Bush Remedies, Lorbeerbaum Busch.

Bush Remedies, Lorbeerbaum Busch.

Bush Remedies, Lorbeerbaum Busch.

Kleiner Baum zu 6 m. Goldene Blumen. Die Asche aus den oberen Zweigen wurde mit Pituri gemischt und gekaut. Es wird vermutet, dass dieser Asche die Alkaloide, die in der Tabak freigibt, seine Wirkungen zu verbessern.

Prefers sandigen Boden. Dürre hart. Mutter Western Australia, auftretende in semiariden Orten auf SW.

Regenschirm Bush. Zwei nerven AkazieAcacia bivenosa ssp Wayi

Strauch bis 3m hoch. Produziert goldenen Kugelstern Blumen. Die Rinde wurde als Hustensaft gekocht oder getränkt in Wasser verwendet. Außerdem kann die Asche mit Duboisia hopwoodii zum Kauen kombiniert werden.

Einheimische Südaustralien zu dürr. Bevorzugt trockene alkalischen Boden. Ist nicht zu viele Fröste tolerieren. Dürre tolerant.

Strauch bis 2m mit verdrehten Stamm. Gelbe Blumen. Die Rinde wurde als Hilfe gegen Zahnschmerzen eingesetzt.

Einheimische Western Australia zu dürr. Bevorzugt volle Sonne. Dürre tolerant.

Frühe Schwarz Akazie. Königin AkazieAcacia decurrens

Baum zu 14m. Dunkle Stamm. Brilliant gelben Blüten. Gefiederte grüne Blätter. Die Rinde ist adstringierend. Ein Präparat, das aus der Rinde wurde verwendet dysentry und Durchfall zu behandeln. Die Rinde hat sich auch in der Neuzeit in der Gerbereiindustrie verwendet.

Einheimische und feuchtere von NSW Regionen zu beneiden. Hardy bis -7 ° C Volle Sonne.

Lignum vitae, Sichel-Endivie AkazieAcacia falcata

Strauch bis 3 m. Kleine Creme gruppierten Blumen. Blätter ähneln Eukalyptus. Eine Lotion wurde aus der Rinde von Hauterkrankungen zu behandeln.

Heimisch in New South Wales und Queensland südlichen Küstengebieten. Prefers Ton oder Schiefer Böden. Part voller Sonne.

Velvet Flechtwerk. Candelabra AkazieAcacia holosericea

Strauch bis 2,5 m. Kleine gelbe Blüten kommen auf Spikes. Ein Wasserinfusion wurde mit den geschliffener Wurzeln gemacht Ohren-Erkrankungen zu behandeln. Die Blätter strahlen eine Substanz, die oder Gifte Fisch zu machen in Wasserlöcher und Flüsse stört es leicht, sie zu fangen. Die gerösteten oder gekochten Samen sind nahrhaft und schmackhaft.

Heimisch in tropischen Australien. Gefunden entlang von Fließgewässern und in offenen Waldgebieten. Volle Sonne.

Kleiner Baum bis 4m. Creme globulären Blüten mit 30 bis 50 Blüten im Inneren. Eine Lotion wurde aus der Rinde von Hauterkrankungen zu behandeln.

Native nach Victoria, New South Wales und Queensland SE. Viele Bodenarten. Teil Sonne, moderate Wasser. Frost tolerant.

Sticky Leaved Akazie

Dunkelgrün Strauch bis 2,5 m. Die phyllodes sind klebrig. Blumen sind gelbe Bälle. Es wird berichtet, dass in seinen Zweigen haben tumorbekämpfenden Eigenschaften gefunden Verbindungen, obwohl zu diesem Zeitpunkt entsprechende Vorbereitungen und Wirksamkeit sind nicht bekannt.

Tritt ein in den gemäßigten bis subtropischen Eukalyptuswälder oder Mallee Gestrüpp in New South Wales und Queensland sowie SW Western Australia. Part voller Sonne.

North Coast Akazie

Kleiner Baum bis 7m. Gelbe Blumen. Eine Infusion in Wasser wurde mit den zerkleinerten phyllodes gemacht entzündete Augen zu behandeln.

Heimisch in tropischen Australien. Gefunden in der Nähe von Bächen und Wasserstraßen.

Schwarzes Holz. Schwarz SallyAcacia melanoxylon

Mittlere bis große Baum zu 30m. Eine heiße Infusion wurde mit dem gerösteten Rinde Gelenke wund und rheumatischem zu baden. (Manche Menschen erleben allergische asthmatische Reaktionen auf diesen Baum, vor allem auf seine Staub, wenn sie als Holz verwendet — so hacken Sie es nicht nach unten).

Einheimische Südaustralien zu gemäßigt. Prefers gut bewässerten reichen Boden.

Strauch bis 4m. Blumen sind gelbe Kugeln geclustert. Klebrig, behaarten Zweigen. Ein Wasserinfusion wurde gemacht mit Stämmen oder Äste, die bei Husten und Erkältungen getrunken oder gebadet in war.

Einheimische tropischen Australien zu dürr. Schlechte Boden. Volle Sonne. Dürre tolerant.

Stachelige Akazie. Dead-FinishAcacia tetrogonophylla

Strauch bis 3 m. Myriad schöne gelbe folgt in Kugelhaufen. Die Samen sind essbar, sowohl in der Gondel, während immer noch grün, und getrocknet, gemahlen, gemischt mit Wasser & in der Erde gebacken. Eine Wurzelrinde Abkochung wurde verwendet, Wunden zu behandeln. Die Blätter wurden zu heilen dysentry gekaut. Eine Infusion wurde aus dem gereinigten inneren Rinde und verbraucht bei Husten gemacht. Holzasche (minus Rinde) wurde als Antiseptikum verwendet.

Tritt überall in Zentralaustralien. Extrem starker & Trockenheit tolerant.

Kleiner Strauch. Globular gelbe Blütentrauben. Blätter und Zweige werden püriert zusammen in Wasser. Hautwunden sind in der Infusion gebadet und die Infusion wird über den Kopf für Kopfschmerzen gerieben.

Tropical Western Australia und Northern Territory. Sandiger Boden. Volle Sonne.

Stachelige Strauch, gelbe Blüten. Enthält Verbindungen genannt avicins denen gezeigt wurde, Entzündung und Krebs in Laborstudien zu hemmen. Für Lebensmittel, die wahrscheinlich die beliebteste Flechtwerk Samenquelle. Nahrhaft und lecker.

Baum bis 15 m. Laub in der trockenen Jahreszeit, extrem unverwechselbaren Baum mit geschwollenen Stamm (die mehr als 3 m im Durchmesser wachsen kann). Vermeiden Sie Frucht ist 15cm lang herum. Große cremeweißen Blüten. Kleiner als seine madagassische Vetter. Auch bekannt als Adansonia gibbosa. Die Frucht Markröhre & Samen essbar ist — entweder gebraten oder roh. Die Blätter und Wurzeln wurden verwendet, Verdauungsbeschwerden zu behandeln.

Heimisch in tropischen semi-ariden Regionen von Nordwesten Western Australia.

Fern bis 60cm hoch. Feine Wedeln bis 80 cm lang. Adstringierend und Brechmittel. Eine beruhigende Infusion wird für jede 100 Teile Wasser mit 1 bis 5 Teilen Wedeln hergestellt.

Damp offenen Flussufern, Bächen und Schluchten, alle Staaten einschließlich Tasmanien. Halbschatten. Prefers sandigen oder lehmigen Boden. Auch in Südafrika und Neuseeland.

Große immergrüner Baum zu 20m. Hairy große Blätter drängen sich in der Nähe von den Enden der Zweige. Olivfarbene kugelförmigen Früchte, mit einem oder zwei Samen. Die Samen liefern Öl, das ungenießbar und giftig ist. Wenn geröstet, sind die Kerne essbar und haben Abführmittel und angeblich, aphrodisierende Wirkung. Die eingestampft Kerne wurden für Kopfschmerzen, Fieber und Rheuma verwendet.

Northern NSW und SE Queensland. Varianten sind auch heimisch viele Südpazifik und asiatischen äquatorialen Ländern. Bevorzugt feuchte warme Standorte.

gruppiert ehemals unter Alocasia macrorrhizos. Große ausdauernde Pflanze bis 1,5 m. Große glänzend dunkelgrünen Blätter sind spade- oder herzförmig, kleine blass gelb-grünen Blüten auf dem zentralen Stiel umgibt. Die nachfolgende Frucht ist in Form von roten Beeren, die täuschend schmackhaft aussehen, sind aber in der Tat giftig. Wurde als externe Stimulans und einem milden Gegenreiz verwendet. Der Saft der Blätter ist angeblich wertvolle Sonnenbrand zu behandeln. Die Anlage ist möglicherweise irritierend für sensible Bereiche des Körpers, s die Augen, und ist daher nur für Zinsen.

Native nach Queensland.

Baum zu 20m. Blumen sind Creme in der Farbe grün. Die Beeren sind rot / schwarz und treten in Clustern. Die Blätter sind ledrig & elliptisch. Ein Wasser Infusion der Blätter wurde zum Baden genutzt Kopfschmerzen oder Schmerzen Körper zu heilen, oder gurgelte Zahnschmerzen zu behandeln. Junge Blattspitzen wurden bei Magenverstimmung gekaut. Die Blätter wurden auch wunde Augen zu behandeln angewendet.

Native nach Norden tropischen Australien und Waldgebiete bis zur Ostküste von New South Wales.

Rosa Mandel. Weiß oder Rosa AshAlphitonia petriei

Hoher Baum zu 45m. Dunkle Rinde. Die Blätter sind glatt auf der Ober- und Unterseite behaart. Produziert duftend cremefarbenen Blüten. Die schwarze Frucht ist klein und rund. Die Rinde wurde in siedendem Wasser für die äußere Anwendung infundiert Schmerzen zu behandeln.

