Alles über Acid Reflux Symptome und saurem Reflux Anzeichen, saurem Reflux Anzeichen und Symptome.

Alles über Acid Reflux Symptome und saurem Reflux Anzeichen, saurem Reflux Anzeichen und Symptome.

Alles über Acid Reflux Symptome und saurem Reflux Anzeichen, saurem Reflux Anzeichen und Symptome.

Viele Menschen sind sehr vertraut mit saurem Reflux-Symptome, wie mehr als 60 Millionen Amerikaner dieses Problem zumindest einmal auf monatlicher Basis zu erleben. Acid Refluxkrankheit, gastroösophageale Erkrankung oder wie es manchmal genannt wird, kann eine Vielzahl von verschiedenen Symptomen bereitzustellen, und oft betrifft Menschen auf unterschiedliche Weise.

Häufige Acid Reflux Symptome:

Obwohl es viele Symptome, die mit saurem Reflux in Verbindung gebracht werden kann, einige der häufigsten gehören Dyspepsie, Aufstoßen und Sodbrennen. Menschen, die an Säure Reflex leiden häufig unter einem anderen Problem wie Dyspepsie bekannt leiden. Obwohl der Begriff ziemlich exotisch klingen mag, ist es als Oberbegriff zu decken ein breites Spektrum von verschiedenen Magenbeschwerden verwendet. Einige der mit Dyspepsie verbundenen Symptome sind Übelkeit nach einer Mahlzeit, regelmäßige Aufstoßen, Blähungen und Schmerzen im Oberbauch.

Ein weiteres häufiges Problem regelmäßig mit saurem Reflux assoziiert ist Aufstoßen, oder das Gefühl von Säure Sichern in den Mund oder Rachen. Dies kann oft einen unangenehmen, bitteren Geschmack, zu produzieren und Sie können erbrechen oder Erfahrung etwas, das einige Leute als verweisen "nass aufstoßen."

Schließlich, Sodbrennen, die manchmal als Sodbrennen bezeichnet wird, ist ein brennendes Gefühl, das in der Mitte der Brust und Bauch aus dem Magen bewegt. In einigen Fällen kann diese Schmerzen auch an deine Kehle reisen.

Wenn Sie von besonders schweren saurem Reflux-Symptome leiden, kann es ein Zeichen dafür sein, dass Magensäure hat die Speiseröhre begonnen zu entflammen, was zu beschädigen und manchmal Blutungen. Obwohl saurem Reflux selten ernst und betrachtet ist durchaus üblich zu sein, ist es wichtig, dass Sie es nicht ignorieren kann, wie es verwaltet werden kann.

Wann werden Menschen leiden unter saurem Reflux-Symptome?

Die meiste Zeit, nehmen diese Symptome erst nach Menschen eine Mahlzeit essen, versuchen, einen schweren Gegenstand zu heben, oder legen sich auf den Rücken. Studien haben ergeben, dass Menschen, die häufig von saurem Reflux leiden regelmäßig ihre Symptome in der Nacht erleben.

Darüber hinaus mehr als 50% aller schwangeren Frauen wird einige Sodbrennen während der Schwangerschaft erleben, wie ihre erhöhte Hormone mit dem Druck einer wachsenden Fötus kombiniert, eine Vielzahl von Symptomen produzieren kann.

Was macht es noch schlimmer?

Bestimmte Aktivitäten und Lebensmittel gelten als die Symptome von saurem Reflux zu machen, schlechter zu werden. Oft in einem Versuch, ihre Symptome zu begegnen, werden die Patienten empfohlen, bestimmte Produkte zu vermeiden, essen, einschließlich Zitrusfrüchte wie Zitronen, Limetten und Orangen. Andere häufige Aggressoren der Erkrankung sind koffeinhaltige Getränke, Schokolade, würzig oder Freund Lebensmittel, Pfefferminze, Tomaten und Knoblauch.

Sollten Sie einen Arzt aufsuchen?

Wenn die Medikamente, die Sie bereits erhalten haben zu helfen, steuern Sie Ihre saurem Reflux-Symptome nicht Sie geben jede Art von lang anhaltende Linderung, dann kann es sein, Zeit mit Ihrem Arzt zu rufen. Und wenn Sie an alarmierenden Symptomen leiden, dann sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen. Die Symptome, die Sie möglicherweise zu befürchten sind:

  • Blut in Erbrochenem
  • Plötzlicher Gewichtsverlust
  • Schwierigkeiten beim Schlucken
  • pfeifender Atem
  • Übelkeit, die für Wochen dauert

RELATED POSTS