Aspiration Verfahren Kosten

Aspiration Verfahren Kosten

Aspiration Verfahren KostenAutoren

  • Diana S. Dean, MD, GESICHT
  • Berater, Abteilung für Endokrinologie, Diabetes, Stoffwechsel und Ernährung, Mayo Clinic, Rochester, Minnesota; Assistant Professor für Medizin, College of Medicine, Mayo Clinic
  • Hossein Gharib, M. D.
  • Professor of Medicine der Mayo-Klinik, Abteilung für Endokrinologie, Diabetes, Stoffwechsel und Ernährung Rochester, Minnesota, USA Endokrinologie und Innere Medizin Mayo Clinic 200 1. St. SW Rochester, MN 55.905-0.001 Tel: 507-284-9576 Fax: 507-284 -5745

Schilddrüsenknoten sind häufig und gewöhnlich gutartig, das Risiko der Bösartigkeit von 5 bis 10% variieren. Schritte Bösartigkeit zu diagnostizieren sollte eine sorgfältige klinische Bewertung, Laboruntersuchungen, eine Schilddrüsen-US-Prüfung und eine Feinnadelpunktion (FNA) Biopsie umfassen. Thyroid FNA Biopsie ist die genaueste Test für Malignität bestimmen und ist ein integraler Bestandteil der aktuellen Schilddrüsenknoten Auswertung. Die Ergebnisse sind besser, wenn FNA mit Ultraschall-Führung (USFNA) durchgeführt wird. Wir beschreiben hier Techniken für die Palpation gerichtete FNA sowie US-gerichtete FNA.

Dieses Kapitel enthält auch Empfehlungen falsch-negative Ergebnisse FNA zu minimieren; Indikationen für rebiopsy; Verwendung von TSH, TPOAb, & Calcitonin; und die Anwendung von Radiojod in Diagnose und Behandlung von Struma.

Feinnadelpunktion (FNA) Biopsie der Schilddrüse ist eine genaue Diagnose-Test routinemäßig in der ersten Auswertung von knotige Schilddrüsenerkrankungen verwendet (1-6). Epidemiologische Studien deuten darauf hin, dass knotige Schilddrüsenkrankheit ist ein häufiges klinisches Problem, mit einer Prävalenz von 4% bis 7% der erwachsenen Bevölkerung in Nordamerika und einer jährlichen Inzidenz von 0,1%, was in etwa 300.000 neue Knoten in den Vereinigten Staaten übersetzt (1 ). Eine Umfrage der klinischen Mitglieder der American Thyroid Association ergab, dass die meisten Endokrinologen (96%) für die Diagnose von Schilddrüsenknoten FNA Biopsie durchführen (7). Darüber hinaus FNA mit sonographische Führung (US-FNA) wird routinemäßig in der Follow-up-Überwachung von Patienten mit Schilddrüsenkrebs eingesetzt. Daher schätzen wir, dass mehr als 600.000 Schilddrüsen-FNA Biopsien werden in diesem Jahr in den Vereinigten Staaten allein durchgeführt werden. Weltweit ist die Zahl der Schilddrüse Bestrebungen höchstwahrscheinlich in die Millionen. Somit kann die Bedeutung der FNA-Biopsie in Schilddrüsen Praxis nicht überbetont werden.
Dieses Kapitel beschreibt Biopsietechniken, zytologischen Diagnose, Komplikationen FNA Ergebnisse, diagnostische Fallen und andere Informationen, die für Kliniker nützlich sein können, die Patienten mit knotigen Schilddrüsenerkrankungen zu verwalten.

Obwohl die FNA-Technik einfach, viel Zeit und Erfahrung scheint erforderlich sind geschickte Biopsietechnik zu erwerben und zu erhalten. Debatte geht weiter über die am besten qualifiziert ist FNA Biopsie durchzuführen, aber es ist klar, dass die besten Ergebnisse erzielt werden, wenn die Person, die die Biopsie durchführen hat die Technik beherrscht. Nach Meinung der Autoren, Endokrinologen am besten qualifiziert sind FNA Biopsie durchzuführen, weil sie sich in der Schilddrüse Palpation erfahrensten sind, sie zu erwerben und zu erhalten Know-how bei der Durchführung von Biopsien, und sie bieten definitive und fort Versorgung von Patienten mit knotigen Schilddrüsenerkrankungen. Zusätzlich FNA Endokrinologen sind jetzt zu verwenden US-FNA ausgebildet und kann daher einen Vorteil bieten bei der Durchführung.

Ein Spritzenhalter oder Spritze Pistolen am häufigsten verwendete ist die Cameco Spritze Pistole (Belpro Medical) in Abbildung 1. Der Bleistift-Griff Spritzenhalter ist eine weitere Spritze Haltevorrichtung (Tao und Tao Technologie, Incorporated).

