Campho phenique Zutaten

Campho phenique Zutaten

Campho phenique Zutaten

Klasse: Antibacterials
VA-Klasse: DE101
CAS-Nummer: 1405-87-4
Marken: Baciguent, Baci-Rx, Bactine Erste-Hilfe-Antibiotikum Plus-Narkosemittel, Band-Aid mit Antibiotika, Betadine Marke Erste-Hilfe-Antibiotika + Moisturizer, Betadine Marke Erste-Hilfe-Antibiotika + Schmerzmittel, Campho-Phenique Erste-Hilfe-Antibiotikum Plus-Schmerzmittel Maximale Kraft, Doppel Antibiotika , Mycitracin plus-Schmerzmittel, Neosporin, Neosporin plus-Maximum Strength Erste-Hilfe-Antibiotikum / schmerzlindernde, Polysporin, Spectrocin plus Triple-Antibiotikum, Triple-Antibiotikum extra, Zeba-Rx

Einführung

Verwendet für Zink-Bacitracin

Oberflächliche Hautinfektionen

nützlich sein können für Verhütung Infektion in kleinere Hautverletzungen (zum Beispiel Schnitte, Kratzer, Verbrennungen). ein

Die Rolle der topischen Antiinfektiva für Behandlung von oberflächlichen Hautinfektionen vollständig aufgeklärt nicht. ein

Selbstmedikation mit topischen Antiinfektiva zu behandeln derzeit oberflächlichen Hautinfektionen wird nicht empfohlen. ein

Behandlung von schweren oder umfangreichen Hautinfektionen erfordert in der Regel eine systemische Antiinfektiva-Therapie. ein

Zink-Bacitracin Dosierung und Verabreichung

Verwaltung

Bewerben Salbe oder Puder topisch auf die gereinigte Fläche. ein

Abdeckung kann betroffenen Bereich mit einem sterilen Verband nach der Anwendung von Salben, Pulver oder Sprays. ein

Ist für die topische Kompressen in 0,9% Natriumchlorid-Injektion oder sterilem Wasser zur Injektion verwendet wurde (250–1000 Einheiten / ml). ein

Dosierung

Erwachsene

Oberflächliche Hautinfektionen
aktuell

Ointment: Anwenden Betrag gleich der Fläche einer Fingerspitze auf den betroffenen Bereich 1–3 mal täglich. ein

Pulver: Verwenden Sie ein leichtes Abstauben auf den betroffenen Bereich 1–3 mal täglich. ein

Vorschreiben Limits

Hinweise für die Zink-Bacitracin

Gegenanzeigen

Bekannte Überempfindlichkeit gegenüber Bacitracin oder Inhaltsstoffe in den Formulierungen. ein

Vermeiden Sie den Einsatz in atopischen Individuen. ein

Warnungen / Vorsichtsmaßnahmen

Überempfindlichkeitsreaktionen

Hautausschläge und allergische anaphylaktische Reaktionen aufgetreten sind, aber die topische Anwendung hat geringe Toxizität. ein

Wenn Juckreiz, Brennen, Entzündungen oder andere Zeichen der Empfindlichkeit auftreten, stellen sie die Verwendung und einen Arzt konsultieren. ein

Die Empfindlichkeit gegenüber Neomycin kann auch Empfindlichkeit gegenüber Bacitracin zeigen. ein

Patch-Tests (beispielsweise 1% Bacitracin in Petrolatum) kann nützlich sein bei der Diagnose Verdacht auf allergische Kontaktdermatitis bei Überempfindlichkeit gegenüber anderen topischen Antibiotika (z Neomycin) vermutet wird. ein

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen

Übermäßiges Wachstum von nonsusceptible Organismen, insbesondere Candida. kann auftreten; Institut eine geeignete Therapie, wenn eine Superinfektion auftritt. ein

Die topische Anwendung von Bacitracin sollten nicht angemessen chirurgische Behandlung oder andere Maßnahmen ersetzen. ein

Betrachten wir systemische Antiinfektiva-Therapie, wenn eine tief verwurzelte Infektion vorliegt. ein

Kortikosteroide in topischer anti-infektiöse Kombinationspräparate können die klinischen Anzeichen von Bakterien-, Pilz- oder Virusinfektionen maskieren oder können Überempfindlichkeitsreaktionen gegen die Antibiotika oder andere Inhaltsstoffe in den Formulierungen zu unterdrücken; wiegen Vorteile gegen Risiken. ein

Die Verwendung von Fixkombination

Wenn in fixer Kombination mit anderen Mitteln verwendet, sollten die Vorsichtsmaßnahmen, Vorsichtsmaßnahmen und mit den damit verbundenen Mitteln verbunden Kontra.

Spezifische Populations

Schwangerschaft

Aktionen und Spectrum

Bakterizide oder bakteriostatische, abhängig von der Konzentration an Infektionsstelle und infizierenden Organismus erreicht’Anfälligkeit. ein

Hemmt Bakterienzellwandsynthese, schädigt die bakterielle Plasmamembran und ist wirksam gegen Protoplasten. ein

Aktiv gegen viele grampositive Organismen wie Staphylokokken (einschließlich einiger Penicillin-resistente Staphylokokken), Streptokokken, anaerobe Kokken, Corynebakterien und Clostridien; in vitro, Bacitracin 0,05–5 mcg / ml inhibiert meisten empfindliche Stämme von Staphylococcus aureus . ein

Aktiv gegen Gonokokken, Meningokokken und Fusobakterien, aber nicht die meisten anderen gramnegativen Organismen. ein

Auch aktiv gegen Actinomyces israelii, Treponema pallidum, und T. vincenti. ein

Bei empfindlichen Bakterien tritt Bacitracin Widerstand selten; wenn es auftritt, ergibt sich langsam. ein

Staphylokokken, einschließlich Penicillin-resistenten Staphylokokken, werden zunehmend resistent. ein

Keine Kreuzresistenz mit anderen Antibiotika. ein

Beratung von Patienten

Die Bedeutung der Bacitracin Absetzen und Rücksprache mit einem Arzt, wenn Juckreiz, Brennen, Entzündungen oder andere Anzeichen einer Empfindlichkeit auftreten. ein

Die Bedeutung des Verständnisses, dass die topische Bacitracin Präparate zur äußerlichen Anwendung bestimmt nur. ein

Bedeutung der nicht in die Augen oder die Anwendung über große Bereiche des Körpers verwendet wird.

Wichtigkeit von zuerst Konsultation eines Arztes bei der Verwendung unter Berücksichtigung für Selbstmedikation für tiefe oder Stichwunden, Tierbisse oder schwere Verbrennungen. ein

Die Bedeutung der Verwendung Absetzen und Rücksprache mit einem Arzt, wenn Zustand verschlechtert oder anhält, wenn verwendet Infektion in kleinere Hautverletzungen zu vermeiden (zum Beispiel Schnitte, Kratzer, Verbrennungen). ein

Die Bedeutung der Frauen Kliniker zu informieren, wenn sie sind oder planen, schwanger zu werden oder stillen möchten.

Die Bedeutung der Patienten anderer wichtiger Vorsichtshinweise zu informieren. ein (siehe Hinweise).

Die Vorbereitungen

Sonstige Bestandteile in handelsüblichen Arzneimittelpräparate können klinisch relevanten Effekte bei einigen Personen haben; konsultieren spezifische Produktkennzeichnung für weitere Einzelheiten.

Bitte beachten Sie die ASHP Drug Mangel Resource Center für Informationen über einen Mangel an einem oder mehreren dieser Zubereitungen.

RELATED POSTS