Buchweizen Ernährung — Nutzen für die Gesundheit — Dr, Buck weat.

Buchweizen Ernährung — Nutzen für die Gesundheit — Dr, Buck weat.

Buchweizen — ein Nährstoff-verpackt, glutenfreie Samen reichlich in den asiatischen Ländern seit Jahrhunderten konsumiert — immer wird jetzt immer beliebter in den USA Kanada und Europa aufgrund seiner vielen gesundheitlichen Vorteile.

Während die meisten Menschen als Ganzes Korn Buchweizen denken, es ist eigentlich ein Samen, der sowohl einen hohen Proteingehalt und Faser ist. Es unterstützt Herz und die Gesundheit des Herzens und helfen Diabetes und Verdauungsstörungen zu verhindern. In der Tat, Buchweizen Samen, auch «Grütze genannt," so vollgepackt mit Nährstoffen und Antioxidantien — Wie Rutin, Gerbstoffe und Catechin -Das sie oft als » Supernahrungs ."

Buchweizen, die die Gattung Artname hat Fagopyrum esculentum. wird in der Regel als rohe «Buchweizengrütze» oder in Form von Mehl gefunden. Beide sind sehr nahrhaft Heftklammern in Ihrer Küche zu halten, da es auf vielfältige Weise verwendet werden. Einige der beliebtesten Möglichkeiten, Buchweizen Ernährung zu benutzen? Hinzufügen gekochte Grütze zu Eintöpfe, Suppen oder kalte Salate; Ersetzen verarbeitet Frühstück Körner; und mit Buchweizenmehl in Muffins und Brot, sowie Hüllproteine.

Trotz seines Namens, Buchweizen enthält tatsächlich keine Weizen oder das Protein Gluten. Buchweizen ist ein Mitglied der Polygonaceae Familie von Pflanzen und völlig unabhängig von Körnern, die Gluten, wie Weizen, Gerste oder Roggen enthalten. Aus diesem Grund ist es in vielen glutenfreien Backwaren verwendet, Masse und Nährstoffe hinzuzufügen, ohne Allergene oder Verdauungsprobleme verursachen.

Buchweizen Nährwertangaben

Eine Tasse gekochten Buchweizengrütze enthält folgende Komponenten: (2)

  • 155 Kalorien
  • 6 Gramm Protein
  • 1 Gramm Fett
  • 33 Gramm Kohlenhydrate
  • 5 Gramm Faser
  • Nur 1,5 Gramm Zucker
  • 86 mg Mangan (34%)
  • 86 mg Magnesium (21%)
  • 118 mg Phosphor (12%)
  • 6 mg Niacin (8%)
  • 1 mg Zink (7%)
  • 34 Milligramm Eisen (7%)
  • 0,13 mg Vitamin B6 (6%)
  • 24 Milligramm Folsäure (6%)
  • 0,6 Milligramm Pantothensäure (6%)

Buchweizen Vorteile

1. Verbessert die Herz-Gesundheit durch eine Senkung Cholesterin und Blutdruck

In klinischen Studien deuten darauf hin, Ergebnisse, dass Buchweizen niedriger helfen kann Entzündung und ungesunden Cholesterinspiegel und hilft, Herzkrankheit zu verhindern. Buchweizen Nahrungsaufnahme mit niedrigeren Serum-Gesamt-Cholesterinspiegel verbunden sind, und es verringert Niveau von LDL «schlechtes Cholesterin», während HDL «gutes» Cholesterin zu erhöhen. ( 3 )

Rutin, ein phytonutrient in Buchweizen gefunden, ist ein wichtiges Antioxidans für die kardiovaskuläre Gesundheit. Dieses phytonutrient unterstützt das Kreislaufsystem und hilft bei der Bekämpfung Blutdruck und hohe Cholesterinwerte, ebenso wie die hohen Fasergehalt von Buchweizen. (4)

2. Enthält Krankheiten bekämpfen Antioxidantien

Buchweizen Ernährung enthält Schutz phenolischen Verbindungen und Antioxidantien, die Kampf helfen können Krebs oder Herzerkrankungen Bildung, zusätzlich zu unterstützen Gehirn, Leber und Gesundheit des Verdauungssystems. Antioxidantien einschließlich Flavonoide wie oligomere Proanthocyanidine innerhalb von Buchweizen Rümpfe und Samen gefunden, und sie in Boden Buchweizenmehl vorhanden sind. (5)

