Beruhigende Kräuter zu Balance Your Vata Dosha, beruhigende pflanzliche Heilmittel.

Beruhigende Kräuter zu Balance Your Vata Dosha, beruhigende pflanzliche Heilmittel.

Beruhigende Kräuter zu Balance Your Vata Dosha, beruhigende pflanzliche Heilmittel.

Im Ayurveda Gesundheit ist viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Es ist die dynamische Integration von Körper, Geist, Geist und Umwelt. Kräutermedizin bietet eine sanfte Ansatz, um diese Integration zu verbessern und subtilen Ungleichgewichte zu korrigieren. Für Vatas können pflanzliche Heilmittel besonders hilfreich sein, zur Verbesserung der Verdauung, Beseitigung und Schlaf. Sie können auch die Immunfunktion wiederherzustellen, beruhigen Sie einen besorgten Geist helfen und fördern die Entgiftung und Erneuerung.

Nicht ein Vata?

Beachten Sie, dass Ayurveda nicht Kräuter allopathy nicht unterstützt, in dem Sie ein Kraut nehmen die Symptome zu lindern, ohne die Ursache des zugrunde liegenden Ungleichgewicht suchen. Kräuter müssen als Teil eines kompletten Plan für Körper-Geist-Balance verwendet werden soll. Statt einfach Baldrian Verschreibung Ihren Schlaf zu verbessern, ein Ayurveda-Arzt würde die zugrunde liegenden Probleme helfen zu erkunden, die Sie wach halten.

Mit diesem Ayurveda-Perspektive im Auge, lassen Sie uns ein paar Kräuter suchen, die besonders für die vorherrschende Dosha balancieren, Vata.

Herbal Energetics

Bestehend aus Raum und Luft, Vata Dosha ist für alle Bewegungen innerhalb Ihrer Physiologie verantwortlich. Wenn Vata verschärft oder zu groß wird, können Sie Angst, Schlaflosigkeit, Herzklopfen auftreten, und Verdauungs-Probleme, unter anderen Symptomen. Sie können Erdung und beruhigende Kräuter als Teil eines Gesamt Vata-Balancing Lebensstil verwenden.

Ashwagandha (Withania somnifera)

  • Tastes: adstringierend, bitter, süß
  • Energetics: Heizung

In der ayurvedischen Medizin hat ashwagandha seit der Antike als geschätzt Rasayana oder verjüngende Kraut, das dem Körper hilft, mit körperlichen und emotionalen Stress zu bewältigen. In Sanskrit bedeutet ashwagandha «der Geruch eines Pferdes» und zeigt an, dass das Kraut die Kraft und Stärke eines Hengstes verleiht. Es wird traditionell vorgeschrieben Menschen stärken ihr Immunsystem nach einer Krankheit zu helfen. In der Tat ist es häufig als «Indian Ginseng» genannt wegen seiner verjüngenden Eigenschaften (obwohl Botanisch, Ginseng und ashwagandha sind nicht verwandt).

Ashwagandha ist besonders vorteilhaft für Vata-Typen, wie es beruhigt das Nervensystem und den Geist hilft konzentrieren. Es wird häufig für Menschen verschrieben, die von Müdigkeit klagen, haben Schwierigkeiten sich zu konzentrieren, oder «nicht geerdeten» -all Symptome von Vata Ungleichgewicht fühlen.

Ashwagandha enthält viele nützliche medizinische Chemikalien, einschließlich Withanolide, (steroidal Lactone), Alkaloide, Cholin, Fettsäuren, Aminosäuren und einer Vielzahl von Zuckern. Während die Blätter und Früchte wertvolle therapeutische Eigenschaften haben, ist die Wurzel der Pflanze ashwagandha das Teil am häufigsten in westlichen Kräuterheilmittel verwendet.

Medizinische Forscher haben die heilende Wirkung von ashwagandha mit großem Interesse studiert, und haben, dass es gefunden …

  • Stärkt das Immunsystem
  • Moduliert die Stressreaktion des Körpers
  • Verbessert das Gedächtnis und die Fähigkeit zu konzentrieren
  • Reduziert Angst und Depression ohne Schläfrigkeit verursachen
  • Stabilisiert Blutzucker
  • Senkt Cholesterin
  • Reduziert Gehirn-Zelldegeneration
  • Bietet entzündungshemmende Wirkung und ist nützlich bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis und Magen-Darm-Erkrankung
  • Verbessert die sexuelle Potenz für Männer und Frauen

Die übliche empfohlene Dosis beträgt 600 bis 1000 mg zweimal täglich. Für Menschen, die unter Schlaflosigkeit und Angstzuständen leiden, eine Tasse heiße Milch, die einen Teelöffel pulverisierte ashwagandha enthält vor dem Zubettgehen von Vorteil ist.

Bei extrem hohen Dosen hat ashwagandha angeblich Abtreibungen bei Tieren induziert. Obwohl keine ähnliche Studien durchgeführt wurden an Menschen sollten Frauen das Kraut während der Schwangerschaft zu vermeiden.

