.

Die Regierung arbeitet Bestimmung der sexuellen Gesundheit Dienstleistungen zu gewährleisten.

60% der Frauen mit ungeplanten Schwangerschaften waren Empfängnisverhütung

21% wurden unter Verwendung von mehr als eine Methode der Empfängnisverhütung

63% waren unter 24

10% fühlte sich unbehaglich Mann fragen Kondom zu tragen

80% nicht versuchen, Notfall-Kontrazeption

17% glaubten, sie waren unfruchtbar

49% gingen auf das Baby haben,

31% hatten eine Abtreibung

Im vergangenen Februar begann in Farbe, um eine 150-Millionen-Stück-im-Jahr-Werk in Maharashtra, zusätzlich zu den bestehenden 225 Millionen Kondome pro Jahr in Pallavaram 25% davon sind.

Im Jahr 1964 war die Bevölkerung Indiens 470 Millionen und mit einer jährlichen Zugabe von 12 Millionen, war es in drei Jahrzehnten verdoppeln. Da dringend Schritte erforderlich waren, wurde die Zuteilung für die Familienplanung in der Dritten Plan 56.000.000 $ verfünffacht.

Die Unterstützung wurde von internationalen Behörden gesucht wurde ein Team gebeten, einen Entwurf für neue Wege zu bereiten, um erfolgreich Methoden der Familienplanung umzusetzen und schlug vor, die groß angelegte Einführung von Kondomen.

Kondome waren seit den 1940er Jahren zur Verfügung, aber die Gesamtproduktion war kaum eine Million und bei 25 paise 1968, der Preis fast die gleiche wie in den US-Märkten war.

Sie waren nur für ein paar reiche, während Bevölkerungswachstum unter den unteren Einkommensgruppen am höchsten war.

Das IIM-Team schlug vor, dass die Einfuhr Kondome Regierung und verkaufen sie zu einem Preis für den durchschnittlichen Inder.

Ein Verteilungssystem wurde erarbeitet, die kostenlose Lieferung an Gesundheitszentren beteiligt. Im Jahr 1969 gegründet Hindustan Latex Ltd (HLL), um das erste Kondom-Fabrik in Thiruvananthapuram mit einer Jahresproduktion von 144 Millionen Stück.

Die Abtreibungspille

Es konnte nicht eine klare Angelegenheit sein. Frauen müssen in der Lage sein, ihre Zukunft selbst zu kontrollieren, und die Art und Weise zu machen, dass möglich durch leicht verfügbare Empfängnisverhütung ist (die folglich 700.000 Menschenleben pro Jahr retten würde). Im Ernst, wie könnten wir möglicherweise die Gleichstellung der Geschlechter, ohne es zu haben?

Geben Frauen und Mädchen Zugang zu Familienplanung Tools und Informationen, ist der einfachste Weg, um sie zu befähigen, ihre eigene Zukunft zu bestimmen.

Heben Sie Ihre Stimme und verpfänden Familienplanung für die Millionen zu unterstützen, die brauchen und wollen es: http://no-controversy.com

Karen Gaia sagt: Kontrazeptiva das Sperma aus befruchten das Ei zu verhindern. dass Verhütungsmittel sagen tötet ungeborenen Kindern ist wie jedes Mal, wenn eine Frau sagen menstruates oder ein Mann ejakuliert außerhalb der vaginalen Geschlechtsverkehr — sie Babys töten.

Schwedische Forscher schließen daraus, dass im Rahmen einer medizinischen Abtreibung Regime Misoprostol zu Hause zu nehmen ist eine sichere Option für Frauen, die 50 bis 63 Tage schwanger. In den US-Frauen wurden seit 2000 Arzt- vorgeschriebenen Misoprostol zu Hause zu nehmen gestattet.

Unter den Frauen, die weniger als 50 Tage schwanger waren, 199 erfahrene vollständige Abtreibungen, während 186 der Frauen, die zwischen 50 und 63 Tage schwanger erfahrenen komplette Abtreibungen waren. Zehn Frauen operiert werden. Etwa sechs von 10 Frauen benötigt zusätzliche Schmerzmittel.

Das Department of Health and Human Services veröffentlicht einen Vorschlag, in einen Zuschuss des Bundes Empfänger ermöglicht eine Frau die Zugang zu Verhütungsmitteln zu behindern. Es wird versucht, die Geburtenkontrolle neu zu definieren, die 40% der Amerikaner, wie Abtreibung verwenden. Dies würde zu schützen Extremisten. Die vorgeschlagenen Gesetze verbieten Bundes Stipendiaten von Mitarbeitern erfordern oder für die Abtreibung Dienstleistungen beziehen, die dazu beitragen sollen.

Einige medizinische Behörden haben den Begriff definiert "etabliert Schwangerschaft" als nach der Implantation auftreten. Andere präsentieren verschiedene Definitionen. Beispielsweise Schwangerschaft "der Zustand eines weiblichen nach der Empfängnis und bis zur Beendigung der Schwangerschaft." oder "der Zustand eines sich entwickelnden Embryo oder Fötus im Körper zu haben, nach der Vereinigung einer Eizelle und Spermium".

Bisher folgte die Bundesregierung die Definition der Schwangerschaft: Schwangerschaft bei der Implantation beginnt. Sie behauptet nun, dass eine Schwangerschaft zu einem bestimmten biologisch unerkennbar Moment beginnt, und es gäbe keine Möglichkeit für eine Frau sein zu beweisen, dass sie nicht schwanger ist. So könnte jede Frau Empfängnisverhütung verweigert werden.

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass hormonelle Methoden der Geburtenkontrolle, ein befruchtetes Ei aus Implantation in die Gebärmutter verhindern kann. Dieses Argument ist die Grundlage, auf der das religiöse Recht vor, die 40% der Geburtenkontrolle Methoden Amerikaner verwenden, um umfassen hofft, unter "Abtreibung." Im Jahr 1999 veröffentlichte die Ärzte einen offenen Brief unter Angabe: "Einige Interessengruppen haben behauptet, dass einige Methoden der Empfängnisverhütung eine abtreibende Wirkung haben. Es ist Spekulation, und wenn eine Familie, diese Modalität zu verwenden entscheidet, sind wir zuversichtlich, dass sie nicht ein Abtreibungsmittel verwenden."

Das Fehlen von Beweisen nicht anti-Abtreibung verlangsamen versucht hormonalen Kontrazeption als Abtreibung zu klassifizieren. Da die Rechte nicht, teilweise, das Gewissen der Person oder Institution innerhalb der Grenzen der Vernunft zu schützen. Beide Definitionen der Schwangerschaft sind vernünftig. Die Abteilung schlägt Personen und Institutionen zu ermöglichen, ihre eigenen Ansichten zu halten. So HHS schlägt vor, dass jemand seine oder ihre eigene Definition der Abtreibung durchsetzen können "innerhalb der Grenzen der Vernunft." Diese neue Regelung stellt einen Präzedenzfall, der mit Abtreibung für ein Verbot nach den beliebtesten Formen der Geburtenkontrolle als Grundlage verwendet werden können.

US-Nach 2 Mehr Todesfälle, Planned Parenthood Alters Verfahren zur Abtreibungspille

Australien: Beweise zeigen RU486 sicherer als chirurgische Abtreibung Mai

21. November 2005, AAP (Australien)

US-Mehr Health Professionals Balk Birth Control Giving

8. August 2004, Copley News Service

Männlich Verantwortung

Joiner aus Berlin hat einen Schalter erfunden, die den Fluss der Spermien aus Hoden eines Mannes ausschalten kann, was ihn vorübergehend unfruchtbar

5. Januar 2016, Daily Telegraph Von: Justin Huggler

Ein deutscher Schreiner hat ein Ventil erfunden, die er ermöglicht es behauptet, ein Mann, der den Fluss der Spermien aus den Hoden und Ausschalten am Umlegen eines Schalters zu drehen, so dass "revolutioniert die Empfängnisverhütung."

Clemens Bimek sagte Spiegel-Magazin über die Idee, die vor etwa 20 Jahren zu ihm kam.

Herr Bimek sagte, dass viele der Ärzte er seine Geschichte erzählt hat, hat ihn nicht ernst nehmen, aber ein paar ermutigte ihn, mit seinem Projekt zu halten bastelt.

Nun ist das Ventil in mehr als zwei Dutzend Männer in Studien seit diesem Jahr implantiert werden.

Die Ventile sind weniger als einen Zoll lang und wiegen weniger als ein Zehntel einer Unze, und auf den Samenleiter implantiert, die Kanäle, die Spermien aus den Hoden, in einer einfachen halbstündigen Betrieb tragen.

Veröffentlichung Samen kann mit einem einfachen Ein-Aus-Schalter gesteuert werden, die der Mann unter der Haut seines Hodensacks zu erreichen.

Bisher Herr Bimek selbst ist der einzige Mann, der dieses Ventil implantiert hatte.

Hartwig Bauer, der Urologe, der die Operation durchgeführt wird, sagte Spiegel das Ventil war besser, eine Vasektomie. "Ein Drittel der Patienten wollen die Operation wieder rückgängig gemacht zu haben, aber es funktioniert nicht immer," er sagte.

Aber auch andere Ärzte haben Bedenken über diese neue Technologie.

Allerdings Anneke Loos, Leiter der Prüfung für Medizinprodukte Zentrum in Hannover, sagte, dass "Andere Implantate aus diesem Material wurden auch anderswo im Körper toleriert. Die Frage ist, ob es Probleme verursachen, wenn es in diesem Bereich implantiert wird."

