Asthma Mess Peak Flow, Asthma Peak-Flow-Meter.

Asthma Mess Peak Flow, Asthma Peak-Flow-Meter.

Asthma Mess Peak Flow, Asthma Peak-Flow-Meter.

Wenn Sie noch nie ein Peak-Flow-Meter verwendet. sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie es richtig zu verwenden, und dann üben, es zu benutzen.

Messen Sie Ihre Peak-Flow (PEF) regelmäßig, auch wenn Sie gut fühlen. PEF ist in den frühen Morgenstunden und am höchsten in den Nachmittag am niedrigsten. Wenn Sie Ihren PEF einmal am Tag messen, muss es als erstes am Morgen zu tun, bevor Sie Ihre Asthma-Medikament.

Es ist sehr wichtig, die Ergebnisse Ihrer PEF Messungen in Ihrem Asthma-Tagebuch zu notieren (Was für ein PDF-Dokument ist?). Dies hilft Ihnen, Änderungen in Ihrer Atmung bemerken. Nehmen Sie Ihr Asthma-Tagebuch mit Ihnen, wenn Sie Ihren Arzt aufsuchen, damit Sie es zusammen überprüfen können. Es ist sehr wichtig, das Tagebuch mit Ihrem Arzt überprüfen, wenn Sie Ihre Lungenfunktion fühlen wird immer schlimmer.

Messen Sie Ihre Peak-Flow

Entfernen Sie Kaugummi oder Lebensmittel, die Sie in Ihrem Mund haben. Dann nutzen Sie Ihre Peak-Flow-Meter:

Nachdem Sie in das Messgerät 3 mal geblasen haben, nehmen Sie die höchste Zahl, die Sie erhalten haben, und schreiben Sie es in Ihrem Asthma-Tagebuch oder auf einem anderen Schaublatt.

Wenn Sie husten oder einen Fehler bei der Prüfung machen, machen Sie den Test über.

Verschiedene Marken von Metern können unterschiedliche Werte für Ergebnisse. Wenn Sie Meter zu ändern, müssen Sie Ihre Asthma-Zonen mit dem neuen Messgerät zu bestimmen.

Hinweis: Wenn Ihr Peak-Flow niedriger als normal ist, überprüfen Sie Ihren Aktionsplan oder rufen Sie Ihren Arzt.

Oben in diesem Action-Set:

RELATED POSTS