Die Schilddrüse sollte sorgfältig ertastet werden und der Knoten (n) identifiziert biopsiert werden. Das Verfahren sollte sorgfältig dem Patienten erklärt werden, und die alle Patienten Fragen sollten vollständig beantwortet werden. Wir informieren unsere Patienten, dass örtliche Betäubung nicht verwendet wird, dass die Biopsie mehrere Minuten in Anspruch nehmen, dass 3 bis 6 Bestrebungen gemacht werden, und dass wir keine ernsthaften Komplikationen zu erwarten, aber es wird zu einem venipuncture (Blutentnahme für Labor leichte Schmerzen ähnlich sein Tests).
Die Biopsie kann mit dem Patienten auf einem Krankenhausbett oder im Büro auf einer Prüfung der Tabelle durchgeführt werden. In jedem Ort sollte eine Krankenschwester oder klinische Assistent immer zur Verfügung stehen mit dem Verfahren zu unterstützen. Der Patient kann im Sitzen oder Liegen werden; wir bevorzugen die Rückenlage. Der Patient wird auf dem Rücken mit dem Hals überstreckt die Schilddrüse zu exponieren; für die Unterstützung, ist ein Kissen unter den Schultern (Abb. 2 A) angeordnet sind. Der Patient wird gebeten, nicht zu schlucken, sprechen, oder während des Verfahrens zu bewegen. Am besten ist es für den Patienten zu sprechen und ihn oder sie über den Fortgang der Biopsie halten. Nachdem die Biopsie abgeschlossen ist, wird fester Druck auf der Biopsiestelle gehalten (s). Am besten ist es Patienten für ein paar Minuten zu beobachten, wie gelegentlich Patienten Schwindel oder Schmerzen haben. Wenn keine Probleme festgestellt werden, werden sie zu verlassen.

Abbildung 2. A, Position des Patienten während der Feinnadel (FNA). Rückenlage und ein Kissen unter die Schulter des Patienten erlauben Überstreckung des Halses und maximale Exposition. B, Spritze wird in Spritzenhalter platziert. C wird Knötchen identifiziert und stabilisiert mit nonaspirating Hand des Bedieners. Die Bedienungsperson steht auf der Seite des Patienten gegenüber der des Schilddrüsenknoten. Aktuelle Occupational Safety and Health Administration regulations erfordern die Verwendung von Handschuhen wegen der Sorge über Blut übertragenen Krankheiten. D, mit einer schnellen Bewegung geht die Nadel durch die Haut und in den Knötchen. Sofortige milde Sog folgt. Sobald aspirate erscheint, wird abgesaugt freigegeben und die Nadel zurückgezogen wird.

FNA BIOPSY

Normalerweise 3 bis 6 Bestrebungen gemacht werden (11,13,14) und einige Autoren schlagen vor, mindestens 6 (17). Häufig 8 bis 10 Objektträger werden für jeden Knoten gemacht. Vorzugsweise sollten die Aspiraten aus den Randbereichen und den verschiedenen Teilen des Knotens in einer sequentiellen Weise erhalten werden repräsentative Probenahme zu gewährleisten (11,13). Für größere Knötchen, sollte die Tiefe Zentrum der Masse vermieden werden, da es wahrscheinlicher zu enthalten Degeneration und Flüssigkeit, die Verringerung der Wahrscheinlichkeit eines diagnostischen Probe ist. Für zystischer Läsionen sollte die Flüssigkeit vollständig aspiriert und FNA versucht auf Restgewebe. Aspirated Flüssigkeit sollte in einem Plastikbecher und gespeichert für die zytologische Beurteilung platziert werden. Wir verwenden eine neue Nadel und Spritze für jede Biopsie.

FNNA BIOPSY

Abbildung 4. FNNA Biopsie zeigt die Nadel, die Position und die Richtung für die Biopsie. Nachdem die Nadel in das Zielgewebe gebracht wird, wird es mit kurzen in-and-out Bewegungen bewegt, bis Aspirat in der Nabe erscheint. Die Nadel wird dann zurückgezogen.

Nachdem die Biopsie abgeschlossen ist, wird fester Druck auf die Biopsiestelle aufgebracht (s) mit einem 4 × 4-Zoll-Gaze-Pad. Sobald Blutung gestoppt hat, wird ein Pflaster auf die Einstichstelle (n) platziert und der Patient für einige Minuten beobachtet wird. Wenn es keine Probleme gibt, wird der Patient zu verlassen (Fig. 5) erlaubt.