Rick sagt: Wie viele Menschen werden freiwillig unter das Messer zu gehen?

Frauen haben eine Menge von Optionen für die reversible Geburtenkontrolle: Pillen, Ringe, intrauterine Geräte, Patches, Implantate, während die Männer noch zu Kondomen und Rückzug begrenzt sind.

In den 1950er Jahren. Carl Djerassi, Chemiker synthetisiert noresthisterone, ein wesentlicher Bestandteil des ersten oralen Kontrazeptivums. Sein Engagement brachte ihm den Titel, geteilt mit Dr. Gregory Pincus, "Vater der Pille." Djerassi sagte "wissenschaftlich, wir wissen, wie ein zu schaffen «männliche Pille ‘" sondern wegen einer Kombination aus rechtlichen, sozialen und biologischen Faktoren, Verhütungsmittel für Männer Technologie hat die notwendigen Forschung Dollar nicht in der Lage zu gewinnen.

Elaine Lissner, einer seiner ehemaligen Studenten, arbeitet seit über seit 1986 männlichen Kontrazeption Forschung voran, wenn sie in die Arbeit eines Schweizer Arztes zu interessieren, Dr. Marthe Voegeli, die eine Methode der männlichen Empfängnisverhütung in den 1930er Jahren entdeckt, dass Einweichen beteiligt die Hoden in einem heißen Bad einmal täglich für drei Wochen. 45-Minuten-tränkt in Wasser 116˚ F in 6 Monaten von Unfruchtbarkeit geführt. Die Teilnehmer, die aufgegebenen Anwendung des Verfahrens auf ging, um erfolgreich Kinder haben, ohne offensichtliche Komplikationen.

Im Gesundheitswesen und pharmazeutische Industrie, wurde angenommen, dass es "keine öffentliche Nachfrage" für neue männliche Verhütungsmittel.

Lissner schrieb Artikel über männliche Empfängnisverhütung in Frau und ändern Männer im Jahr 1992 für ihren Artikel in Frau Lissner erhielt mehr als 200 handgeschriebene Buchstaben in der Antwort, sowohl von Frauen und Männern, die meisten von ihnen, die mehr über die männliche Verhütung wissen.

Aber ein Produkt, das Geschlecht besser erleichtern würde ohne die Gefahr der Schwangerschaft bestanden wurde unmoralisch und obszön. So war es ein Tabu, es zu befriedigen, um zu versuchen.

Es dauerte eine Weile für die Menschen, die Pille zu kommen um, und wenn sie einmal hatte, ging man davon aus, für eine lange Zeit, dass die Menschen nicht daran interessiert wären, ihre eigene Version zu haben.

Doch zwischen Kondome und Vasektomie, decken Männer bereits ein Viertel der Geburtenkontrolle des Landes über. Wenn Sie Rückzug hinzufügen, das ist noch mehr," Lissner hinzufügt. Männer nutzen die Techniken in großer Zahl die ihnen zur Verfügung, trotz der Einschränkungen dieser Methoden. Warum sollte jemand denken, dass sie in einer anderen Option nicht interessieren würde?

Gary Gamerman, ein ehemaliger Berater Lissner der Stiftung und Vice President von Afaxys, sagte Inc. "nehmen Sie die Zeit und Mühe zu entwickeln und ein völlig neues Produkt zu testen, oder einfach nur eine Verbesserung, könnte man leicht verbringen 20- $ 50 Millionen US $. Um es zu starten Sie gehen weitere $ 30-40000000 in Marketing ausgeben. Und das Ganze wird auf der sehr mindestens 5 Jahre dauern."

Auch ein neues Produkt Pharma-Unternehmen vorstellen könnte, wäre wahrscheinlich ihre bestehenden Produkte zu kannibalisieren. Schließlich ist eine reversible Verhütungsmittel verwenden wollen ein Grund für einen Mann, so kann sein Partner die Pille absetzen.

Alte und neue Unternehmen von Investitionen in die Entwicklung neuer Verhütungstechniken abgeschreckt, weil die Haftung sehr viel höher als in anderen Bereichen der Forschung.

Lissner gründete die Parsemus Stiftung Ende 2005, nachdem sie in etwas Bargeld kommen und finden große Fortschritte bei der gemeinnützigen und akademischen Bereich gemacht worden war.

Erste Parsemus getestet Ultraschall Empfängnisverhütung, eine Variation auf Voegeli Methode Hoden zu heizen ein heißes Bad mit. Das Verfahren war gut geeignet für Hunde und Ratten, aber nicht für den Menschen.

Der Vorsitzende Weisheit ist, dass in diesen eher traditionellen Gesellschaften, Geburtenkontrolle ist immer noch sehr viel ein "Frauenthema," und Männer sind weniger empfänglich für alles, was ihre Virilität begrenzen könnten.

Im Vergleich zur hormonellen Empfängnisverhütung, die Technologie hinter RISUG und Vasalgel ist einfach: die Samenleiter wird mit einer Pinzette herausgezogen, wie in einer Vasektomie, und dann mit einem Gel injiziert. Wenn der Patient seine Fruchtbarkeit zurück will, spritzen sie die Samenleiter mit einem Lösungsmittel, und das Gel geht weg.

RISUG des Gels ist nicht daran gedacht, auf die Blockierung der Samenleiter ganz zu verlassen, sondern auch zerstören oder die Spermien zu deaktivieren, wenn sie passieren.

"Ein Teil von dem, was die männliche Verhütung bis gehalten, so lange ist eine Enge des Denkens," Lissner beklagt. Sie sagt, dass für eine lange Zeit, die Menschen davon aus, dass reversible männlichen Kontrazeption hormonelle wäre, wie das weibliche Pille. "Sie haben diese enge Röhre bekam, die alle die Spermien durchlaufen müssen. Warum greifen nicht dort statt Hormone durch den ganzen Körper zu pumpen?"

Wenn das passiert, werden Vasalgel wird wahrscheinlich die Rettung vieler Möchtegern-Väter, die froh sein, eine andere Option zu haben. Als ein Mann, der einmal zu Lissner schrieb, "Kondome sind eine nette Methode. Allerdings habe ich eine 3-jährige, dass sie nicht zu 100 Prozent wirksam erweist."

Die Tatsache, dass Männer 1500 Spermien pro Sekunde scheint beeindruckend. Aber das ist mit Kosten verbunden: Babys.

Ein paar Samenansätze, um die kleinen Schwimmer steigt aus dem Labor zu sich beruhigen kann beginnen bald zu tröpfeln. Hier sind zwei der headiest Aussichten für die männliche Fruchtbarkeit abzuwürgen.

2. Jay Bradner und sein Team an der Harvard Dana-Farber Cancer Institute wurden auf JQ1 arbeiten, die Bromodomäne Proteine ​​blockiert (die wie sind Post-it stellt fest, dass sie Zellen ihre Identität erinnern) in Krebszellen, um sie zu vergessen, was, wie Krebs zu sein . Aber JQ1 wurde auch eine Hoden-spezifische Bromodomäne genannt BRDT zu behindern gefunden, die Geschlechtszellen zu machen, die sonst produzieren würde Spermien eine leere über ihr eigenes Verhalten zu ziehen. Jetzt mit JQ1 behandelten Mäuse können mit Leib und Seele Buckel noch Null mouselings erzeugen.

Vasalgel ist eine neue nicht-hormonelle Verhütungsmittel für Männer, die mit einem nicht-Skalpell Vasektomie ähnlich ist, wird zwischen 2016-2017, nach seinem Schöpfer, der Parsemus Foundation veröffentlicht.

"Wir haben genug aufzuladen das Unternehmen nachhaltig zu machen, aber für sicher, es wird nicht in den USA $ 800 wie lang wirkendes Verhütungsmittel (IUDs) für Frauen sein. Ein Verhütungsmittel sollte nicht mehr kosten als ein Flachbild-TV!"

Während Vasalgel ähnlich wie Vasektomie ist, hat sie den wesentlichen Vorteil der reversiblen ist.

Ein Gel wird in den Samenleiter injiziert (das Rohr die Spermien schwimmen durch), anstatt die vas Schneiden (wie in Vasektomie durchgeführt wird). Wenn ein Mann wünscht Fluss der Spermien wieder herzustellen, ob nach Monaten oder Jahren wird das Polymer aus dem vas mit anderen Injektion gespült," die Parsemus Stiftung angegeben.

Die Vasectomist erzählt die Geschichte von Dr. Doug Stein, einer der führenden Anbieter von Vasektomie der Welt, wie er in ganz Florida reist und die Welt der Männer Rolle bei der Familienplanung zu fördern. Während unser Film gerade beendet ist, unsere Kampagne das Bewusstsein über die zugrunde liegenden Probleme zu bauen, dass das Projekt nur motiviert fängt gerade an.

Zusammenfassend schlagen wir eine globale Konversation runden Tisch auf dem wichtigsten Thema unserer Zeit, und wir würden Ihre Unterstützung möchten.

Jonathan Stapel jonathan@thevasectomist.net

Uhr-Episode 1 der Vasektomie Serie http://thevasectomist.net http://facebook.com/thevasectomist

Es ist eine Form der Empfängnisverhütung für Männer als Vasalgel in den Vereinigten Staaten und RISUG in Indien bekannt. Es wurde nun seit ein paar Jahren aus. Es gibt keine unerwünschten Hormonstörungen oder Erschöpfung der Sexualtrieb, und es gibt keine Notwendigkeit zu erinnern, jeden Tag eine Pille zu nehmen. Das Problem daran ist, dass es so billig ist, dass pharmazeutische Unternehmen auf diese verlieren und haben keinen Anreiz, sie zu fördern. Berichte sagen, es ist billiger als die Spritze verwendet es zu injizieren.

