Antibiotika für Ureaplasmen in der Vagina in der Schwangerschaft, Ureaplasmen español.

Antibiotika für Ureaplasmen in der Vagina in der Schwangerschaft, Ureaplasmen español.

Antibiotika für Ureaplasmen in der Vagina in der Schwangerschaft, Ureaplasmen español.

Ureaplasmen sind normale Flora in der Vagina der vielen Frauen. Bei einigen Frauen ein hohes Maß an Ureaplasmen in der Vagina, die wahrscheinlich das Vorliegen einer Infektion in der Gebärmutter widerspiegeln, können eine Rolle in der Schwangerschaft Komplikationen haben, oder dazu beitragen können, um Babys vor der vollständigen Begriff (Frühgeburt) geboren, oder beides. Diese Babys können ernsthafte gesundheitliche Probleme haben. Einige Antibiotika kann sicher während der Schwangerschaft und sind auch gegen Ureaplasma verwendet werden. Die Autoren identifizierten nur ein Versuch (unter Einbeziehung 1.071 Frauen), die für die Aufnahme in diese Überprüfung in Frage kam. Daher ist es nicht genügend Daten, um festzustellen, ob Antibiotika zu Frauen mit Ureaplasma in der Vagina verringert das Risiko einer Frühgeburt zu geben.

Es gibt keine ausreichenden Beweise, ob schwangere Frauen zu beurteilen, die vaginale Besiedlung mit Ureaplasmen haben sollte mit Antibiotika behandelt werden Frühgeburt zu verhindern.

Frühgeburt ist ein bedeutendes perinatale Problem. Obergenitaltrakt Infektionen, einschließlich Ureaplasmen, stehen im Verdacht, eine Rolle bei der Frühgeburt und Früh Bruch der Membranen zu spielen. Antibiotika werden verwendet, um Frauen mit Früh vorzeitigem Bruch der Membranen zu behandeln; Dies kann zu einer Verlängerung der Schwangerschaft führen und senkt das Risiko von Müttern und Neugeborenen-Infektion. Jedoch können Antibiotika vorteilhaft sein früher in der Schwangerschaft potenziell Erreger auszurotten.

Lesen Sie den vollständigen Auszug.

Frühgeburt ist ein bedeutendes perinatale Problem zu perinatale Morbidität und Mortalität beitragen. Schwere vaginale Ureaplasmen Kolonisation wird vermutet, eine Rolle bei der Frühgeburt und Früh Bruch der Membranen zu spielen. Antibiotika werden zur Behandlung von Infektionen und verwendet wurden schwangere Frauen mit Früh vorzeitigem Bruch der Membranen zu behandeln, in einigen kurzfristigen Verbesserungen. Allerdings ist der Nutzen von Antibiotika in der frühen Schwangerschaft zu behandeln schwere vaginale Besiedlung mit unklar.

RELATED POSTS