3. bietet hoch verdauliches Eiweiß

Buchweizen Ernährung ist eine große Quelle von pflanzlicher Basis Protein und enthält zwölf Aminosäuren — die «Bausteine ​​des Proteins», die Energie, das Wachstum und den Muskelaufbau zu unterstützen. In der Tat hat Buchweizen mehr Protein als jede Form von Reis, Weizen, Hirse oder Mais. Buchweizenkörner enthält etwa 11-14 g Protein pro 100 g, die nicht so hoch ist, wie Andenhirse oder Bohnen und Hülsenfrüchte, aber höher als die meisten Vollkornprodukte.

Wenn Sie ein Vegetarier oder Veganer . Buchweizen ist ein großer Lebensmittel regelmäßig in der Ernährung enthalten, weil es zwei Arten von essentiellen Aminosäuren liefert — Typen, die Sie nicht auf eigene Faust zu machen und von den Nahrungsmitteln erhalten müssen Sie essen. Buchweizen Ernährung enthält essentielle Aminosäuren Lysin und Arginin genannt. Was ist wichtig, über das? Diese spezifischen Aminosäuren sind nicht in vielen anderen gemeinsamen Müsli oder Vollkornprodukte gefunden, so sie von Buchweizen immer garantiert Ihnen das gesamte Spektrum von Proteinen, die Ihr Körper braucht decken.

4. Hohe Fasergehalt hilft der Verdauung verbessern

Wenn Forscher von der Abteilung für Lebensmittel und Ernährung bei Bucheon University in Korea die Auswirkungen von Buchweizen in Tierversuchen getestet, beobachtet sie höhere antioxidative Aktivitäten in der Leber, Kolon und Rektum von Tieren raubend Buchweizen. Schutz Glutathion-Peroxidase und Glutathion-S-Transferase Antioxidantien wurden alle in das Verdauungssystem der Tiere gefunden Empfang Buchweizen. (6)

5. Kann verhindern, dass Diabetes Hilfe

Im Vergleich zu vielen anderen Kohlenhydraten und Vollkornprodukte, ist Buchweizen gering auf die glykämischen Index . Die komplexen Kohlenhydrate in Buchweizen Ernährung gefunden werden in den Blutstrom langsam absorbiert, die Sie voll für länger helfen zu fühlen und nachhaltige Energie zu unterstützen. Dies hilft Ungleichgewichte in den Blutzuckerspiegel zu kämpfen, die zu Entzündungen, Müdigkeit und sogar Diabetes oder metabolischem Syndrom führen kann.

Studien gezeigt, dass bei Patienten mit Diabetes Buchweizen über einen Zeitraum von zwei Monaten verbraucht, sie Verbesserungen bei der Blutzuckerkontrolle erlebt und reduzierte Insulinresistenz ohne jede Form von Medikamenten.

6. Enthält Gluten nicht und ist nicht allergen

Buchweizen ist sehr ähnlich im Geschmack, Aussehen, Größe und Textur Gerste aber Buchweizen Ernährung hat den Vorteil, mit null Gluten . Buchweizen ist sicher für jedermann mit Zöliakie oder ein gluten~~POS=TRUNC und kann anstelle von glutenhaltige Getreide wie Weizen, Weizen Beeren, Gerste, Roggen und Hafer stehen, die mit Gluten, Dinkel und Kamut kontaminiert sind.

Denken Sie daran, Buchweizen nicht einmal ein Korn ist, ist es eigentlich ein Samen! Buchweizen und Weizen sind aus völlig unterschiedlichen botanischen Familien, sondern kann in vielen der gleichen Weise verwendet werden. Vermeiden von glutenhaltige Getreide und in Buchweizen Swapping statt Verdauungsstörungen wie Blähungen verhindern helfen können, Verstopfung, Durchfall und sogar Leaky Gut-Syndrom .

