Bartholin Zyste und Abszess, bartholin Abszess Bilder.

Bartholin Zyste und Abszess, bartholin Abszess Bilder.

Bartholin Zyste und Abszess, bartholin Abszess Bilder.

Es gibt zwei Bartholin Drüsen, auf jeder Seite der vaginalen Öffnung auf der Ebene des hinteren fourchette befindet oder etwa in der 4 o’Uhr und 8 o’Uhr-Position. Jede Drüse ist über die Größe einer Erbse. Normalerweise sind sie weder sichtbar noch fühlbar.

Diese Drüsen produzieren geringe Mengen an Sekret aus ihren quader Epithels, die klinisch nicht signifikant sind. Die Sekrete tragen nicht sinnvoll zu sexuellen Schmierung und ihre physiologischen Zweck, wenn überhaupt, ist nicht bekannt. Erst wenn sie krank werden tun, werden sie klinisch manifest.

Bartholin-Zysten sind zum ersten Mal bemerkt, wie schmerzlos Schwellungen in den Schamlippen. Der Patient kann oder auch nicht bewusst zu sein, obwohl sie in der Regel bewusst sind. Bartholin-Zysten sind nicht gefährlich, haben kein malignes Potential und kann sicher festgestellt werden, wenn das der Wunsch des Patienten ist. Sie können mit anderen Zysten im vulvovaginal Bereich, einschließlich verwechselt werden:

Vaginal Aufnahme Zyste

  • Gartner Kanal Zyste
  • Bartholin Zysten auch mit verwechselt werden können:

    • Andere Massen in der Vulva Bereich, der Bartholin-Zysten nachahmen können, umfassen:

      • Zubehör Brustgewebe
      • Inzision und Drainage des Abszesses gibt sofortige Linderung. Sehen Sie dieses Video für eine Demonstration dieses Verfahrens auf einer Bartholin Zyste:

        • Wählen Sie einen Ort für den Schnitt. Es sollte relativ nahe am hymeneal Ring auf der medialen Seite der Zyste sein, obwohl, wenn es einen Bereich von offensichtlichen Ausdünnung des Epithels ist, I’d für die dünnsten Stelle zielen, solange es noch die Schleimhaut medial und in.
        • Geben Sie Lokalanästhetikum Lidocain 1% über der Einschnittstelle.
        • Stabilisieren die Zyste oder Abszess mit einer Hand, während ein Skalpell in die Mitte des Abszesses zu lenken.
        • Kultur eitrige Drainage für Gonorrhoe und chlamyia. Nur selten werden diese Kulturen positiv, aber oft genug, um Ihre Aufmerksamkeit zu rechtfertigen. Andere häufig kultivierten Organismen sind Coliforme und Streptokokken.
        • Wenn loculations vorhanden innerhalb der Abszesshöhle sind, brechen sie oben durch Einsetzen und dann eine hemostat verbreiten.
        • Antibiotika-Therapie ist optional, wird aber in der Regel verwendet werden, insbesondere, wenn der Patient febrile ist, der Abszess groß, oder die Haut ist rot oder zart.

        • Einfache Inzision und Drainage des Abszesses wird sofortige Linderung bieten und wahrscheinlicher als nicht, dauerhafte Heilung. In einer signifikanten Minderheit von Patienten mit einfachen I behandelt&D, wird der Abszess oder Zyste wieder auftreten. Dies geschieht, weil nach der Heilung, die chirurgische Öffnung in die Zyste oder Dichtungen Abszesshöhle über, in Isolation der Bartholin Drüse unter der Haut zur Folge hat. Aus diesem Grund wird aggressivere chirurgische Behandlung manchmal verwendet.

          die Abszesshöhle mit Gaze Verpackung und einen Docht außerhalb des Hohlraum verlass keine effektive Technik mit Bartholin Zysten und Abszessen. Am Anfang meiner chirurgischen Laufbahn, habe ich diese Methode einige Male und hatte nie die Verpackung in den Hohlraum bleiben länger als ein paar Stunden.

