Bettwanzen Sie sind ba-aack, können Bettwanzen in Ihrer Couch leben.

Bettwanzen Sie sind ba-aack, können Bettwanzen in Ihrer Couch leben.

Bettwanzen Sie sind ba-aack, können Bettwanzen in Ihrer Couch leben.

Bettwanzen scheint mit aller Macht zurück zu sein! Viele entwickelte Länder, darunter die US-wo die Wanzen schien jahrelang eine Sache der Vergangenheit gewesen zu sein, sind nun mit ihnen wieder zu kämpfen haben. Obwohl Bettwanzen schon seit der Antike unliebsame Begleiter von Menschen gewesen, da ihre Zahl drastisch in den 1940er Jahren gesunken und ‘50er Jahre (zu einem großen Teil auf die Verwendung von synthetischen Insektiziden wie DDT und Verbesserungen in der Hygiene), so haben amerikanische’Wissen und Wachsamkeit in Bezug auf diese Schädlinge. Diese Tatsache, zusammen mit einer erhöhten nationale und internationale Reisen, erhöhte Insektizidresistenz in den Fehlern, erhöhte Transfer / Wiederverwendung von gebrauchten Möbeln und erhöhte “Unordnung” und Hab und Gut in unseren Häusern haben ein perfektes Szenario für Wiederaufleben dieser Fehler einzurichten. Einmal in unseren Häusern sind diese Schädlinge schwer und teuer zu kontrollieren und zu beseitigen. Somit ist die Verhinderung ihrer Einführung in Ihr Haus immer mehr an Bedeutung.

Also, was genau sind Bettwanzen?

Bettwanzen sind Insekten in der Familie Cimicidae. Zwei Arten sind mit Menschen in Verbindung gebracht (andere sind Parasiten von Vögeln, Fledermäusen und anderen Säugetieren): Cimex lectularius weltweit präsent ist, während Cimex hemipterus ein tropisches Bug. Das sind kleine (1-7 mm) braunrot, flach, ohne Flügel, blutsaugende Insekten; Erwachsene sind etwa die Größe eines Reiskorns. Sie haben sechs Beine und zwei langen Antennen aus 4 Segmenten. Bettwanzen, wie der Name schon sagt, sind gegenwärtig vor allem in Bereichen, in denen Menschen und Tiere schlafen. Sie sind aktiv in der Nacht (Peak-Aktivität ist in der Regel zwischen Mitternacht und 6 Uhr), wenn sie ernähren sich von Menschen und Tieren zu schlafen. Die Weibchen legen Eier in Ritzen und Spalten (zum Beispiel Kopfplatten, Boxspring, Bettgestelle, Matratzen Nähte, Möbel Gelenke, Fußleiste Risse, etc.), Orte, wo Bettwanzen routinemäßig ausblenden, während nicht füttern. Diese Eier schlüpfen in Nymphen, die Miniatur-Nachbildungen der Erwachsenen sind. Nach 5 Generationen von Nymphen, entwickeln Erwachsene. Erwachsene dann paaren und Eier mehr produzieren. Alle Stufen der Bettwanzen (ohne Eier, natürlich), ernähren sich von Blut typischerweise alle 8-10 Tage, aber sie können Monate ohne eine Mahlzeit zu gehen.

Warum sind Bettwanzen wichtig?

Wie oben erwähnt, müssen diese Fehler auf Blut ernähren, und sowie Katzen und Hunden auf den Menschen füttern wird. Glücklicherweise haben Bettwanzen alle Krankheiten nicht übertragen gezeigt; jedoch kann ihre Bisse Anämie (vor allem bei Kindern) verursachen, Pruritus (Juckreiz), allergische Reaktionen, Beschwerden, Schlaflosigkeit und Stress. Darüber hinaus können sie sehr schwer zu kontrollieren oder zu beseitigen (vor allem in Mehrfamilienhäusern und Gebäuden), was manchmal zu großen Geldaufwand. Darüber hinaus, weil parasitäre Erkrankungen Bettwanze zumindest einige Insektizideinsatz erfordern, erhöht ihre Präsenz Exposition von Menschen und Tieren zu Pestiziden; Es ist von größter Bedeutung, dass diese Chemikalien, falls verwendet, nur auf den Etiketten angegeben verwendet werden, um die Gefahr von gesundheitlichen Problemen aus diesen potentiell toxischen Substanzen zu verringern.