Abbildung 5. Unmittelbar nach FNA und FNNA wird fester Druck auf die Biopsiestellen aufgetragen. Wenn das Verfahren beendet ist, wird ein Klebeverband angelegt, und der Patient wird gebeten, zur Beobachtung für einige Minuten vor der Entlassung zu sitzen.

Aspiraten aus multinodular Kröpfe, gutartige mikrofollikuläre Adenom erhalten oder normale Schilddrüse werden als Kolloid Knötchen und zeigen lose zusammenhängende Scheiden Follikelepithels, Kolloid, Blut und seltene Makrophagen bezeichnet. Kolloid Knötchen sind die häufigste Zytologie und enthalten eine Fülle von Kolloid mit spärlichen Follikelzellen. Es gibt erhebliche Unterschiede in der Anzahl der Zellen, sowie die Art und Menge an Kolloid vorhanden (Fig. 6).

Abbildung 6. Kolloid Knötchen. Mantel der normalen Schilddrüsen Epithel zeigt einheitliche Kerne und helles Zytoplasma (Papanicolaou, × 100).

Subakute (Granulomatose) Thyreoiditis ist eine seltene Erkrankung mit einer gutartigen absaugen. Typischerweise zeigt der Abstrich mehrkernige Riesenzellen, epithelioid Histiozyten und zerstreute Entzündungszellen (Abb. 8).

Abbildung 8. Subakute Thyreoiditis. Große vielkernige Riesenzellen in einer gemischten entzündlichen Hintergrund. Das Fehlen von Kolloid bemerkbar (Papanicolaou, × 64).

Abbildung 9. papilläres Schilddrüsenkarzinom. A, follikuläre Zellen mit großen unregelmäßigen Kernen, Kern Einstechen und bleich Chromatin (Papanicolaou, × 400). B, histologische Präparat zeigt typische papillär Konfigurationen (Hämatoxylin-Eosin, × 50).

Medullären Schilddrüsenkarzinom entfallen 5% bis 10% der Krebserkrankungen der Schilddrüse und kann als Schilddrüsenknoten oder Hals Masse präsentieren. Typischerweise sind Aspiraten aus einem medullären Schilddrüsenkarzinoms hyperzellulär, bestehend aus großen, schlecht zusammenhängende Zellen und überwiegend Spindel geformt. Amyloid ist oft, aber nicht immer, vorhanden, und es gibt kein Kolloid (Fig. 10).

Abbildung 10. medullären Schilddrüsenkarzinoms. A, Cellular Probe mit Immunperoxidase positiv für Calcitonin-Färbung (× 100). B, lose zusammenhängende Fragmente von spindelförmigen Zellen. Amyloide liegt als amorphe blaue Material eng im Zusammenhang mit Tumorzellen (Papanicolaou, × 400).

Hochgradigen Karzinoms kann zytologisch diagnostiziert werden, sondern zwischen primären und metastatischen Krebs zu unterscheiden, ist nicht einfach.

Eine ausreichende Probe von guter technischer Qualität wird als diagnostische oder zufriedenstellend und kann gutartig, verdächtig oder bösartig sein. Ein gutartiger (negative) zytologische Diagnose für 50% bis 90% der Proben (durchschnittlich 70%) (11,15,23,26,27) angegeben. Zehn Prozent bis 30% der FNA zytologische Proben können für Malignität (unbestimmt) (Durchschnitt 20%) (26,27) verdächtig sein. Ein bösartiger (positive) zytologische Diagnose variiert von 1% bis 10% (Durchschnitt 5%). Zum Beispiel Caruso und Mazzaferri (26) berichtet, die folgenden Ergebnisse aus der Serie 9, die mehr als 9.000 Patienten eingeschlossen: gutartig, 74%; maligne, 4%; unzureichend, 11%; und verdächtig, 11%. Wir überprüften mehr als 18.000 Proben aus sieben großen Serien und erhalten ähnliche zytologischen Ergebnisse: gutartig, 69%; maligne, 4%; verdächtig, 10%; und nondiagnostic, 17% (27).

Falsch-positive Raten variieren von 0% bis 8% (durchschnittlich 3%) (20,26,27). Eine falsepositive Diagnose zeigt an, dass ein Patient mit einem bösartigen FNA Ergebnis wurde auf die histologische Untersuchung gefunden gutartige Läsionen zu haben.

INSERT FIGUR 11

Abbildung 11. Follicular neoplasm. A, Zytologie zeigt Hyperzellularität, zerstreuten mikrofollikuläre Muster und abwesenden Kolloid. B, zeigt Thyroidectomy gutartigen follikulären Adenom.

