C5 c6 Kompression des Rückenmarks

C5 c6 Kompression des Rückenmarks

C5 c6 Kompression des Rückenmarks

Röntgenstrahlen zeigen degenerativen Veränderungen im gesamten Bereich der Halswirbelsäule mit degenerativen spondylolilsthesis bei C4-5 und C5-6 verstreut gekennzeichnet. Plain Film Auswertung zeigt,
IVF Verengung und schlägt vor, zentrale Stenose (AP Kanaldurchmesser ca.. 11mm). MRI-Auswertung zeigt Diskushernie mit zentraler Eingriff, Deformitäten der Schnur und hohe Kabel Signal an C5-6 kompatibel mit Myelomalazie.

Diagnose: Große Scheibe Extrusion schaffen Stenose und schwere Rückenmarkskompression mit Myelomalazie.

Diskussion: Zentral Spinalkanalstenose ist eine häufige Folgen von fortgeschrittenen degenerativen Gelenkerkrankungen, mit oder ohne Scheibenvorfalls. Degenerative intersegmentale Verdrängung (degenerative Spondylolisthesis) trägt zu anderen Ursachen von neuronalen Eingriff, einschließlich Verdickung des Ligamentum flavum und Wirbel Spondylose.

Ref. Arzt: Loan Khuu, DC

Fall der Woche: 2005.10.27

MRI-Fall der Woche: 7/5/06

RELATED POSTS