Buff Steinzeugton Körper Rezept — Ton und Glasur Chemie — Keramik Kunst täglich Gemeinschaft,

Buff Steinzeugton Körper Rezept — Ton und Glasur Chemie — Keramik Kunst täglich Gemeinschaft,

  • So was
  • nicht wie

cwarzecha 3. September 2013

Ich bin auf der Suche nach einem Rezept für einen Buff Steinzeugton Körper Rezept. Ich werde ein scupture von vielen großen Platten zu machen, etwa 2-2,5 Meter lang, 5-6 Zoll breit und zwischen 3/4 Zoll und 1 Zoll denken. Ich weiß, dass ich eine Menge von Grog brauchen es, um zu verhindern Verziehen. Ich möchte auch Schrumpfung so weit wie möglich zu verhindern. Ich habe Probleme, eine sehr zuverlässige Lehmkörper zu finden (vielleicht ein Volk Fliesen machen würde verwenden)? Ich kenne viele Leute Erfolg machen große, dicke Platten gehabt haben, die nicht verziehen haben, so dass, wenn jemand irgendwelche Vorschläge für diesen Prozess als gut, das wäre toll. Vielen Dank!!

Oh, ich sollte klären — Oxidbrand nicht höher als Kegel 6. Auch könnte es auch sein eartherware Ich nehme an, ich habe wirklich nicht meine Meinung bilden kann.

  • So was
  • nicht wie

Biglou13 3. September 2013

wo kommen Sie her? so können wir localish Produkte vorschlagen

ein wenig mehr Informationen über Projekt? (Es sei denn Sie eine vage Antwort möchten)

wie diese) google alfred univ. rohes Material.

Konsens ist trocken langsam, mehr so ​​gleichmäßig

Haben Sie Zugang zu einem Ofen größer als 2,5 Meter haben?

Ich habe vor kurzem meinen eigenen Ton. so im interessiert. (Es ist nicht so hart und beschissen eine Aufgabe, so viele werden Ihnen sagen)

Dieses Stück wird nach draußen gehen? so können wir Ton mit geringen Absorption, bei gegebenen Konus vorschlagen.

welche Tone haben Sie versucht, die Sie mögen? was machte sie Ausfälle für Sie?

warum Erde vs Steinzeug?

ps (ja, im nur zu sein teilweise sarkastisch. aber eine weitere Infos zu besseren Ergebnissen führen.) Bilder (zB Galerie) sprechen mehr als tausend Worte

  • So was
  • nicht wie

bciskepottery 3. September 2013

  • So was
  • nicht wie

cwarzecha 3. September 2013

Es wird nicht im Freien gehen. Das Konzept für die Skulptur ist kompliziert, so dass ich versuchte, es einfach zu halten. Ich werde eine Menge relativ dicken Platten werden zu machen, und ich sie wollen einfach nicht zu verziehen. Ich möchte sehr wenig Schrumpfung, aber eine gute Plastizität. Ich will nur eine gute Skulptur Körper so habe ich zwischen sie ein Steingut oder vielleicht ein weiches Steinzeug hin und her gegangen. Ich habe sowohl für die Skulpturen in der Vergangenheit verwendet. Ich war nur in Richtung der weichen Steinzeug gelehnt, weil ich über mehr Rezepte mit einem Buff Farbe kam, aber ich habe eine harte Zeit, die Rezepte mit den Materialien zu finden, ich habe so die einfacher, desto besser. Ich lebe in Illinois. Ich habe mit dickeren Platten Knacken in der Vergangenheit Probleme hatte, obwohl ich eine Menge Tests / Vorbereitung vor der Zeit tat so bin ich nur ein zuverlässiges Rezept zu finden versuchen, die nicht eine solche Kopfschmerzen sein.

  • So was
  • nicht wie

timbo_heff 4. September 2013

Biglou ist corrrect über das, was Sie vor Ort finden können: Wenn Sie im Nordosten sind werde ich das gleiche sagen, dass ich mit jemandem empfohlen nur sonst für eine skulpturale Körper: "Sheffield hat S-14: eine wirklich schöne verarbeitbar Skulptur Körper (für bis 10 Kegel): auch 2 architectectural Körper, wenn es super dick sein wird (rötlich für Kegel 6 und einen Buff für Konus 10), obwohl Temperatur in der Regel keine große Faktor in der Skulptur, da brauchen sie nicht in der Regel Wasser zu halten"

Ich kenne einen Künstler, der den architektonischen Körper für große 4 ‘x 3’ Fliesen kein Problem verwendet.

  • So was
  • nicht wie

cwarzecha 4. September 2013

RELATED POSTS