Mehrere Autoren haben das Problem der follikulären Neoplasie diskutiert. In einer Studie mit 149 Patienten mit der zytologischen Diagnose von follikulären Neoplasie, Tuttle et al (31) berichtet, dass das Risiko von malignen Erkrankungen bei Männern höher war, solitäre Knoten und Knötchen größer als 4 cm. In einer Studie von 219 Patienten mit follikulärem Neoplasma, Schlinkert et al (32) zeigten, daß Knötchen bei jüngeren Patienten, in Männern häufiger bösartig sind, wenn der Knoten Einzel ist, und wenn es größer ist als 4 cm. Vor kurzem studierte Baloch et al (33) 184 Fälle von follikulären Neoplasie und berichtet, dass für Malignität Risikofaktoren männliches Geschlecht, höheres Alter (gt; 40 Jahre) eingeschlossen, und größere Knötchen (gt; 3 cm). Insgesamt fanden sie, dass 70% dieser Läsionen gutartig sind.

Neuere Studien legen nahe, dass immunhistochemischen und genetische Marker hilfreich sein können gutartige von bösartigen follikulären Läsionen bei der Trennung von (1, 4,34,35). Obwohl die Ergebnisse meist diskordanten und variabel gewesen sein, zwei von diesen Markierungen platziert, HBME-1 (Human Endothelzellen Knochenmark) und Galectin-3 haben gezeigt, versprechen Malignität bei der Vorhersage (34, 35). HBME-1 ist ein monoklonaler Antikörper gegen das Mikrovillus Oberfläche Mesothelzellen; Galectin-3 ist ein Protein in Zell-Matrix-Wechselwirkungen beteiligt sind. Beide wurden bei der Vorhersage von Malignität berichtet, um eine angemessene Sensitivität und Spezifität aufweisen. Allerdings haben die Ergebnisse nicht konsistent (5), und «keine Marker haben eine hohe Sensitivität und Spezifität für Schilddrüsenkrebs richtig zu diagnostizieren.» Andere molekulare Marker, wie die Genexpression Klassifizierer oder Mutation Paneltests, sind jetzt für den klinischen Einsatz zur Verfügung. Trotz der Fortschritte in der molekularen Tests, haben diese neuen Techniken Beschränkungen und kann nicht für den Routineeinsatz gegenwärtig empfohlen werden. Wir erwarten weitere Studien und Daten, um festzustellen, ob neue Tests sind hilfreich bei der Trennung von gutartiger von bösartigen oder verdächtigen Zytologie (1).

Chow et al (40) fand eine 7% Bösartigkeit Rate bei 153 Patienten mit anfänglichen nondiagnostic schmiert. Unter 27 Patienten chirurgisch behandelt, hatte 37% Krebs. Reaspiration mit US-FNA war Diagnose in 66% und 56% ohne US; Insgesamt 62% der reaspirations waren Diagnose.

Die Analyse der Daten zeigt, dass die Empfindlichkeit von FNA von 65% bis 98% liegt (Mittelwert, 83%) und Spezifität im Bereich von 72% bis 100% (Mittelwert, 92%) (11,20,26). Der prädiktive Wert eines positiven oder verdächtigen zytologischen Ergebnis beträgt ca. 50%. Die Genauigkeit für die zytologische Diagnose nähert sich 95% (Tabelle 2).

Tabelle 2. Zusammenfassung Literaturdaten Umfrage zur Schilddrüse FNA *

Mehrere Berichte haben Vorschläge angeboten falsch-negative Raten (1,2,6,17) zu minimieren. In einer Überprüfung der Schilddrüse FNA, Belfiore und La Rosa (10) deuten darauf hin, die folgenden Schritte falsch-negative Ergebnisse (Tabelle 3) zu reduzieren.

Erwerben und ausreichende Biopsie entsprechendes Fachwissen

* Von Frates et al (43). Mit freundlicher Genehmigung.

Aktuelle Berichte und Bewertungen bestätigen, dass die Empfindlichkeit, positiver prädiktiver Wert und negativer prädiktiver Wert steigen deutlich mit US-FNA (1,44-47). US kann verwendet werden, zu unterstützen oder zu führen FNA, wobei letztere genauer. US-FNA erlaubt eine präzise Nadelplatzierung in einem Knoten, wodurch sowohl die Rate der zufriedenstellend Aspiraten zu erhöhen und die diagnostische Genauigkeit (1,2,44,47). Obwohl die US-FNA ist nützlich für kleine (lt; 1,5-1,0 cm) Schilddrüsenknoten, viele Endokrinologen nutzen derzeit US-FNA für größere, gut tastbaren Läsionen.