Heimisch in Regenwald in tropischen und subtropischen Australien und den umliegenden Inseln.

Hoher Baum zu 25m. Bezogen auf die Eukalypten. Pinkish / rötliche Rinde. Großes, eher knorrige Stamm. Weiße Blüten in Trauben. Achtung: fällt Zweige häufig. Der Stamm strahlt eine rötliche Substanz (Kino), eine Lösung von denen bei der Behandlung von Diarrhoe verwendet.

Native nach SE Queensland und entlang der Küste NSW. Volle Sonne. Kann leichte Fröste tolerieren.

Sehr großer Baum zu 60m. Im Aussehen ähnlich Bunya Nut. Die Rinde dieses Baumes strahlt ein Harz, wenn sie geschnitten werden. Dieses Harz kann in Alkohol gelöst werden, Nierenleiden zu behandeln.

Heimisch im südlichen Queensland und Northern Küsten NSW. Eine Vielzahl tritt auch in Neu-Guinea. Mag gute Niederschläge, volle Sonne.

Liniment Baum. Waria-Waria BaumAsteromyrtus symphyocarpa

Strauch oder kleiner Baum bis 10 m mit einem bläulichen Schimmer. Blumen sind golden-orange in der Kugelhaufen. als Melaleuca symphyocarpa Früher bekannt. Die zerkleinerten Blätter wurden inhalierte Kopfschmerzen zu behandeln; der Dampf aus einem Blattauskochen wurde verwendet, um die Nasengänge zu löschen. Die zerkleinerten Blätter oder eine Infusion wurde über den Körper für Schmerzen gerieben und über die Brustatmung zu erleichtern.

Heimisch in sumpfigen Küstengebieten des tropischen Nord-Queensland und dem Northern Territory.

Einheimische SassafrasAtherosperma moschatum

Baum zu 20m. Die zerkleinerten Blätter sind aromatisch. Ein Abführmittel Tonic wurde aus einer Rinde Infusion hergestellt. Eine genauere Tinktur wurde für Beschwerden im Bereich von Asthma und Lungenerkrankungen zu Herzerkrankungen verwendet.

Native nach Tasmanien und südöstlichen Festland Regenwald. Bevorzugt einen feuchten Standort.

Strauch bis 2m. Grau ovale Blätter. Wurde für die Behandlung von Skorbut und Blutkrankheiten eingesetzt.

Heimisch in gemäßigten und subtropischen trockenen Australien. Volle Sonne. Frost tolerant. OK in salzigen Boden.
Erhältlich in unserem BUSH Food Shop

Kleine buschige Baum zu 8m, obwohl manchmal 15m in der Wildnis erreichen. Grüne Blätter riechen stark nach Zitrone. Die jüngeren Blätter sind rötlich. Blumen sind Creme oder Weiß und treten überschwänglich, wenn sie in voller Blüte. Die Blätter riechen erstaunlich wie Zitrone und werden als Gewürz verwendet. Ein Tee kann auch hergestellt werden, das gesagt wird, eine entspannende Wirkung zu haben.

Heimisch in Küstenqueensland. Prefers reichen, feuchten Boden. Part voller Sonne. Hardy bis -8 ° C einmal etabliert. Halten Sie warm, obwohl, wenn junge.
Erhältlich in unserem BUSH Food Shop

Grüne Pflaume. wild PlumBuchanania obovata

Kleine Laubbaum zu 6 m. Die Frucht ist eine grüne Beere eine Pflaume ähnelt. Die Rinde ist grau und rau. Die Blätter sind hellgrün. Die grüne Pflaume ähnliche Frucht wurde in eine süße essbare Paste zerstoßen werden. Die Hohlräume wurden mit fein zerkleinert Blättern und einem gurgelte (nicht geschluckt) Mundwasser wurde aus einer Infusion von der inneren Rinde und Splintholz gegen Zahnschmerzen behandelt. Die reine Infusion wurde auch baden entzündete Augen verwendet.

Heimisch in tropischen Northern Territory und Queensland in der Nähe des Golf von Carpentaria. Volle Sonne, warme Bedingungen.

Einheimische oder Christmas Box. Schwarzdornbursaria spinosa

Tallish Strauch mit ovalen Blätter mit dornigen Zweigen. Duftende Creme Blumen bedecken die Pflanze im Sommer. Die Blätter enthalten eine Substanz namens Aesculin, die für bestimmte Hauterkrankungen sowie in Sonnencreme nützlich ist.

Tritt in der Regel in feuchteren Gebieten aller Staaten.

Weiß Cypress Pine. Bribie Island Pinecallitris columellaris

Der mittelgroßen Baum zu 30m. Tiny grau / grüne Blätter wachsen aus den Stängeln. Raue dunkle Rinde. Blätter und Zweige wurden in Dampf Brühen verwendet, um Erkältungen und Wunden zu behandeln; die verletzte Rinde strahlt eine Substanz, die in der Beschichtung von Tabletten verwendet, und der Duft ist in der Kosmetik- und Aromaindustrie verwendet.

Tritt in der Regel in semi-ariden Gebieten in allen Festland Staaten, wenn auch manchmal an der Küste zu. Dürre tolerant.

Schwarz Cypress Pinecallitris endlicheri

Dunkle Endivie Dreiecksimmergrün bis 13m Nadelbaum. Winzige Blätter, wie C. columellaris, wachsen aus den Stängeln. Das gelbe Harz verletzter Bäume ist reich an Geranylacetat. Wurde als Entwurmung Mittel für Pferde verwendet.

Kühle Fels- oder Berg Umgebungen in Ost-Australien von Victoria nach Süden von Queensland.

Alexandrinischen Laurel. TamanuCalophyllum inophyllum

Medium Baum zu 20m. Dickes dunklen Stamm. Längliche Blätter. Kleine weiße Blumen sind angenehm duftend. Die Nüsse enthalten kein Öl, wenn es frisch gepflückt, aber wenn sie getrocknet ist sie enthalten Tamanu Harz, das mit Wasser gemischt wird und rieb über den ganzen Körper Schmerzen zu behandeln, und auch Hauterkrankungen. Das Öl aus getrockneten Nüssen hat sich auch als Abführmittel verwendet. In der heutigen Zeit wird das Öl als Schönheits Hilfe vermarktet.

Prefers Teil zu voller Sonne mit gut bewässert Boden. Heimisch in Südasien; tritt in tropischen Queensland und dem Northern Territory.

Strand Bean. Bay BeanCanavalia rosea

Coastal Weinrebe oder nachgestellte Kraut mit hellgrünen Halb sukkulente Blätter und auffällige rosa Blüten. Die Hülsen sind grün und rund 12 cm lang. Eine Infusion wurde mit den zerdrückten Wurzeln gemacht und rieb über die Haut für Rheuma, allgemeine Schmerzen, Hauterkrankungen und Erkältungen.

Tritt auf der ganzen Welt in den tropischen und subtropischen Küstenstandorten. In Australien kommt es aus dem Norden NSW nach oben durch Queensland und auch in den Küsten Western Australia. In Queensland ist es auch manchmal im Landesinneren. Er bevorzugt Wärme und Dürreperioden zu tolerieren. Volle Sonne.

Einheimische PigfaceKarkalla

Einheimische in allen südlichen Staaten einschließlich Tasmanien, vor allem in sandigen Küstengebieten. Gut durchlässigen Boden; Teil voller Sonne.

Moreton Bay Chestnut. BlackbeanCastanospermum australe

Stark, gut aussehend hohen Baum zu 40 m in der Natur; häufig 10 bis 20 m in den Anbau. Glänzende grüne Blätter auf niedrigen ausladenden Ästen. Erzeugt Arrays von schönen kleinen roten und gelben Blumen unter dem Laub versteckt. Pods folgen, die sind 15-20cm lang. Die Samen wurden in Scheiben geschnitten und gewaschen und anschließend gekocht oder gebraten und gegessen. Beachten Sie, dass unter normalen Bedingungen, wenn nicht richtig vorbereitet, die Samen sind giftig. Teile des Baumes enthalten Chemikalien, die nach sorgfältiger Extraktion, wurden anti-Krebs gezeigt haben, entzündungshemmende und Anti-HIV-Eigenschaften.

Heimisch in Küstenregenwald von Nord-NSW nach Nordqueensland. Bevorzugt feuchte fruchtbar und gut durchlässige Böden. Auch auf einigen pazifischen Inseln gefunden. Part voller Sonne.

Coastal She-Eiche. Australian PineCasuarina equisetifolia ssp equisetifolia

Hohe immergrüner Baum zu 30m. Raue rötlich-braun bis grau Rinde. Weit ausladenden Ästen. Tiny graugrüne Blätter an den Stengeln und branchlets. Die Rinde ist sehr adstringierend und wurde verwendet, um Durchfall zu behandeln. Ein Mundwasser wurde verwendet, Zahnschmerzen zu kurieren.

Heimisch in subtropischen und tropischen Australien, tropischen Inseln im Pazifik und in tropischen und äquatorialen Asien.

Camphorwood. Indian Bay-BlattCinnamomum camphora

Auch bekannt als Cinnamomum tamala. Mittlere bis hohen Baum zu 35m. Dunkle roughish Rinde. Tough 3-geäderten glänzenden Blättern. Die Blätter werden als Ersatz für Zimt verwendet und sind wichtig in der nordindischen Küche. Infusionen von der Rinde und Blätter sind angeblich harntreibend, verdauungsfördernd und unterstützen Schweiß.