Vasalgel ist reversibel. Der Mann hätte ein Polymer (SMA / DMSO), der in seinem Samenleiter durch ein kleines Loch, das Fell würde dann die Innenwände und Spermien zu töten. Es ist eine 15-minütige Prozedur. Wenn der Mann würde gerne seine Fruchtbarkeit wieder herzustellen, würde das Polymer mit einem anderen Injektion ausgespült werden. Das Gel würde nicht tatsächlich die Spermienproduktion zu stoppen; es wäre es nur blockieren.

Vasalgel hat ein "antimikrobielle Wirkung" bei Männern in Spermien alle Spuren von HIV zu helfen räumen.

Männer haben nur zwei Möglichkeiten hatte, wenn es darum geht, Kontrolle, Kondome oder Vasektomie zur Geburt, im Vergleich zu der Frauen viele Möglichkeiten: Pillen, Schüsse, Patches, Gleitgel und ihre Röhren zu binden.

Aber jetzt Wissenschaftler in Indien haben eine Injektion für Männer namens RISUG entwickelt, oder "reversible Hemmung der Spermien unter Anleitung" dass bisher bewährten 100% wirksam. Es dauert 10 Jahren und kann mit einem weiteren Injektion ohne Nebenwirkungen rückgängig gemacht werden.

Mit ihrem Partner die Verantwortung für die Geburtenkontrolle übernehmen wird einige Frauen helfen, die Nebenwirkungen der Geburtenkontrolle leiden: Gewichtszunahme und Verlust, Hormonstörungen und gebrechlichen Knochen, und andere, die niedrige Fertilitätsraten mit zu beginnen haben, die emotional und physiologisch ist Trockenlegung wenn sie mit einem Verhütungsmittel kombiniert, die auch die Fruchtbarkeit senkt.

die Injektion zu erhalten ist der schwierige Teil, zwei Nadelstichen in den Hodensack beteiligt, das Verfahren dauert etwa 15 Minuten oder so. Ein ungiftiges, positiv geladene Polymer wird in das Rohr eingespritzt, dass die Spermien von den Hoden auf ihrem Weg durchqueren. Die Polymer-Schocks (tötet) die Spermien, die eine negative Ladung haben.

Weil die Injektion letzten 10 Jahren Pharmaunternehmen wird kein Geld von RISUG werden zu machen.

Der Autor schlägt vor, RISUG für Jugendliche geben: Es würde weniger Abtreibungen sein, und weniger zufälligen Schwangerschaften.

Ein neues Verhütungsmittel Verfahren für Männer, wie RISUG (für reversible Hemmung der Spermien unter Anleitung) bekannt ist, in der klinischen Prüfung. Das neue Verfahren hat nicht einige der Nachteile, die mit einer regelmäßigen Vasektomie verbunden. Zunächst Sperma würde noch in der Lage sein, den Körper normalerweise zu entkommen, was bedeutet, dass es nicht der Druck und die Granulome, die manchmal eine Vasektomie begleiten. Noch wichtiger ist, kann es leicht mit einem einfachen Follow-up-Einspritzung umgekehrt werden.

In einer Vasektomie genannt weiße Röhre der Samenleiter, die durch Sperma Reise aus den Hoden in den Penis, werden die Enden würde abgetrennt, ätzte und gebunden, und sie alle wieder nach innen verstaut. Mit RISUG ist ein nicht-toxisches Polymer in das vas injiziert, die eine Beschichtung auf der Innenseite des vas bildet. Da Spermien Umströmung, werden sie chemisch außer Gefecht gesetzt, wodurch sie nicht in der Lage, ein Ei zu befruchten.

Ronald Weiss, ein führender kanadischer Vasektomie Chirurg und ein Mitglied eines Teams der Weltgesundheitsorganisation, die Indien besucht zu suchen in RISUG sagte "Wenn wir beweisen können, dass RISUG sicher und wirksam und reversibel ist, gibt es keinen Grund, warum jemand eine Vasektomie haben würde."

RISUG ist für westliche Männer nicht zur Verfügung, obwohl es viel Interesse. Dank einer neuartigen Zusammenarbeit zwischen Guha und San Francisco reproduktiven Gesundheit Aktivist, RISUG könnte schon bald auf der Straße in den USA die FDA-Zulassung sein.

Daily Mail / Mail Online

Wissenschaftler haben ein Medikament entwickelt, die vorübergehend die Spermienproduktion stoppt, ohne dass irgendwelche Nebenwirkungen oder langfristigen Schaden für die männliche Fruchtbarkeit. Es wird eine männliche Version der Pille sein.

Bis jetzt gab es mit einem männlichen Pill begrenzten Erfolg comimg, obwohl Versuche sind seit vielen Jahren vorgenommen. Die meisten der Medikamente vor kurzem entwickelt beinhalten eine Injektion, und viele enthalten Steroide, die schädlichen Nebenwirkungen wie Herzkrankheiten und Impotenz haben.

Es hat nur in wenigen Jahren an Mäusen, Langzeitstudien am Menschen durchgeführt wird getestet.

Die Pille beeinträchtigt den männlichen Körper Fähigkeit Vitamin A zu verwenden, die für die Produktion von Samenzellen lebenswichtig ist. Die Entwickler des Medikaments sagen, dass es nicht aus den Augen auswirken wird. Sie behaupten auch, ein Mann Sperma produziert wieder anfangen würde, fast so schnell, wie er aufgehört, die Pille zu nehmen.

Die Pille würde wahrscheinlich einmal am Tag eingenommen werden, aber die Wissenschaftler arbeiten an einer Version, die nur einmal pro Woche getroffen werden müssten.

Diese Pille wirkt sich nicht auf Ebenen des Geschlechtshormon Testosteron, das ein Problem mit älteren männlichen Empfängnisverhütung war, vor allem weil Veränderung Testosteronspiegel auf Veränderungen der Cholesterinspiegel in Verbindung gebracht wurde, was das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall auslösen kann. Es kann auch eine Männersexualtrieb beeinflussen und zu einer Gewichtszunahme führen.

Experten gehen davon aus, dass eine männliche Version der Pille würde Paare mehr Auswahl geben und mehr Verantwortung auf den Mann eher als die Frau platzieren.

Kontrazeptivum Jab für Männer ist genauso effektiv wie Pille ‘

Ein männlicher Verhütungsspritze, die vorübergehend die Spermienproduktion hält, hat sich bei der Verhinderung von Schwangerschaften so gut wie die Pille zu sein.

In der aktuellen Studie von mehr als 1.000 Menschen in China, etwa 1% konzipiert, ein Kind, ähnliche Zahlen zum 1 oder 2% der Frauen, die schwanger werden, während die orale Kontrazeption nehmen.

ein Stein des Anstoßes wird jedoch sein, ob Frauen würden ausreichend Vertrauen Männer zuverlässige Verwendung von hormonellen Empfängnisverhütung zu machen. Fast ein Drittel der in die Studie aufgenommen Männer haben es nicht vollenden und keinen Grund, vorgeschlagen wurde.

Bis wurden männliche Optionen beschränkt auf Vasektomie, Kondom und Rückzug.

Ein Nebeneffekt ist die Senkung der natürlichen Testosteron-Produktion. Um dem entgegenzuwirken wird regelmäßig dies eine kleine Menge an Testosteron gegeben.

Die Fruchtbarkeit der Männer wieder normal in allen bis auf zwei Teilnehmer nach der Behandlung gestoppt wurde. Spermienzahl wieder in den normalen vier bis sechs Monate nach den Injektionen gestoppt werden.

Seit 30 Jahren hat sich die Vasektomie Tabu gewesen, und die Last der Familienplanung hat sich auf Frauen. Aber moderne Vasektomie Techniken sind ein Erfolg im Westen. Indien braucht sie, um zu versuchen.

Derzeit Bevölkerung 42% der indischen produziert drei oder mehr Kinder. Von 188 Millionen Paare Kontrazeptivum Abdeckung erfordern, sind nur 53% cent Kontrazeptiva. Der Anteil der Frauen mehr als drei Kindern mit 57% in Uttar Pradesh, 54% in Bihar und 49% in Madhya Pradesh. Fast die Hälfte der dort Mädchen unter 18 Jahren bei der Hochzeit.

Es ist dringend notwendig, die Heiratsalter nach oben zu drücken, um die Geburt des ersten Kindes verzögern und den Umfang erweitern für Abstand und die Begrenzung der Familien. Die Vasektomie ist ein gangbarer Weg.

Die Konzentration auf Mutter und Kind Gesundheitsdienste hat die Menschen ausgeschlossen. auf Vasektomie Beratung ist einfach nicht ihr Geschäft. In Indien haben die Menschen aufgehört das Objekt der Familienplanung zu sein, seit acht Millionen männlichen Sterilisationen wurden coercively und planlos während der drakonischen Notfall Zeitraum durchgeführt.

Am 6. Oktober wurden in Vadodara, fast 900 Vasektomie durchgeführt und Hunderte von Männern hatte freiwillig für diesen ambulanten Eingriff kommen.

Bei jeder Gesundheitseinrichtung, ANMs und Dorffrauen togged up in ihrer besten Kleidung begleitete die "Akzeptoren" für Vasektomie. Praxen fortgeschritten schnell und während die Patienten ihrerseits paranthas, enthusiastisch Beratung und einen Sack voller Kondome wurden gehalten in Bereitschaft wartet die Arbeit des Tages abzuschließen.