Es ist nun festgestellt, dass weder Knötchen Größe noch Nummer kann Malignität (1,43) ausschließen oder vorherzusagen. Patienten mit multiplen Knötchen haben das gleiche Risiko von Schilddrüsenkrebs, wie sie mit einem einsamen Knötchen. Außerdem werden etwa 50% der Patienten mit einem einzelnen Knoten bei der Palpation haben zusätzliche Schilddrüsenknoten auf der Schilddrüse US Prüfung (41). US-FNA hilft, die Knötchen oder Knoten auswählen, die Biopsie benötigen. Neueste American Association of Clinical Endokrinologen und Associazione Medici Endocrinologi Richtlinien (2) deuten darauf hin, Auswahl von Knöllchen für FNA auf der Grundlage von US Zeichen, während die Gesellschaft für Radiologen in Ultraschall-FNA empfiehlt für Knötchen größer als 1,0 bis 1,5 cm im Durchmesser (43). Dieses Problem bleibt umstritten.

Die perkutane Ethanol-Injektion (PEI) während der US-Führung wurde zum ersten Mal für rezidivierender oder persistierender Hyperparathyreoidismus, vor allem in chirurgisch Hochrisikopatienten eingesetzt. In jüngerer Zeit hat Alkoholtherapie Schilddrüsenknoten (1,2,48-52) angewendet. Lippi und Kollegen (50) berichteten Ergebnisse einer großen multizentrischen italienische Studie, die 429 Patienten eingeschlossen: 56% hatten toxische Knötchen und 44% hatten aber nicht toxisch Überfunktion Knötchen. Unter US-Führung wurde Ethanol in die Knötchen injiziert und 12 Monate nach der Behandlung, 74% der Patienten waren biochemisch euthyroid. Papini und Mitarbeiter (49) die Rolle von PEI in der Behandlung von gutartigen Schilddrüsenknoten überprüft. Sie fanden heraus, Indikationen für die Behandlung von Patienten mit toxischen heißen Knoten, ungiftig heißen Knoten, toxische multinodular Kröpfe und Schilddrüsenzysten. Bei Patienten mit solitäre Knoten, Knötchen mit einem Volumen von weniger als 10 ml eher auf eine Behandlung mit kompletter Remission zu reagieren, waren als Knoten mit einem großen Volumen waren. PEI ist an ambulanten Patienten durchgeführt. Das Verfahren ist kurz, nie mehr als 10 Minuten gezeigt werden und erfordert keine lokale oder allgemeine Anästhesie. US-guided PEI ist sicher und wirksam in Zentren mit Erfahrung. Valcavi und Frasoldati (53) verwendet PEI gutartigen Schilddrüsenzysten zu behandeln. Komplikationen wie vorübergehende Dysphonie und Schmerz; keine dauerhafte Verletzungen wurden aufgezeichnet. Zwei Drittel der Patienten nur 1 Injektion zu reduzieren Knollengröße erforderlich. Bemerkenswert ist, gibt es oft eine akute, deutliche Erhöhung der Serumspiegel von Thyreoglobulin, aber nur eine geringe Erhöhung der Serumspiegel von Schilddrüsenhormonen. Es gibt keine Hinweise, die injiziert ethanol den Kreislauf eintritt, da die Serumspiegel von Ethanol nach PEI nicht erhöhen.

Zingrillo und Kollegen (54) behandelt groß (gt; 10 ml) kalt gutartigen Schilddrüsenknoten bei 41 Patienten mit PEI. Follow-up von 12 bis 36 Monate reichten. Symptome waren deutlich verringert. Die Autoren schlossen daraus, dass PEI eine sichere und wirksame Behandlung der symptomatischen, groß, kalt, gutartige Knötchen und sollte eine alternative Behandlung von Hochrisiko-chirurgischen Patienten oder bei Patienten verweigern chirurgische Behandlung in Betracht gezogen werden.

In einer prospektiven randomisierten Studie, Bennedbaek und Kollegen (55) verglichen, um die Wirkung einer einzelnen PEI Behandlung mit unterdrückende Dosen von Thyroxin in euthyroid Patienten mit einer einzigen festen Kolloid Schilddrüsenknoten. Die Schilddrüsenknoten waren klein (geschätzte Volumen, lt; 10 ml). Nach 12 Monaten war das mittlere Knötchen Verringerung der PEI-Gruppe größer als bei der Thyroxin-Gruppe, die anzeigt, dass eine einzelne PEI Behandlung wirksamer als Thyroxin-Therapie ist.