Tritt ein in den Küstenwaldgebieten von Nord-Queensland. Native zu den Subkontinent. Hinweis: Dieser Baum in Ost-Australien wurde als Unkraut berichtet (es ist nicht heimisch ist) und sollte daher unter Berücksichtigung gepflanzt werden (beispielsweise Pflanzen es in einem großen Topf)

Hohe immergrüne holzige Kletterpflanze. Cluster von gelben Blüten. Sehr dick, starke Rebe. Die dunkelblauen Beeren sind essbar. Die Beeren wurden auch zerkleinert und gemischt in Wasser und gurgelte, Halsschmerzen zu behandeln.

Waldgebiete des östlichen Victoria, New South Wales und Queensland. Frost zart, Schatten Schatten, reichen Boden zu trennen.

Passagier Joy. Wald ClematisClematis glycinoides

Woody Kletterer mit grünen glänzenden Blättern mit reichlichem weißen Blüten im Frühjahr. Die Blätter wurden zerkleinert und inhaliert Kopfschmerzen und Erkältungen zu behandeln.

Feuchten Gebieten in Wäldern und Schluchten von Victoria durch bis der Ostküste von Australien. Teil bis Schatten.

Kleine Blatt Clematis. Feinfiedrigen ClematisClematis microphylla

Starke Kletterer mit cremiger-Kalk Blumen duften und dünnen Stielen. Die Blätter wurden angewandt, um die gereizte Haut beruhigen.

Die Küstengebiete in allen Staaten mit Ausnahme des Northern Territory. Prefers ausreichend Wasser, kann aber kurze Dürren tolerieren. Part voller Sonne.

Tickweed. Sticky CleomeCleome viscosa

Einjähriges Kraut in klebrigen Haaren bedeckt. Blumen sind gelb. Die gesamte Anlage ist duftend. Die Samen können als Gewürz verwendet werden, und auch die Symptome von Fieber zu lindern. Die Blätter, Stängel und Blüten püriert werden und äußerlich angewendet Körperschmerzen, Kopfschmerzen und Hautreizungen zu lindern.

Tritt in tropischen Australien und weltweit. Verträgt eine Reihe von Bedingungen.

Lolly BushClerodendrum floribundum

Ureinwohner in ganz tropischen Australien. Part voller Sonne.

Kapok Bush. Cotton TreeCochlospermum fraseri

Laub tropischen kleiner Baum bis 6 m mit sternen gelben Blüten und grünen vermeiden Hülsen mit watteartigen Material gefüllt. Die gekochten Wurzeln wurden gegessen und auch die Blumen (gekocht oder roh). Die Blätter wurden in einem Absud verwendet, um Fieber zu helfen.

Zu den tropischen Norden Australiens.

Wüste Pappel,Codonocarpus cotinifolius

Kleiner Baum zu 10m. Lime grünen Blättern. Die Blätter wurden gekaut mit Zahnschmerzen zu helfen (Die Blätter haben einen Geschmack wie Senf). Eine Rinde Infusion in Verbindung mit Acacia cuthbertsonii wurde verwendet, Rheuma zu unterstützen. Die Wurzeln wurden offenbar als Narkotikum gekaut.

Mutter Innere Australiens zu dürr. Prefers sandigen Böden, verträgt Trockenheit. Volle Sonne.

Rosa Bindweed. Einheimische BindweedConvolvulus erubescens

Kleine ausdauernde Kletterpflanze mit grün-grau behaarten Blättern und rosa Blüten. Ein gekochtes Auskochen der gesamten Anlage wurde verbraucht Magenschmerzen und Durchfall zu behandeln.

Einheimische Bereiche gemäßigten und subtropischen Australien in Grünland. Bevorzugt volle Sonne und gut durchlässigen Boden.

Swamp Lily, Fluss LilyCrinum pedunculatum

Krautige Pflanze bis 2 m. Große aufrecht sukkulente Blätter umgeben weiß duftend elegant Blumen aus einem Stiel in der Mitte des Clusters wächst. Schön. Der Saft der Blätter wurde auf marine Stacheln rieb Schmerzen zu reduzieren.

Gefunden entlang der bis NSW Küste in Küstenqueensland. Hardy, von Halbschatten zu voller Sonne, eine Vielzahl von Entwässerungsbedingungen.

Regal BirdflowerCrotalaria cunninghamii

Kleiner Strauch bis 2,5 m. Die Blätter, Blüten und Zweige sind behaart. Die Kalk-gelben Blüten treten auf Spikes am Ende der Zweige. Die Blätter wurden püriert, getränkt in Wasser gekocht und dann abgekühlt und verwendet, um verschiedene Körperteile bei Schmerzen oder Schmerzen baden (z Kopf, Augen, Ohren).

Heimisch in tropischen ariden und semi-ariden Australien.

Raue Baum-FarnCyathea australis

Baum fern zu 20m. Große holzigen Stamm, der eigentlich ein riesiger Rhizom ist. Die langen dunkelgrünen Wedeln an der Spitze des Stammes Droop nur leicht von der Horizontalen. Ein ausgezeichneter und robuster Baum Farn. Die gerösteten Stiele der jungen Wedeln wurden als ein belebendes Tonikum gegessen.

Einheimische Waldgebiete der östlichen Staaten von Tasmanien nach SE Queensland nach Wetter. Sehr winterhart. Prefers Halbschatten.

Silky oilgrass. SilkgrassCymbopogon bombycinus

Grass bis 1m. Die Stamm-Basen sind sehr aromatisch. Wenn die Spitzen sind in der Blüte ähneln sie Seide, daher der Name. Eine Infusion der gesamten Anlage wurde gemacht entzündete Augen zu helfen.

Stammt aus dem tropischen Westaustralien und dem Northern Territory. Volle Sonne, verträgt Trockenheit.

Einheimische BirneCynanchum floribundum

Staude bis 1m. Die Blätter sind breit, an den Enden verjüngt, und die Blüten sind weiß und stachelig. Die kleine Frucht ist rohrförmig ausgebildet und un-Birne-like. Der Saft wurde über den Körper gerieben Körpertemperatur bei kaltem Wetter zu erhöhen.

Zu den tropischen Norden Australiens. Hinweis: Neue Samen werden in Kürze verfügbar sein.

Hopfenbittererbse. Bitter-ErbseDaviesia latifolia

Strauch bis 2,5 m. Aufrecht mit großen elliptischen ledrigen Blättern, kleinen gelben Blüten. Die bitter schmeckenden Blätter werden in Wasser aufgegossen eine belebende Tonic zu machen und Fieber zu behandeln.

Einheimische SE Australien von Tasmanien zu den Bereichen von New South Wales bis gemäßigt.

Schmalblättriger HopbushDodonaea attenuata

Strauch bis 3 m. Mehrstämmig und manchmal klebrig, mit sehr dünnen Blättern. Eine Infusion aus den Blättern und Stielen wurde verwendet, um den Körper zu reiben über Fieber zu senken.

Tritt überall auf dem australischen Festland, aus den Berggebieten Wiesen und semiariden Orte zu öffnen. Volle Sonne.

Strauch bis 2m. Wie die anderen Dodonaeas ist diese Pflanze in die Humulus sp unabhängig. ("Hopfen" verwendet Bier zu machen). Dünne stachelig Blätter mit gelblichen Blüten. Die zerdrückte Blätter wurden gekocht und dann als Kompresse auf den Körper Schmerzen zu reduzieren angewendet (z snakebite). Eine schwächere Infusion wurde als Schmerzminderer getrunken.

Heimisch in tropischen semiariden Australien. Volle Sonne.

Sticky hopbush. Riesen HopbushDodonaea viscosa

Strauch bis 3,5 m. Kleine gelb-grünen Blüten. Thin Medium verlässt, klebrig, wenn jung. Die Blätter für Zahnschmerzen gekaut wurden (der Saft aus Kauen nicht geschluckt wurde). Ein gekochtes Wurzel Infusion wurde auf verletzte Haut aufgetragen Heilung zu beschleunigen. Anderswo in der Welt haben sich die Blätter als Stimulans gekaut.

Tritt in den östlichen australischen Staaten, und auch in anderen Ländern auf der ganzen Welt. Bevorzugt volle Sonne, recht gut bewässert.

Strauch bis 3 m oder selten ein kleiner Baum. Dünne variable hellgrüne Blätter. Blumen Cluster an den Enden der branchlets. Produziert schwarzen Beeren über 0,5 cm lang. Die Zweige riechen wie Vanille, wenn schneiden. Diese Pflanze war die wichtigste soziopsychoaktive Droge unter den Aborigines Zentralaustraliens. Die getrockneten Blätter wurden zu Kugeln gerollt mit der Asche bestimmter Arten gemischt wie Acacia beauverdiana und gekaut als Stimulans (der Effekt geändert zu Schläfrigkeit nach einer Weile). Später, als die Europäer kamen, rauchte einige Aboriginals Pituri wie Tabak. Pituri enthält Nikotin und d-Nor-Nikotin, ein verwandtes Alkaloid. In hoch genug Dosen, hat Nikotin stark psychoaktive Wirkung. Eine Überdosierung von entweder Nikotin oder d-Nor-Nikotin (die giftiger als Nikotin) kann tödlich sein, wenn das Erbrechen nicht zuerst eingreifen.
Besonderer Hinweis: Die Anlage kann gefährlich sein, wenn falsch verwendet,
und nur streng für botanische Interesse ist — sollten Sie nicht
verbrauchen jede Zubereitung der Anlage selbst.

Entgegen der landläufigen Meinung, ist D. hopwoodii zu trockenen Teile aller Festland Staaten heimisch. Historisch gesehen das wertvollste vorbereitet Pituri wurde von SW Queensland geerntet. Volle Sonne. Dürre tolerant. Sandige Böden. Die Wirksamkeit (und Toxizität) dieser Pflanze hängt angeblich stark von den Umgebungsbedingungen, in der sie aufgewachsen ist.