          Eine häufig verwendete, gute Technik, um die Drainage-Darm-Trakt offen zu halten, ist das Einsetzen eines "Wort Catheter." Ein Wort Katheter ist ein weicher Gummischlauch mit einer aufblasbaren Spitze. Nach Entwässerung hergestellt wird, legen Sie die Spitze des Wortes Katheter in den Hohlraum und pumpen Sie die Ballonspitze mit einigen ccm jeder physiologischen Flüssigkeit wie sterile Kochsalzlösung oder Lidocain. Der aufgeblasene Ballon Spitze wird der Katheter verhindern, verdrängt zu werden und der Stiel des Katheters die Drainage-Darm-Trakt lange genug offen halten wird dazu beitragen, für die Schnittkanten der Haut an der Innenseite der Zyste wieder epithelisieren. Im Wesentlichen führt dies zu einem neuen Kanal die Bartholin gland direkt auf die Hautoberfläche zu verbinden.

          Der Stiel des Katheters zurückgebogen ist und in die Vagina eingeführt, so kann es für viele Tage an Ort und Stelle gelassen werden. Idealerweise sollte es für einige Wochen belassen werden, aber es ist genug, um den Patienten zu reizen, die es benötigen kann nach mehreren Tagen entfernt werden. Selbst diese kurze Zeit genügt es wirksam zu sein. Auch mit dem Katheter Wort, es noch kann Rezidive der Zyste oder Abszess sein, aber sie sind weniger häufig als bei der einfachen I&D-Verfahren.

          Eine andere Möglichkeit, die Schaffung eines neuen Entwässerungswege zu erreichen, ist zu "marsupialize" die Zyste oder Abszess. , Vernähen die Plattenepithelzellen Hautrand zum quader epithelialen Cystenwand Nach der Zyste zu öffnen. Auf diese Weise können die Schnitthautzelle die Möglichkeit Fibroblasten in die Zyste zu verbreiten nach unten, mit dem Aufbau einer neuen Öffnung, so dass Sekrete zu entkommen.

          Andere Techniken, weniger gut getestet, umfassen sklerosierende die Zyste Hohlraum mit Silbernitrat, Alkohol oder Laser. Chirurgische Schläuche und IUDs wurden verwendet Entwässerung beizubehalten. Gute Ergebnisse wurden in eine begrenzte Anzahl von Fällen mit jeder dieser Methoden berichtet.

          Schließlich vollständige Entfernung der Bartholin Drüse ist eine Option, wenn andere, einfachere Verfahren nicht erfolgreich waren. Exzision sollte in dauerhafte Heilung führen, aber es ist technisch anspruchsvoll, da die Gewebeebenen aus alten Infektion vernarbt sein kann, kann Blutungen überraschend lebhaft sein und Heilung schmerzhafter und langwieriger, als Sie vielleicht denken. Am Ende sind die Ergebnisse in der Regel gut.

          Bartholin Drüsenkrebs ist eine seltene Krebserkrankung, umfassend etwa 5% aller Krebsarten Vulva. Es kann entweder Adenokarzinom oder Plattenepithelkarzinom, da es sowohl Drüsen- und Kanal Epithel in der Bartholin Drüse sind.

          Bartholin Krebs ist etwa einmal alle 1 Million Frauen Jahren. Es’s in der Regel nach erfolgloser Behandlung für eine vermutliche Bartholin Zyste oder Abszess entdeckt. Die Behandlung ist die radikale Vulvektomie und Lympknotendissektion. Da diese Bösartigkeit in der Regel mehrere Drainage entdeckt Verfahren versagt haben erst nach, empfehlen einige Gynäkologen Exzision aller Bartholin-Zysten oder Abszesse bei Frauen über 40 Jahren, wenn das Risiko von Bartholin Drüsenkrebs zu steigen beginnt.

          Andere widersprechen, zu beobachten, dass Sie Hunderte von Resektionen von gutartigen, aber lästigen Bartholin Zysten zu tun hätte…mit erheblichen chirurgischen Morbidität…um die Überlebensrate der ein Individuum mit Bartholin Krebs etwas verbessern. Diese anderen Stimmen empfehlen Exzision bei Frauen über 40 Jahren nur in ausgewählten Fällen.

          RELATED POSTS