Bioelektrische Therapie für Schmerzzustände Behandlung, Hämorrhoiden-Therapie.

Bioelektrische Therapie für Schmerzzustände Behandlung, Hämorrhoiden-Therapie.

Bioelektrische Therapie für Schmerzzustände Behandlung, Hämorrhoiden-Therapie.

Welche Bedingungen sind mit Bioelektrische Therapie behandelt?

Bioelektrische Therapie kann verwendet werden, einschliesslich chronischer und akuter Schmerzzustände zu behandeln:

Bioelektrische Therapie ist für jeden etwas nicht richtig. Es ist nicht für Leute, die zu empfehlen:

Wie effektiv ist Bioelektrische Therapy?

Was passiert während der Bioelektrische Therapy?

Während bioelektrischen Therapie, mehrere kleine, flache Gummiklebescheiben (so genannte Elektroden) sind an vorgeschriebenen Bereichen auf die Haut aufgetragen behandelt werden. Manchmal Gummi Saugnäpfe (genannt Vaso pneumatische Geräte) können auf die Haut aufgetragen werden. Die Elektroden sind an einen Computer angeschlossen, der Programme die genaue Behandlungsdosierung erforderlich. Hochfrequente elektrische Wechselströme werden dann an die Elektroden angelegt. Die Ströme bewegen sich durch die Haut schnell mit wenig Beschwerden. Während der Behandlung wird Ihre Antwort auf die elektrische Stimulation gemessen.

Wenn Strom angelegt wird, ein mildes Vibrieren, Kribbeln ist weit verbreitet. Dieses Gefühl sollte nicht unangenehm sein; Sie sollten eine entspannende, beruhigende Schmerzlinderung fühlen. Da die Ströme angewendet werden, werden Sie verbale Rückmeldung an den Arzt zur Verfügung stellen. Wenn das Gefühl zu stark wird, informieren Sie bitte den Arzt sofort, so dass die Behandlung eingestellt werden kann. Sie sollte bequem sein und die Behandlung genießen, die etwa 20 Minuten dauert.

RELATED POSTS