Arthritis Schmerzen oder Muskelschmerzen, wie den Unterschied zu erkennen, Muskel Arthritis.

Arthritis Schmerzen oder Muskelschmerzen, wie den Unterschied zu erkennen, Muskel Arthritis.

Arthritis Schmerzen oder Muskelschmerzen, wie den Unterschied zu erkennen, Muskel Arthritis.

Als guter Samariter, half Ihnen Ihr Nachbar, der seine Couch bis zum dritten Stock bewegte. Das Ergebnis: Ihr Rücken mit Schmerz pocht. Wie können wir den Unterschied zwischen Arthritis und Muskelschmerzen sagen?

Die meisten aktiven Menschen manchmal kommen gegen einige Hindernisse, die vorübergehend ihre Fähigkeit, Schmerzmittel zu bewegen, beeinflussen können und erfordern nehmen. Eine falsche Bewegung, ein Sturz oder eine Verletzung sind ein paar Ereignisse, die eine Quelle von Muskelschmerzen oder Entzündungen sein kann. Wenn diese Ereignisse auftreten, so scheint es eine Menge von uns in einer Reihe aufstellen, um die schwindelerregende Auswahl an Produktpakete auf dem Display in der Lese “ Analgetika und entzündungshemmende” Abschnitt in der Apotheke. Angesichts dieser breiten Auswahl an Produkten, ist es normal, verwirrt zu bekommen, vor allem, wenn wir einfach nicht genau sicher sind, welche Art von Schmerz wird uns stört.

Was ist Arthritis Schmerzen?

Wenn Ihre Schmerzen wie die Knie, Knöchel und Finger von einem Körpergelenk kommt, wird es Arthritis Schmerzen genannt. Es gibt viele Arten von Arthritis (mindestens 100 Sorten.), Aber die häufigste Art ist als Arthrosen bekannt. Dies ist eine degenerative Erkrankung der Gelenke, die im Knorpel führt Abnutzung. Es entwickelt sich normalerweise wie wir älter werden, und verursacht einen Schmerz, der oft zurückgibt.

Wenn Sie an Arthrose leiden, können Sie finden:

  • dass diese Schmerzen nach einer Zeit der Inaktivität erscheint;
  • eine Zärtlichkeit, wenn Sie die gemeinsame berühren;
  • Gelenksteife;
  • Beschwerden während der Temperaturschwankungen.

Andere Arten von Arthritis, wie bei der rheumatoiden Polyarthritis, auch zu einer Entzündung zusätzlich zu Schmerzen.

Tipps zur Linderung Arthritis Schmerzen

  • Ändern Haltung oft Steifigkeit in Muskeln und Gelenke zu verringern.
  • Bewegen Sie die schmerzhafte Gelenk so oft wie möglich.
  • Immer Hocke, bevor etwas aus dem Boden aufnimmt.
  • Wenn sie nicht sitzen, stehen immer gerade so richtig die Hals, Wirbelsäule, Hüfte und Knien auszurichten.
  • Führen Körper einmal oder zweimal täglich erstreckt.
  • Wählen Sie und tragen richtige Schuhwerk mit stoßdämpfenden Sohlen.

Um zu helfen Arthritis Schmerzen zu lindern, ist die erste Wahl der Schmerzmittel Paracetamol. Eine wirksame Schmerzmittel für diese Art von Schmerz, hat es den Vorteil, sehr sicher ist und hat nur wenige Nebenwirkungen.

In einigen Fällen können Sie entzündungshemmende Medikamente zu verwenden, von denen viele over-the-counter verkauft werden. Diese Produkte sind nicht für jedermann, und kann zu unerwünschten Wirkungen führen. Immer fragen Sie Ihren Apotheker um Rat, bevor Sie sie verwenden.

Was ist Muskelschmerzen?

Es kann in verschiedenen Formen erscheinen, wie zum Beispiel:

  • Schmerzen;
  • Muskelkrämpfe;
  • Muskelkrämpfe;
  • torticollis (Nackenschmerzen);
  • eine Verstauchung;
  • gestreckt oder Muskel gezogen.

Im Gegensatz zu spüren Arthritis Schmerzen, ist Muskelschmerzen am häufigsten als scharfe und normalerweise vorübergehende Schmerzen.