Corkwood. Cork TreeDuboisia myoporoides

Tritt über die Ostküste von Australien aus der Umgebung von Sydney bis nach Nordqueensland. Prefers gut sandigen Boden bewässert.

Fluss Angee. Dogwood, Emu BushEremophila bignoniiflora

Strauch bis 5m. Raue graue Rinde, hellgrün leicht hängende Blätter. Hübsche Creme glockenförmigen Blüten vorausgehen ovalen Beeren. Die zerkleinerten Blätter riechen wie Hundeurin, daher der Spitzname. Die Beeren wurden gekocht und die resultierende Absud wurde als Abführmittel getrunken.

Verbreitet über ariden bis semiariden Wiesen und Auen in allen Festland Staaten. Bevorzugt volle Sonne. Wird tolerieren gelegentliche Fröste.

Wedge-blättrige eremophila. PinyuruEremophila cuneifolia

Kleiner Strauch bis 1,5 m. Die Blätter sind keilförmig, Blumen purpurn sind. Ein Auskochen wurde aus den Blättern und betrunken mit Erkältungen zu helfen.

Einheimische Western Australia zu dürr. Bevorzugt volle Sonne. Dürre tolerant.

Winterapfel. AmullaEremophila debilis

Kleiner Strauch, fast verbeuge & Hinter zu 2m. Hellgrüne Blätter; kleine weiße bis mauvish Blumen. Die grün bis rosa-lila Frucht ist saftig und bitter schmeckenden. Auch bekannt als Myoporum debile. Die Anlage wurde zur Behandlung von Geschlechtskrankheiten verwendet. Die Früchte wurden gegessen und haben einen bitteren Geschmack.

Heimisch in Küsten Northern NSW und SE Queensland.

Kalkstein Fuchsia. Rock-FuchsiaEremophila freelingii

Kleiner Strauch bis 2m. Sticky dünnen graugrünen Blättern, blau oder lila Blüten. Aromatische wenn man sie zerdrückt. Das zerkleinerte Pflanze wurde in Wasser und wusch über den Körper infundiert, und auch inhaliert, Kopf Erkältungen zu behandeln.

Ureinwohner Zentralaustralien zu dürr. Volle Sonne, Trockenheit tolerant.

Berrigan. Emu-Bush, Weeping Emu BushEremophila longifolia

Strauch oder kleiner Baum bis 7m. Graugrüne behaarte Blätter sind dünn und verjüngt. Blumen sind rosa oder purpurroten und leicht behaart. Blumen fast das ganze Jahr. Zerkleinerte Blätter wurden in Wasser aufgegossen und die Infusion war betrunken bei Erkältungen, und rieb sich über Wunden oder Gliederschmerzen.

Einheimische gemäßigten und subtropischen Teilen Australiens zu dürr.

Spotted Emu-Bush. Einheimische FuchsiaEremophila maculata

Kleiner Strauch bis 2m. Glänzend dunkelgrünen Blättern. Röhrenblüten können rosa, gelb, oder eine Reihe von anderen Farben sein. Zerkleinerte Blätter wurden inhaliert zu helfen, die Nasengänge löschen.

Einheimische ganzen Binnen Australien. Volle Sonne. Dürre tolerant. Mildfrosttolerant.

Bat Wing Korallenbaum. Grau CorkwoodErythrina vespertilio

Laub dornigen Baum zu 25m. Die Rinde ist grau. Die hellgrünen Blatt Gruppen sehen aus wie kleine Fledermäuse, daher der Name. Orangerot Erbse Blüten hängen in Clustern. Die Rinde wurde in Wasser getränkt und auf den Kopf bei Kopfschmerzen angewandt. Auch wurden die Blätter gekocht und das Wasser getrunken als ein Beruhigungsmittel und tieferen Schlaf zu fördern.

Heimische Wälder und Wälder von New South Wales Northern Territory zu öffnen. Volle Sonne; Dürre resistent. Offenbar kann auch tolerieren Fröste.

River Red Gum. Murray Red GumRoter Eukalyptus

Mittlere bis große eucalypt bis 35m. Laub Licht Rinde. Das KINO-Harz aus dem Stamm ist adstringierend und ein Wasser-Gemisch verwendet wurde, um Durchfall zu behandeln. Ein Blatt Infusion wurde verwendet, um den Kopf bei Erkältungen oder Fieber zu baden.

Heimisch in allen Festland Staaten in semi-ariden oder ariden Gebieten entlang von Fließgewässern und tief liegenden Wohnungen. Volle Sonne; Trockenheit tolerant.

Zitronenduft GumEucalyptus citriodora

Mittlere bis große eucalypt bis 40m, mit glatten Laub graue Rinde. Die Blätter dieser eucalypt enthalten eine Zitrone duftenden Öl, das reich an Citronellal ist, die bestimmte spezifische antibakterielle Eigenschaften hat. Das KINO Harz aus der Rinde enthält citriodorol, das Antibiotikum ist. Das Öl aus den Blättern des Baumes wird industriell verwendet.

Heimisch in Küstenqueensland. Volle Sonne.

Variable bellte Bloodwood. Gum-Garniert BloodwoodEucalyptus dichromophloia

Medium eucalypt bis 25m. Bark ist unter rot. Eine schwache Lösung des Harzes Kino aus der Rinde wurde als Tonikum verbraucht, und auch als Mittel gegen Zahnschmerzen, wenn sie als Mundspülung verwendet. Der Nektar aus den Blüten wurde verbraucht Erkältungen und Husten zu behandeln.

Heimisch in grasbewachsenen Wäldern von tropischen Western Australia und dem Northern Territory. Volle Sonne.

Laub- PeppermintEucalyptus Tauchgänge

Medium eucalypt bis 20m. Kurz Stamm mit einer Streu Baldachin. Die graue Rinde ist rauh und texturiert. Die Öle aus den Blättern extrahiert werden als Antiseptika und in der Aromatherapie verwendet. Der Rauch aus den Blättern wurde von unter einer Person mit Fieber angewendet.

Einheimische in den Berggebieten zu SE Australien. Frost tolerant. Volle Sonne.

Bowen ironbark. Queensland Grau IronbarkEucalyptus drepanophylla

Medium eucalypt bis 30m. Raue Rinde. Die Rinde wurde gekocht und wurde das Abkochen verwendet Wunden zu baden.

Native zu Ost-Queensland. Volle Sonne.

Tasmanian Blue GumEucalyptus globulus ssp globulus

Hohe bis sehr hohe eucalypt 70m gelegentlich zu erreichen. Die bläulich-graue Rinde ist abfallend. Die jungen Blätter sind eine blaugrüne Farbe. Ein herrliches, mächtiger Baum. Der Baum ist jetzt weltweit bekannt für seine ätherischen Öle kultiviert, die die Passagen löschen helfen und Schmerzen zu behandeln.

Native nach Tasmanien und im südlichen Victoria. Volle Sonne. Verträgt Fröste.

Red BloodwoodEucalyptus gummifera

Mittlere bis hohe eucalypt bis 35m. Raue, schuppige, rissige Rinde. Die leuchtend rote kino (Gummiharz aus der Rinde) gibt den allgemeinen Namen. Das KINO-Harz ist adstringierend und wurde verwendet, Wunden mit Geschlechtskrankheiten verbunden sind, zu behandeln.

Heimisch in Küstengebieten von Victoria nach Queensland. Volle Sonne.

scribbly gumEucalyptus haemastoma

Heimisch in Küsten New South Wales, vor allem in sandstoney Bereichen.

Red StringybarkEucalyptus macrorhyncha ssp macrorhyncha

Medium eucalypt bis 30m. Stamm ist in der Regel gerade, aber manchmal krumm oder verformt. Bark ist zerklüftet und braun. Das KINO Gummiharz ist adstringierend. Die Blätter sind eine Quelle von Rutin, ein Bioflavonoid, die in Verbindung mit anderen Substanzen wirkt, um das Immunsystem zu stärken.

Einheimische zu Südost Australien, manchmal in South Australia zu gemäßigt. Verträgt Frost. Volle Sonne.

Spotted GumEucalyptus maculata

Hohe eucalypt bis 40m. Trunk ist unverwechselbar gerade, mit glatten weißgrauen Rinde, die in Flecken schält, daher der Name. Das KINO Harz, wenn es mit Wasser gemischt und geschluckt, ist angeblich entzündungshemmende Eigenschaften haben.

Heimisch in Küsten Ostaustralien. Prefers leicht sandigen Boden.

Kleine eucalypt bis 12m. Bark variiert von sehr hell bis braun und matt grün-blau-grau spitzen Blättern. Die innere Rinde wurde gestampft und in ein Pflaster bereit snakebite zu behandeln.

Ureinwohner in ganz Nordaustralien. Wie verlautet hardy bis -10 ° C, aber ihrer Heimat ist warm.

Geist-GummiEucalyptus papuana var aparrerinja

Medium eucalypt bis 20m mit glatten weißen Laub Rinde, daher der Name. Die Rinde wurde gebrochen und eine Infusion wurde getrunken Erkältungen zu behandeln und entzündete Augen, um zu baden.

Heimisch in tropischen Australien.

Hohe eucalypt bis 50m. Die Stämme sind unverwechselbar gerade. Das KINO Gummiharz ist adstringierend.

Bereiche auf der ganzen NSW Küste in den Süden von Queensland über eine Vielzahl von Bodentypen.

Sydney PeppermintEucalyptus piperita

Medium eucalypt bis 20m. Raue graue Rinde. Die Blätter, wenn man sie zerdrückt riechen ähnlich wie Pfefferminze. Das Blatt Ölextrakt verwendet worden Verdauungsprobleme zu behandeln.