7. liefert wichtige Vitamine und Mineralien

Buchweizengrütze und Mehle sind eine große Quelle von Energie steigernden B-Vitamine sowie Mineralien wie Mangan, Magnesium, Zink, Eisen und Folsäure. Buchweizen Vorrat an Magnesium helfen kann, weiter zu verbessern Verdauung, Hilfe bei Muskelwachstum und Regeneration, und zu verteidigen gegen negative Auswirkungen auf die körpereigene Stress. B-Vitamine, Mangan, Phosphor und Zink alle helfen mit gesunden Kreislauf und Blutgefäß-Funktion, und sie sind für Neurotransmitter benötigt im Gehirn signalisiert, dass kämpft Depression . Angst und Kopfschmerzen .

Geschichte von Buchweizen und Interessante Fakten

Buchweizen ist seit Tausenden von Jahren in Küchen auf der ganzen Welt, vor allem in Russland und in Teilen Asiens verwendet. Buchweizen ihren Ursprung in Nord- und östlichen Regionen Asien und ist seit mindestens 1000 vor Christus angebaut in China. Aufzeichnungen zeigen, dass es zuerst in den Hochebenen des südöstlichen China und den Himalaya und war ein Grundnahrungsmittel dieser Kulturen seitdem geerntet. Obwohl seit dieser Zeit Reis und andere Getreidekörner allmählich Buchweizen als Hauptkohlenhydratquellen in vielen östlichen Kulturen ersetzt, Buchweizen weiterhin wichtig zu sein und jetzt ist ein Wiederaufleben in der Popularität weltweit erleben.

Heute gibt es viele Arten von Buchweizen in der ganzen Welt angebaut, aber die meisten sind in Nordamerika geerntet. Derzeit ist die häufigste Art ist Buchweizen Fagopyrum esculentum Moench, die Botaniker beziehen sich auf nur als «Buchweizen» oder «süß Buchweizen."

Buchweizen ist eigentlich eine dikotylen Pflanze, die es ähnlich macht, Andenhirse und einige andere Impulse oder Bohnen, da ist es als eine jährliche blühende Kraut angebaut. Quinoa und Buchweizen sind insofern ähnlich, als sie beide mehr Stärke enthalten, aber weniger Fett als viele andere Arten von Samen — deshalb sie in der Regel in der gleichen Weise wie Vollkornprodukte behandelt werden.

Wie zu kochen Buchweizen

Buchweizen ist ein vielseitiges Korn und wird in vielen verschiedenen Arten von Lebensmitteln verwendet — alles von Müsli auf die japanische Soba-Nudeln. In Frankreich, Buchweizen wird oft in Crepes gemacht; in Asien, hat er verwendet, Soba-Nudeln zu machen, die in Suppen beliebt sind und gebratene; und in der US-Buchweizenmehl ist beliebt für Muffins, Kekse, Brot und andere Snacks zu machen, die reich an Proteinen und Ballaststoffen sind, aber frei von Gluten.

In Lebensmittelgeschäften, können viele Arten von Buchweizen zu finden. Buchweizen-Körner, Grütze und Mehl werden jetzt in den meisten Märkten in den USA verfügbar, wenn möglich, für ganze geschälte Körner erscheinen, geröstet, parboiled und getrocknet Grütze, die bereit sind, mit zu kochen. Un-geschälten Samen haben eine dicke braunschwarze Außenhülle Belag, bevor sie essbar entfernt werden muss. Wenn Sie Buchweizenmehl kaufen, sollte es innerhalb kurzer Frist von Zeit im Kühlschrank oder Gefrierschrank und verwendet gehalten werden, da es natürlich Öle enthält, die schnell schlecht gehen kann.

Geben Sie für diese Art von Buchweizen Produkte in den meisten großen Lebensmittelgeschäfte:

  • Raw Buchweizengrütze: Diese werden geschält Buchweizen Körner, die in unverändertem Zustand und getrocknet sind. Finden Sie sie in vielen Bulk-bin Abschnitte Bioläden zu einem noch geringeren Kosten als verpackte Buchweizen kaufen. Diese sind ideal für das Hinzufügen zu Salaten, Chili, oder macht sie in Süßspeisen wie Buchweizen, Kokosmilch und Chiasamen Brei.
  • «Creamy Buchweizen»: Großes Frühstück für die Herstellung von Breien ähnlich wie Haferflocken. Kombinieren Sie sie mit Früchten, Nuss, Joghurt und alle Ihre Lieblings-Frühstück Toppings.
  • Buchweizenmehl: Nützlich für das Backen indem sie sie mit entweder gekeimten 100 Prozent Vollkornmehl oder eine Mischung von glutenfreien Mehlen kombiniert. Sie können auch roh Buchweizengrütze in einem High-Speed-Mixer zermahlen, um Ihre eigenen frischen Buchweizenmehl machen.
  • Kascha: Dies ist eine Art von Buchweizen Grütze geröstet, die am beliebtesten in Russland ist. Verwenden Sie es in Suppen, Eintöpfe oder in Kombination mit Gemüse als Beilage, wie mit Pilzen, Kohl oder Zwiebeln.
  • Buchweizen Soba-Nudeln: «Soba» bedeutet, Buchweizen in Japanisch. Diese können anstelle von irgendwelchen anderen Nudeln verwendet werden, sondern eignen sich besonders gut für die Herstellung von deftige Veggie-basierte Suppen. Die meisten Marken enthalten Gluten in Abhängigkeit von den Mehlen sie gemacht werden, so dass die Zutat Etikett sorgfältig lesen, wenn Sie Gluten meiden.

Kochen und Sprießen Buchweizen

Zum Kochen getrocknet Buchweizengrütze, spülen Sie sie gut und dann mit Wasser auf dem Herd in einem 2 kombinieren: 1-Verhältnis, so dass zwei Tassen Wasser für jeden eine Tasse Buchweizen. Simmer sie für etwa 20 Minuten bei schwacher, zu überprüfen, wenn sie prall sind und ihre Textur ist das, was Sie suchen. Wenn sie nicht das ganze Wasser absorbieren und werden matschig erscheinen, versuchen einige aus dem Wasser zu belasten (einige Leute es vorziehen, nur 1,5 Tassen Wasser auf eine Tasse Buchweizen verwenden, um dies zu verhindern).

Eines der besten Dinge, die Sie tun können, die Absorptionsfähigkeit von Buchweizen die Nährstoffe zu verbessern, sowie seine Verdaulichkeit, ist zu sprießen Buchweizengrütze. Dies reduziert «Antinährstoffe», die in Buchweizen gefunden, einen Prozentsatz der Vitamine und Mineralstoffe blockieren können. Austrieb reduziert auch Enzyme, die Buchweizen schwer zu verdauen für manche Menschen machen kann.

Einweichen und dann Buchweizen sprießen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. in einer großen Schüssel mit Wasser zwischen 30 Minuten bis sechs Stunden zunächst getrocknet Buchweizengrütze einweichen. Dann waschen und getrocknet Buchweizengrütze belasten. Als nächstes sie in einer Schale oder flache Schüssel, auf der Arbeitsplatte oder irgendwo verlassen, wo sie der Luft ausgesetzt wird.
  2. Halten Sie sie durch Hinzufügen nur eine geringe Menge an Wasser in die Schüssel / Schale leicht feucht, aber Sie brauchen sie nicht vollständig mit Wasser bedeckt werden. Versuchen Sie, nur 1-2 Esslöffel Wasser hinzufügen.
  3. Lassen Sie sie heraus für 2-3 Tage, für kleine Sprossen Kontrolle zu bilden. Sprossen werden von 1/8-inch bis zwei Zoll lang variieren. Wenn Sie fertig sind, spülen Sprossen gut, abtropfen lassen, und speichern Sie in einem Glas oder Behälter.
  4. Halten Sie im Kühlschrank für bis zu sieben Tage, aber jeden Tag brauchen, um sie zu spülen, Schimmel und Bakterien zu verhindern, bilden.

Buchweizen Rezepte

  • Versuchen Sie es mit Buchweizenmehl anstelle von glutenfreien Mehl in diese Kürbis Blaubeerepfannkuchen .
  • Oder getrocknet Buchweizen Flocken in diese verwenden Almond Berry Cereal Rezept.
  • Sie können auch Buchweizen anstelle von Quinoa in diese verwenden Quinoa Porridge .
  • Als gesunde Beilage verwenden Buchweizen anstelle von Reis in diesem Rezept für Brauner Reis mit Tomaten und Basilikum .
  • Buchweizen macht auch eine Füllung zusätzlich zu Suppen, Chili oder Eintöpfe, so versuchen, einige Hinzufügen von Rezepten zu crockpot wie diese für Crockpot Türkei Stew .

LESEN SIE WEITER: 10 Quinoa Nutrition Facts & Vorteile

RELATED POSTS