Ob die Karotte die Rs 200 Motivation Geld oder die Rs 1.000 Entschädigung für Akzeptoren war, eine enorme Resonanz war offensichtlich. Aber Indiens jährliche Vasektomie insgesamt bleibt weniger als 10. der Pre-Notfall-Ebenen, trotz Hunderten von Chirurgen, die chinesische nicht Skalpell Fähigkeit erworben haben.

In Indien sind Vasektomie als des armen Mannes Option behandelt. In einigen lateinamerikanischen Ländern Vasektomie als Alternative wurde die Sterilisation der Frau vorgestellt. Was gebraucht wird, ist für die Entscheider über wiederzubeleben den Geist von 1975 Gedanken zu stoppen und zu verstehen, dass unser Bevölkerungswachstum eine schädliche Wirkung auf die Mütter- und Kindersterblichkeit haben.

Hassle-Free-Pille für Männer Ruft Näher

Eine männliche Pille eine Schwangerschaft zu verhindern, ohne Sexualtrieb beeinflussen wird entwickelt. Genommen jeden Tag, die hormonfreie Verhütungsmittel hätte keine langfristigen Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit des Mannes.

Das Medikament würde schützt nicht vor sexuell übertragbaren Infektionen und war höchstwahrscheinlich auf die in einer festen Beziehung zu appellieren.

Sperma auf das normale Niveau schnell wieder, nachdem das Medikament gestoppt wurde. Hormonspiegel und Libido, waren nicht betroffen und die Affen leiden konnten keine sichtbaren Nebenwirkungen.

Viele der Medikamente entwickelt werden, werden jedoch auf der Grundlage von Hormonen und dem Risiko von unerwünschten Nebenwirkungen führen.

Männer haben grundsätzlich zwei Möglichkeiten der Geburtenkontrolle: Kondom oder Vasektomie. Viele Forscher sagen, Männer sollten mehr Möglichkeiten haben, und eine gemeinsame Verantwortung.

Dr. Bremner und Dr. John Amory, führen klinische Studien testen, ob Hormoninjektionen oder Cremes ausreichend Spermien genug reduzieren Schwangerschaften zu verhindern. Eine Studie zeigte eine 98% ige Erfolgsquote bei Paaren ein Hormon, männlichen Verhütungsmittel verwenden. Nebenwirkungen sind Gewichtszunahme und Akne. Eine Möglichkeit entwickelt wird, ist ein Satz von winzigen Implantaten, die den Fluss der Spermien blockieren.

Es ist schwieriger, die Spermienproduktion als Eierproduktion auszuschalten. Frauen produzieren ein Ei pro Monat, Männer produzieren 1.000 Spermien. Und männliche Empfängnisverhütung ist eine schwierige verkaufen, um Pharmaunternehmen.

Männer sind nicht diejenigen, die Gefahr einer Schwangerschaft, die ihre eigenen Gefahren trägt. Die strittige Natur gegen die in der reproduktiven Gesundheit und religiösen Opposition sind Hürden als auch.

Dreißig Prozent der Empfängnisverhütung ist männlich getriebene, halb Kondom, halb Vasektomie, und bis zu 80% der Männer behaupteten, dass sie ein neues Verhütungsmittel für Männer verwenden würde. Über 98% der Frauen in monogamen Beziehungen, sagte sie ihre Partner vertrauen würde.

Ein männlicher Verhütungsmittel wird in fünf bis sieben Jahren zur Verfügung stehen, es wird passieren. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Eine klinische Studie hat ein neues Verhütungsmittel für Männer Verfahren funktioniert sowie eine Vasektomie gefunden. Das neue Verfahren Implantate zwei Silikonstöpsel, die so genannte Intra Vas (IVD), in den Hodensack. Sie blockieren Spermien von Reisen durch die Samenleiter Rohre, aber immer noch Männer erlauben zu ejakulieren.

Der Plan ist, die Geräte einzufügen, lassen Sie sie für ein paar Monate in und entfernen Sie sie dann und sehen, ob Spermien Ablauf kehrt Ebenen fruchtbar.

Derzeit sind die Schwangerschaftsraten nach Vasektomie Umkehrungen 50% bis 60%. Eine frühere Studie an Affen zeigten eine 100% Reversibilität.

"Sobald wir Reversibilität beweisen, wird dieses Gerät noch wertvoller, weil es die weltweit erste implantierbare reversiblen Verhütungsmittel für Männer."

Eine Orientierung muss zuerst durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Kunden ein umfassendes Verständnis der Probleme, vor dieser Operation Operation haben wird.

No-Skalpell Vasektomie ist eine gute Option für diejenigen, deren Methode der Familienplanung haben es versäumt, ihnen. Diese Technik verringert nicht die sexuelle Lust der Männer, sondern die sexuelle Beziehung von Paaren zu verbessern. Sie werden auch eine kostenlose Spermatogramm für jene Männer, Sponsor, der die No-Skalpell Vasektomie im vergangenen Februar durchgeführt worden zu sein.

Forscher angekündigt, einen Durchbruch auf einer nicht-hormonelle Verbindung als (Miglustat) Adjudin bekannt. Durch Einspritzen der Verbindung mit einem modifizierten Hormon, das die Hoden aufsucht, haben Forscher festgestellt, dass eine niedrige Dosis sowohl sicher als auch wirksam bei Ratten ist. Ohne diese Zielmechanismus, sind nur höhere Dosen wirksam — aber sie sind schädlich.

Der nächste Schritt ist es, ein attraktiver Verabreichungssystem zu finden, die sowohl ein Gel und Implantate diskutiert wurden.

Aber nichts ist garantiert. Die Menschen müssen zwischen Forschung und Studien bei Männern zu unterscheiden. Es gibt immer noch viele Hürden zu überwinden.

Die neueste vielversprechenden Kontrazeptivum, die nicht den Sprung geschafft haben ist von der FDA zugelassen und auf dem Markt in Europa und den USA ist für die Behandlung einer seltenen genetischen Störung. Die Wissenschaftler waren begeistert, als sie erkannten, dass sie als Verhütungsmittel in ihren männlichen Mäusen handelte. Ein Forscher konnte die Finanzierung zu erhalten, die Wirkung des Medikaments in sieben gesunden Männern zu testen. Das Ergebnis? Nichts, selbst bei einer Dosis hoch genug, um unangenehme Nebenwirkungen zu verursachen.

Schering testete gleichzeitig Miglustat und fand die gleichen Ergebnisse — Empfängnisverhütung in der ersten Stamm von Mäusen, aber keine Wirkung in den anderen Stamm oder anderen Spezies.

Wissenschaftler arbeiten an einem Verhütungsmittel, das Männer ejakulieren stoppen würde und hoffen auf eine Behandlung in fünf Jahren zu haben.

Das Team gesetzt, um die Behandlung an Tieren zu testen und dann den Menschen.

Es wird vorgeschlagen, Männer eine Pille jeden Tag nehmen würde oder könnte man ein paar Stunden dauern, bis sie planen, Sex zu haben.

Ein Mann an der Fruchtbarkeit sollte am nächsten Tag zurück.

Wenn ein Mann die Pille über einen Zeitraum von mehreren Monaten und beschlossen, sie kommen aus, würden wir seine Fruchtbarkeit erwarten ebenso schnell zurückzukehren.

Männer haben scheute Studien wegen der Nebenwirkungen und wöchentliche oder monatliche Injektion.

Forscher entwickelten eine empfängnisverhütende die Substanz Adjudin beteiligt, die nicht mit männlichen Hormonen nicht stört, ist weitgehend nebenwirkungsfrei und können als Pflaster oder Implantat entnommen werden. Dies würde den Männern über ihre eigene Fruchtbarkeit steuern.

Eine nebenwirkungsfreie Verhütungsmittel geben würde, Männer in der gleichen Art und Weise steuern, wie Frauen jetzt haben.

Es gibt dem Mann Steuerung im Falle einer Frau, die versucht ihn ein unwilliger Vater zu machen.

Die chemische löst eine Verbindung zwischen Spermien und die Zellen, die sie wachsen und reifen zu helfen. Die Spermien sterben weg, was zu vorübergehenden Unfruchtbarkeit. Die nächste Stufe ist die menschliche Studien.

Ideal wäre es, eine Pille, aber die nächste beste Alternative wäre ein Patch mit wenigen Nebenwirkungen.

Männer mögen es nicht, Jabs oder alles, was sie sich unwohl fühlen. Sie brauchen die Förderung eines Verhütungsmittel zu nehmen.

Für ein männliches Kontrazeptivum ist eine sehr geringe Toxizität inakzeptabel. Tests an lebenswichtigen Organen zeigte das Medikament keine Nebenwirkungen hatte.

Die Wiederherstellung der Fruchtbarkeit beim Menschen würde ein entscheidender Faktor sein, wenn die Verhütungsmittel Zulassung von Arzneimittelbehörden zu bekommen war.

Das andere Problem ist, dass jede Verhütungsmittel für Männer hat alle Spermienproduktion für eine ausreichende Zeit zu stoppen. In der Vergangenheit haben ein oder zwei Spermien noch produziert oder das Verhütungsmittel nicht lange genug gearbeitet hat.

Die US-Wissenschaftler erwarten männlichen Probanden im nächsten Jahr zu behandeln.