Native zu den Sydney-Bereich und zentrale Küsten NSW.

Blau Mallee. Blau-blättrige MalleeEucalyptus polybractea

Großstrauch / small Mallee bis 9m. Multi stämmig mit blau-grünen Blättern. Die Blätter, wenn man sie zerdrückt, riechen sehr stark von Eukalyptus. Die zerkleinerten Blätter sind eine industrielle Quelle von Eukalyptusöl Erkältungen zu behandeln, Gliederschmerzen, usw.

Heimisch in semiariden Teilen des östlichen Australien.

Lange fruchtige BloodwoodEucalyptus polycarpa

Medium eucalypt bis 15m. Raue schuppige Rinde. Das KINO Rinde Harz wurde bei Dysenterie gegessen.

Einheimische NSW, Queensland und dem Northern Territory Outback. Volle Sonne, Trockenheit tolerant.

Snappy Gum. Scribbly Gum, Nord Scribbly GumEucalyptus racemosa

Medium eucalypt bis 25m. Wie E.haemastoma hat der Laub Rinde charakteristisch "Kritzeleien". Das KINO-Harz wurde bei Durchfall eingesetzt.

Heimisch in Sydney und zentralen Küstenregion von New South Wales. Volle Sonne. Ausreichend Wasser.

Red Stringybark. Red MahoganyEucalyptus resinifera

Mittlere bis hohe eucalypt bis 30m. Stringy rote Rinde. Die innere Rinde wurde auf die Haut bei Geschlechtskrankheiten gerieben.

Heimisch in Küsten Ostaustralien. Bevorzugt volle Sonne, ausreichend Wasser, geschützten Lage.

Gully Gum. Blackbutt PeppermintEucalyptus smithii

Mittlere bis hohe eucalypt bis 45m. Die untere Rinde ist abfallend, rau, duftend & grau. Die obere Fach Rinde hängt in langen Bändern von den Zweigen. Zerkleinerte Blätter sind eine gute Quelle für eucalypt Öl.

Heimisch in Küstenbereichen von Südosten Australiens.

Bergbloodwood. Inland Bloodwood, Western BloodwoodEucalyptus terminalis

Mittlere bis hohe eucalypt mit persistierendem Licht graue Rinde. Die rote Rinde Kino wurde in Wasser und verbraucht für Durchfall gemischt und auch für Verdauungsstörungen und Schmerzen in der Brust.

Einheimische Sandsteinrücken in semiariden und ariden Gebieten von New South Wales, Queensland, Northern Territory und Western Australia.

Moreton Bay Ash. CarbeenEucalyptus tessellaris

Mittlere bis hohe eucalypt. Die untere Rinde wird in regelmäßiger Weise geknackt, während die obere Rinde ist glatt. Eine Rinde Infusion wurde hergestellt und für die Ruhr verbraucht.

Heimisch in Nord-NSW und Queensland.

Darwin StringybarkEucalyptus tetrodonta

Mittlere bis hohen Baum zu 30m. Die Rinde ist rauh und anhaltend. Eine Rinde Infusion wurde hergestellt und für Durchfall verbraucht. Ein püriert Blatt Infusion wurde für Kopfschmerzen und Fieber verbraucht.

Ureinwohner in tropischen Norden Australiens. Volle Sonne, am besten in sandigen Boden.

Manna Gum. Ribbon Gum, White GumEucalyptus viminalis

Hohe eucalypt bis 45m. Untere Rinde ist dunkel, obere Rinde ist leicht, und wirft in Bändern. Die Blätter wurden als Abführmittel verwendet und wurden auch über das Feuer geräuchert Fieber zu senken.

Einheimische südöstlichen Australien einschließlich Tasmanien sowie Bergregionen von Südosten von Queensland bis gemäßigt.

Youman des Stringybark,Eucalyptus youmanii

Kleine eucalypt bis 15m. Die faserige rötliche Rinde ist dick und zerklüftet. Die Blätter sind eine Quelle von Rutin, ein Bioflavonoid, die in Verbindung mit anderen Substanzen wirkt, um das Immunsystem zu stärken.

Heimisch in NSW und Süden von Queensland, vor allem in Klappenflächen.

Tritt in Tasmanien im Regenwald Standorten. Halten Sie gut bewässert.

Caustic UnkrautEuphorbia drummondii

Kleine hingestreckt Kraut (schmächtig in vielen Orten) mit glatten kleine stumpfe bläulich oder rötlich-grüne Blätter, die manchmal gezackt sind. Der Saft ist milchig-weiß und ätzend. Eine Infusion der Anlage wurde hergestellt und getrunken für Durchfall, Ruhr, Fieber und Rheuma. Topisch angewendet für Hautreizungen. Der Saft wurde auch bei Geschlechtskrankheiten angewendet.

Tritt in allen Festland Staaten in überwiegend Binnenland. Sehr winterhart.

Medium Feigenbaum bis 12 m. Broad dunkelgrünen Blätter sind auf der Oberseite rau. Die essbare Feige ist zwischen 1 und 2 cm im Durchmesser und ist dunkelviolett, wenn sie reif. Der milchige Saft der jungen Stiele auf Wunden aufgetragen. Ein poultice wird aus der Rinde zu gemacht. Die lila-schwarze Früchte sind essbar und süß, sobald die behaarte Haut entfernt worden ist.

Einheimische Umgebungen in der Nähe von der Küste zu den Regenwald, aus dem östlichen Victoria bis hin zu Queensland und in das Northern Territory. Prefers feuchten Boden, Halbschatten.

Leopardwood. Leopard-BaumFlindersia maculosa

Kleine bis mittlere Baum bis 15 m. Die Rinde Schuppen unregelmäßig und so sieht fleckig wie ein Puzzle. Das Harz vom Stamm wurde verwendet zur Behandlung von Durchfall.

Native nach landeinwärts NSW und Queensland. Volle Sonne, Trockenheit tolerant.

Wilga. Australian WillowGeijera parviflora

Kleiner Baum auf 9m mit reichlichem Baldachin aus langen, dünnen Blätter, so dass der Baum eine Weide ähneln. Kleine weiße Blumen. Die Blätter werden in Wasser und getrunken infundiert Schmerzen zu lindern. Die rohen Blätter wurden gekaut Zahnweh zu behandeln. Die getrockneten und zerbröckelte Blätter wurden in Verbindung mit anderen Arten geraucht und Schläfrigkeit produzieren. Sie haben zeremoniell Einsatz.

Heimisch in semiariden und ariden Regionen überall auf dem Festland. Volle Sonne, Trockenheit tolerant.

Kleine dichten Strauch bis 1,5 m mit hellgrünen Blättern und hübschen gelben Blumen. Manchmal ist das Laub ziemlich klebrig. Die Blätter und Stiele wurden in Wasser und getrunken infundiert Diabetes zu behandeln.

Verbreitet über Ostaustralien außer im äußersten Norden. Sehr winterhart.

Blau Fan Blume,Goodenien scaevolina

Kleine dichten Strauch bis 1,5 m. Die Blätter sind gezackt. Die Blumen sind ein schönes Blau. Der Saft der zerkleinerten Wurzeln wurde verbraucht Husten zu behandeln.

Stammt aus dem tropischen Westaustralien und dem Northern Territory.

Verklumpung niedrigen Strauch weniger als 1 m. Die Blätter sind gezahnt und etwas steif. Gelbe Blüten erscheinen sporadisch während des ganzen Jahres. Ein Blattauskochen wurde als sehr mildes Beruhigungsmittel eingesetzt.

Tritt ein in den südlichen Australien von Küste zu Küste. Volle Sonne, Trockenheit hardy, mag Tonböden, frostbeständig.

Caustic Bush. Blister Bush, West Pilbara GrevilleaGrevillea pyramidalis

Kleiner Baum zu 10m. Blau-grüne Blätter und leuchtend gelb / weiß Blütentrauben. Die grünliche innere Rinde wurde in Wasser püriert, bis es weiß geworden, und dann rieb Frauen die Brüste um Laktation zu induzieren.

Tropical Western Australia an den Hängen und Ebenen.

Gyro DamsonGyrocarpus americanus

Kleine Laubbaum mit einem dicken Stamm und glatte Rinde. Die großen Blätter sind eiförmig bis herzförmig und oft behaart. Die Wurzeln und junge Stiele wurden in Wasser und reiben am Tage alte Schnitte als Antiseptikum infundiert. Die Infusion wurde auch über rheumatischen Körperteile gerieben.

Tropical Western Australia und Northern Territory. Oft in felsigen Orten.

Mardja. BloodrootHaemodorum spicatum

Perennial stalky Kraut zu 1m. Die Blüten sind tief violett, fast schwarz. Die Lampen sind rot, daher der Name. Die Lampen wurden als Gewürz geröstet und verwendet. Es ist auch offensichtlich behandelt Ruhr.

Heimisch in Western Australia.

Kleiner Baum bis 8 m. Lange, schmale Blätter sind auf beiden Seiten behaart. Die gelb-grünen Blüten sind geclustert und eiförmige Frucht voraus etwa 4 cm lang. Die Holzkohle aus dem verbrannten Holz wurde verwendet, Schnitte zu öffnen.

Tropical ariden Regionen von Western Australia und dem Northern Territory.

Schwarz Speargrass. Tanglehead GrassHeteropogon contortus

Grassy Verklumpung Pflanze bis 1 m mit bräunlichen geblümten Spikes. Die schmalen Blätter wurden in Wasser aufgegossen Husten zu helfen. Die Anlage wurde auch wie Tabak gekaut.

Tritt weltweit über tropischen Australien einschließlich.

