Akute Rückenmarksverletzung — Neurologische Erkrankungen — Erkrankungen des Nervensystems — Online Gesundheit

Akute Rückenmarksverletzung — Neurologische Erkrankungen — Erkrankungen des Nervensystems — Online Gesundheit

Akute Rückenmarksverletzung - Neurologische Erkrankungen - Erkrankungen des Nervensystems - Online Gesundheit

Akute Rückenmarksverletzungen

Was ist eine akute Verletzung des Rückenmarks?

Klicken Sie auf das Bild zu vergrößern

Das Rückenmark ist ein Nervenbündel, die Nachrichten zwischen dem Gehirn und dem Rest des Körpers trägt.

Akute Rückenmarksverletzungen (SCI) ist aufgrund einer traumatischen Verletzung, die entweder führt zu einer Prellung, ein Einriss oder eine kompletten Riss (auch eine Prellung genannt) im Rückenmark (a transection genannt). SCI ist eine häufige Ursache für dauerhafte Behinderung und Tod bei Kindern und Erwachsenen.

Über 12.000 Menschen pro Jahr erleiden ein Rückenmark viele injury.As als 229.000 bis 306.000 Menschen in den USA sind mit einer Verletzung des Rückenmarks leben, nach der Rückenmarksverletzung Information Network. Mehr als die Hälfte aller GGB auftreten, unter den jungen Menschen im Alter zwischen 16 und 30 Jahren. Die Mehrheit der SCI Opfer (80,9 Prozent) sind männlich.

Was verursacht eine akute Rückenmarksverletzung?

Es gibt viele Ursachen für SCI. Die üblicheren Verletzungen auftreten, wenn der Bereich der Wirbelsäule oder Hals gebogen oder zusammengedrückt wird, wie in der folgenden:

  • Geburt Verletzungen, die in der Regel das Rückenmark im Halsbereich beeinflussen
  • Stürze
  • Kraftfahrzeugunfällen (wo die Person entweder Reit als Passagier in dem Fahrzeug ist oder als Fußgänger getroffen)
  • Sportverletzungen
  • Tauchunfälle
  • Trampolin Unfälle
  • Gewalt (Gewehrschüsse oder Stichwunden)

Was sind die Symptome einer akuten Verletzung des Rückenmarks?

Klicken Sie auf das Bild zu vergrößern

Nach einem traumatischen Ereignis kann eine Person mit der Schwere und den Ort der SCI zugeordnet unterschiedlichem Grad der Symptome. Die Lage der Verletzung am Rückenmark wird bestimmen, wie schwer die Verletzung ist. Zum Beispiel, eine Verletzung, die Schäden der Halswirbelsäule (im Nackenbereich) kann den Verlust der Muskelfunktion oder Stärke verursachen in allen vier Extremitäten (Arme und Beine). Dies wird als Tetraplegie bezeichnet (früher Tetraplegie). Eine Verletzung dieser Art erfordert oft mechanische Atemhilfe, wie bei einem Ventilator, da die Brustmuskulatur auch geschwächt werden kann. Eine Verletzung an einem unteren Teil des Rückenmarks, die Lähmung und Verlust der Funktion in den Beinen und Unterkörper verursacht wird Paraplegie genannt.

Das Ausmaß der Schädigung des Rückenmarks bestimmt, ob die Verletzung vollständig oder unvollständig ist. Eine vollständige Verletzung bedeutet, dass es keine Bewegung oder Gefühl unter dem Niveau der Verletzung ist. Eine unvollständige Verletzung bedeutet, dass es immer noch ein gewisses Maß an Gefühl und Bewegung unter dem Niveau der Verletzung ist.

Zunächst nach einer Rückenmarksverletzung, kann der Patient spinalen Schock auftreten, die den Verlust oder Abnahme Gefühl verursacht, die Bewegung der Muskeln und Reflexe. Als abklingt Schwellung, erscheinen andere Symptome auf den Ort der Verletzung ab. Im allgemeinen, je höher ist der Grad der Verletzung des Rückenmarks ist, desto schwerwiegender sind die Symptome. Zum Beispiel kann eine Verletzung des Halses, an C1 oder C2 (die ersten und zweiten Wirbel in der Wirbelsäule), wirkt sich auf die Atemmuskulatur und die Fähigkeit, zu atmen. Eine geringere Verletzung, in der Lendenwirbelsäule, kann Nerven und Muskelkontrolle auf die Blase, Darm und Beine beeinflussen.

Im Folgenden sind die häufigsten Symptome einer akuten Rückenmarksverletzungen. Jedoch kann jeder einzelne Symptome anders zu erleben. Symptome können sein:

  • Muskelschwäche
  • Verlust der freiwilligen Muskelbewegung in der Brust, Arme oder Beine
  • Atembeschwerden
  • Verlust des Gefühls in der Brust, Arme oder Beine
  • Verlust der Darm-und Blasenfunktion

Die Symptome von SCI können andere Erkrankungen oder Probleme ähneln. Immer fragen Sie Ihren Arzt für eine Diagnose.