Die Erfahrung sowie das Know-how der Zytopathologen ist bei der Vermeidung von Gefahren kritisch. Die Bestimmung der Angemessenheit einer absaugen, Zellatypien, Anwendung und Auslegung der Immunofärbungen und Differenzierung von lymphozytischer Thyreoditis von Lymphomen sind nur einige dieser Probleme. Größere Knötchen sind eher falsenegative Ergebnisse zu erzielen. Zur Verbesserung der Probenahme, Aspiraten sollte aus mehreren Standorten des Knotens erhalten werden, anstatt immer wieder von einer einzigen Stelle. Das Fehlen von malignen Zellen in einem ansonsten azellulären Probe nicht ausschließt Malignität. Es ist gute Praxis, alle erreichbaren Knoten in einer multinodular Drüse Biopsie. Bei Patienten mit multiplem Knötchen, ist US-FNA die Methode der Wahl für Knötchen für FNA auswählt, wenn US-Funktionen verdächtig sind (1,2).

Meinungen auf Indikationen für reaspiration sind geteilt, einige begünstigende (10,56), andere nicht begünstigt (2,6,57), Routine rebiopsy. keinen Vorteil in Routine rebiopsy Lucas et al (57) berichtet, während Chehade et al (56) gefunden, die Biopsie wiederholt kann die Rate der falsch negativen FNA von durchschnittlich 5,2% auf unter 1,3% zu verringern. Aktuelle Schilddrüsenknoten Richtlinien der American Association of Clinical Endokrinologen und der Associazione Medici Endocrinologi (2) deuten auf keine Routine rebiopsy von FNA-gutartigen Knötchen.

Indikationen für rebiopsy sind in Tabelle 8 und umfassen eine Vergrößerungs FNA-gutartigen Knötchen oder ein Knötchen aufgelistet, die nicht auf Thyroxin -suppressive Therapie nicht schrumpft. Weitere Indikationen sind wiederkehrende Zysten oder eine anfängliche FNA, die nicht Diagnose ist. Nach Ansicht des Autors, in Kliniken oder Zentren mit FNA Erfahrung ist Routine rebiopsy nicht erforderlich. Doch für diejenigen, die FNA-Biopsie in ihrer Praxis, rebiopsy in 12 bis 18 Monaten beginnen kann Beruhigung an den Arzt zur Verfügung stellen sowie den Patienten, dass Krebs bleiben nicht entgehen und falsch-negative Raten niedrig war.

Tabelle 8. Wenn FNA zu wiederholen

Enlarging FNA-gutartigen Knötchen

3.Mazzaferri EL. Das Management einer einsamen Schilddrüsenknoten. N Engl J Med. 1993; 328: 553-9.

4.Castro MR, Gharib H. Weiter Kontroversen in der Behandlung von Schilddrüsenknoten. Ann Intern Med. 2005; 142: 926-31.

5.Hegedus L. Klinische Praxis: die Schilddrüsenknoten. N Engl J Med. 2004; 351: 1764-1771.

6.Gharib H. Feinnadelpunktion von Schilddrüsenknoten: Vorteile, Einschränkungen und Wirkung. Mayo Clin Proc. 1994; 69: 44-9.

7.Solomon BL, Wartofsky L, Burman KD. Aktuelle Trends in der Verwaltung von gut differenzierten papillären Schilddrüsenkarzinom. J Clin Endocrinol Metab. 1996; 81: 333-9.

9.Backdahl M, Wallin G, Lowhagen T, Auer G, Granberg PO. Feinnadelbiopsie Zytologie und DNA-Analyse: ihren Platz in der Bewertung und Behandlung von Patienten mit Schilddrüsen-Tumoren. Surg Clin North Am. 1987; 67: 197-211.

10.Belfiore A, La Rosa GL. Feinnadelpunktion der Schilddrüse. Endocrinol Metab Clin North Am. 2001; 30: 361-400.

11.Goellner JR, Gharib H, Grant CS, Johnson DA. Feinnadelaspirationszytologie der Schilddrüse, 1980 bis 1986 Acta Cytol. 1987; 31: 587-90.

12.Atkinson BF. Feinnadelaspirations- der Schilddrüse. Monogr Pathol. 1993; 35: 166-99.

13.Solomon D. Feinnadelpunktion der Schilddrüse: ein Update. Thyroid heute. 1993; 16: 1-9.

14.Oertel YC. Feinnadelpunktion und die Diagnose von Schilddrüsenkrebs. Endocrinol Metab Clin North Am. 1996; 25: 69-91.

15.Singer PA. Bewertung und Verwaltung des einsamen Schilddrüsenknoten. Otolaryngol Clin North Am. 1996; 29: 577-91.

16.Powers CN, Frable WJ. Feinnadelpunktion des Kopfes und des Halses. Boston (MA): Butterworth-Heinemann; 1996.

18.Santos JE, Leiman G. Nonaspiration feinen Nadel Zytologie: Anwendung einer neuen Technik zu knotigen Schilddrüsenerkrankungen. Acta Cytol. 1988; 32: 353-6.

