Bakterielle Lungenentzündung Erholung

Bakterielle Lungenentzündung Erholung

Bakterielle Lungenentzündung Erholung

Infektion oder Entzündung in der Lunge verursacht Lungenentzündung. Die Infektion kann durch Bakterien, Viren verursacht werden, und andere Parasiten. Bakterielle Lungenentzündung ist die häufigste Art von Lungenentzündung. Bakterien Streptococcus pneumoniae, Chlamydia trachomatis, Mycoplasma pneumoniae, Haemophilus influenzae. etc. sind die Ursachen für bakterielle Pneumonie.

Wie bereits erwähnt, hängt die Recovery-Zeit von mehreren Faktoren wie das Alter der Person, Fitness, Immunität usw. Die Ursache und Schwere der Lungenentzündung wirkt sich auch auf die Erholungsphase. Mit einer frühen Behandlung bei jungen Erwachsenen, beginnen die Symptome der bakteriellen Pneumonie bei der Verbesserung etwa 1-2 Tage. Mit einer stärkeren Immunität und eine angemessene Behandlung, kann die Person vollständig erholen und gewinnen wieder seine Stärke in 1-2 Wochen (ungefähr).

Auf der anderen Seite, wenn die Symptome im frühen Stadium nicht identifiziert werden, da anderenfalls die Behandlung nicht durchgeführt wird, oder die Person hat ein schwaches Immunsystem (wie im Falle von Kindern und älteren Menschen), kann die Zeit für die Wiederherstellung annähernd 2-3 Wochen oder mehr. Falls die Person, die bereits von einer anderen Krankheit und Verträge Lungenentzündung leiden, dann kann die Erholung sogar einen ganzen Monat dauern.

Ursachen und Symptome

Wie zuvor erwähnt, bakterielle Lungenentzündung, um verschiedene Arten von Bakterien aufgrund verursacht. Chronische Raucher oder Menschen mit einem schwachen Immunsystem oder solche von Lungenerkrankungen wie Asthma leiden, sind zu einem höheren Risiko von an dieser Krankheit leiden.

Die Symptome der bakteriellen Lungenentzündung sind:

  • Husten
  • Fieber
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Kurzatmigkeit
  • Schüttelfrost
  • Brustschmerzen

Der Husten kann (mit weißer oder gelber Schleim) trocken oder Schleim produzierenden. Zweitens, zusammen mit Atembeschwerden, lautes Atmen oder Keuchen auch erlebt werden kann.

Behandlung von bakteriellen Pneumonien

Beachten Sie, dass bakterielle Lungenentzündung ansteckend ist. Daher ist es wichtig, sie so früh wie möglich zu erhalten, um behandelt, um seine Übertragung zu verhindern. Die Inkubationszeit für die bakterielle Lungenentzündung wird auf etwa 1-3 Tage.

Falls Sie von einer der oben genannten Symptome leiden, sollten Sie sofort einen Arzt zu konsultieren. Antibiotika verschrieben werden, bakterielle Lungenentzündung zu behandeln. Antibiotika sollten für die vorgeschriebene Zeit außer Betrieb genommen werden. Obwohl die Symptome von bakterieller Pneumonie beginnen, auf die Einnahme von Antibiotika zu verringern, wird empfohlen, den gesamten Verlauf zu vervollständigen.

Der Arzt wird auch Medikamente Fieber und andere Symptome zu behandeln. Falls die Person mit schweren Atembeschwerden leidet, wird er ins Krankenhaus gebracht. Die meisten der Behandlungsmethoden sind wirksam bei vollständig bakterielle Pneumonie Behandlung.

  • Sie sollten den Arzt über andere Medikamente informieren, die Sie einnehmen, bevor er / sie Sie Antibiotika verordnet. Sie müssen auch informieren, wenn Sie auf eine bestimmte Antibiotika allergisch sind.
  • Es ist wichtig, so viel Ruhe wie möglich zu nehmen und von körperlich belasten Aktivitäten für eine schnellere Erholung fern zu halten.
  • Sie sollten vom Rauchen und Alkoholmissbrauch der Stimme enthalten, da sie die Symptome einer Lungenentzündung verschlimmern können.
  • Wie oben erwähnt, ist es wichtig, den gesamten Kurs von Antibiotika für eine schnellere und effektive Erholung folgen.
  • Sie müssen in einem sauberen und hygienischen Bedingungen angemessene Ruhe zu nehmen.
  • Schließlich viel Flüssigkeit zu trinken und eine ausgewogene Ernährung ist ein Muss während und nach der von dieser Krankheit erholt.

Bakterielle Pneumonie kann wirksam behandelt werden, wenn die Symptome identifiziert und in einem frühen Stadium behandelt. Impfungen gegen bestimmte Arten von Lungenentzündung zur Verfügung. Sie können Ihren Arzt für die gleiche konsultieren. Schließlich, denken Sie daran, dass, obwohl die Symptome einer Lungenentzündung abklingen ziemlich schnell, können Sie mehr Zeit benötigen, vollständig Ihre Stärke zurück zu gewinnen.

Haftungsausschluss: Diese Informationen sind nicht als Ersatz für medizinische Beratung verwendet werden. einen Arzt zu konsultieren ist wichtig für die richtige Behandlung und schnelle Genesung.

RELATED POSTS