Bauen Sie Ihr eigenes tragbare Gewächshäuser bauen tragbaren Gewächshaus.

Bauen Sie Ihr eigenes tragbare Gewächshäuser bauen tragbaren Gewächshaus.

Bauen Sie Ihr eigenes tragbare Gewächshäuser bauen tragbaren Gewächshaus.

Hier ist das Problem mit einem festen Gewächshaus: Es erfordert eine Menge Arbeit zu halten und es ist anfälliger für Schädlinge und andere Probleme, weil der gleiche Boden verwendet wird, immer und immer wieder. Vor allem in einem feuchten Klima kann das Gewächshaus erfordern häufige Schädlinge Behandlungen, organische und sonst, und es kann ein Streit geworden. Auf der anderen Seite, erweitert sie die Vegetationsperiode und bietet einen warmen Raum für den Anbau, arbeiten, und immer beginnt gehen.

Tragbare Gewächshaus — Bildquelle: Joi via Flickr

Das mobile Gewächshaus zielt darauf ab, die besten Eigenschaften von beiden (Wärme, Isolierung, Portabilität) zu heiraten, während die Probleme zu vermeiden. Denn es ist nicht übrig geblieben ist seit Jahren auf dem gleichen Fleck Erde sitzen, Schädlinge und andere Probleme haben keine Chance aufzubauen, zum Beispiel. Und weil es größer als herkömmliche Frühbeetfenstern, dämmt es mehr Getreide und verlängert die Vegetationszeit mehr deutlich.

Das Design ist effektiv, dass von einem riesigen Vogelkäfig im Gewächshaus Kunststoff abgedeckt, aus leicht und einfach zu sein, sich zu bewegen. Designer zusammengetan, um für fast jedermann die Kosten und die Komplexität Niveau niedrig genug zu halten, um ihn zu bauen, obwohl diejenigen, die über ihre DIY Fähigkeiten besorgt sind, können mit dem Prozess in einem Seattle Handwerker für die Hilfe jederzeit anrufen. (Hier ist eine andere, wie zu für diejenigen, die einige Varianten auf dem grundlegenden Design zu sehen.)

Für Gärtner, dehnt sich das Endergebnis erheblich die Flexibilität und Funktionalität des Gartens. Spätwinterkulturen können auch unter einem tragbaren Gewächshaus für die Ernte angebaut werden, wenn sie würden normalerweise in der Kälte zu kämpfen, was bedeutet, dunklen Blattgemüse wie Kohl verfügbar sein wird, tief in den Winter. Sobald diese Kulturen warm genug für gut zu tun auf ihre eigenen ist, kann das Gewächshaus bewegt werden, um neue Pflanzen zu schützen und den Garten früher produzieren zu bekommen.

Portabilität ermöglicht es dem Gewächshaus der Vegetationsperiode an beiden Enden für Frühjahr und Sommer Getreide zu erweitern, die Wärme brauchen, um zu gedeihen, und es ermöglicht eine fein abgestimmte Kontrolle über Garten Bedingungen. Da Dinge Umpflanzen nicht immer ratsam ist, oder sogar eine Option, erstellt das Gewächshaus mehr Möglichkeiten. Statt Getreide in und aus einem Gewächshaus in einem mühsamen Prozess, der mobile Gewächshaus bewegt sich stattdessen in Bewegung! Und wenn es an Ort und Stelle fixiert ist, ist es nicht überall, auch bei starkem Wind.

Wenn Sie schon immer haben wollten Sie Ihren Garten einen zusätzlichen Schub dieser Vegetationsperiode zu geben … jetzt könnte Ihre Chance sein.

Katie Marks schreibt für Networx.com. Dieser Artikel erschien ursprünglich hier.

Ich kann für Topfpflanzen eine kleinere Version auf einem Balkon zu sehen, für diejenigen, die gar nicht auf einen Garten haben. Sollte recht nützlich sein.

Dies würde auch für Ihre Topfpflanzen gut sein. Viel besser als zu versuchen, sie mit Tüchern zu bedecken oder sie in die Garage zu bringen.
Ich frage mich, wie es mit dem Boden verankert ist und wie die robust ist die Abdeckung. sehe ich habe auch keine Erwähnung des Preises.

ist es ein wenig dünn? Es sieht nicht besonders robust.

Vielen Dank für gute Tipps.

RELATED POSTS