Wie werden die akuten Verletzungen des Rückenmarks diagnostiziert?

Das volle Ausmaß der SCI nicht vollständig unmittelbar nach der Verletzung zu verstehen, sondern kann mit einer umfassenden medizinischen Untersuchung und Diagnostik aufgedeckt werden. Die Diagnose von SCI ist mit einer körperlichen Untersuchung und Diagnose-Tests gemacht. Während der Prüfung erhält der Arzt eine vollständige Anamnese und fragt an, wie die Verletzung aufgetreten ist. Trauma des Rückenmarks können neurologische Probleme verursachen und erfordert eine weitere medizinische Nachsorge.

Diagnostische Tests können umfassen:

  • Bluttests
  • x-ray — ein diagnostischer Test, der unsichtbaren elektromagnetischen Energiestrahlen verwendet, um Bilder von inneren Geweben, Knochen zu erzeugen, und die Organe auf den Film.
  • Computertomographie (auch ein CT oder CAT Scan bezeichnet.) — eine diagnostische Bildgebungsverfahren, die eine Kombination von Röntgenstrahlen und Computertechnik verwendet erzeugen Querschnittsbilder (häufig genannt slices), horizontal und vertikal, des Körpers. Ein CT-Scan zeigt detaillierte Bilder von jedem Teil des Körpers, einschließlich der Knochen, Muskeln, Fett und Organen. CT-Scans sind detaillierter als allgemeine Röntgenstrahlen.
  • Magnetresonanztomographie (MRI) — ein diagnostisches Verfahren, das eine Kombination von großen Magneten, Radiofrequenzen verwendet und einen Computer detaillierte Bilder von Organen und Strukturen innerhalb des Körpers zu erzeugen.

Die Behandlung einer akuten Verletzung des Rückenmarks:

  • Ihr Alter, allgemeine Gesundheit und Krankengeschichte
  • Ausmaß der SCI
  • Typ SCI
  • Ihre Toleranz für bestimmte Medikamente, Verfahren oder Therapien
  • Erwartungen für den Verlauf des SCI
  • Ihre Meinung oder Bevorzugung

Es gibt derzeit keine Möglichkeit, eine beschädigte oder gequetschten Rückenmark zu reparieren, obwohl Forscher aktiv Mittel suchen Rückenmark Regeneration zu stimulieren. Die Schwere der SCI und dem Ort bestimmt, ob der SCI mild, schwerwiegend ist, oder tödlich.

Eine Operation ist manchmal notwendig, um den verletzten Schnur, stabilisieren gebrochen zurück Knochen zu bewerten, dekomprimiert (oder freizugeben), um den Druck von den verletzten Bereich und alle anderen Verletzungen zu verwalten, die eine Folge des Unfalls gewesen sein. Behandlung individualisiert, je nach dem Ausmaß der Erkrankung und der Anwesenheit anderer Verletzungen.

Die Behandlung kann umfassen:

  • Beobachtung und medizinische Betreuung in der Intensivstation (ICU)
  • Medikamente, wie Corticosteroide (um die Schwellung im Rückenmark zu verringern)
  • mechanischen Ventilator, ein Beatmungsgerät (zu helfen, den Patienten zu atmen)
  • Foley-Katheter — ein Rohr, das in die Blase gelegt wird, die den Urin in einem Sammelbeutel abtropfen hilft.
  • Zuführrohr (durch das Nasenloch, um den Magen gelegt, oder direkt durch die Bauchdecke in den Magen, zusätzliche Nahrung und Kalorien bereitzustellen)

Die Erholung von einem SCI erfordert langfristige Krankenhausaufenthalt und Rehabilitation. Ein interdisziplinäres Team von Ärzten, Krankenschwestern, Therapeuten (Physio-, Ergo- oder Sprache) und anderen Spezialisten arbeiten, um den Patienten zu medizinisch verwalten Schmerzen zu kontrollieren, die Herzfunktion, Blutdruck, Körpertemperatur, Ernährungszustand, Blasen- und Darmfunktion zu überwachen und versuchen, unwillkürliche Muskel Schütteln (Spastik) zu steuern. Rehabilitation konzentriert sich auf die Verhinderung von Muskelschwund und Kontrakturen, und arbeitet, den Patienten zu umschulen andere Muskeln zu verwenden, in der Mobilität und Bewegung zu unterstützen.

Lebensbegleitendes Überlegungen für eine Person mit einem SCI:

Die behinderte Person erfordert eine Konzentration auf seine / ihre Fähigkeiten zu Hause und in der Gemeinschaft zu maximieren. Positive Verstärkung ermutigen ihn / sie seine / ihre Selbstachtung zu stärken und Unabhängigkeit zu fördern.

Eine Person mit einem SCI erfordert häufige medizinische Untersuchungen und diagnostische Tests nach Spitalaufenthalt und Rehabilitation seine / ihre Fortschritte zu überwachen.

Klicken Sie hier, um die
Online-Ressourcen von Erkrankungen des Nervensystems

RELATED POSTS