19.Hales MS, Hsu FS. Nadel-Darm-Trakt Implantation von papillären Schilddrüsenkarzinom folgende Aspirationsbiopsie. Acta Cytol. 1990; 34: 801-4.

20.Giuffrida D, Gharib H. Controversies bei der Verwaltung von kalt, heiß, und okkulten Schilddrüsenknoten. Am J Med. 1995; 99: 642-50.

21.Gharib H, Goellner JR, Johnson DA. Feinnadel Punktionszytologie der Schilddrüse: eine 12-jährige Erfahrung mit 11.000 Biopsien. Clin Lab Med. 1993; 13: 699-709.

22.Bisi H, de Camargo RY, Longatto Filho A. Die Rolle der Feinnadel Zytologie in der Behandlung von Schilddrüsenknoten: Überprüfung der Erfahrungen mit 1.925 Fällen. Diagn Cytopathol. 1992; 8: 504-10.

23.Baloch ZW, Sack MJ, Yu GH, Livolsi VA, Gupta PK. Feinnadelpunktion der Schilddrüse: ein institutioneller Erfahrung. Schilddrüse. 1998; 8: 565-9.

24.Reeve TS, Delbridge L, Sloan D, Crummer P. Die Auswirkungen der Feinnadelbiopsie auf Chirurgie für einzelne Schilddrüsenknoten. Med J Aust. 1986; 145: 308-11.

25.Baloch ZW, Livolsi VA. Feinnadelpunktion von Schilddrüsenknoten: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Endocr Pract. 2004; 10: 234-41.

26.Caruso D, Mazzaferri EL. Feinnadelpunktion bei der Behandlung von Schilddrüsenknoten. Endokrinologe. 1991; 1: 194-202.

27.Gharib H, Goellner JR. Feinnadelpunktion der Schilddrüse: eine Einschätzung. Ann Intern Med. 1993; 118: 282-9.

28.Hall TL, Layfield LJ, Philippe A, Rosenthal DL. Quellen der Diagnosefehler in Feinnadelaspirations- der Schilddrüse. Krebs. 1989; 63: 718-25.

29.Gharib H, Goellner JR. Feinnadelbiopsie von Schilddrüsenknoten. Endocr Pract. 1995; 1: 410-7.

30.Kini SR. Needle Aspiration Biopsie der Schilddrüse: revisited. Diagn Cytopathol. 1993; 9: 249-51.

32.Schlinkert RT, van Heerden JA, Goellner JR, Gharib H, Smith SL, Rosales RF, et al. Faktoren, die maligne Schilddrüsenläsionen vorhersagen, wann Feinnadel «verdächtige für follikuläre Neoplasie» ist. Mayo Clin Proc. 1997; 72: 913-6.

33.Baloch ZW, Fleisher S, Livolsi VA, Gupta PK. Die Diagnose der «follikulären Neoplasie»: eine Grauzone in der Schilddrüse Feinnadel Zytologie. Diagn Cytopathol. 2002; 26: 41-4.

34.Miettinen M, Karkkainen P. Differential Reaktivität von HBME-1 und CD15-Antikörper in gutartigen und bösartigen Tumoren der Schilddrüse: Vorzugs Reaktivität mit bösartigen Tumoren. Virchows Arch. 1996; 429: 213-9.

35.Bartolazzi A, Gasbarri A, Papotti M, Bussolati G, Lucante T, Khan A, et al, Thyroid Cancer Study Group. Die Anwendung eines immundiagnostischer Verfahren zur präoperativen Diagnose von knotigen Schilddrüse Läsionen zu verbessern. Lanzette. 2001; 357: 1644-1650.

36.Gharib H. Ändern Konzepte in der Diagnose und Behandlung von Schilddrüsenknoten. Endocrinol Metab Clin North Am. 1997; 26: 777-800.

37.MacDonald L, Yazdi HM. Nondiagnostic Feinnadelpunktion der Schilddrüse: ein diagnostisches Dilemma. Acta Cytol. 1996; 40: 423-8.

38.McHenry CR, Walfish PG, Rosen IB. Nicht diagnostische Feinnadelpunktion: ein Dilemma bei der Verwaltung der knotige Schilddrüsenerkrankungen. Am Surg. 1993; 59: 415-9.

39.Schmidt T, Riggs MW, Speights VO Jr. Bedeutung der nondiagnostic Feinnadel der Schilddrüse. Süd-Med J. 1997; 90: 1183-6.

40.Chow LS, Gharib H, Goellner JR, van Heerden JA. Nondiagnostic Schilddrüse Feinnadel Punktionszytologie: Management Dilemmas. Schilddrüse. 2001; 11: 1147-1151.

