Asbest Krebs, c0pd.

Asbest Krebs, c0pd.

Asbest Krebs, c0pd.

Asbestexposition ist nachgewiesen worden, Lungenkrebs und Mesotheliom verursachen. Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass die Exposition auch chronisch obstruktive Lungenerkrankung verursachen kann, oder COPD, wie es allgemein bekannt ist. COPD ist eine der häufigsten Formen von Lungenerkrankungen.

Was ist COPD?

COPD ist eigentlich ein Oberbegriff für zwei Erkrankungen, die Atembeschwerden verursachen:

  • Chronische Bronchitis ist die kontinuierliche Entzündung bestimmter Atemwege in der Lunge, die Bronchien genannt, die mit Schleim zu einem hartnäckigen Husten führt.
  • Das Emphysem ist die allmähliche Zerstörung der Luftsäcke in den Lungen, die zu Atemnot führt.

Die meisten COPD-Patienten entwickeln eine Kombination der beiden Bedingungen.

Was sind die Ursachen der COPD?

Was sind die Symptome der COPD?

Patienten, die COPD entwickeln nicht erleben Symptome sofort. In der Tat, wenn die Symptome erscheinen, ist die Krankheit in der Regel fortgeschritten. Die folgende Liste enthält einige der häufigsten Symptome:

  • Chronischer Husten, in der Regel mit Schleim, kann aber auch trocken sein
  • Ermüden
  • Infektionen der Atemwege, die immer wieder kommen
  • Kurzatmigkeit
  • pfeifender Atem

Wie wird COPD diagnostiziert?

Wenn der Verdacht besteht, dass ein Patient COPD hat, wird der Arzt wahrscheinlich mit einer Prüfung beginnen, in dem ein Stethoskop verwendet wird, um Lungengeräusche zu hören. Dies ist jedoch kein endgültiger Test für die Krankheit, weil die Lunge normal, auch in Gegenwart von COPD zu klingen fortgesetzt werden kann.

Diese Prüfung kann mit Röntgenaufnahmen der Brust und CT-Scans weiterverfolgt werden. Diese scheitern auch endgültigen Beweise für das Vorhandensein von COPD zu schaffen, weil die Lunge normal erscheinen kann fortgesetzt werden.

  • Arterielle Blutgas ist ein Bluttest, der die Menge an Sauerstoff und Kohlendioxid im Blut misst.
  • Spirometrie ist ein Test, bei dem der Patient aufgefordert wird, so hart zu blasen, wenn sie in eine Maschine, die Lungenkapazität zu messen.

Wie wird COPD behandelt?

Es gibt keine Heilung für diese Krankheit, aber es gibt mehrere Standardbehandlungen Symptome zu lindern:

  • Inhalatoren können vorgeschrieben werden, um die Atemwege zu öffnen
  • Inhalative Steroide kann die Entzündung zu verringern gegeben werden
  • Oral entzündungshemmende Medikamente verschrieben werden

In diesen Zeiten, in denen der Zustand verschlechtert, kann der Patient benötigt:

  • Oralen oder intravenösen Steroiden
  • Bronchodilatatoren
  • sauerstoff~~POS=TRUNC
  • Die Verwendung einer Beatmungsmaschine
  • Antibiotika mögliche Infektion zu reduzieren

Forschung deutet darauf hin, dass die Exposition am Arbeitsplatz gegenüber Asbest COPD verursachen

Shrader Law Firm: Unsere Büros

Nach Vereinbarung in den anderen 48 Staaten.

RELATED POSTS