Indien: Mehr Männer gehen für Hassle-Free Entkeimung

Weitere indische Männer für ein Sterilisationsverfahren werden, die mit einer Operation auskommt. Die «No-Skalpell Vasektomie» (NSV) beinhaltet eine kleine Löcher in den Bauch des Mannes und die Kosten sind nur Rs.100. Obwohl die Sterilisation des Mannes kam zuerst, Männer waren nicht bereit, die Verfahren zu unterziehen, aber es hat Fortschritte jetzt auf drei Prozent die Sterilisation des Mannes auf nationaler Ebene. Der NSV Verfahren, das schneller und sicherer als herkömmliche Vasektomie ist, wurde in China im Jahr 1974 und Indien nahm die Technik im Jahr 1992. In den letzten zwei Jahren begonnen, rund 80.000 männliche Sterilisationen durchgeführt wurden. Es war zunächst eine schwierige Aufgabe, Menschen zu überzeugen, das Verfahren zu unterziehen. Rund 5.000 Ärzte in Indien wurden in NSV ausgebildet. Einige Staaten sind noch zu beteiligen. Obwohl die NSV Chirurgen in den nächsten fünf Jahren in dem Land, 20 Prozent die Sterilisation des Mannes zielen, wird es eine Frage des Stolzes sein für Punjab das Kunststück, in diesem Jahr zu erreichen. Jetzt Männer über dem Alter von 35 Jahren zeigten großes Interesse an der NSV. In Punjab, NSV Kampagnen erstellen "Glauben bei Männern über den Prozess". Bis zum Jahr 2050 wird die indische Bevölkerung 1,63 Milliarden und China 1,44 Milliarden betragen.

Hong Kong: Männer wählen Ehe, Frauen entscheiden sich für Abtreibung

26. Oktober 2005, South China Morning Post

20. Juni 2005, Associated Press

Die Forscher sind ein Verhütungsmittel für Männer zu entwickeln und planen eine halbe Million chemischen Verbindungen zu testen, um eine Pille zu finden, die keine Hormone mit sich bringt, ist zu 100% wirksam schließen und hat keine riskanten Nebenwirkungen. Es wird mindestens fünf Jahre dauern, bis Studien an Männern durchgeführt werden konnte. Nur 27% der Frauen, die Empfängnisverhütung praktizieren verlassen sich auf ihre Partner, Kondome zu benutzen oder Vasektomie haben. Die Forscher identifizierten eine chemische Verbindung, die eine vorübergehende Unfruchtbarkeit bei männlichen Ratten verursacht und eingereicht für die Verbindung, die eine Patentanmeldung. Männliche Kontrazeptiva sind in China und Europa getestet sind auf Hormonbasis. Studien haben hormonelle Kontrazeption als wirksam erwiesen und Männer wieder ihre Fruchtbarkeit nach mehreren Monaten. Aber Testosteron-Injektionen Bedenken über Nebenwirkungen. Die Forscher suchen nach Chemikalien, die Enzyme deaktivieren können, die Wissenschaftler als entscheidend für die männliche Fruchtbarkeit identifiziert haben. Die Forscher werden über 400.000 Verbindungen testen. Die besten Verbindungen werden dann auf die Kansas School of Medicine gehen, so dass sie an Mäusen oder Ratten zu testen, um zu sehen, ob sie wirksam und sicher sind, und ob die Nagetiere Fruchtbarkeit wiederzuerlangen, nachdem sie aufhören, sie zu empfangen.

Indian Verhütungsmittel für Männer Injections marktreif

2. April 2005, Xinhua Allgemeine News Service

Rod Statt Pille wird für eine künftige Male Contraception Gebraucht

26. Februar 2005, Push-Newsfeed

Die Zukunft "männliche Pille" zur Empfängnisverhütung wird ein winziger Stab sein. Die stabförmigen Implantate, um die Größe einer Streichholz würde unter die Haut des Oberarms des Benutzers eingefügt werden. Sie enthalten Gestagene, die Spermienproduktion blockieren. Benutzer würden eine Injektion von Testosteron einmal alle drei Monate erhalten. Die neue Verhütungsmittel für Männer würde innerhalb von vier bis fünf Jahren zur Verfügung stehen.

Kanada: Birth Control für Männer Vielversprechende

24. Februar 2005, CanWest News Service

Die Intra Vas Das Gerät hat das Potenzial, die Verantwortung für die Geburtenkontrolle zu den Menschen zu übertragen. Der IVD ist eine reversible Alternative zur Vasektomie aber besser funktioniert. Der IVD ein 2,5 Zentimeter hohlen Silikon Stecker in die Samenleiter Röhren implantiert wird, um den Fluss der Spermien zu blockieren. IVD Implantieren beinhaltet die Rohre, wie eine Vasektomie zugreifen, aber anstatt die Rohre schneiden, nur eine kleine Öffnung hergestellt wird. Die Röhrchen werden dann mit Silikonstopfen begrenzt. Der siebenminütige Verfahren wird unter örtlicher Betäubung in einer Arztpraxis durchgeführt. Der IVD kann in einem ähnlichen Verfahren, zur Wiedereinführung Samenstrom entfernt werden. Shepherd Medical wurde für klinische Studien am Menschen zu erwarten beginnen in diesem Jahr ein $ 1,4 Millionen Zuschuss von der US-National Institutes of Health gegeben. Diese Studien werden das Gerät in 90 Männern verlassen und sie dann für 18 Monate folgen, um die empfängnisverhütende Wirksamkeit zu bewerten. Sie werden die Einrichtung zur Nebenwirkungen und Komplikationen testen. Bisher hat die IVD zwei Primatenstudien abgeschlossen und vorläufige Studien am Menschen.

Näher an einem Male ‘Pille’; mit vielversprechenden Studien und Veränderungen in der sozialen Normen, sicherer hormonalen Kontrazeption für Männer konnten in Kürze verfügbar sein.

6. Dezember 2004, Los Angeles Times

Wir sind in der Nähe einer Hormonbehandlung für die männliche Verhütung zu haben. Der Trick besteht darin, die Kombination von Hormonen zu finden, die Spermienproduktion heruntergefahren wird. Es gibt eine neeed für diese in den Entwicklungsländern, wo die Hälfte der Schwangerschaften ungeplant sind. Männer machen ein Drittel von Kontrazeptiva in den USA und 10% bei den Ehepaaren weltweit. Kondome stören noch mit dem Gefühl und kann brechen, etwa 15% der Zeit, und Vasektomie sind in der Regel irreversibel, einen Mann steril zu machen. In den letzten zehn Jahren haben Wissenschaftler hormonelle Methoden der vorübergehend stoppen die Spermienproduktion und es gibt mehr Akzeptanz eines männlichen Pille und Männer sind bequemer sprechen über ihre reproduktiven Gesundheit entdeckt. Die Wissenschaftler testen eine Kombination, die Spermienproduktion stoppt. 60 Probanden erhielten Gestagen, das auf die Hypophyse wirkt, und verringert die Produktion von zwei Hormone, die die Hoden Signal zu machen Spermien. Es verringert auch Testosteron, das männliche Sexualhormon, die für die Libido und die sekundären Geschlechtsmerkmale wie Muskelmasse. So Freiwilligen reiben ein Testosteron-Gel auf den Schultern zu täglich Spiegel dieses Hormons erhalten. Die vorläufigen Ergebnisse sind ermutigend. Nach drei oder vier Monate, sank die Anzahl der Spermien auf Null, obwohl die endgültigen Ergebnisse erst im nächsten Jahr zur Verfügung stehen wird. Die Forscher hoffen, einen Wirkungsgrad von 95% und Pharmaunternehmen nach Möglichkeiten suchen, um zu erreichen, die die Hormone in Form von Tabletten zu liefern. Eine Studie umfasst 350 Freiwilligen, die ein Implantat in ihrem Arm, die Progestin enthält, und sie erhalten Testosteron-Injektionen alle drei Monate. Die Forscher hoffen, Ergebnisse im nächsten Jahr zu haben. Es wird mindestens fünf Jahre dauern, bis ein Verhütungsmittel für Männer verfügbar ist in der US-Wissenschaftler auf der ganzen Welt für Männer Geburtenkontrolle studieren. Die Forscher haben ein Enzym in Spermien entdeckt, die für die Spermienbewegung notwendig ist und verwendet werden könnten zukünftige Kontrazeptiva zu entwickeln. Mäuse gezüchtet, ohne dieses Enzym produzieren Spermien, die nicht in Richtung Eizellen schwimmen können, sie zu befruchten und fanden heraus, dass ein Medikament zur Gaucher-Krankheit zu behandeln, macht die Spermien bei männlichen Mäusen abnormal, wodurch sie steril.

11. November 2004, Associated Press

27. September 2004, The Scotsman

Scottish Wissenschaftler haben erfolgreich getestet einen sicheren "männliche Pille". Die Progesteron Stange unter die Haut implantiert wird innerhalb von drei Jahren zur Verfügung stehen. Mehr als 30 Freiwillige in den Tests teilnahmen, die Spermienproduktion verhindert und sie wurden auch Testosteron gegeben, ihre Sexualtrieb betroffen war nicht zu gewährleisten. Sobald das Implantat entfernt wird, zählen die Spermien in den normalen kehrt nach drei Monaten. Freiwillige hatten keine Nebenwirkungen wie Akne oder Gewichtszunahme gelitten.

