Butenafine Hydrochlorid Monographie für Profis, wirksame Behandlung für Tinea versicolor.

Butenafine Hydrochlorid Monographie für Profis, wirksame Behandlung für Tinea versicolor.

Dermatophytien

Verfügbar für Selbstmedikation (OTC verwenden) zur Behandlung von Tinea corporis, Tinea cruris und Tinea pedis. 18

Nicht für Kopfhaut oder Nagelinfektionen verwenden. 18

Hat sich nicht bei immunsupprimierten Patienten bewertet worden. 1

Die topische Antimykotika in der Regel wirksam für die Behandlung der unkomplizierten Tinea corporis oder Tinea cruris. 12 13 14 15 16 Eine orale antimykotische notwendig sein kann, wenn Tinea corporis oder Tinea cruris umfangreich, Dermatophyten Follikulitis vorhanden ist, Infektion chronisch oder reagiert nicht auf topische Therapie oder Patienten wegen koexistieren Krankheit oder begleitende Therapie immungeschwächten. 12 13 14 15 16

Die topische Antimykotika in der Regel wirksam für die Behandlung der unkomplizierten Tinea pedis. 12 13 14 15 16 Eine orale antimykotische kann für die Behandlung von hyperkeratotic Bereiche auf Handflächen und Fußsohlen, 13 16 für chronische Mokassin-Typ Tinea pedis, 12 13 15 und für Tinea unguium (Fingernagel oder Zehennagel Dermatophyten-Infektionen, Onychomykose) erforderlich sein.

Pityriasis (Tinea) versicolor

Hat sich nicht bei immunsupprimierten Patienten bewertet worden. 1

Die topische Antimykotika im Allgemeinen wirksam sind; 12 15 19 20 eine orale antimykotische (mit oder ohne topische antimykotische) kann bei Patienten, die über umfangreiche oder schwere Infektionen haben oder haben es versäumt, notwendig sein, oder häufigen Rezidiven mit topischen Therapie haben zu reagieren. 15 19

Butenafine Hydrochlorid Dosierung und Verabreichung

Verwaltung

Die topische Verabreichung

Anwenden topisch auf die Haut als 1% ige Creme. 1 18

Vermeiden Sie den Kontakt mit Augen, Nase, Mund und anderen Schleimhäuten. 1 18

Reinigen Sie die betroffenen Stellen mit Wasser und Seife; gründlich trocknen vor dem Auftragen der Creme. 1 18. Mai nach dem Baden angewendet werden. 1

Massage-Creme sanft in die betroffenen Gebiete. 1 18 Waschen Sie Ihre Hände nach der Anwendung Prozess. 1 18

Nicht Okklusivverbänden oder Umhüllungen verwenden. 1

Bei der Behandlung von Tinea pedis, besonderes Augenmerk auf die Räume zwischen den Zehen. 18 Auch tragen gut sitzende, hinterlüfteten Schuhe und ändern Schuhe und mindestens einmal täglich Socken. 18

Dosierung

pädiatrischen Patienten

Dermatophytien
Tinea corporis oder Tinea cruris

Kinder ge; 12 Jahre: Auf die betroffene Stelle und sofort einmal täglich für 2 Wochen umgebende Haut. 1 18

Wenn klinische Verbesserung tritt nicht nach der Behandlung, Diagnose und Therapie sollte neu bewertet werden. 1

Tinea pedis

Kinder ge; 12 Jahre: Auf die betroffene Stelle und sofort zweimal täglich umgebenden Haut (morgens und abends) für 7 Tage oder einmal täglich für 4 Wochen. 1 18

Einige Daten zeigen die 7-Tage-Therapie weniger effektiv ist als die 4-wöchige Therapie; Dies sollte berücksichtigt werden, wenn Dosierungsschema für Patienten mit einem Risiko für die Entwicklung von bakteriellen Cellulitis der unteren Extremitäten im Zusammenhang mit Interdigital-Cracken / Zerklüftung der Auswahl. 1

Wenn klinische Verbesserung tritt nicht nach der Behandlung, Diagnose und Therapie sollte neu bewertet werden. 1

Pityriasis (Tinea) versicolor
aktuell

Kinder ge; 12 Jahre: Auf die betroffene Stelle und sofort einmal täglich für 2 Wochen umgebende Haut. 1

