Allergie zu visualisieren Haustiere — Allergy UK, allergisch auf Hunde Symptome.

Allergie zu visualisieren Haustiere — Allergy UK, allergisch auf Hunde Symptome.

Allergie zu visualisieren Haustiere - Allergy UK, allergisch auf Hunde Symptome.

Im Laufe der Geschichte hat der Mensch eine enge Verbindung mit den Tieren hatte, sowohl bei der Arbeit als auch im privaten Leben. Jedoch Kontakt mit Tieren führt unweigerlich zu Exposition gegenüber Allergenen tierischen und Haustiere sind heute eine der Hauptursachen von allergischen Erkrankungen.

Nützliche Links

Im Vereinigten Königreich sind Haustiere die zweitwichtigste Ursache der Allergie in der Heimat mit 50% der asthmatischen Kindern auf die Allergene von Katzen sensibilisiert und 40% Hund Allergen. Es kann auch die Reaktivität zu Kaninchen, Hamster und andere pelzigen Haustieren in diesen Kindern sein.

Hund und Katze Allergie

Hund und Katze Allergen ist in der Tiere Speichel, Schweiß und Urin. Tiere sich häufig Bräutigam so die Allergene Fell die Haare und Hautzellen (Hautschuppen), die, wenn sie Schuppen, im ganzen Haus oder andere Gebäude verteilt. Sobald der Speichel trocknet, wird es sehr leicht die Luft.

Diese Allergene können in der Umwelt sehr hartnäckig sein, mit nachweisbaren Mengen in Haushalten zu finden, wo keine Haustiere sind seit vielen Jahren gelebt und Hund Allergen kann in Schulen zu finden, gibt es auf der Kleidung und Schuhe von Schülern und Lehrern gebracht wurde. Cat Allergen insbesondere ist sehr «klebrig» auf diese Weise.

Trotz der landläufigen Meinung, besitzen alle Hunde das allergene Material allergische Reaktionen beim Menschen bekannt, erzeugt, und deshalb berichtet Unterschiede der Empfindlichkeit gegenüber verschiedenen Rassen wahrscheinlich mehr bezieht sich auf Höhe der Exposition. Auch Rassen, die als «haarlos» bezeichnet werden, haben nach wie vor in Hautschuppen von der Haut Quellen gefunden Allergene. Es ist möglich, dass längere Haare andere Allergene beherbergen können wie Hausstaubmilben, Pollen und Schimmelpilze, zu dem ein Individuum auch empfindlich sein kann. Andere Personen Substanzen können auf den Hund, wie Flohpulver oder Seifen gefunden empfindlich sein.

Auch haben viele Hunde (und Katzen) Hautproblemen wie Neurodermitis, so wegen ihrer trockene Haut und Reizung, verteilt größere Mengen an Hautschuppen.

Andere Haustiere

Kaninchen, kleine Nagetiere und Vögel im Käfig sind sehr beliebte Haustiere. Kaninchen und Meerschweinchen sind in der Regel im Freien untergebracht, während gerbils, Hamster, Mäuse, Ratten und Vögel häufig im Wohnzimmer oder auch im Schlafzimmer aufbewahrt werden. Diese Tiere, vor allem Wellensittiche und Hamster, sind besonders mit allergischem Asthma in Verbindung gebracht. In kleinen Säugetieren ist, Urin die stärkste Quelle von Allergen und Materialien Futter Käfige stark verunreinigt sein. Allergene Chemikalien in die Luft wie das Tier bewegt sich um den Käfig die Streu und Betten zu stören freigegeben werden. Wie viele davon sind Geschöpfe der Nacht, Aktivität wie Laufen um den Käfig und Rad bedeutet, dass ein sehr hohes Niveau an Allergen in die Luft freigesetzt werden, in der Regel in den Schlafzimmern der Kinder, während sie schlafen, eine häufige Ursache von Allergie-Symptomen.