Cotton Baum. Yellow HibiscusHibiscus tiliaceus

Kleiner Baum zu 9m. Runde herzförmigen Blätter sind glatt und weich und reichlich. Die Blume ist eine schöne große gelbe Spirale Trichter mit einem roten Zentrum. Die Blätter sind rund um Lebensmittel eingewickelt, bevor Geschmack hinzufügen Kochen, und die Blumen sind essbar. Die Rinde und Splintholz sind in Wasser und schüttete über Wunden als Antiseptikum infundiert.

Tritt ein in den subtropischen und tropischen Küstenregionen von Australien und weltweit.

Goatsfoot convolvulusIpomoea pes-caprae ssp brasiliensis

Nachgestellte Abdeckung von bis zu 10m lang. Die Blüten sind rosa Trichter in Abständen zwischen den alternativen eiförmigen Blättern. Ein gekochtes Blatt Infusion wurde auf Wunden aufgetragen. Die Infusion wurde getrunken, um Geschlechtskrankheiten zu behandeln. Blätter wurden erhitzt und auf Entladung zu induzieren kocht. Hat auch in Brasilien für verschiedene Zwecke verwendet worden.

Tritt über die Küstengebiete in ganz Australien. Tritt ein weltweit auch.

Rock-Isotome. wilder TabakIsotoma petraea

Kleine Kräuter bis 30 cm hoch. Clustered aufrechten Stängeln scharf gezackten Blätter halten. Die mittel Blüten sind hellblau mit 5 verschiedene Blütenblätter wie ein Stern. Ganz ein ziemlich herb. Die getrockneten Blätter wurden aufgerollt und wie Tabak als Stimulans gekaut. Wenn mit Mulga (mulga) das getrocknete zerkleinerte Pflanzen gemischt wurde als allgemeine Schmerzen und Beschwerden Inhibitor verwendet.

Einheimische felsigen Hängen über Innere Australien zu trocknen.

Australian Malve. Flood MalveLavatera plebeia

Einheimische Binnen südlichen Australien und gelegentlich in Zentralaustralien zu gemäßigt. Bevorzugt volle Sonne, eine gute Drainage.

Lemon-Scented Tea TreeZitronenmyrte

Im allgemeinen ist ein Strauch bis 4m mit kleinen, dünnen Blättern und kleinen weißen Blüten. Riecht deutlich von Zitrone. Neben dieser Verwendungen der Anlage in Parfüm und Aromatherapie, es ist antiseptisch, angeblich ein mildes Beruhigungsmittel, und ist auch ein starkes Insektenschutzmittel. Die aktiven Komponenten umfassen Citronellal und Citral.

Native zu Ost-NSW und südlichen Queensland. Verträgt Frost einmal etabliert. Moderate Wasser, voller Sonne.

Lila Felberich,Lythrum salicaria

Kleine krautige Pflanze bis 1m. Aufrecht gekrönt Niederlassungen in rosa-lila Blütentrauben. Spektakulär, wenn es auftritt in Klumpen oder in einem Feld; jedoch ist diese Pflanze invasiv. Die gesamte Anlage hat adstringierende Eigenschaften und hat für solche Bedingungen wie Durchfall und unregelmäßige oder schwere Menstruationsblutung verwendet worden sind; hat auch zur Verringerung des Blutzuckerspiegels verwendet.

Tritt ein in den gemäßigten feuchteren Gebieten von New South Wales und Queensland subtropisch. Dies ist ein Kraut eingeführt und tritt weltweit auf, auch in Europa und Nordamerika.

Glatt-geschälte Macadamia,Macadamia integrifolia

Kleine bis mittlere Baum bis 15 m. Die Blätter sind glänzend, mittel- bis dunkelgrün. Die weißen Blüten treten in einer langen Rispe. Die Frucht ist, natürlich, der Macadamia-Nuss, mit einer glatten harten grünen Schale etwa 2,5 cm im Durchmesser. Es ist diese Art, die die am häufigsten angebaut wird. Die Nüsse sind essbar und lecker, entweder roh oder geröstet. Australiens einzige große einheimische essbaren kommerzielle Ernte. Das Öl aus den Nüssen kann in eine beruhigende Hautlotion, hergestellt werden. Wenn Host Bienen hat der Honig antibakterielle Eigenschaften.

Heimisch in einem kleinen Gebiet im Südosten von Queensland. Subtropische Regenwald, ein Teil zu voller Sonne. Dieser Baum wird jetzt auf der ganzen Welt angebaut. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass es stammt nach Hawaii.

Medicinal Tea Tree. Australian Tea Tree, Ti TreeMelaleuca alternifolia

Strauch oder kleiner Baum bis 6 m, mit der Baldachin auf rund 4 Mio. zu verbreiten. Die Rinde ist papierenen und die Blätter sind klein und spitz. Die kleinen weißen oder cremefarbenen Blüten sind in geclusterten Spikes. "Teebaumöl" wird über Wasserdampfdestillation aus den Blättern extrahiert. Dieses Öl ist bakteriostatisch und keimtötende und wurde verwendet, Wunden, Schnitte und kocht sowie verschiedene Hauterkrankungen zu behandeln.

Native nach Nordosten NSW und südöstlichen Queensland. Prefers gut bewässert reichen Boden, gut durchlässigen, in voller Sonne.

Hillock Honig MyrtleMelaleuca hypericifolia

Strauch bis 6 m. Die Rinde wird papierenen mit dem Alter. Die Gewohnheit wird weinend auch. Die Blätter sind gegen, schmal und mattgrün. Die Blüten sind schöne rote stachelig Cluster. Die Blätter werden zerkleinert und inhaliert Kopfschmerzen zu behandeln.

Einheimische südöstlichen NSW zu feucht. Bevorzugt sonnige Lage mit ausreichend Wasser.

Schnee im SommerMelaleuca linariifolia

Kleiner Baum zu 10m. Die weißliche Blütentrauben der Baum im Sommer Umschlag, daher der Name. Eine sehr auffällige Muster. Die Blätter enthalten antibakterielle Öl ähnlich dem von M. alternifolia.

Heimisch in Küstengebieten in Ost-Australien. Prefers feuchten Bedingungen.

Breitblättrige Paperbark,Melaleuca quinquenervia

Medium Baum zu 25m. Die Rinde ist papierenen und schwammig. Die Blätter sind steif und relativ schmal. in ähnlicher Weise wie in M. alternifolia Die Blüten sind auf kleinen Spitzen geclustert. Die Blätter wurden püriert und ein Wasserinfusion wurde getrunken Kopfschmerzen und Erkältungen zu lindern. Das destillierte Öl enthält Cineol, die von außen aufgebracht wird, Rheumatismus und Neuralgie zu helfen, sowie als Expektorans verwendet werden.

Heimisch in Küsten- und sumpfigen Gebieten von NSW bis zum nördlichen Queensland. Prefers viel Wasser.

Broombush. Broom Honig MyrtleMelaleuca uncinata

Kleiner Strauch bis 2m. Schmale Blätter, kleine gelb-goldenen Kugelsternblütentrauben. Die Blätter wurden gekaut Katarrh (Nasen- oder Rachenentzündung) zu behandeln.

Überraschenderweise für eine Melaleuca, beheimatet in semiariden und ariden Gebieten der östlichen Staaten Australiens. Volle Sonne.

Cape Flieder. White CedarZedrachbaum var australasica

Mittlere bis hohen Baum zu 40 m. Laubblätter. Lacy lila Blüten haben einen Duft ähnelt Schokolade. Ein guter Zierbaum. Beeren sind ca. 2cm Durchmesser. Das Fruchtfleisch wurde verwendet, um Hautkrankheiten zu behandeln. Alle Teile der Pflanze sind bitter und Abführmittel. Die Frucht ist giftig.

Heimisch in Regenwäldern und feuchten Standorten in New South Wales, Queensland und dem Northern Territory. Volle Sonne.

Creeping Kraut mit kleinen, schmalen Blätter, mit den Blumen auf Blatt Kreuzungen blühen. Eine viel stärkere Minze als normal Pfefferminz oder grüne Minze. Macht eine interessante Pfefferminztee, die für eine Lockerung der Auswirkungen von Erkältungen angeblich gut ist. Die zerkleinerten Blätter wurden schnupperte Kopfschmerzen zu lindern.

Große Morinda. Cheesefruit, NoniMorinda citrifolia

Großer Strauch oder kleiner Baum bis 12 m. Große glänzende Blätter oval bis 30 cm. Die kleinen weißen Blüten wachsen aus einem fleischigen Struktur. Die reife Frucht ist grün-weiß und eiförmig, und riecht nach Erbrochenem! Die Frucht ist langweilig, aber essbar, roh oder gekocht, manchmal mit Salz. Die jungen Blätter können als Gemüse gegessen werden. Der Saft ist in Vitamin C hoch und wird heute als Tonikum vermarktet. Eine Infusion des Wurzelrinde wurde als Antiseptikum verwendet. Eine Vorbereitung der Wurzeln und Stamm hat hypotensive Eigenschaften

Tritt entlang der Küste des tropischen Queensland und dem Northern Territory, sowie über viele Inseln im Pazifik und Südostasien. Prefers nass, sumpfigen Boden.

Sugarwood. NguralMyoporum platycarpum

Kleiner Baum bis 7m. Die Rinde strahlt oft rosa Harz als Folge von Insekten Wunden. Die mittelgroße Blätter können leicht klebrig sein. Die kleinen weißen Blüten haben lila Flecken. Der süße Rinde Harz aus Insekten Wunden verursacht wird, ist ein Abführmittel.

Heimisch in semi-ariden Landesinneren von südlichen Staaten von Victoria nach Western Australia. Volle Sonne, Trockenheit tolerant.

