Bettwanzen gebissen Symptome, Bilder, infizierte Bettwanzen gebissen Bilder.

Bettwanzen gebissen Symptome, Bilder, infizierte Bettwanzen gebissen Bilder.

Bettwanzen gebissen Symptome, Bilder, infizierte Bettwanzen gebissen Bilder.

Haben Sie ein paar rote Flecken auf den Armen oder am Hals bemerkt, wenn Sie morgens aufwachen? Dies kann ein Zeichen von Bettwanzen sein beißen oder Bisse von Insekten Bettwanzen genannt, einem ovalen Insekt, das Blut von Menschen oder Tieren zu saugen.

Bevor Sie in Panik, hier sind einige Dinge, die Sie über Bettwanzen gebissen wissen sollten und was Sie tun können, um sie zu behandeln.

Was Bisse von Bettwanzen aussehen?

  • Rot, angehoben und geschwollene Biss
  • Bites, die gefüttert werden oder gruppiert in einem kleinen Bereich. Diese Eigenschaft, die auch als das «Frühstück, Mittagessen, Abendessen Muster,» ist das, was Bettwanzen von anderen Insektenstichen beißen auseinander setzt. Zwar gibt es Zeiten, in denen Bisse einzeln auftreten können.
  • Blisterpackungen oder Nesselsucht
  • Schwellung
  • Juckreiz
  • Brennendes Gefühl

Wie bald erscheint die Bisse?

In Abhängigkeit von der Biss Intensität und Frequenz, werden Reaktionen zeigen in fünf post-Biss Wirkung Stufen.

  • Keine Reaktion aufgrund keine oder zu wenige Antikörper entwickelt.
  • Verzögerte Reaktion, bei der die Bisse ein bis drei Tage nach dem Biss auftreten können.
  • Verzögerte und sofortige Reaktion.
  • Sofortige Reaktion nur dann, wenn Bisse ein bis 24 Stunden nach einem Biss auftreten können.
  • Keine sichtbaren Reaktion wegen der überschüssigen Antikörper.

Sind sie gefährlich?

Im Allgemeinen Bisse von Bettwanzen sind harmlos und stellen keine unmittelbare schwerwiegende Gesundheitsbedrohungen. Wenn jedoch einmal auf den Punkt zerkratzt die Haut brechen, das betroffene Gebiet kann anschwellen und infiziert werden.

Es gibt auch Fälle, in denen Bisse von Bettwanzen zu anaphylaktischen Reaktion oder einer allergischen Reaktion führen kann. Wenn Sie Asthma haben, gibt es auch eine Möglichkeit, aufgrund der Schuppen der Haut eine asthmatische Reaktion, die die Käfer verlassen haben, wie sie wachsen und sterben.

Ferner kann es Fälle geben, wo Wanzen Hepatitis B übertragen kann, wie in bedbug Kot gefunden, und den Parasiten Trypanosoma cruzi, der Chagas-Krankheit verursachen können. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich, um die Beziehung von Bettwanzen und schädlichen Krankheiten zu identifizieren.

Wo und wann beißen Bettwanzen?

Jeder kann Bettwanzen Bisse. Sie beißen oft an den Armen und Schultern, aber Bisse können auch in anderen Teilen des Körpers wie Hals, Rücken, Beine, Hüften und sogar auf Ihrem Gesicht zu sehen. Wenn Sie schon gebissen worden, das bedeutet nicht, dass Sie bereits von anderen Bettwanzen befreit sind. Es kann Fälle geben, in denen Sie jede Woche gebissen werden kann, alle zwei Wochen oder sogar jeden zweiten Tag, abhängig von der Schwere der Bettwanzen in Ihrem Zuhause.

Bettwanzen sind nachtaktiv, das heißt, sie sind nicht ein großer Fan von der Sonne und sind am aktivsten in der Nacht, vor allem während der Schlafzeit. Typischerweise tritt, Beißen vor der Morgendämmerung eine Stunde, obwohl es Fälle gibt, wo Bettwanzen ernähren sich zu jeder Zeit des Tages. Sie stechen durch Ihre Haut ausgesetzt und ziehen Blut einen länglichen Schnabel mit und ernähren sich von drei bis zehn Minuten dann unbemerkt verlassen.

Können Sie es loswerden?

Im Allgemeinen ist keine Behandlung für Insektenstiche erforderlich. Sie verschwinden oft in ein bis zwei Wochen, ohne eine Narbe verlassen, es sei denn, es durch zu viel Kratzen infiziert ist, und sind ärgerlicher als gefährlich. wenn Sie einen starken Juckreiz jedoch erfahren, dann ist ein Anti-Juckreiz-Creme oder Antihistaminika kann Linderung bringen. Wenn Sie die natürliche Optionen bevorzugen, können Eisbeutel auch die Haut zu betäuben verwendet werden und Ihren Drang zu kratzen reduzieren.

Für den Fall, erhalten Sie eine Infektion von zu viel Kratzen, dann eine antiseptische Creme oder Lotion verwendet werden kann. Eine orale Antibiotika kann auch zu verhindern, dass weitere schwere gesundheitliche Probleme verschrieben werden.

RELATED POSTS