Beste Alkohol Wein An Open Minded Review, die beste nicht-alkoholische Bier.

Beste Alkohol Wein An Open Minded Review, die beste nicht-alkoholische Bier.

Beste Alkohol Wein An Open Minded Review, die beste nicht-alkoholische Bier.

Wir sind heute auf der Suche nach dem besten alkoholfreien Wein zu finden; Diejenigen, die wirklich gut und das schmeckt sind angenehm zu trinken. Ob es für nicht-alkoholische Rotwein oder alkoholfreien Weißwein ist, werden viele sagen, diese Frage so etwas wie ein Oxymoron ist — zu viele Phrasen «gut» und «alkoholfreien Wein» gehören einfach nicht zusammen in der gleichen Satz. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass wir diejenigen zu finden, die ihre alkoholischen Pendants in Bezug auf Geschmack und Qualität entsprechen, hoffen wir es am wenigsten zu auf geben eine faire Chance und vielleicht werden wir angenehm überrascht sein! Oder vielleicht nicht…

Es gibt viele, die die Qualität von alkoholfreien Weinen entlassen geradezu, ohne sie jemals auch nur zu versuchen. Wer weiß? Annäherung an diese mit einem offenen könnten wir sogar einige, die rivalisierenden ihre alkoholischen Cousins ​​finden. Wir hoffen, dass die Leute falsch und zeigen, um zu beweisen, dass zumindest ein paar von ihnen wert sind einen Versuch.

Was ist also der beste Alkohol Wein?

Bevor wir ins Detail zu erhalten, finden Sie in unserer unten Picks. Wenn Sie bei der Lektüre interessiert sind, warum wir diese gewählt haben, bitte blättern Sie weiter nach unten, und wir haben ein wenig Kritik für jeden.

Umkehrosmose / kalt Filtration

Wahrscheinlich am besten nicht-alkoholische Rotwein gibt. Schmeckt nicht genau wie Rotwein, kommt aber so nah wie du wirst mit alkoholfreien Wein.

Umkehrosmose / kalt Filtration

Eines der besten alkoholfreien Weißweine gibt. Weniger süß im Vergleich zu einigen der anderen und einen Versuch wert.

Ein wenig herb und weniger süß als andere nicht alkoholische Weine. Gepaart mit einer leichten Mahlzeit wie Hühnchen oder Pasta mit weißer Soße ist am besten.

Was ist Alkohol Wein?

Wie sind Alkoholweine?

Eine der häufigsten Arten, alkoholfreiem Wein zu produzieren, ist durch den Prozess der Destillation. Für diejenigen von Ihnen, die Aufmerksamkeit nicht in der Chemie-Klasse bezahlt haben, lassen Sie mich Ihnen eine kurze Rekapitulation geben. Destillation beinhaltet Wärme zu einer flüssigen Mischung Anwendung (in diesem Fall der Wein enthaltenden Alkohol) und dadurch Trennen der Inhaltsstoffe (der Alkohol) durch Verdampfung. In juristischer Hinsicht, da Alkohol einen niedrigeren Siedepunkt als die anderen Substanzen im Wein hat, wird es verdampfen, bevor irgendetwas anderes tut, wenn Sie Wärme für sie gelten. Dies ist, wie Sie in der Lage sind, den Wein zu trennen und den Alkohol. Dieser Prozess ist eigentlich sehr ähnlich dem Prozess der Herstellung Alkohol, sondern um den Alkohol zu halten und den Rest wegwerfen wie Sie das tun würde, wenn Schnaps zu machen, werfen wir nun den Alkohol aus und halten, was übrig ist — die nicht-alkoholische Wein.

Das Problem mit dem Destillationsverfahren ist, dass man eine erhebliche Menge an Wärme auf den Wein anzuwenden haben, die auch in einer Veränderung der anderen Verbindungen im Wein führen kann. Dies kann das Geschmacksprofil ändern, das ist etwas, was wir nicht wollen. Aus diesem Grund ist die Vakuumdestillation wird häufig durchgeführt, wenn eine nicht-alkoholische Wein zu machen. Dieses Verfahren umfasst im Wesentlichen den Wein unter Vakuum setzen in der Tatsache, dass viel weniger Wärme des Alkohols aus dem Wein zu trennen, ist erforderlich. Dies als Folge, wird zu einer viel besseren Probe alkoholfreier Wein.

Das andere Verfahren, die verwendet werden können, nicht alkoholischen Wein zu machen Umkehrosmose oder manchmal auch bezeichnet als der Kaltfiltrationsverfahren. Der Vorteil dieser Technik ist, dass keine Wärme benötigt wird, sondern daß der Alkohol kann grundsätzlich aus dem Wein unter Verwendung eines Filters getrennt werden. Auf den Punkt gebracht, geht der Wein durch einen Filter mit Poren, die so klein sind, dass sie den Alkohol und Wasser durchlaufen, aber sonst nichts nur erlauben. Und voila … am Ende mit alkoholfreien Wein auf.