41.Tan GH, Gharib H. Thyroid Inzidentalome: Managementansätze zu nonpalpable entdeckte Knoten übrigens auf die Schilddrüsen Bildgebung. Ann Intern Med. 1997; 126: 226-31.

42.Ross DS. Nonpalpable Schilddrüsenknoten: eine Epidemie zu verwalten. J Clin Endocrinol Metab. 2002; 87: 1938-1940.

43.Frates MC, Benson CB, Charboneau JW, Ciba ES, Clark OH, Coleman BG, et al, Gesellschaft für Radiologen in Ultraschall. Verwaltung der Schilddrüse bei US erkannt Knoten: Society of Radiologen in Ultraschall-Konsensuskonferenz Erklärung. Radiologie. 2005; 237: 794-800.

44.Cochand-Priollet B, Guillausseau PJ, Chagnon S, Hoang C, Guillausseau-Scholer C, Chanson P, et al. Der diagnostische Wert der Feinnadelbiopsie unter Sonografie in nicht-funktionellen Schilddrüsenknoten: eine prospektive Studie zytologischen und histologischen Befunde zu vergleichen. Am J Med. 1994; 97: 152-7. Erratum in: Am J Med. 1994; 97: 311.

45.Danese D, Sciacchitano S, Farsetti A, Andreoli M, Pontecorvi A. Diagnosegenauigkeit herkömmlicher gegen Sonographie-gesteuerte Feinnadelpunktion von Schilddrüsenknoten. Schilddrüse. 1998; 8: 15-21.

46.Carmeci C, Jeffrey RB, McDougall IR, Nowels KW, Weigel RJ. Ultraschall-gesteuerte Feinnadelbiopsie der Schilddrüse Massen. Schilddrüse. 1998; 8: 283-9.

47.Izquierdo R, Arekat MR, Knudson PE, Kartun KF, Khurana K, Kort K, et al. Vergleich der Palpation geführte Vergleich zu Ultraschall-gesteuerte Feinnadelbiopsien von Schilddrüsenknoten in einer ambulanten Endokrinologie Praxis. Endocr Pract. 2006; 12: 609-14.

48.Monzani F, Lippi F, Goletti O, Del Guerra P, Caraccio N, Lippolis PV, et al. Die perkutane Aspiration und Ethanol Verödung von Schilddrüsenzysten. J Clin Endocrinol Metab. 1994; 78: 800-2.

49.Papini E, Pacella CM, Verde G. perkutane Ethanol-Injektion (PEI): Was ist seine Rolle bei der Behandlung von gutartigen Schilddrüsenknoten? Schilddrüse. 1995; 5: 147-50.

51.Zingrillo M, Torlontano M, Ghiggi MR, D’Aloiso L, Nirchio V, Bisceglia M, et al. Perkutane Ethanol Injektion großer Schilddrüse zystische Knötchen. Schilddrüse. 1996; 6: 403-8.

52.Monzani F, Caraccio N, Goletti O, Lippolis PV, Casolaro A, Del Guerra P, et al. Fünf-Jahres-Follow-up der perkutanen Ethanol-Injektion zur Behandlung von Überfunktion der Schilddrüse Knoten: eine Studie von 117 Patienten. Clin Endocrinol (Oxf). 1997; 46: 9-15.

53.Valcavi R, Frasoldati A. Ultraschall-gesteuerte perkutane Ethanol-Injektionstherapie in der Schilddrüse zystische Knötchen. Endocr Pract. 2004; 10: 269-75.

54.Zingrillo M, Collura D, Ghiggi MR, Nirchio V, Trischitta V. Behandlung von großen Kälte gutartigen Schilddrüsenknoten für Chirurgie mit perkutane Ethanol-Injektion nicht in Betracht. J Clin Endocrinol Metab. 1998; 83: 3905-7.

55.Bennedbaek FN, Nielsen LK, Hegedus L. Wirkung der perkutanen Ethanol Injektionstherapie im Vergleich zu unterdrückende Dosen von L-Thyroxin auf gutartige einsamen festen kalten Schilddrüsenknoten: eine randomisierte Studie. J Clin Endocrinol Metab. 1998; 83: 830-5.

56.Chehade JM, Silverberg AB, Kim J, Rechtssache C, AD Mooradian. Die Rolle der wiederholten Feinnadel von Schilddrüsenknoten mit gutartigen zytologischen Funktionen. Endocr Pract. 2001; 7: 237-43.

57.Lucas A, Llatjos M, Salinas I, Reverter J, Pizarro E, Sanmarti A. Feinnadel Punktionszytologie der gutartigen knotige Schilddrüsenerkrankungen: Wert der Re-Aspiration. Eur J Endocrinol. 1995; 132: 677-80.

RELATED POSTS