Ingwer (Zingiber officinale)

  • Geschmack: scharf
  • Energetics: Heizung

Ingwer ist eine stechend, aromatische Kräuter, die seit langem in der traditionellen Heilsystemen verwendet die Verdauung zu verbessern und zu lindern Übelkeit, Blähungen und Menstruationsbeschwerden. Moderne wissenschaftliche Studien haben festgestellt, dass Ingwer starke entzündungshemmende phytonutrients bekannt als gingerols sowie starke antioxidative und antibakterielle Eigenschaften enthält.

Aus ayurvedischer Sicht, Heizung Ingwer Eigenschaften machen es zur Behandlung von Vata Ungleichgewichte nützlich. Zum Beispiel Menschen mit kalten Händen und Füßen kann Ingwer-Tee trinken oder auf frischem oder kandierten Ingwer kauen Wärme in das System zu bringen und verbessern die Durchblutung. Ingwer ist auch eine nützliche Behandlung für gemeinsame Vata Verdauungs-Probleme, da es alle drei Phasen der Magen-Darm-Funktion verbessert (Verdauung, Absorption und Elimination).

Hier sind nur ein paar der jüngsten Erkenntnisse über Ingwer Gesamt Vorteile bei der Wiederherstellung und das Gleichgewicht und die Gesundheit zu erhalten:

  • kann Ingwer auf einer regelmäßigen Basis Konsumieren helfen Schmerzniveaus und Schwellungen bei Menschen mit Arthrose oder rheumatoider Arthritis zu reduzieren.
  • Ingwer hemmt die Aktivierung von mehreren Genen in der Entzündungsreaktion beteiligt.
  • Forscher haben herausgefunden, dass Ingwer enthält spezifische Verbindungen, die für die menschliche Serotonin-Rezeptoren binden kann, die Angst zu lindern helfen kann.
  • Ginger ist wirksam bei der die Symptome der Reisekrankheit zu verhindern, wie Übelkeit, Schwindel und Erbrechen.
  • Kleine Dosen von Ingwer kann auch Übelkeit und Erbrechen auf Schwangerschaft, assoziiert ohne die negativen Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Anti-Übelkeit Medikamente im Zusammenhang lindern helfen.
  • Studien deuten darauf hin, dass Ingwer kann auch hilfreich sein Stoffwechsel bei der Stabilisierung, einschließlich das Risiko von Diabetes zu verringern.
  • Ingwer kann das Wachstum einiger Arten von menschlichen Krebszellen, einschließlich kolorektalen Krebszellen hemmen.

Es ist besser, frischer Ingwer zu verwenden, anstatt in Form des Gewürzes getrocknet, nicht nur, weil es eine überlegene Geschmack haben, sondern auch, weil frischer Ingwer enthält größere Mengen an Gingerol und anderen entzündungshemmenden Verbindungen. Wenn Sie brauchen, getrockneter Ingwer Pulver zu verwenden, versuchen, eine organisch gewachsene Produkt zu finden, die nicht bestrahlt wurde. Nehmen Sie ein Gramm Ingwerpulver für entzündliche Bedingungen.

Da Ingwer als Blutverdünner wirkt, ist es wichtig, Nutzung für zwei Wochen vor der Operation zu verjüngen. Darüber hinaus, wenn Sie eine Chemotherapie unterziehen, fragen Sie Ihren Arzt vor der Ingwer bei medizinischen Dosen nehmen.

Triphala

  • Schmeckt: süß, sauer, scharf, bitter, adstringierend
  • Energetics: neutral (Heizen und Kühlen). Amalaki ist die Kühlung, während Bibhitaki und haritaki Heizung sind.

Amalaki (Emblica officinalis), die gemeinhin als indische Stachelbeere oder Amla bekannt, gilt als einer der besten Verjüngungs Kräuter in Ayurveda. Es ist traditionell verwendet worden, um Hauterkrankungen, Lungenerkrankungen, Diabetes und Verdauungsstörungen zu behandeln. Amalaki ist ein starkes natürliches Antioxidans mit einem hohen Gehalt an Vitamin C. In Indien amalaki als «Krankenschwester Kraut» bekannt ist, weil es das Immunsystem stärkt und kühlt den Körper, die Pitta Dosha-Ausgleich.

Haritaki (Terminalia chebula) hat die stärksten Abführmittel Befugnisse der drei Früchte in triphala enthalten. In Tibet wird haritaki so hoch verehrt, dass in der tibetischen heiligen Bildern, ist es oft in der erweiterten Palme der Medizin-Buddha dargestellt ist. Das Kraut hat auch adstringierend und balanciert Vata.

Bibhitaki (Terminalia Bellerica) ist ein ausgezeichnetes rejuvenative sowohl mit Abführmittel und adstringierende Eigenschaften. Es beseitigt überschüssigen Schleim im Körper, das Kapha-Dosha ausgleicht. Zusätzlich ist Bibhitaki eine leistungsfähige Behandlung für eine Vielzahl von Lungenerkrankungen, einschließlich Bronchitis und Asthma.

Triphala ist eine besonders nützliche Kräutermischung, weil sie sanft reinigt und entgiftet den Körper, ohne den Darm reizen. Darüber hinaus, im Gegensatz zu anderen Abführmitteln, die den Körper führen, stärkt triphala tatsächlich und nährt die Knochen, Nervensystem und die Fortpflanzungsorgane.

Die empfohlene Dosis beträgt 500 bis 1000 mg zweimal täglich.

Diesen Artikel

RELATED POSTS