Bier mit mindestens Alkohol

Bier mit mindestens Alkohol

Bier mit mindestens Alkohol

Was ist ein "Getränk"?

In den Vereinigten Staaten, ein Standard-Getränk enthält 0,6 Unzen (14,0 Gramm oder 1,2 Esslöffel) reinem Alkohol. Im Allgemeinen diese Menge an reinem Alkohol wird gefunden in

  • 12-Unzen Bier (5% Alkoholgehalt).
  • 8-Unzen Malzgetränk (7% Alkoholgehalt).
  • 5-Unzen Wein (12% Alkoholgehalt).
  • 1,5-Unzen von 80-proof (40% Alkoholgehalt) Branntwein oder Likör (z Gin, Rum, Wodka, Whiskey). 4

Was ist übermäßiger Alkoholkonsum?

  • Binge Trinken, die häufigste Form von übermäßigen Alkoholkonsum wird definiert als raubend
  • Für Frauen, 4 oder mehr alkoholische Getränke bei einer einzigen Gelegenheit.
  • Für Männer, 5 oder mehr alkoholische Getränke bei einer einzigen Gelegenheit.
  • Schweres Trinken ist definiert als raubend
    • Für Frauen, 8 oder mehr alkoholische Getränke pro Woche.
    • Für Männer, 15 oder mehr alkoholische Getränke pro Woche.
    • Die meisten Menschen, die übermäßig sind keine Alkoholiker oder alkoholabhängig zu trinken. 5

      Was ist moderater Alkoholkonsum?

      Das Diätetischen Richtlinien für Amerikaner definiert moderater Alkoholkonsum als für Frauen zu 1 Getränk pro Tag und bis zu 2 Getränke pro Tag für Männer. 4 Zusätzlich ist die Ernährungsrichtlinien nicht empfohlen, dass Personen, die Alkohol trinken, nicht aus irgendeinem Grund anfangen zu trinken.

      Allerdings gibt es einige Leute, die sollten nicht trinken keinen Alkohol, einschließlich derer, die sind:

      • Jünger als 21 Jahre.
      • Schwangere oder schwanger sein.
      • Fahren, Planung in anderen Aktivitäten zu fahren, oder die Teilnahme erfordert Geschicklichkeit, Koordination und Wachsamkeit.
      • Die Einnahme bestimmter Verschreibung oder Over-the-counter Medikamente, die mit Alkohol in Wechselwirkung treten können.
      • Das Leiden von bestimmten medizinischen Bedingungen.
      • Wiederherstellen von Alkoholismus oder sind nicht in der Lage, die Menge zu steuern, die sie trinken.

      Durch die Einhaltung der Ernährungsrichtlinien. Sie können das Risiko von Schäden für sich selbst oder andere zu reduzieren.

      Kurzfristige Gesundheitsrisiken

      Übermäßige Alkoholkonsum hat unmittelbare Auswirkungen, die das Risiko für viele gesundheitsschädlichen Bedingungen erhöhen. Diese sind meist das Ergebnis von Binge-Trinken und umfassen die folgenden:

      • Verletzungen, wie Autounfälle, Stürze, Ertrinken, und Verbrennungen. 6,7
      • Gewalt, einschließlich Mord, Selbstmord, sexueller Nötigung und Gewalt in der Partnerschaft. 6-10
      • Alkoholvergiftung, ein medizinischer Notfall, die unter hohem Blutalkoholspiegel zur Folge hat. 11
      • Riskantes Sexualverhalten, einschließlich ungeschützten Sex oder Sex mit mehreren Partnern. Diese Verhaltensweisen können ungewollte Schwangerschaft führen oder sexuell übertragbaren Krankheiten, einschließlich HIV. 12,13
      • Fehlgeburten und Totgeburten oder fetalen Alkohol-Spektrum-Störungen (FASDs) bei schwangeren Frauen. 6,12,14,15

      Long-Term Gesundheitsrisiken

      • Hoher Blutdruck, Herzkrankheiten, Schlaganfall, Erkrankungen der Leber und Verdauungsprobleme. 6,16
      • Krebs der Brust, Mund, Rachen, Speiseröhre, Leber und Dickdarm. 6,17
      • Lern- und Gedächtnisstörungen, einschließlich Demenz und schlechten Schulleistungen. 6,18
      • Psychische Probleme, einschließlich Depressionen und Angstzuständen. 6,19
      • Soziale Probleme, einschließlich verlorener Produktivität, familiäre Probleme und Arbeitslosigkeit. 6,20,21
      • Alkoholabhängigkeit oder Alkoholismus. 5

      Durch die nicht zu viel trinken, können Sie das Risiko dieser kurz- und langfristigen gesundheitlichen Risiken zu reduzieren.

      Referenzen

      RELATED POSTS