Leichhardt Baum,Nauclea orientalis

Medium Baum zu 25m. Große dunkle glänzende Blätter. Kann sein, kurz abfallend. Attraktive weiße und gelbe Blumen kommen in kugelartige Cluster. Die Rinde und Holz sind bitter und eine alkoholische Infusion für ein Tonikum eingesetzt, um Fieber zu heilen, Erbrechen auslösen und snakebite zu behandeln. Von außen wurde es verwendet, Rheuma zu behandeln.

Heimisch in Küstennordqueensland und dem Northern Territory. Auch tritt über aktuelle Asien. Prefers Nässe.

Aquatic ausdauernde Pflanze. Große, runde Blätter von der Wasseroberfläche steigen. Die Blüten sind groß, multi-petaled, rosa und duftend; eine spektakuläre Anlage in der Tat. Im Übrigen ist ein Samen von dieser Art sind die älteste Samen jemals gekeimt worden zu sein, im Alter von 1288 Jahre. Die Blütenblätter von seiner spektakulären Blüten sind adstringierend. Der milchige Saft / Saft aus den Stängeln wurden verwendet, um Durchfall zu behandeln.

Ureinwohner in Asien und in die Küsten tropischen Australien von Western Australia Queensland. Offensichtlich braucht Wasser.

Einheimische Tränendes Herz. Queensland PappelOmalanthus nutans

Strauch bis 6 m. Die Blätter sind grün auf der Oberseite, die oft stumpf rot darunter. Die Blüten sind klein und variieren von gelb-grün auf rot. Früher als Omalanthus populifolius bekannt. Die Blätter wurden zerkleinert und verwendet, um Blutungen zu stoppen.

Heimisch in schattigen feuchten Gebieten von New South Wales und Queensland. Teil bis Schatten. Frost zart.

Emu von Apple. Saure Pflaume, india Nektarine, Wüste PlumOwenia acidula

Kleiner Baum. Die Blätter enthalten viele dunklere glänzende Mini-Blätter. Die Frucht ist rötlich und saftig und sehr sauer. Die Frucht ist essbar, aber nicht besonders lecker — zu sauer. Das Holz wurde gekocht und die abgekühlte Infusion verwendet wurde entzündete Augen, um zu baden. Wurde zur Behandlung von Malaria.

Ureinwohner Zentralaustralien zu dürr. Volle Sonne, Trockenheit tolerant.

Wüste Nussbaum,Owenia reticulata

Kleiner Baum zu 10m. Große Blätter umfassen kleinere glatte ledrig Mini-Blätter. Die Samen wurden geröstet und extrahiert und auf Wunden aufgetragen. Ein Blatt Infusion wurde als Kompresse verwendet. Die nussig Früchte wurden möglicherweise gegessen.

Die Küstengebiete von tropischen Western Australia und dem Northern Territory. Sandiger Boden. Volle Sonne.

Chininbaum. BitterbarkPetalostigma pubescens

Kleiner Baum bis 7m. Kleine ovale Blätter, gelbe Blüten. Die kleine Frucht ist gelb bis rot und behaart. Die bitter schmeckenden frisches Obst und Rinde wurden in ein Tonikum gemacht. Die Rinde wurde auch verwendet, um Fieber zu behandeln, und eine Rinde Infusion ist adstringierend und antiseptisch. Die frischen Früchte wurden in den Mund (nicht geschluckt) platziert Zahnweh zu behandeln.

Heimisch in Küstengebieten des tropischen Norden Australiens und so weit unten wie die Küsten NE von NSW. Wächst in Dickichte auf Hügel Seiten.

Chinin Bush,Petalostigma quadriloculare

Kleiner Strauch bis 1m. Gelbe Blüten in den Blatträndern. Obst ist ähnlich wie P. pubescens. Gleich wie P. pubescens. Die bitter schmeckenden frisches Obst und Rinde wurden in ein Tonikum gemacht. Die Rinde wurde auch verwendet, um Fieber zu behandeln, und eine Rinde Infusion ist adstringierend und antiseptisch. Die frischen Früchte wurden in den Mund (nicht geschluckt) platziert Zahnweh zu behandeln.

Heimisch in Küstengebieten des tropischen Norden Australiens. Wächst in felsigen Gebieten. Im Allgemeinen ähnliche Verteilung zu P. pubescens.

Butter. Weinend PittosporumPittosporum phillyraeoides

Kleiner Baum zu 10m. Weinend schlanken Wuchs. Die Blätter sind dunkelgrün und die Blüten sind klein und gelb. Die Frucht ist bitter. Eine Infusion wurde der Blätter, Früchte und Rinde und getrunken Schmerzen und Krämpfe zu behandeln. Ein gekochtes Infusion der Früchte wurde von außen angelegte Hauterkrankungen zu behandeln.

Heimisch in semiariden und ariden Regionen überall auf dem Festland. Volle Sonne, Trockenheit tolerant.

Brown Pittosporum,Pittosporum venulosum

Kleiner Baum zu 10m. Die Blüten sind wohlriechend. Die Frucht ist golden und Kugelstern. Die püriert oder gequetscht Wurzeln wurden als Aphrodisiakum rümpfte die Nase.

Heimisch in Regenwald im Norden von Queensland. Prefers feuchten Lebensraum.

Kleiner Baum bis 8 m. Blätter variieren von Burgunder im Laufe des Jahres bis dunkelgrün grün zu leuchten. Die Blüten geben einen zarten Duft während der Nacht. Die Samenöl verwendet worden Hauterkrankungen und Rheuma zu behandeln. Die Blätter wurden in einen Umschlag gemacht Geschwüre zu behandeln. Alle Teile dieser Pflanze sind giftig und Erbrechen auslösen, wenn intern verbraucht.

Tritt in tropischen Küstenqueensland und Northern Territory, sowie über dem tropischen Asien.

Kleine hingestreckt einjähriges Kraut zu 0,5m. Die Blätter sind saftig und die Blüten sind klein und gelb. Ein Unkraut in vielen Orten. Die Pflanze ist ein Diuretikum, und wurde verwendet, um das Blut zu reinigen.

Diese Anlage wurde nach Australien eingeführt und tritt weltweit auf.

Rund-Blatt Mint BushProstanthera rotundifolia

Strauch bis 2,5 m. Kleine mittelgrüne Blätter abgerundet, manchmal mit einem purpurnen Farbton, rosa-lila Blüten. Herrlich duftend! Wird verwendet, mit Mentha australis zusammen, um eine native Pfefferminztee machen. Das flüchtige Öl von P. rotundifolia hat verdauungsfördernd Eigenschaften.

Tritt über die südöstliche Seite von Australien, viele Bereiche der NSW und Victoria einschließlich. Mag eine geschützte Lage mit ausreichender Bewässerung.

Gemeinsame AdlerfarnPteridium esculentum

Fern zu 3 m. Schnell wachsend. Das Rhizom ist lang und in rötlichen Haaren bedeckt. Die Pflanze ist angeblich Anthelminthikum und adstringierend. Eine Infusion der Blätter und Stiele wurden verwendet Rheumatismus zu behandeln. Der Saft der jungen Stiele verwendet worden Insektenstiche zu behandeln.

Einheimische, schattig, kühlere Bereiche aller Staaten einschließlich Tasmanien zu feucht. Auch in Neuseeland gefunden.

Rhyncho. Snout BeanRhynchosia Minima

Liegendem oder Klettern Kraut. Gruppen von drei Blättchen sind eiförmig. Yellow-rötlichen Blüten sind pendel und klein. Pflanze ist eine Quelle von Prodelphinidin, das ein Antibiotikum ist.

Tritt im tropischen Queensland und dem Northern Territory; auch weltweit auftritt.

Strauch oder kleiner Baum zu 8m aber in der Regel um 3m. Die Pflanze ist parasitär, mit seinen Wurzeln sich zu den Wurzeln eines anderen Strauch, Kraut oder Gras zu befestigen. Die Blätter sind deutlich grau-grün und sind ledrig und in der Größe variabel. Die Blüten sind klein, weiß und treten in Clustern an den Enden der branchlets. Die grünliche oder gelbe Frucht ist etwa 3cm Durchmesser und wird leuchtend rot, wenn sie reif. Die essbare Frucht ist reich an Vitamin C und verschiedenen Mineralien und wird in Marmeladen, Torten gemacht, oder roh gegessen. Die gemahlenen Samenkerne wurden als Einreibemittel verwendet. Die Wurzel wurde gemahlen und eine Infusion wurde getrunken Rheuma zu behandeln. Die Blätter wurden zerkleinert und eine Kompresse gemacht wurde Wunden zu behandeln und kocht.

Heimisch in semiariden und ariden Regionen des australischen Festland. Bevorzugt volle Sonne und Sandböden.
Erhältlich in unserem BUSH Food Shop

Plumbush. Northern SandalwoodSantalum lanceolatum

Strauch oder kleiner Baum bis 7m. Raue graue Rinde und mittelgroße graue Blätter mit kleinen Clustern von cremefarbenen Blüten. Die roten Beeren sind etwa 1 cm im Durchmesser und werden dunkel violett oder schwarz, wenn sie reif. Die süß schmeckende Frucht wurde roh gegessen. Sie haben den Ruf, etwas Betäubungsmittel zu sein. Ein gekochtes Infusion der Blätter und Rinde wurde als Abführmittel verbraucht. Ein poultice der Wurzeln wurde angewandt, Rheuma zu behandeln.

Verbreitet in Australien, im gesamten Binnen sowie in trockener Küstenregionen.