Wenn klinische Verbesserung tritt nicht nach der Behandlung, Diagnose und Therapie sollte neu bewertet werden. 1

Erwachsene

Dermatophytien
Tinea corporis oder Tinea cruris

Übernehmen, um den betroffenen Bereich und unmittelbar umgebende Haut einmal täglich für 2 Wochen. 1 18

Wenn klinische Verbesserung tritt nicht nach der Behandlung, Diagnose und Therapie sollte neu bewertet werden. 1

Tinea pedis

Übernehmen, um den betroffenen Bereich und unmittelbar umgebenden Haut zweimal täglich (morgens und abends) für 7 Tage oder einmal täglich für 4 Wochen. 1 18

Einige Daten zeigen die 7-Tage-Therapie weniger effektiv ist als die 4-wöchige Therapie; Dies sollte berücksichtigt werden, wenn Dosierungsschema für Patienten mit einem Risiko für die Entwicklung von bakteriellen Cellulitis der unteren Extremitäten im Zusammenhang mit Interdigital-Cracken / Zerklüftung der Auswahl. 1

Wenn klinische Verbesserung tritt nicht nach der Behandlung, Diagnose und Therapie sollte neu bewertet werden. 1

Pityriasis (Tinea) versicolor
aktuell

Übernehmen, um den betroffenen Bereich und unmittelbar umgebende Haut einmal täglich für 2 Wochen. 1

Wenn klinische Verbesserung nicht auftritt, Diagnose und Therapie sollte neu bewertet werden. 1

Besondere Patienten

Keine besonderen Bevölkerungsdosierungsempfehlungen zu diesem Zeitpunkt. 1

Hinweise für die Butenafine Hydrochlorid

Können in bestimmten Konzentrationen oder gegen empfindliche Organismen (z Dermatophyten) fungizide sein. 1 4 5 7 8 9 10 11

Andere Pilze: Aktiv in vitro gegen Malassezia furfur . 1 auch in vitro aktiv gegen Candida albicans 2 7 11 und C. parapsilosis . 2 7 11

Beratung von Patienten

Die Bedeutung der gesamte Verlauf der Behandlung abgeschlossen, auch wenn die Symptome verbessern. 1 18

Die Bedeutung der Benachrichtigung Kliniker, wenn die Bedingung oder behandelt verschlechtert Bereich zeigt Anzeichen einer erhöhten Reizungen, Rötungen, Jucken, Brennen, Blasenbildung, Schwellungen oder Nässen. 1 18

Die Bedeutung der zu den betroffenen Gebieten Anwendung, wie verwiesen und die Vermeidung von Kontakt mit Augen, Nase, Mund oder andere Schleimhäute. 1 18

Weisen Sie die Patienten, ihre Hände zu waschen, nachdem die betroffenen Bereiche zu berühren, so dass die Infektion nicht auf andere Bereiche des Körpers oder an andere Personen verteilt. 1 18

Bei Patienten mit Tinea pedis (Sportler’s Fuß), wie wichtig das Tragen gut sitzende, hinterlüfteten Schuhe und Socken mindestens einmal täglich ändern. 18

Die Bedeutung der Kliniker von bestehenden oder geplanten Begleittherapie, einschließlich verschreibungspflichtigen und OTC-Medikamente zu informieren. 1

Die Bedeutung der Frauen ihren Arzt informieren, wenn sie sind oder planen, schwanger zu werden oder stillen möchten. 1

Die Bedeutung der Patienten anderer wichtiger Vorsichtshinweise zu informieren. 1 (siehe Hinweise).

Die Vorbereitungen

Sonstige Bestandteile in handelsüblichen Arzneimittelpräparate können klinisch relevanten Effekte bei einigen Personen haben; konsultieren spezifische Produktkennzeichnung für weitere Einzelheiten.

Bitte beachten Sie die ASHP Drug Mangel Resource Center für Informationen über einen Mangel an einem oder mehreren dieser Zubereitungen.

AHFS DI Haves. © Urheberrecht, 2016, American Society of Health-System-Pharmazeuten, Inc. 7272 Wisconsin Avenue, Bethesda, Maryland 20814. Überprüfung: 6. September 2016.

Referenzen

1. Bertek Pharmaceuticals Inc. Mentax (Butenafin HCl) Creme 1% Verschreibungsinformationen. Morgantown, West Virginia; 2001 6. Juni.

