Aspartam Nebenwirkungen, Aspercreme Nebenwirkungen.

Aspartam Nebenwirkungen, Aspercreme Nebenwirkungen.

Nebenwirkungen und Nebenwirkungen von Aspartam umfassen:

Auge
Blindheit in einem oder beiden Augen
schlechteres Sehen und / oder andere Augenprobleme wie: Verwischen, helle Blitze, Wellenlinien, Tunnelblick, vermindertes Nachtsehen
Schmerzen in einem oder beiden Augen
verminderte Tränen
Probleme mit Kontaktlinsen
Glubschaugen

Ohr
Tinnitus — Klingeln oder Summton
schwere Unverträglichkeit von Lärm
ausgeprägte Hörstörung

Neurologische
epileptische Anfälle
Kopfschmerzen, Migräne und (einige schwere)
Schwindel, Unruhe, sowohl
Verwirrung, Gedächtnisverlust, sowohl
starke Schläfrigkeit und Müdigkeit
Parästhesien oder Taubheit der Gliedmaßen
schwere Verschleifen der Rede
starke Hyperaktivität und Restless Legs
atypischen Gesichtsschmerzen
schwere Beben

Psychologische / psychiatrische
schwere Depression
Reizbarkeit
Aggression
Angst
Veränderungen der Persönlichkeit
Schlaflosigkeit
Phobien

Brust
Palpitationen, Tachykardie
Kurzatmigkeit
jüngsten Bluthochdruck

Magen-Darm
Übelkeit
Durchfall, manchmal mit Blut im Stuhl
Bauchschmerzen
Schmerzen beim Schlucken

Haut und Allergien
Juckreiz ohne Ausschlag
Lippe und Mund Reaktionen
Nesselsucht
verschärft Allergien der Atemwege wie Asthma

Andere
Häufigkeit der Miktion und Brennen beim Urinieren
übermäßiger Durst, Flüssigkeitsretention, geschwollene Beine und Blähungen
erhöhte Infektanfälligkeit

Zusätzliche Symptome von Aspartam Toxizität umfassen die wichtigsten Symptome von allen
Tod
irreversible Hirnschäden
Geburtsfehler, einschließlich geistiger Behinderung
peptische Geschwüre
Aspartam Sucht und erhöhten Verlangen nach Süßigkeiten
Hyperaktivität bei Kindern
schwere Depression
aggressives Verhalten
Suizidale Tendenzen

Aspartam kann auslösen, Mimik, oder führen Sie die folgenden Krankheiten:
Chronische Müdigkeit
Epstein-Barr
Post-Polio-Syndrom
Lyme-Borreliose
Grab&# 146; s Disease
Meniere&# 146; s Disease
Alzheimer&# 146; s Disease
ALS
Epilepsie
Multiple Sklerose (MS)
EMS
Hypothyreose
Mercury Empfindlichkeit von Amalgamfüllungen
Fibromyalgie
Lupus
Non-Hodgkin
Lymphom
Attention Deficit Disorder (ADD)

Dies sind keine Allergien oder Empfindlichkeiten, aber Krankheiten und Krankheitssyndromen. Aspartam-Vergiftung, weil Aspartam Symptome mock Lehrbuch häufig falsch diagnostiziert &# 145; Krankheit&# 146; Symptome, wie Grave&# 146; s Krankheit.

Aspartame verändert das Verhältnis von Aminosäuren im Blut, Sperrung oder Senken der Konzentration von Serotonin, Tyrosin, Dopamin, Noradrenalin und Adrenalin. Daher ist es typisch, dass Aspartam Symptome können nicht in Labortests und Röntgenstrahlen erfasst werden. Lehrbuch Störungen und Krankheiten können tatsächlich eine toxische Belastung als Folge von Aspartam Vergiftung sein.

Immer mit realen, körperlichen Symptomen zum Arzt gegangen, aber er / sie kann&# 146; t, die Ursache zu finden? Nun, es&# 146; s wahrscheinlich Ihre Ernährung, Ihre Umgebung, oder beides.

Aspartam ist der gemeinsame Nenner für mehr als 92 unterschiedliche Krankheitssymptome an der Wurzel der modernen Krankheit. Das Aspartame Entgiftungsprogramm zeigt die effektivste Weg, Krankheitssymptome zu umkehren wird, um die zugrunde liegende Ursache zu entfernen — Aspartam.

  1. Entfernen Sie alle zuckerfreie Produkte mit Aspartam aus Ihrer Ernährung.
  2. Lernen Sie Ihren Körper «lesen». Beginnen Sie irgendwelche gesundheitlichen Veränderungen der Aufnahme.
  3. Holen Sie sich eine Haaranalyse.
  4. Seien Sie mit sich selbst zufrieden.
  5. Entgiften.
  6. Wiederherstellen verbrauchte Nährstoffe.
  7. Übung und viel Ruhe.
  8. Essen Sie 75% Rohkost zu jeder Mahlzeit.
  9. Trinken Sie Wasser, Wasser, Wasser.
  10. Holen Sie die Kontrolle über Ihr Leben.

Was können Sie tun, über Aspartam Nebenwirkungen?

  • Sagen Sie allen, die Sie kennen.
  • Sprechen Sie mit den Schulen und Kindertagesstätten. Angebot an Eltern-Lehrer Treffen zu sprechen.
  • Kontaktieren Sie Ihren lokalen, staatlichen und bundesstaatlichen Regierungsvertreter.
  • Wenn Sie jemanden mit einer Diät trinken sehen, fragen, ob sie eine der typischen Aspartam Nebenwirkungen haben.
  • Verbreiten Sie das Wort an Ihrer Arbeit.
  • Aspartam Consumer Safety Network und Piloten Hotline verteilen
  • Informieren Sie Ihren Arzt über die wissenschaftliche Forschung zur Verfügung, die negativen Nebenwirkungen von Aspartam zu beweisen.
  • Registrieren Sie eine Beschwerde bei der FDA, FAA, die NutraSweet Company über Aspartam-Vergiftung.
  • Gibt alle Lebensmittel mit Aspartam, geöffnet oder ungeöffnet, zu Ihrem Lebensmittelhändler. Sagen Sie ihm / ihr die Produkte machen Sie krank. Der Händler kann sie an den Hersteller für eine Speicher Rückerstattung zurückbringen. Der Hersteller sollte die Meldung erhalten. So wird der Lebensmittelhändler.
  • Verbreiten Sie das Wort auf Computer-Netzwerken.
  • Veröffentlichen Sie Artikel in Newslettern an Ihrer Kirche, Ort der Arbeit oder in der Nachbarschaft Verein.
  • Setzen Sie ein persönliches Beispiel für Gesundheit und Wellness.

RELATED POSTS