Die Leute bei Wein Folly haben zusammen ein großes Bild auf, wie die Umkehrosmose-Verfahren arbeitet bei der Herstellung von alkoholfreien Wein.

Warum Trinken Alkohol Weine?

  1. Sie enthalten etwa ein Drittel der Kalorien ihrer alkoholischen Kollegen (in der Regel rund 60 Kalorien pro 8 OZ Glas)
  2. Sie werden noch in der Lage sein, ein oder zwei Glas Wein zu genießen, sondern müssen sich keine Sorgen darüber, wie nach Hause zu kommen, wie Sie sicher selbst in der Lage zu fahren
  3. Einige Studien sagen, dass nicht-alkoholische Rotwein tatsächlich bei der Senkung des Blutdrucks als alkoholische Rotwein ist effektiver
  4. Es kann eine gute Alternative für diejenigen, die die Wirkung von Alkohol nicht in den Genuss

Wie über den Geschmack?

Allgemein gesprochen, nicht-alkoholische Weine stehen nicht auf ihre alkoholischen Pendants in Bezug auf Geschmack und Komplexität auf. Dies gilt insbesondere für alkohol Rotweinen. Der Geschmack ist wirklich gut, aber es ist nicht wirklich den Geschmack eines Weines ähneln. Der Grund dafür ist, dass der Alkoholgehalt in einem Wein im Allgemeinen das Fahrzeug, die alle Aromen zusammen bringt und schließlich liefert das Mundgefühl und «Dicke» des Weines. Wenn dieses Fahrzeug weg ist, alle diese Komponenten sind immer noch da, aber sie haben nicht mehr eine Liefermethode. Es ist wie eine Fußballmannschaft ohne Kapitän. Alle Spieler sind immer noch da, aber sie haben keine Ahnung, was zu tun oder wohin sie gehen und werden kaum eine Wirkung zu erzielen.

Der Trick, wenn ein nicht-alkoholische Wein zu trinken ist es eben anders zu nähern. Sie können da nicht rein, es zu schmecken genau wie der Wein erwarten Sie gewohnt sind, aber dies bedeutet nicht, dass es nicht angenehm sein kann. Es geht darum, einen offenen Geist haben, wenn Sie es schmecken, und nicht erwartet, dass es wie Wein zu probieren, die Alkohol in sich hat.

Bewertungen zu den besten Alkohol Weine

Ariel Cabernet Sauvignon Alkohol Rotwein

Über den Wein: Der Ariel Cabernet Sauvignon ist ein nicht-alkoholische Wein, der durch die kalte Filtrationsverfahren hergestellt wird. Dies ist wahrscheinlich eines der beliebtesten alkoholfreien Rotweinen gibt, und das ist mit gutem Grund. Auch wenn es extrem schwer zu nahe kommen zu dem Profil und die Komplexität eines Rotwein, der Alkohol enthält, ist, wir fühlten uns dies derjenige ist, der aus allen diejenigen am nächsten kam, die wir ausprobierten. Ob das nahe genug ist oder nicht, werden wir verlassen Sie entscheiden — wie wir schon erwähnt, es ist alles über die richtige Einstellung haben, wenn eine nicht alkoholische Wein versuchen, und nicht erwartet, dass es genau das gleiche sein. Der Wein hat eine gute Balance zwischen erwünschten Fruchteigenschaften und passt gut zu rotem Fleisch. Es kann ein bisschen dünn im Mundgefühl im Vergleich alkoholische Weine, die Sie gewohnt sind, aber es ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

Über den Hersteller: Ariel Weinkellereien, und in Kalifornien ansässige Weingut begann die Herstellung alkoholfreier Wein im Jahr 1985 und es war eine der ersten ihrer Art. auf dem Markt lange diese wurden, haben sie enorme Mengen an Erfahrung in der nicht-alkoholischen Wein zu machen und sie verwalten ein wenig näher an ihre alkoholischen Kollegen zu kommen, wie jedes Jahr, das vergeht. Die meisten der Trauben, die für Ariel Wein stammen aus der Mittel kalifornischen Küste eingesetzt werden, wo sie Zugang zu J. Lohr 3.700 Acres von Weinbergen haben, die alle NACHHALTIGE y bewirtschaftet werden.

