Akute Urtikaria Behandlung, akute Urtikaria Behandlung.

Akute Urtikaria Behandlung, akute Urtikaria Behandlung.

Akute Urtikaria Behandlung, akute Urtikaria Behandlung.

Was ist Urtikaria und Definition

Urtikaria ist der klinische Begriff für Nesselsucht, ein Ausbruch von Quaddeln auf der Haut ’Oberfläche. Akute Urtikaria, die auf plötzlich kommt, signalisiert üblicherweise eine Überempfindlichkeitsreaktion. Die Quaddeln enthalten Flüssigkeit, die Immunantwort von den Zellen der Haut zieht. Sie Juckreiz häufig intensiv (Pruritus) und an verschiedenen Stellen auf dem Körper (Migration) erscheinen und zurücktreten kann.

Schwierigkeiten beim Atmen mit Urtikaria kann darauf hindeuten, Anaphylaxie, eine lebensbedrohliche Überempfindlichkeitsreaktion zu einem Anschwellen der Atemwege, die medizinische Notfallversorgung erfordert.

Urticaria Behandlung

Urtikaria Komplikationen

Mögliche Komplikationen mit Urtikaria sind selten können jedoch lebensbedrohlich sein. Angioödem tritt auf, wenn Fluid in anderen Geweben als der Haut sammelt; die meisten Ärzte halten es für eine progressive Form der Urtikaria. Angioödem können interne Strukturen beeinflussen, wodurch Druck und Schwellung, die die Fähigkeit der lebenswichtigen Organe beeinflusst zu funktionieren. Wenn Angioödem die Atemwege wirkt es kann Atembeschwerden verursachen und Anaphylaxie, die schwerste Überempfindlichkeitsreaktion. Diese Komplikationen treten nur mit Wiederholung der Exposition gegenüber dem Stoff verursacht die Reaktion.

Urticaria Ursachen

Urticaria stellt eine Immunantwort in dem das Immunsystem frei Immunoglobulin E (IgE), die Mastzellen verursacht, Histamin freizusetzen. Der Histamin saugt Fluid in die Gewebe. Zahlreiche Medikamente, Lebensmittel, Umweltfaktoren wie Pollen und Tierhaare und Gesundheitszustände können Urtikaria verursachen. Es ist wichtig zu versuchen, das ursächliche Faktor zu identifizieren, Rezidive zu verhindern. Überempfindlichkeitsreaktionen, die auch allergische Reaktionen nennen, sind in der Regel mit wiederholter Exposition gegenüber dem Stoff zu intensivieren.

Eine ähnliche Freisetzung von IgE tritt mit chronischer Urtikaria, als immunvermittelten Reaktion auf schwere Erkrankungen im Zusammenhang, die das Immunsystem wie Krebs herauszufordern. Autoimmunerkrankungen, die das Bindegewebe, wie systemischem Lupus erythematodes (SLE) beeinflussen. Amyloidose und Gelenkrheumatismus. können auch chronische Urtikaria ist, wie Exposition gegenüber extremer Hitze oder Kälte führen. Wie bei akuten Urtikaria, Behandlung für chronische Urtikaria zielt erste Linderung der Symptome.

Siehe auch DERMATITIS; MASTZELLE; WHEAL.

Offene Diskussion zum Thema Urticaria — akut / chronisch — Definition, Ursachen, Behandlung und Komplikationen

RELATED POSTS