Docs perfekte Pille für den Mann; GPS-Implantate zu verschreiben bis 2007

27. September 2004, Push-Journal

Scottish Wissenschaftler haben eine sichere «männliche Pille» entwickelt, die innerhalb von drei Jahren zur Verfügung stehen könnten. Der Prozess ist im Gange, und wenn das Implantat eingesetzt wird, die Anzahl der Spermien der Männer geht nach unten zu nichts. Es gibt nicht die Nebenwirkungen, die wir bisher gesehen haben. Jedes der 36 Freiwilligen hatte eine Progesteron Stab unter die Haut implantiert zu verhindern, dass sie Spermien produzieren. Sie waren auch eine Dosis von Testosteron gegeben, um ihre Sex-Laufwerk stellen Sie sicher, nicht beeinträchtigt wird. Die Hälfte wurden die Gruppe das männliche Hormon in einem Implantat Form gegeben, während die andere Hälfte winzige Pellets in ihre Mägen alle drei Monate eingesetzt hatte. Innerhalb von vier Monaten ihre Spermienzahl auf Null vorübergehend reduziert worden war. Sobald das Implantat die Spermien entfernt wird nach drei Monaten wieder normal zu zählen. Die Freiwilligen hatten keine Nebenwirkungen erfahren. Das Progesteron Implantat stoppt den Hoden produzieren Spermien und Testosteron. Das Testosteron-Implantat gibt sie wieder genügend Testosteron, so dass sie das Gefühl, normal und ihr Sexualtrieb ist normal.

27. August 2004, Hindustan Times

Eine chinesische Methode der Familienplanung nicht Chirurgie beteiligt ist an Popularität gewinnt in Himachal Pradesh mit neuen Trainingszentren für Ärzte. Die Technik beinhaltet einen Haken des männlichen abzudichten Vene erforderlich Samen und keine Stiche tragen. Es hat sich bei mehreren staatlichen Krankenhäusern gute Resonanz hervorgerufen. Zwei Zentren für die Ausbildung von Ärzten in der Vasektomie Technik werden in Chamba und Kullu Städten einzurichten.

21. Juni 2004, New Vision (Uganda)

Kampala Anbieter bei Mulago Krankenhaus sind bei den Männern die schlechte Reaktion auf die Vasektomie enttäuscht, die weniger als 5% der Familienplanung berücksichtigt. Einige Männer hatten eine Vasektomie ohne die Zustimmung ihrer Frauen, die versuchen, sich weiter vorstellen und einige Männer haben gefordert Umkehr was unmöglich ist. Die große Einschränkung war, dass Männer waren nicht bewusst, seine Verfügbarkeit und hatte falsche Vorstellungen über ihre Auswirkungen. Das Gesundheitsministerium hat Werbung durch elektronische Medien zu erhöhen, trainieren mehr Berater und Outreach-Programme einzuführen. Vasektomie kann nicht wie die Pille oder das Kondom in Verkehr gebracht werden — es ist nur durch Gesundheitszentren der Verteilung von Lesematerial und Ausbildung Gesundheit der Arbeitnehmer Beratung zur Verfügung zu stellen sein. Doch das Gesundheitsministerium hatte nicht genügend Ressourcen.

21. Mai 2004, BBC News

Eine männliche Verhütungspille kann ad acta gelegt werden, bevor klinische Studien abgeschlossen sind aus einem Mangel an Freiwilligen. Das Verhütungsmittel kombiniert ein Implantat und Injektionen zu niedrigeren Spermienproduktion vorübergehend. Das Implantat war «praktisch frei» von Nebenwirkungen, aber niemand wusste, was die Folgen der langfristigen Gebrauch wäre. Es gibt eine starke Idee, dass Frauen in den Dienst der Verhütung einer Schwangerschaft leiden sollte. Die Family Planning Association (FPA) sagte, dass Männer die Pille nehmen würde, sobald es verfügbar ist. Eine Studie der schottischen Frauen vorgeschlagen, sie würden einen Mann vertrauen, wenn er sagte, er Empfängnisverhütung fand. 90% der Frauen gedacht, um eine männliche Pille eine gute Idee, 65% meinten, die Verantwortung für die Empfängnisverhütung bei Frauen zu viel fällt.

Schering, Organon Test Male Pille

22. Januar 2004, Push-Newsfeed

Viele US-Männer bevorzugen sexuell übertragbare Krankheiten Verwendung von Kondomen

22. Januar 2004, UPI

Zwei Drittel der Männer mit einem primären Sexualpartner und ein Drittel der Personen ohne Hauptpartner sagten, dass sie Kondome nicht konsequent nutzen. Auch nach der Behandlung für eine sexuell übertragene Infektion suchen und den Schutzwert von Kondomen anerkennen, weigern sich viele Menschen, sie zu benutzen. Männer in intimen Beziehungen waren die am wenigsten wahrscheinlich regelmäßig ein Kondom zu benutzen. Diejenigen mit der geringsten Vertrauen in die Verwendung von Kondomen mit einem Hauptpartner wollten ihre Partner wissen, dass sie auf die Beziehung begangen wurden. Männer ohne stetigen Sex-Partner oder die verwendeten Drogen und Alkohol waren die am wenigsten wahrscheinlich, Kondome zu benutzen.

Kiwi Männer ein Schnitt über Rast

12. Oktober 2003, Sunday Star

19,3% der Kiwi Männer verwenden, um eine Vasektomie im Vergleich zu 14,4% der Frauen, die sterilisiert werden, während 20,5% der verheirateten Frauen, die die Pille verwenden. In den Niederlanden 10,5% der Männer und 4,8% der Frauen sind sterilisiert, in Großbritannien um 12% bzw. 11%. Bhutan hatte die wenigsten weiblichen Sterilisationen bei 3,1% und 13,5% der Männer eine Vasektomie hatte. Sterilisieren war die am weitesten verbreitete Verhütungsmethode der Welt mit etwa einem in vier Paare. Neuseeland Männer sind familienorientiert und haben erkannt, das etwas ist, was sie tun können.

9. Oktober 2003, Reuters

Barrieremethoden

Pronto ist ein Kondom, das aus dem Paket zu gehen behauptet, innerhalb von drei Sekunden auf die Welle. Der Erfinder der südafrikanischen Willem van Renburg, der versucht, eine Barrieremethode zu entwickeln, die nicht tat "töten die Stimmung" mit allem, was umständlich Fummelei. Südafrika hat die höchste Weltbevölkerung von HIV-positiven Menschen.

Männer weigern, Kondome zu tragen, ist ein wichtiger Faktor in der globalen Ausbreitung von HIV. Traditionelle vorhandenen Kautschuke Probleme von Geruch, fit, fühlen, die Länge der Zeit und Schwierigkeiten sie bei der Umsetzung auf. diesen Prozess zu einer zweiten Reduzierung könnte ein langer Weg, davon zu überzeugen, einige Paare gehen zu sicher zu bleiben.

Pronto Verpackung verdoppelt als Applikator. Benutzer müssen nur das Paket in die Hälfte zu knacken, rutschen sie auf, und der Applikator in einer schnellen Bewegung zu verwerfen.

US-Kondome für Frauen gewinnen an Boden

Das Kondom für die Frau wurde neu gestaltet und scheint in den USA ein Comeback zu

Die Zahl der FC2s in den USA verteilt verdreifachte sich im vergangenen Jahr. sagt der Gründer der Female Health Co., die die Kondome macht. Es ist das einzige weibliche Kondom auf dem US-Markt, aber es ist in mehr als 100 Ländern verkauft.

Das erste Kondom für die Frau in wurde 1993 genehmigt, aber es war schwer, in den Läden die andere als Walgreens zu finden und es kostet mehr als männliche Kondome.

FC1 wurde aus Polyurethan während FC2 von leichter zu arbeits mit synthetischem Latex gefertigt und hat keine Nähte, so ist es bequemer zu tragen.

Die Nachfrage nach Kondomen in muslimischer Mehrheit indischen Teil Kaschmirs hat Versorgung überflügelt. Die Regierung hat einen Brief an die Bundesgesundheitsministerium sucht frische Vorräte geschickt. Kaschmirs Familie Wohlfahrtsbehörde, die Kondome kostenlos verteilt, gezwungen worden war condom- Sucher abwenden, sagte der Beamte. Trotz der Tatsache, dass der Islam die Verwendung von Verhütungsmitteln verbietet, hat die Nachfrage nach Kondomen in Kaschmir deutlich gestiegen. Die wellfare Abteilung etwa 1,1-Millionen Kondome im Jahr 2002 überflügelt 1,8-Millionen im Jahr 2003 und 2,6 Millionen im Jahr 2004. Im Vorjahr verteilt die des Vorjahres. Apotheker Altaf Ahmed sagte Kondomabsatz pro Jahr zunahmen. Die meisten dieser Kauf von Kondomen, fügte er hinzu, waren schüchtern Kaschmiris, die ungern gefragt: "Können wir eine Packung Schutz?"

Kultur ist eine der wichtigsten Hindernisse für den Einsatz von weiblichen Kondomen. Manchmal Frauen wissen nicht, wie sie Kondome für Frauen zu ihren Ehepartnern vorstellen. Es ist schwierig, in den afrikanischen Gesellschaften für Frauen die Verwendung von Kondomen zu ihren Männern vorzuschlagen.

In einigen Fällen beschwerten sich Frauen, dass sie nicht benutzerfreundlich sind und dass sie eine Menge Lärm während des Geschlechtsverkehrs zu machen. Eine weibliche Kondom Linien die Vagina und verhindert, dass Schwangerschaft und sexuell übertragbaren Infektionen.

Anti-Aids-Aktivisten äußerten ihre Besorgnis über die Unbeliebtheit des weiblichen Kondoms.

Ein Grund, warum weibliche Kondome nicht beliebt waren, weil der Mangel an Frauen Empowerment. Einige Kondome wurden wegen ihrer schlechten Geruch abgelehnt.

In Indien ist das Kondom als Familienplanungseinrichtung gesehen, aber unter verheirateten Paaren ist es immer noch als ein projiziert werden, die zum Schutz gegen HIV / AIDS eingesetzt werden kann.