Duftende Sandelholz. Australian SandalwoodSantalum spicatum

Kleiner Baum bis 8 m. Die Rinde ist rauh und das Holz ist sehr aromatisch, daher der Name. Die Blüten sind sehr klein, in Bündeln auftreten und sind außen grün und rötlich innen. Eine Infusion oder Absud der inneren Rinde wurde als Hustenmittel getrunken. Die Innenseite der Muttern am Körper gerieben Steifigkeit und Erkältungskrankheiten zu behandeln. Das Öl ist entzündungshemmende und anti-mikrobiell.

Heimisch in semiariden und ariden Regionen Zentral- und Westaustralien. Volle Sonne, Trockenheit tolerant. Prefers sandiger Lehm.

Stachelige Fanflower. currant BushScaevola spinescens

Kleiner Strauch bis 2m. Die Pflanze ist behaart und oft stachelig. Die Blüten sind sehr spärlich und sind Creme oder rötlichen gelb. Eine Wurzel Infusion wurde getrunken zu Magenschmerzen und Harn-Beschwerden zu behandeln. Ein Auskochen der Stiele wurde getrunken Wunden zu behandeln und kocht. Die gesamte Anlage wurde verbrannt und die Dämpfe inhaliert Erkältungen zu behandeln.

Ureinwohner Zentralaustralien zu dürr. Bevorzugt volle Sonne, Sandboden.

Silber Cassia. Gefiederte CassiaSenna artemisioides ssp artemisioides

Kleiner Strauch bis 2m. Die Blätter und Zweige sind in sehr feinen weißen Haar bedeckt, das gesamte Erscheinungsbild der Pflanze silbergrau machen. Schmale grau / silber Blätter bis 5 cm, Blüten sind leuchtend gelb / orange. Früher Cassia artemisioides genannt. Die Asche dieser Pflanze wurde mit Pituri in einen Ball zum Kauen gemischt.

Einheimische und tropischen ariden Western Australia in Zentral-Australien auf die Binnen tropischen und subtropischen Queensland bis subtropisch.

Pepperleaf Senna. Ant BushSenna barclayana

Strauch bis 2m. Compound Blätter von 8 bis 20 Blättchen 2,5cm lang. Blumen sind spärlich. Früher barclayana Cassia. Die Pflanze ist giftig. Es wird zu einer indischen Senna verwandt, die als Abführmittel und zur Behandlung von Hauterkrankungen eingesetzt wird. nur für Zinsen.

Heimisch in subtropischen und tropischen östlichen Staaten, sowohl Küsten- und Binnenland. Auch tritt in tropischen und äquatorialen Asien.

Heimisch in semiariden NSW, Queensland und dem Northern Territory.

Ribfruit Senna. Glatte CassiaSenna pleurocarpa var pleurocarpa

Strauch bis 3 m. Compound hellgrüne Blätter mit 5 Faltblatt-Paaren. Veined Blüten sind hellgelb in lockeren Trauben. Früher Cassia pleurocarpa. Die Blätter und Schoten sind Abführmittel. Die Pflanze ist giftig und nur für Zinsen.

Heimisch in trockenen Festland Australien. Volle Sonne, Trockenheit tolerant.

Sesbania. Ngean-JerrySesbania sesban

Strauch bis 3 m. Die Blätter sind Verbindung mit 10 bis 20 Paare von Blättchen. Die gelben Blüten treten in pendel Trauben und die obere Blütenblatt ist lila. Eine Kompresse wird aus den Blättern, die in Rizinusöl und angewendet werden erwärmt und gemischt, um die Haut siedet.

Tritt in tropischen Küstenqueensland und weltweit.

Einheimische Pfeffer,Solanum capsiciforme

Strauch bis 2m. Schmale konkave Blätter, mit leichten violetten Blüten über einen Zoll im Durchmesser. Die grünen Früchte ähneln kleinen Paprikas. Die Anlage ist eine Quelle von Solasodin, die Steroidhormone in der Medizinindustrie als Verhütungsmittel zu produzieren verwendet wird.

Heimisch in trockenen Gebieten von South Australia und Western Australia. Dürre tolerant, voller Sonne.

Kangaroo ApfelSolanum Aviculare

Strauch bis 2m. Lange dunkle Blätter auf purpurn Stielen. Die Blüten sind lila oder violett. Die Frucht ist eine blasse orangish Beere etwa 5 cm im Durchmesser. Die Anlage ist eine Quelle von Solasodin, die Steroidhormone in der Medizinindustrie als Verhütungsmittel zu produzieren verwendet wird. Die Frucht ist essbar, aber nicht sehr schmackhaft.

Tritt ein weit in den südlichen Staaten von Western Australia in Victoria und Tasmanien auch. Prefers geschützten, feuchten Standorten.

Flanell Bush. Grun GrunSolanum lasiophyllum

Strauch bis 2m. Die Blätter sind grün-grau und behaart, Blüten lila mit gelben Staubblätter in der Mitte. Ein poultice wurde aus den gekochten Wurzeln hergestellt und angewendet Bein Schwellungen zu behandeln.

Heimisch in Küsten Südwesten Western Australia. Prefers sandigen Boden.

Kleiner Strauch. Dunkelgrüne Blätter sind schmal. Kleine violette Blüten. Die Anlage ist eine Quelle von Solasodin, die Steroidhormone in der Medizinindustrie als Verhütungsmittel zu produzieren verwendet wird. Die Frucht ist essbar, aber nicht sehr schmackhaft.

Einheimische trockenen Festland Australien bis gemäßigt. Volle Sonne, Trockenheit tolerant.

Kleiner Strauch. Die Blätter sind leicht konkav. Blumen sind über einen Zoll im Durchmesser. Die Frucht ist unter und Zoll im Durchmesser, und grün zu weiß, wenn sie reif. Die Anlage ist eine Quelle von Solasodin, die Steroidhormone in der Medizinindustrie als Verhütungsmittel zu produzieren verwendet wird. Die Frucht ist essbar, aber nicht sehr schmackhaft.

Heimisch in den südlichen gemäßigten trockenen Australien von Western Australia South Australia. Volle Sonne.

Meerküste Laburnum. golden ChainSophora tomentosa

Strauch bis 5m. Largish eiförmige Blätter bis 20 cm in der Länge, bestehend aus 11 bis 17 Blättchen. Die Blüten sind groß und golden in Clustern. Produziert Schoten bis 18cm Länge. Die Wurzeln und Samen wurden verwendet, Leberprobleme zu behandeln. Beachten Sie, dass die Samen offenbar sehr giftig sind, und die Anlage ist nur für die Zinsen.

Heimisch in Küsten subtropischen und tropischen östlichen Australien. Prefers sandigen Boden.

Dampier Erbse,Swainsona Pterostylis

Kleine Halbzwergstrauch. Die Blätter sind Verbindung. Die schönen Blüten sind violett, mit einem süßen Duft. Die gesamte Anlage wurde püriert und einem gekochten Brei gemacht wurde Prellungen und Entzündungen zu behandeln.

Heimisch in heißen semi-ariden Gebieten Nordwestaustralien und NW Northern Territory. Volle Sonne.

Strauch bis 5m. Die Blätter sind dunkelgrün, schmal und ledrig auf rötlichen Stängeln. Kleine gelbe cremige Blüten. Die Frucht ist klein, dunkel rot oder schwarz. Die getrockneten Beeren oder Blätter werden verwendet, um eine sehr pfeffrig Würze zu machen. Die Rinde wurde verwendet, Skorbut zu behandeln und als magenstärkend.

Native nach Tasmanien, fand auch gelegentlich in Victoria und im südlichen New South Wales. Prefers in der Höhe zu wachsen. Feuchten Bedingungen.
Erhältlich in unserem BUSH Food Shop

Wüste Broombush. Rund TempletoniaTempletonia egena

Mittlere bis hoher Strauch, der blattlos ist, dass die Blätter Schuppen auf den dünnen zylindrischen Zweige reduziert werden. Die gelb-braune Blüten sind klein und Clustered auf kurzen Stielen. Die Pflanze enthält ein Alkaloid Spartein genannt, die als Sulfatverbindung verwendet worden Geburt einzuleiten.

Heimisch in das Binnenland aller Festland australischen Staaten.

Tulpenbaum. Portia BaumPortiabaum

Medium Baum bis 15 m. Leichte bis mittlere grüne Blätter sind herzförmig, Blüten sind trichterförmig und gelb mit einem purpurnen Mitte. Frucht ist eine Hartkapsel weniger als 2 Zoll im Durchmesser. Der Saft aus den unreifen Früchten verwendet worden Hautkrankheiten zu behandeln. Eine Rinde Abkochung wurde auch als tägliche Hautwäsche verwendet.

Tritt an der Küste entlang in tropischen Gebieten von Queensland und dem Northern Territory in. Auch tritt in ganz Asien.

Cattle Bush. Northern EndymionTrichodesma zeylanicum var zeylanicum

Kleine Kraut zu 1m. Hairy mit blauen Blüten auffällig. Die Anlage wurde gekocht und rieb auf Wunden. Die Pflanze ist angeblich Diuretikum.

Tritt über den subtropischen und tropischen ariden Regionen von dem australischen Festland.

Supplejack. Rebe-BaumVentilago viminalis

Kleiner Baum zu 6 m. Die Rinde ist hell- bis dunkelbraunen und schuppig. Startet als Kletterer und als Folge der reifen Baum hat oft Äste verflochten. Die Blätter sind hellgrün, die Blüten sind mattgelb. Die Rinde und Wurzeln wurden zusammen in Wasser zerkleinert Zahnschmerzen und Rheuma zu behandeln. Die Asche der Pflanze wurden mit Pituri Kautabak gemischt, um den Effekt zu verstärken.

Heimisch in subtropischen und tropischen semiariden Binnenland über Festland Mittel- und Nordaustralien. Volle Sonne, Trockenheit tolerant.

RELATED POSTS