Ariel Chardonnay Alkoholweißwein

Über den Wein: wie oben von den gleichen Herstellern wird dieser Wein auch mit dem Kältefiltration Verfahren hergestellt. Dies bedeutet, dass der Wein wird anfänglich unter Verwendung von herkömmlichen Methoden hergestellt und wie ein normaler alkoholischer Wein gealtert würde, mit dem Alkohol am Ende entfernt wird. Wenn zu einem alkoholischen chardonnay verglichen, kommt dieser sehr nahe in der trockenen Komplexität man in einem normalen Wein erwarten. Es ist wahrscheinlich ein wenig süßer als der Alkohol Cousin, aber weit weniger als die anderen nicht alkoholischen Weine gibt, die extrem süß zu neigen. Ähnlich wie oben, probieren Sie es mit einem offenen Geist und nicht erwarten, dass es eine genaue Ersatz für alkoholische Wein zu sein und man könnte es genießen. Es geht am besten mit Meeresfrüchten und hellem Fleisch wie Huhn, Pute, und andere Arten von Geflügel.

Sutter Startseite Fre White Zinfandel Alkohol Wein

Über den Wein: Dieses White Zinfandel ist ein weiterer Versuch wert. Obwohl wir persönlich etwas besser das Gefühl, dass die Qualität der Ariel Weine sind, kommt diese Marke in als an zweiter Stelle. Das Verfahren hier ist die Destillation, wo der Alkohol am Ende entfernt wird, — alle anderen Schritte sind exakt die gleichen wie einen normalen alkoholischen Weinherstellung. Der Wein hat eine helllachsfarben und hat einen ziemlich fruchtig und frisches Aroma mit einem Hauch von Erdbeeren und Preiselbeeren. Es eignet sich hervorragend für den Einsatz in einem mocktails machen, wie Sie im Video unten sehen können.

Über den Hersteller: Sutter Startseite Fre Alkohol Weine sind auch in Kalifornien produziert. Obwohl in jüngster Zeit als Ariel gegründet, hat Sutter Startseite Fre mehrere Preise mit ihren Weinen in den letzten paar Jahren gewonnen. Es Weine werden unter Verwendung von Umkehrosmose durch die Spinnkonus-Technologie hergestellt.

Sutter Startseite Fre Brut Alkohol Wein

Über den Wein: Wir fühlten uns diese Liste nicht vollständig wäre ohne zumindest geben Sie eine nicht alkoholische Sekt zur Auswahl und die Brut von Sutter Startseite Fre ist wahrscheinlich eines der besseren, die da draußen. Es verfügt über Noten von grünen Äpfeln und reifen Birnen und ist eine gute Alternative für anspruchsvolle alkoholische Getränke, die Sie bei Festen oder anderen festlichen Anlässen trinken kann. Diese besondere Wein enthält eine Mischung aus Pinot Noir und Chenin Blanc wird durch Destillation über den Spinnkonus Verfahren, ähnlich dem Wein verwendet wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass es viel einfacher, auf die Brieftasche, als einige der normalen Schaumwein ist da draußen, die gerade genug sein kann, um Sie zu überzeugen, es zu versuchen zu geben. Es kann auch verwendet werden, um Ihre eigene mocktails, wie ein funkelndes Granatapfel-Cocktail zu machen, wie Sie im Video unten sehen können.

Reines Vitis Merlot Bio-Traubensaft

Über den Wein: Letzte auf der Liste ist ein nicht-alkoholische Wein, der nicht technisch ein Wein ist, aber wir hatten das Gefühl es einen Punkt verdient. Es geht nicht durch den gleichen Herstellungsprozess wie die anderen mit dem Alkohol am Ende entfernt ist; Dieses Getränk enthält nie Alkohol. Dies bedeutet, dass von einem Geschmack und das Aroma Sicht ist es wahrscheinlich die am weitesten entfernt von allen anderen auf der Liste. Manche nennen kann es verherrlicht Traubensaft, aber die gute Nachricht dabei ist, dass Sie nicht da, wie die anderen mit der gleichen Erwartung gehen und können angenehm überrascht sein. Es ist auf jeden Fall eines der besten Traubensäfte gibt und alle organischen Trauben hergestellt unter Verwendung und hat keine Zusätze oder Konservierungsstoffe. Die Flasche macht es auch scheint, wie Sie trinken Wein, das es eine gute Alternative für Feste und Versammlungen macht.

Damit ist unser Rückblick auf die besten Alkohol Weine

Wenn Sie einen der Weine passieren, um zu versuchen, die wir oben überprüft, bitte lassen Sie uns wissen, was Sie über sie dachte. Auch, wenn Sie das Gefühl, dass es welche gibt, die einen Platz auf der Liste oben verdienen, geben Sie uns einen Ruf, und wir werden sicher sein, sie auszuprobieren.

RELATED POSTS