Es gibt keine Bemühungen Informationen über Infektionen der Fortpflanzungsorgane zu sammeln (RTI) Frauen leiden kann. In Andhra Pradesh und Tamil Nadu, wo die HIV und AIDS-Fälle hoch sind, ihre Verbreitung in der Bevölkerung, vor allem weitgehend monogam Frauen, ist wahrscheinlich, weil zu erhöhen, sobald eine Frau sterilisiert wird sie nicht mit ihrem Partner über die Verwendung eines Kondoms zu verhandeln.

Förderung der dualen Methoden der Empfängnisverhütung, zusammen mit entsprechender Beratung, hat keinen Platz in der Familienplanungsprogramm. Die Medien sollten zu verbreiten Bewusstsein bei Paaren verwendet werden. Vier südindischen Staaten Andhra Pradesh, Karnataka, Kerala und Tamil Nadu, wo 22% der indischen Bevölkerung von 1,02 Milliarden Menschen leben, abgeschlossen haben, ihre Fruchtbarkeit Übergang. Laut einer aktuellen Umfrage lag Fertilitätsrate zwischen 1,8 und 2,1 in diesen Staaten.

Im Zuge der Sterilisation für die Familienplanung zu fördern, sind die Folgen dramatisch. Der Erfolg der Südstaaten in der Bevölkerung Stabilisierung wird bei der Festlegung ähnliche Strategien für Rest des Landes hilfreich sein.

Aber HIV weiterhin Anlass zur Sorge im Süden zu sein, zusammen mit Anämie und Unterernährung bei Kindern. Sex Auswahl und vorgeburtlichen Beseitigung von Frauen ist weit verbreitet. Die Regierung wird von 0,9 des BIP auf 2% bis 3% der öffentlichen Ausgaben für Gesundheit erhöhen.

Uganda: Kondom-Krise; Es wird erwartet, dass, wenn alle Kondome auf Zeit Komm rein, und alle Entwicklungspartner ihre Zusagen, um die Aktien zu Jahresende Genug, um den letzten Schlag 157 Millionen Kondome, Wills Land Ehre

US-F.D.A. Berichte Reduzierte Risiken mit Kondomen

11. November 2005, New York Times *

29. Mai 2005, Palo Alto Medical Foundation

Kondome sollten als gewöhnliche wie Zahnpasta betrachtet werden, sagt Adam Glickman, Inhaber der Condomania speichert. "Die Menschen haben Vergangenheit zu fragen bekommen, «Ist meine Zähne ein Streit jeden Morgen nicht putzen?»". Der Verzicht auf Sex ist der einzige narrensicher Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten (STD) und ungewollte Schwangerschaften. Aber für die Sex mit jemand diejenigen wählen, die eine Chance hat, infiziert zu sein, ein Latex-Kondom reduziert deutlich das Risiko von sexuell übertragbaren Krankheiten. Das Essen &# 38; Drug Administration hat auch zwei Alternativen zu den Latex-Kondomen genehmigt: das Polyurethan Kondom, für diejenigen, die allergisch auf Latex sein kann, und das Kondom für die Frau.

Millionen von Amerikanern mit sexuell übertragbaren Krankheiten jedes Jahr infiziert und Tausende werden schwer krank oder sterben. In einer nationalen Umfrage wurde festgestellt, dass nur 17% der erwachsenen Heteros mit mehreren Sexualpartnern stark regelmäßig Kondome benutzen, erhöhen ihre Exposition gegenüber sexuell übertragbaren Krankheiten. Unterm Strich in Schutz scheint zu sein: Verzichten Sie! Stick mit einem Partner! Verwenden Sie ein Latex-Kondom und lernen, es corrrectly nutzen zu können!

Neue britische Kondom Erektion Steigert, beugt Slippage

Lasst euch nicht täuschen: Ebenso Nicht alle Kondome Erstellt

Mai 10, 2005, Miami Herald

Es gibt einen Unterschied in der Qualität von Kondomen. Latex Kondome sind etwas zuverlässiger als Polyurethan. Wählen Sie immer einen bekannten Namen Marke und in den USA, Kondome sollte FDA zugelassen. Dünnere Kondome Empfindlichkeit zu erhöhen, kann aber mehr bruchanfällig sein. Beachten Sie, dass die Verwendung von Öl basierende Schmiermittel brechen Latex-Kondomen und legen Sie mit einem Risiko für Brüche, die das Risiko für die Schwangerschaft und sexuell übertragbaren Krankheiten zu erhöhen. Verwenden Sie nur Gleitmittel auf Wasserbasis. Kondome funktionieren besser, wenn sie getragen werden, nicht, wenn sie sind in der Brieftasche. Sie schützt nicht andere Teile des Körpers vor einer Infektion, die zu sexuellen Sekrete ausgesetzt sind — das heißt Oralsex. Die Einsätze sind hoch, sich von einer Umgebung zu schützen, die potentiell infektiösen Krankheiten wie Chlamydien, HPV, Syphilis, Herpes, Genitalwarzen und HIV beherbergen könnten. Also, halten Sie Ihren Kopf auf gerade in der Hitze des Augenblicks und immer daran denken, "kein Handschuh, keine Liebe."

24. Januar 2005, Consumer Reports

Kondome in Indien Neues Leben als Sari Cleaners, Autobahn Oberflächen: Nur ein Viertel der Health Devices wurden ‘richtig eingesetzt, «Gesundheit der Arbeitnehmer sagen

13. August 2004, Daily Telegraph

Geburtenkontrolle Kondom-Kampagne zu beginnen, in konservativen Afghanistan

3. Mai 2004, Agence France Presse

Timed Fruchtbarkeit, Natur

FertileView ist das am weitesten fortgeschrittene Fruchtbarkeitsmanagement-Programm auf dem Markt. FertileView ist ein einfaches Werkzeug, das Sie Ihre Fruchtbarkeit Zeichen zu Diagramm erlaubt und interpretiert Ihre Informationen auf der Grundlage Ihrer Fruchtbarkeit Ziel entweder zu erreichen oder eine Schwangerschaft zu vermeiden. Dieses umfassende Software-Programm ist so konzipiert, Sie über Ihre eigene persönliche Fruchtbarkeit zu unterrichten.

Die Billings-Methode hat Paare unterstützt Schwangerschaft durch ein besseres Verständnis von der Frau den Eisprung Zyklus zu erreichen.

Die Billings-Methode wurde in China eingeführt, wo es ist die einzige staatlich anerkannte Methode der natürlichen Familienplanung.

Ralph sagt: Neun Kinder. Da fragt man sich, wie gut das System funktioniert!

Philippinen Verschiebt Kampagne Natürliche Familienplanung

Mit der Verschiebung der Kampagne zur natürlichen Familienplanung, folgt daraus nicht, dass sie auch die wissenschaftliche Methode verlassen.

Die Verschiebung war aufgrund der Tatsache, dass die meisten von denen, die Familienplanung und reproduktiven Gesundheit Ansatz sind die Annahme wurden aus den ärmsten Schichten kommen und mit dem Zug aus dem USAID, nicht zu kaufen leisten konnten.

Popcom Betonung der natürlichen Methoden der Familienplanung wird die römisch-katholische Kirche als Verbündeten haben.

Eine neue deutsche Studie hat herausgefunden, dass, wenn es richtig praktiziert wird, ein Verfahren zur periodischen Abstinenz bekannt als die sympto-thermale Methode (STM) führt zu einer ungewollten Schwangerschaft Rate von nur 0,6% pro Jahr, vergleichbar mit Frauen, die die Pille verwenden.

Das Verfahren ist kostenlos und wendet sich an Frauen, die eine natürliche Verhütungsmethode wollen, erfordert aber eine Verpflichtung seitens der beiden Partner.

"Aber die Forscher gingen zurück und nahm Daten aus einer laufenden Studie aus den letzten 20 Jahren. Sie wählten die Benutzer, die das Beste für diese Methode waren.

Periodische Abstinenz wurde scherzhaft bezeichnet als "Vatikan Roulette,"

Einige stoppen häufig periodische Abstinenz Methoden nach nur wenigen Monaten, weil es schwierig ist, von Sex für zwei von vier Wochen verzichten. STM erfordert nur 7-10 Tage der Abstinenz, aber miteinander verbundene in den USA praktizierten Methoden benötigen bis zu zwei Wochen jeden Monat Abstinenz.

Aber eine kanadische Organisation von Freiwilligen zu lehren Paare gewidmet, wie das Verfahren zu üben, sagt, dass, obwohl die Religion die frühe Anstoß war, Paare, die STM üben jetzt suchen "natürlich" Geburtenkontrolle.

Aber ein anderer besteht darauf, es irreführend ist. STM ist sehr unbeliebt, schwer zu bedienen und hat eine schlechte Erfolgsquote bei durchschnittlich Paare. Eine US-Studie im Jahr 1980 hatte eine 90% Dropout-Rate nach weniger als zwei Jahren.

Weniger als 1% der Frauen nutzen STM, die Geburtenkontrolle in den USA verwenden, da es nur für Paare, die an den Plan zu 100% Stick arbeiten kann.

Eine Studie STM gefunden unter Verwendung führte richtig zu einer Geschwindigkeit von 0,4 Schwangerschaften pro 100 Frauen pro Jahr.

Natürliche Familienplanung ist wirksam — vorausgesetzt, es gelehrt wird und korrekt durchgeführt.

Die niedrigste Schwangerschaftsrate war bei Frauen, die von Sex während ihrer fruchtbaren Zeit der Stimme enthalten.

Unter denen, die ein Kondom verwendet wird, stieg die Schwangerschaftsrate auf 0,6 Schwangerschaften pro 100.