2. Iwatani W, Arika T, Yamaguchi H. Zwei Mechanismen der Butenafin Aktion in Candida albicans.Antimicrob AgentsChemother. 1993; 37: 785-8.

3. Arika T, Hase T, Yokoo M. Anti-Trichophytonmentagrophytes Aktivität und perkutane Permeation von Butenafin bei Meerschweinchen. Antimicrob Agents Chemother. 1993; 37: 363-5. [PubMed 8452371]

4. Arika T, M Yokoo, Hase T et al. Auswirkungen von Butenafin-Hydrochlorid, ein neues Benzylaminderivat, auf experimentellen Dermatophytose bei Meerschweinchen. Antimicrob Agents Chemother. 1990; 34: 2250-53. [PubMed 2073116]

5. Arika T, Yokoo M, Maeda T et al. Auswirkungen von Butenafin-Hydrochlorid, ein neues Benzylaminderivat, auf experimentellen Tinea pedis bei Meerschweinchen. Antimicrob Agents Chemother. 1990; 34: 2254-5. [PubMed 2073117]

7. Tschen E, Elewski B, Gorsulowsky et al. Die Behandlung von interdigitalen Tinea pedis mit einer 4-wöchigen einmal tägliche Gabe von Butenafin Hydrochlorid 1% Creme. J Am Acad Dermatol. 1997; 36: S9-14. [IDIS 382256] [PubMed 9039199]

8. Lesher JL, Babel DE, Stewart DM et al. Butenafine 1% Creme bei der Behandlung von Tinea cruris: eine multizentrische, Fahrzeug-kontrollierten Doppelblind-Studie. J Am Acad Dermatol. 1997; 36: S20-4. [IDIS 382258] [PubMed 9039201]

9. Savin R, De Villez RL, Elewski B et al. Eine Woche Therapie mit zweimal täglich Butenafin 1% Creme im Vergleich zu Fahrzeug bei der Behandlung von Tinea pedis: eine multizentrische, doppelblinde Studie. J Am Acad Dermatol. 1997; 36: S15-19.

10. Odom RB. Update zur topischen Therapie für oberflächliche Pilzinfektionen: Fokus auf Butenafin. J Am Acad Dermatol. 1997; 36: S1-2.

11. Brennan B, Leyden JL. Übersicht über die topische Therapie für gemeinsame oberflächliche Pilzinfektionen und die Rolle der neuen topischen Mitteln. J Am Acad Dermatol. 1997; 36: 53-8. [PubMed 8996261]

12. Gupta AK, Einarson TR, Summerbell RC et al. Eine Übersicht über die topische antimykotische Therapie in Dermatomykosen: eine nordamerikanische Perspektive. Drogen. 1998; 55: 645-74. [PubMed 9585862]

13. Piérard GE, Arrese JE, Piérard-Franchi C. Behandlung und Prophylaxe von Tinea-Infektionen. Drogen. 1996; 52: 209-24. [PubMed 8841739]

15. Hay RJ. Dermatophytose und andere oberflächliche Mykosen. In: Mandel GL, Douglas RG Jr, Bennett JE, Hrsg. Prinzipien und Praktiken der Infektionskrankheit. 4. Aufl. New York: Churchill Livingston; 1995: 2375-86.

16. Drake LA, Dincehart SM, Bauer ER et al. Leitlinien der Versorgung für oberflächliche Pilzinfektionen der Haut: Tinea corporis, Tinea cruris, Tinea faciei, Tinea manus und Tinea pedis. J Am Acad Dermatol. 1996; 34: 282-6. [IDIS 363962] [PubMed 8642094]

17. Reviewer’ Kommentare (persönliche Beobachtungen) auf Sulconazol 84: 04.08.

18. Schering-Plough. Lotrimin Ultra (Butenafin Hydrochlorid) 1% Creme Verschreibungsinformationen. Memphis, TN; 2001.

19. Assaf RR. Die oberflächlichen Mykosen. Dermatol Clin. 1996; 14: 57-67. [PubMed 8821158]

20. Drake LA, Dinehart SM, Bauer ER. Leitlinien der Versorgung für oberflächliche Pilzinfektionen der Haut: Pityriasis (Tinea) versicolor. J Am Acad Dermatol. 1996; 34: 287-9. [IDIS 363963] [PubMed 8642095]

RELATED POSTS