Verhütung

  • Nehmen Sie die Zeit richtig, bevor eine körperliche Übung zum Aufwärmen und dehnen, sobald Ihre Aktivität ist vorbei.
  • Vergewissern Sie sich ausreichend mit Flüssigkeit versorgt werden, wenn Sie Sport oder körperliche Arbeit üben.
  • Tragen Sie angemessene Sportgeräte.
  • Vermeiden Sie plötzliche Bewegungen während übermäßig intensiven Übung oder Arbeit.
  • Wenn Sie eine sportliche Aktivität beginnt, erhöht sich schrittweise die Intensität Ihre Muskeln zu ermöglichen, anzupassen.
  • Respektieren Sie Ihre persönlichen Grenzen.

Behandlung

Hier sind ein paar Tipps, wenn Sie von Muskelschmerzen leiden:

  • Wenn Sie Krämpfe haben, führen Übungen oder Bewegungen Ihre Muskeln zu dehnen. Eis auf den wunden Bereich und eine sanfte Massage Anwendung kann auch von Vorteil sein.
  • Wenn der Schmerz ist scharf, und es schwillt, gelten Eis oder eine Kältepackung für etwa 10 Minuten, viermal täglich.
  • Wenn Sie Muskelkrämpfe haben, verwenden Wärme statt Kälte, da die Wärme Muskeln und Kälte erhöht die Steifigkeit entspannt.
  • Entspannen Sie die Muskeln. Vermeiden Sie jede Bewegung oder Aktivität, die das Problem verschlimmern kann.
  • Tragen Sie einen Kompressionsverband, falls erforderlich.

In der analgetischen Abschnitt sind mehrere Arten von Medikamenten ohne Rezept zur Verfügung, um Muskelschmerzen zu lindern, einschließlich:

  • Analgetika (z.B. Acetaminophen);
  • entzündungshemmende Medikamente (z.B. Ibuprofen);
  • Muskelentspannung;
  • Cremes, Salben oder analgetischen / entzündungshemmenden Gels.

Einige Produkte kombinieren mehr als ein Medikament in einer einzigen Formel, wie als Analgetikum oder entzündungshemmenden mit Muskelentspanner.

Immer fragen Sie Ihren Apotheker, bevor Sie irgendein Produkt der Wahl bestimmt Muskelschmerzen zu lindern. Ihr Apotheker wird beraten, unter Berücksichtigung der Art des Schmerzes, der Situation, Ihren Gesundheitszustand und andere Medikamente, die Sie einnehmen können.

Arthritis und Muskelschmerzen sind unterschiedlich auf verschiedene Weise, haben aber eine grundlegende Ähnlichkeit: sie beide verletzt. Sie wissen, dass Sie auch weiterhin ein barmherziger Samariter zu sein, so sollten Sie beginnen, die richtigen Schritte zu entwickeln heute Muskelschmerzen zu verhindern und zu wissen, was zu tun ist, wenn es auftritt. Auf diese Weise können Ihre Freunde seit vielen Jahren auf Ihre Hilfe zählen zu kommen!

McMahon Distributeur pharmaceutique inc.
| 12225, Boulevard Industriel Montreal, Quebec, H1B 5m7
|
© Brunet. Alle Rechte vorbehalten. 2016.

* Auf regelmäßigen preisigen Produkten. Gültig auf allen Brunet teilnehmenden Geschäften, die MaSanté Privilege Card gilt nicht für die folgenden Produkte: Säuglingsnahrung, Babywindeln, Lottoscheine, Briefmarken, Fahrkarten, Rezepte, kontrollierte Medikamente und andere Aktionen. Der Händler kann einen Altersnachweis verlangen. Brunet behält sich das Recht vor, diese Aktion jederzeit zu ändern oder zu stornieren.

Die Preise gelten bis 14. September 2016 oder solange der Vorrat reicht. Grenze von drei (3) Artikel pro Kunde. Die Produkte können nicht auf dieser Website bestellt werden und ist möglicherweise nicht in allen Filialen erhältlich sein. Brunet behält sich das Recht Mengen innerhalb einer einzigen Transaktion erworben zu begrenzen. Illustration zum Beispiel Zwecke. Sehen Sie im Speicher für weitere Einzelheiten.

RELATED POSTS