Unter den Frauen, die ungeschützten Sex während der fruchtbaren Zeit hatte, war die Schwangerschaftsrate nur 7,5 Schwangerschaften pro 100 Frauen pro Jahr. Das war, weil Frauen wahrscheinlich nur ungeschützten Sex um die Grenzen ihrer fruchtbarste Periode hatte.

Für ein Verhütungsmittel als hochwirksam bewertet werden, sollte es auf weniger als eine Schwangerschaft pro 100 Frauen pro Jahr führen.

Studien deuten darauf hin, dass die Libido einer Frau während ihrer fruchtbaren Periode höher, und dies ist einer der Gründe, warum natürliche Familienplanungsmethoden für weniger wirksam einen guten Ruf gehabt haben könnte, aber Frauen auch andere Teile ihres Zyklus mit gesteigertes sexuelles Verlangen zu identifizieren.

Natürliche Familienplanung Angeboten

Ugandische First Lady startet Familienplanungseinrichtung

Uganda hat eine neue Familie Planungseinrichtung Mond Perlen genannt Frauen ihre Schwangerschaften steuern zu helfen.

Die Zeichenfolge von 32 farbigen Perlen können Frauen wissen, helfen, wenn sie schwanger werden können, durch die Perlen zu zählen.

Die erste Dame, die auf lokale Gesundheitsdienstleister aufgefordert, sicherzustellen, dass diese lebenswichtige Dienstleistungen auch die Menschen auf dem Land erreichen konnte.

Das Gerät benötigt eine Person einen Ring um verschiedene Perlen bewegen sich mit verschiedenen Farben jeden Tag von der roten Perle beginnen.

Sobald der Ring die weißen Perlen berührt, bedeutet es, es für ungeschützten Sex nicht sicher ist. Wenn es um die braunen Perlen bewegt würde es sicher sein.

Familienplanung ist eine der wichtigsten Maßnahmen der Uganda, und konzentriert sich auf Frauen und Kinder, Leben zu retten, und die Menschen in verantwortlichen Entscheidungsfindung beteiligt sind.

Karen Gaia sagt: Es gibt keinen Hinweis auf die Erfolgsrate dieses Gerätes. Ich habe einmal gelesen, dass die natürliche Familienplanung mit einem anständigen Erfolgsquote funktioniert — für Paare in ihren dreißiger und vierziger Jahren.

22. November 2005, The News (Philippinen)

29. Mai 2005, Ghana Web

Sambia: Katholiken Beeinflussen Negativ Familienplanung

7. Juni 2005, Die Post (Sambia)

25. Mai 2005, Chicago Tribune (USA)

Aufstieg in Nutzung natürlicher Planung

26. April 2005, Businessworld (Philippinen)

Die Verwendung von natürlichen Methoden der Familienplanung unter Filipinos hat trotz Vorwürfen erhöht, dass die Regierung mit ihrer Akzeptanz von Millionen in empfängnisverhütende Spenden aus dem Ausland für die künstliche Methoden der Familienplanung schieben. Über 300.000 Paare wurden in einer Tür-zu-Tür-Kampagne befragt und die Zahl entscheiden natürliche Familienplanungsmethoden zu verwenden, hatte im Jahr 2003 erwies sich die Regierung nur noch eine Art wurde nicht von Familienplanungsmethode drängen von nur 0,9% auf 18% gestiegen .

Philippinen: Kirche wird Pille zu Supreme Court Nehmen

2. April 2005, Standard, The

In dem Bemühen, Verabschiedung eines Gesetzes über die reproduktive Gesundheit zu blockieren, Kirche Anhänger in der Phillapines wird der Oberste Gerichtshof eine Petition darüber zu entscheiden, ob Verhütungsmittel wie IUP und die Pille Abtreibung induzieren. Wenn sie Abtreibung auslösende Materialien und Chemikalien sind, und da die Abtreibung illegal ist, werden diese Verhütungsmittel verboten werden. Ausländische Unternehmen, die sind der Verteilung von Pillen und anderen Chemikalien und Materialien werden Befragten genannt werden. Geschäftsleute sagten, dass sie die Bewegung unterstützen den Obersten Gerichtshof zu konsultieren und eine massive Informationskampagne über die Vorzüge der natürlichen Familienplanung Methode zur Durchführung vorzuschlagen. Bischof Antonio Ledesma sagte etwa 600 Paare in den 19 Pfarreien üben natürliche Methoden. Er unterstützt die Bewegung den Obersten Gerichtshof zu bitten, die Abtreibungsfrage und zeigte Journalisten Rosenkranz-wie Perlen in dem Verfahren verwendet Standard-Tage-zu begleichen einer fruchtbaren und nonfertile Tage der Frau zu erzählen.

1. Juni 2005, Daily Times

Workshop über die Fruchtbarkeit Bewusstsein kommt zu dem Schluss

18. April 2004, The Hindu

11. April 2004, The Age

11. Dezember 2003, Wall Street Journal

FDA Löscht New Saliva-basierter Test für Ovulation Bestimmung

16. August 2003, TCI Optik — Diagnose & Imaging-Update

Sterilisation

Indien: Drogen Firmen schieben Unapproved Medikamente gegen Unfruchtbarkeit

2. Januar 2004, Oneworld.net

Abstinenz

Indien: Das Erreichen Familienplanungsziele mit «Cycle-Perlen ‘

20. September 2005, Press Trust of India

Alte Alternativen

Hersteller, Gesundheitsbehörden und die Öffentlichkeit haben zahlreiche Möglichkeiten zu sprechen, über Empfängnisverhütung, ohne wirklich mit zu reden darüber gefunden. Kondome wurden vermarktet als "Scheiden, Häute, Schilde, capotes und «Gummiwaren» für die «Herren». Viele Firmen betonten Testosteron betriebenen Virilität mit Namen wie Spartans oder Trojaner.

Auf der anderen Seite, kündigte die Einführung der Idee der Geburtenkontrolle eine neue Ära der offen über Empfängnisverhütung sprechen. In einem 1923 Leitartikel für die New York Times, lobte Sanger ein Gesetz, dass die Ärzte Empfängnisverhütung mit ihren Patienten besprechen würde es ermöglichen:

In den 1940er Jahren eingeführt Planned Parenthood der Begriff "Familienplanung" als weniger radikale Art und Weise über Geburtenkontrolle zu sprechen. Gedreht intim, betraf den neuen Diskurs ein Recht auf Sexualität der Frau und über ihren Körper zu kontrollieren. Im Jahr 1971 die Gesundheit der Boston Frauen Collective veröffentlicht, wenn unser Körper, Ourselves, mit dieser in seinem Vorwort:

"Dieses Wissen hat viele von uns von der konstanten Energie-Entwässerung Angst um schwanger zu werden, befreit. Es hat unsere Schwangerschaften besser gemacht, weil sie nicht mehr mit uns geschehen, aber wir sie aktiv wählen und mit Begeisterung daran teilnehmen. Es hat unsere Elternschaft besser gemacht, weil es unsere Wahl ist nicht unser Schicksal. Dieses Wissen hat uns von der Rolle der Mutter befreit, wenn sie nicht eine Rolle ist, die uns passt. Es hat uns ein Gefühl eines größeren Lebensraum in einem belebenden und anspruchsvolle Gefühl für Zeit und Raum zu arbeiten, um die Energien und Talente zu entdecken, die in uns sind, zu tun, um die Arbeit, die wir tun wollen. Und eines der Dinge, die wir tun, wollen die meisten, ist zu helfen, diese Freiheit der Wahl, diese Lebensdauer, zur Verfügung zu jeder Frau."

Mule ist Earwax nur ein Teil von New Fallsammlung; Geschichte der Empfängnisverhütung hat mehr als 650 Artikel

7. Dezember 2004, Plain Dealer

5. Dezember 2004, The Plain Dealer

Indien: Birth Control geht Kräuter

28. September 2003, London Sunday Telegraph

Indische Wissenschaftler entwickeln die erste wirksame und sichere pflanzliche Verhütungspille von einem 2500 Jahre alten medizinischen Text. Die Zutaten sind falsch Pfeffer (Embelia Ribes) und langer Pfeffer (piper longum) mit Borax gemischt. Es ist Studien am Menschen zu unterziehen, und auf dem Markt in zwei bis drei Jahren sein könnte. In der Antike verwendet Europäer pflanzliche Verhütungsmittel. One, eine Pflanze, silphium, war über geerntet und erlosch. In ihrer modernen Form, das pflanzliche Verhütungsmittel (pippalyadi Yoga) würde jeden Monat drei Wochen als tägliche Tablettenform eingenommen werden Eisprung zu verhindern. Dutzende von Pflanzen in der indischen alten medizinischen Texten erwähnt, wie der Verhinderung der Schwangerschaft, einschließlich Chinesisch Hibiskus (Hibiscus rosa sinensis), ein kleiner Baum, der in Südindien. eine wirksame und sichere pflanzliche weibliche Verhütungsmittel Entwicklung wäre ein Coup für Indien sein. Mit einer Bevölkerung von mehr als einer Milliarde, nur 2% der Frauen nutzen die modernen Verhütungspille. Keine natürliche Geburtenkontrolle Produkte sind die Standards in klinischen Studien erfüllt und pflanzliche Produkte können auch schädliche Nebenwirkungen haben. Chinesische Wissenschaftler eine männliche Pille basierend auf den Samen der Baumwollpflanze entwickelt, Studien zeigte, dass es für Männer Sperma gesenkt, sondern auch die Libido vermindert.

RELATED POSTS