Wie bekommt Bettwanzen in ein Haus oder Gebäude?

Bettwanzen sind große Anhalter und Expertenuntergetauchten. Aufgrund ihrer geringen Größe können sie weg in ein Haus transportiert verstecken und werden durch “passiver Transport”, Das heißt: sie einfach eine Fahrt in der Möbel Nähte, Matratze Falten, Nähte im Gepäck, gefaltete Kleidung Hitch, Bettwäsche, etc. In Mehrfamilien oder Mehrfamilienhäusern und Gebäuden (zB Mehrfamilienhäuser, Hotels, Unterkünfte, Wohnheime, Kreuzfahrtschiffe) Bettwanzen können auch aktiv zwischen den Räumen (dh bewegen sie kann buchstäblich von einem Raum zum anderen zu Fuß). Bettwanzen sind eng mit den Menschen und unsere Sachen in Verbindung gebracht. Obwohl Fehler, die manchmal auf Katzen und Hunden gefunden werden kann, ist diese Situation ungewöhnlich; es ist nicht wahrscheinlich, dass Katzen und Hunde ein Bett Bug Befall in ein Haus vorstellen, da alle Fehler, die auf sie kroch im Allgemeinen in den Untergrund hätte im Laufe des Tages in der Nacht zu füttern gegangen. Also, ist es wahrscheinlicher, die Fehler sind verstaut im Gepäck, als auf Ihre Katze oder Hund (oder auf Sie, für diese Angelegenheit).

Wird Bettwanzen Katzen und Hunde beißen?

Ja, zusätzlich zu beißen und Fütterung auf die Menschen, sind Wanzen bekannt für Katzen und Hunde in verseuchten Häusern zu ernähren.
Wie wissen Sie, wenn Sie einen Befall haben?
Es gibt mehrere Hinweise oder Anzeichen dafür, dass parasitäre Erkrankungen identifizieren helfen können. In seltenen Berichte haben die Menschen Wanzen kriechen auf sich selbst beobachtet, oder ihre Haustiere. Wie jedoch oben erwähnt, ist dies ungewöhnlich. Wahrscheinlicher ist, sind überall auf dem Körper die verräterischen Anzeichen von kleinen Insektenstichen; diese können denen anderer beißende Insekten (Mücken oder Flöhe) ähneln, so ist es wichtig, für andere Zeichen zu suchen. Wie andere Insekten, Bettwanzen müssen ihre exoskeletons abstossen, um zu wachsen, so finden diese “Häutungen” kann helfen, in den Blättern in den Falten der Matratze oder gefangen einen Befall zu identifizieren, sowie tatsächliche Bettwanzen zu finden. Darüber hinaus Kot Bettwanze verlassen können rostige Flecken auf Bettwäsche oder in der Nähe Möbel und Bugs gesagt sind ein süßes, muffigen Geruch auf Bereiche zu geben, in dem sie vorhanden sind. Darüber hinaus sind eine Reihe von kommerziellen Bettwanze Fallen und Überwachungen ab sofort verfügbar und Bettwanzen Erkennung Hunde können parasitäre Erkrankungen erschnüffeln.

Was können Sie tun, wenn Sie glauben, dass Sie Wanzen in Ihrem Hause?

Kann Haustier Anti-Zecken-und Anti-Floh-Produkte Bettwanzen fern zu halten?

Anti-Zecken und Anti-Floh Haustier-Produkte sind genau das: Zecken- und Floh Produkte. Sie waren nicht zu schützen Tiere gegen Wanzen entwickelt und zu erwarten wenig oder keine Wirkung auf einen Befall zu haben.

Wie kann ich meine Haustiere von einem Bett Bug Befall schützen?

Durch Araceli Lucio-Forster, PhD.
Teaching Support Specialist, Institut für Mikrobiologie und Immunologie
College of Veterinary Medicine, Cornell University

Wähle eine Kategorie:

Kategorie: For The Family

RELATED POSTS