Feinstaub in der Luft aus Vogelfedern und Kot ist nicht nur mit Allergie verbunden, kann aber in seltenen Fällen dazu führen, eine schwere Krankheit, ‘Bird Fancier Lunge «, die in einem permanenten Vernarbung der Lunge führt. Leute, die Vogelvolieren haben, sind gefährdet von diesem.

Manche Leute berichten, Probleme aus Federkissen. Jedoch ist diese Reaktion in der Regel nicht durch die Federn selbst, sondern auf Hausstaub und Milben Feder.

Rat

  • Verwenden Sie keine neue Haustiere erhalten.
  • Beschränken Sie Haustiere im Freien oder auf begrenzte Bereiche im Haus — schon gar nicht im Schlafzimmer.
  • Waschen Sie sich regelmäßig Katzen und Hunde.
  • Halten Sie Ihre Haustiere gesund und gepflegt (gegebenenfalls).
  • Menschen, die in Kontakt mit Tieren außerhalb des Hauses sind (zum Beispiel Pferde, Katzen oder anderer Leute) sollten ihre Schuhe und die Kleidung wechseln und waschen ihre Haare, wenn der Ankunft zu Hause.
  • Wenn möglich, entfernen Teppiche aus Räumen, in denen Tiere gehalten werden. Vakuumböden regelmäßig. Verbleibende Teppiche sollten mit einer Hochtemperatur-Dampfreiniger und vakuumiert regelmäßig mit einer hochFiltration (HEPA) Staubs wie die Spieler vergeben, unser Gütesiegel Billigung gereinigt werden.
  • Reinigen Sie alle Oberflächen (einschließlich Wände) regelmäßig.
  • Waschen Sie alle Haustier Betten und Körbe regelmäßig.
  • ‘Allergy Control Solutions verfügbar sind, die Tierallergene zu verändern, um sie weniger reaktiv zu machen. Sie können auf Teppichen und Polstermöbeln aufgesprüht werden, und kann zu Wasser gegeben werden, wenn Textilien zu waschen. Verwendung gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Die Produkte sind auch verfügbar, um die Haut der Tiere und die Menge an Allergen reduzieren, die Freisetzung in die Umwelt ist (zum Beispiel «zu konditionieren Petal Cleanse ‘).
  • Betrachten wir eine gute Luftfilter Allergene in der Luft zu reduzieren, oder gut lüften Zimmer.
  • Haustiere dürfen nicht die Hände oder Gesicht zu lecken.
  • Wenn von einem Spaziergang im Frühling und Sommer zurückkehrt, sollten Sie Ihren Hund mit einem feuchten Tuch abwischen.

Tipps Haustiere

Befolgen Sie diese allgemeinen Tierhygiene Tipps, um Ihre Familie das Risiko einer Infektion zu verringern.

  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich. Verwenden Sie immer eine antibakterielle Seife nach Ihrer Haustiere Handhabung (dies ist wichtig, bevor die Zubereitung von Speisen).
  • Bringen Sie Ihren Kindern, immer die Hände waschen. Sie konnten ihre Hände mit einem Reinigungstuch abwischen, vor allem, bevor sie etwas essen.
  • Stellen Sie sicher, Kinder bleiben weg von Hund und Katze Kot. Don’t lassen Kinder um einen Katzenklo spielen und im Park frei von Hund Abfallbehältern bleiben.
  • Überprüfen Sie, ob Sie Ihre Haustiere in guter Gesundheit sind. Immunisierungen sollten up-to-date sein. Regelmäßige Check-ups beim Tierarzt können auch alle möglichen Infektionen zu erkennen.
  • Halten Sie Ihr Haustier’Fell sauber. Dies kann durch einfache ihre Pfoten reinigen, wenn sie keine Erde oder eine gründliche Shampoo ausgegraben haben in den lokalen Teich nach dem Schwimmen.
Letzte Aktualisierung: November 2014 Nächste Bewertung Datum: November 2017
Version 3

RELATED POSTS