Brustkrebs Thema Leber verbreiten, verbreiten Brustkrebs Leber.

Brustkrebs Thema Leber verbreiten, verbreiten Brustkrebs Leber.

Brustkrebs Thema Leber verbreiten, verbreiten Brustkrebs Leber.

Hallo Mumoffour, ich bin so traurig, Sie und Ihre Mutter durch diese gehen. Wenn sie zu schwach Chemo zu haben und die Anti-hormonals funktionieren nicht, es wird schwierig sein.

Faslodex könnte eine Möglichkeit (eine zweite Linie anti-hormonellen) sein? Oder einer der klinischen Studien oder nicht-Chemo Drogen.

Haben Sie mit Ihrer Mama beim Arzt? Jede Chance, Sie könnten den Arzt fragen, einige Fragen? Er oder sie sollte bereit sein, zu erklären, was los ist (mit Zustimmung ihrer Eltern, natürlich). Es ist sehr häufig für Patienten, die nicht wissen zu wollen. Ihre Mutter ist nicht aus dem Üblichen.

Eine andere Möglichkeit wäre, durch die Leber Mets Thread im Stadium IV Forum zu lesen. Sie werden beschreiben, welche Behandlungen sie haben.

hallo Pajim, danke, werde ich einen Blick auf die Bühne iv Forum haben.

Ein paar Mal habe ich meine Mütter lokalen GP nicht die tatsächliche Onkologe und beide Male meine Mutter so Kreuz aufgerufen wurde (man würde ich in meinem 40er nicht denken war!), Als sie mich nicht will, "störenden", Nicht in eine böse gemeint, sondern weil sie wollen nicht wirklich zu wissen, dass sie, dass jemand nicht anders entweder zu wissen, wenn das Sinn macht, würde ich gerne mit ihrem Onkologen auf einer Sitzung zu sein, aber ich weiß, dass Wille nie passieren!

Ich bin nur ein einziges Kind, die es ein bisschen schwieriger macht. Ihr Gesundheitszustand so schlecht ist jetzt aufgrund der Krebs, der schon da ist, im Mai letzten Jahres ihr Macmillan Krankenschwester sagte mir, obwohl sie nicht einen bestimmten Zeitrahmen geben konnte sie überrascht sein würde, wenn Mama noch hier am Ende des Juni (im letzten Jahr) war und hier wir sind im Mai und sie ist immer noch hier.

Es ist einfach nicht zu wissen, was zu erwarten ist oder was zu sagen.

Nochmals vielen Dank für die Antwort und ich werde die anderen Forum heraus überprüfen.

Meine Mutter wird durch die exakt gleiche Sache. Es ist so unheimlich nicht zu wissen, was als nächstes kommen wird. Ich weiß, dass einige Patienten würden lieber wissen nicht, ihre Diagnose oder Progression, doch als ihr Kind sollten Sie einige Recht zu wissen. Ich würde auf jeden Fall den Arzt zu fragen. Es gibt bestimmte Patienten / Arzt Vertraulichkeit Gesetze, aber der Arzt kann Sie geben einige Informationen in der Lage, so dass Sie nicht so viel Angst und verwirrt sind.

Haben Sie keine Angst, Hilfe zu suchen. Sie sind in dieser nicht allein.

RELATED POSTS